Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Sonntag, 19. Juni 2022 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Der Niederländer baut seine Führung weiter aus, obwohl er von einem roten Rennwagen gejagt wird. Es ist nicht derjenige des grössten Herausforderers. 

35 Grad machen gleichmütig – und einige weitere Erkenntnisse einer heissen Schweizer Radwoche.

Stefan Küng schliesst die 85. Schweizer Landesrundfahrt auf dem 5. Gesamtrang ab. Der Thurgauer belegt im Schlusszeitfahren den 3. Platz.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Mit seiner neuen Equipe hat der prominente Ex-Radprofi Bewegung in die Schweizer Szene gebracht. Er will damit seinem Sport etwas zurückgeben.

Dreher hier, Abflug dort: Nicholas Latifi ist ein Ärgernis. Bislang haben ihn die 30 Millionen Franken gerettet, die sein Vater jährlich zahlt. Doch wie lange noch?

Bei der Bergankunft in Malbun gibt es einen Leaderwechsel – und die einheimische Hoffnung träumt bis kurz vor dem Ziel vom grossen Coup. 

Die Ostschweizerin spielt gegen Sakkari gross auf und erreicht nach über drei Stunden das Endspiel. Gegen Ons Jabeur zeichnet sich ein weiterer harter Kampf ab.

Am Samstag starteten die Frauen zu ihrer Landesrundfahrt. Noemi Rüegg und Jolanda Neff gewinnen erste Bergpreispunkte. Im Fokus steht auch das Nationalteam.

Kaum ein Fest ohne Verletzte: In dieser Saison sind bereits diverse Schwinger ausgefallen. Das hat mit der Entwicklung der Sportart zu tun – aber nicht nur.

Der Niederländer baut seine Führung weiter aus, obwohl er von einem roten Rennwagen gejagt wird. Es ist nicht derjenige des grössten Herausforderers. 

35 Grad machen gleichmütig – und einige weitere Erkenntnisse einer heissen Schweizer Radwoche.

Dreimal verlor Florian Gnägi einen Schlussgang an einem Bergkranzfest. Aber am Schwarzsee nutzt der Aarberger seine Chance und feiert damit einen seiner grössten Erfolge. 

Florian Gnägi gewinnt den Berner Schlussgang gegen Curdin Orlik – und somit erstmals in seiner Karriere ein Bergkranzfest.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Die 15-fache Schweizer Meisterin Livia Maria Chiariello aus Bern erreicht bei ihren ersten Europameisterschaften Rang 36.

Stefan Küng schliesst die 85. Schweizer Landesrundfahrt auf dem 5. Gesamtrang ab. Der Thurgauer belegt im Schlusszeitfahren den 3. Platz.

Mit seiner neuen Equipe hat der prominente Ex-Radprofi Bewegung in die Schweizer Szene gebracht. Er will damit seinem Sport etwas zurückgeben.

Dreher hier, Abflug dort: Nicholas Latifi ist ein Ärgernis. Bislang haben ihn die 30 Millionen Franken gerettet, die sein Vater jährlich zahlt. Doch wie lange noch?