Schlagzeilen |
Freitag, 13. Mai 2022 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Im Kampf um den Aufstieg in die Challenge League empfangen die Berner Verfolger AC Bellinzona. Die Antworten auf die drängendsten Fragen.

Der Halbfinal müsse das Ziel sein, sagt Patrick Fischer vor dem WM-Start gegen Italien in Helsinki. Er hat aber eine grosse Sorge.

Ganz vieles deutet darauf hin, dass Frei nach dieser Saison Guillermo Abascal ablöst. Aber es gibt auch ein, zwei Unsicherheitsfaktoren. Und natürlich sind da viele Fragezeichen.

Der 37-Jährige fällt länger aus als erwartet, die Teilnahme am Eidgenössischen ist in Gefahr. Doch nun arbeitet der Berner am Comeback, hat dafür gar den Job gekündigt.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Mailand ist zur Kapitale des Calcio geworden: Milan und Inter machen den Titel unter sich aus, diesmal mit Vorteilen für den «Diavolo». Und einer legt gerade seine Reifeprüfung ab: Sandro Tonali.

Tausende Zuschauer an den Kranzfesten und am TV, doch die Zahl der aktiven Schwinger nimmt laufend ab. Vor allem an der Basis harzt es. Die Hintergründe.

Die Grasshoppers führen in Basel 1:0, dann holt sich Christian Herc innerhalb von 71 Sekunden Gelb-Rot. Am Ende müssen die Zürcher froh sein, einen Punkt mitzunehmen.

Die zwei wettkampffreien Wochen haben den Thuner Handballern nicht gutgetan: Sie verlieren im ersten Playoff-Duell mit Pfadi Winterthur 26:33.

Der Halbfinal müsse das Ziel sein, sagt Patrick Fischer vor dem WM-Start gegen Italien (Samstag, 15.20 Uhr) in Helsinki. Er hat aber eine grosse Sorge.

Am 10. Mai ist Walter J. Scheibli verstorben. Er war einer der prägenden Sportjournalisten in Zürich.

Ganz vieles deutet darauf hin, dass Frei nach dieser Saison Guillermo Abascal ablöst. Aber es gibt auch ein, zwei Unsicherheitsfaktoren. Und natürlich sind da viele Fragezeichen.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Der 37-Jährige fällt länger aus als erwartet, die Teilnahme am Eidgenössischen ist in Gefahr. Doch nun arbeitet der Berner am Comeback, hat dafür gar den Job gekündigt.

Mailand ist zur Kapitale des Calcio geworden: Milan und Inter machen den Titel unter sich aus, diesmal mit Vorteilen für den «Diavolo». Und einer legt gerade seine Reifeprüfung ab: Sandro Tonali.

Beim 1:1 von GC in Basel trifft einer aus der Distanz besser als aus der Nähe. Einer ist schneller weg, als er gekommen ist. Und die Abwehr erinnert an einen Film von Sofia Coppola.

Tausende Zuschauer an den Kranzfesten und am TV, doch die Zahl der aktiven Schwinger nimmt laufend ab. Vor allem an der Basis harzt es. Die Hintergründe.

Der FC Zürich sichert sich in letzter Minute einen Punkt – ihm fehlt die Vehemenz, die ihn zum Meister machte.

Die Grasshoppers führen in Basel 1:0, dann holt sich Christian Herc innerhalb von 71 Sekunden Gelb-Rot. Am Ende müssen die Zürcher froh sein, einen Punkt mitzunehmen.