Schlagzeilen |
Samstag, 15. Januar 2022 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Grossverteiler und Discounter nerven derzeit mit dem veganen Januar. Der bringt gar nichts – ausser unmöglichen Wortkreationen.

Konzerne wie Unilever zahlen neu für vier Tage Arbeit den vollen Lohn. Auch Angestellte mehrerer Schweizer Firmen kommen in den Genuss von mehr bezahlter Freizeit.

Das auf der Finanzplattform ElleXX lancierte Aktienprodukt ist laut Fachleuten für Frauen ohne Anlageerfahrung nicht zu empfehlen.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

In den USA kämpfen die Gruyère-Produzenten um den Markenschutz. Für den Rechtsstreit fliessen Steuergelder.

Die Swiss sucht verzweifelt Personal. Trotzdem lässt sie lieber Flüge ausfallen, als ungeimpfte Crewmitglieder einzusetzen.

Weniger arbeiten bei gleichem Lohn – erfolgreiche Firmen zeigen, dass es geht. Aber leider längst nicht für alle.

«Inside Paradeplatz» wegen Sexismus zu verklagen, war längst überfällig. Denn einer Frau die Kompetenzen abzusprechen, weil sie eine Frau ist, ist rückständig.

Meer und Wärme sind ihnen verleidet. Deshalb suchen deutlich mehr ausländische Gäste aus südlichen Ländern Abwechslung in den Schweizer Skigebieten.

Der weltgrössten Bodenabfertigungsfirma droht in Südafrika ein Strafverfahren wegen Bestechungszahlungen. Allerdings ist sie nicht nur Täterin, sondern auch Opfer.

Mitten in der Krise erhöhen Luxusmarken ihre Preise. Kundinnen und Kunden stört das kaum. Im Gegenteil: Sie wollen mehr.

Meer und Wärme sind ihnen verleidet. Deshalb suchen deutlich mehr ausländische Gäste aus südlichen Ländern Abwechslung in den Schweizer Skigebieten.