Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Freitag, 13. Mai 2022 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Nach dem Beitritt von Finnland und Schweden zum Militärbündnis müsse auch die Schweiz eine neue, engere Zusammenarbeit anstreben, sagt Verteidigungsministerin Viola Amherd.

Ein junger Mann ärgerte sich über die vermeintliche «Abzockerei» der Polizei und jagte im Kanton Baselland einen Blitzkasten in die Luft. Nun hat das Bundesgericht dazu ein abschliessendes Urteil gefällt. 

Erstmals zeigen Daten, wie viel Schweizerinnen und Schweizer für die Ukraine spenden.

Die Bedrohung des Ex-Ständerats, der Kriegsverbrechen in Kosovo untersucht hatte, soll enden, fordert die Organisation. Auch zur Ukraine-Taskforce und zum Sexualstrafrecht äussert sie sich.

Gabriel Lüchinger, Ex-Generalsekretär der SVP, ist auf dem Sprung in eine Chefposition im Aussendepartement – ohne die diplomatische Ochsentour absolviert zu haben.

Das kantonale Unternehmen hat für eine Tochterfirma geworben und eine Strafanzeige kassiert, wie ein unveröffentlichter Fall zeigt. Darauf hat sich der Bund eingeschaltet. Was ist geschehen?

Kostenziele sollen einen massiven Prämienanstieg abwenden – und «radikale Massnahmen» dagegen, wie der Gesundheitsminister sagt. Ärzte laufen dagegen Sturm.

Einem verstorbenen Patienten wurde die Leber entnommen, da zwei seiner Freunde die Spende gutgeheissen hatten. Das Unispital sieht darin kein Fehlverhalten. Aus juristischer Sicht ist der Fall grenzwertig. 

Mit populistischer Politik sorgen Christian Imark und Walter Wobmann für Aufruhr und Abstimmungserfolge. Aber in die Regierung schafft es die SVP nicht. Warum eigentlich?

Bei der Umsetzung der Agenda 2030 sei die Schweiz «ungenügend auf Kurs», sagt der Bundesrat. Wir haben uns seinen neuen Bericht genauer angeschaut.

Der Bundesrat muss jetzt schon eine Strategie dafür entwickeln, was dereinst mit den gesperrten Vermögen superreicher Russen passieren soll. 

Nach dem Beitritt von Finnland und Schweden zum Militärbündnis müsse auch die Schweiz eine neue, engere Zusammenarbeit anstreben, sagt Verteidigungsministerin Viola Amherd.

Ein junger Mann ärgerte sich über die vermeintliche «Abzockerei» der Polizei und jagte im Kanton Baselland einen Blitzkasten in die Luft. Nun hat das Bundesgericht dazu ein abschliessendes Urteil gefällt. 

Erstmals zeigen Daten, wie viel Schweizerinnen und Schweizer für die Ukraine spenden.

Die Bedrohung des Ex-Ständerats, der Kriegsverbrechen in Kosovo untersucht hatte, soll enden, fordert die Organisation. Auch zur Ukraine-Taskforce und zum Sexualstrafrecht äussert sie sich.

Gabriel Lüchinger, Ex-Generalsekretär der SVP, ist auf dem Sprung in eine Chefposition im Aussendepartement – ohne die diplomatische Ochsentour absolviert zu haben.

Das kantonale Unternehmen hat für eine Tochterfirma geworben und eine Strafanzeige kassiert, wie ein unveröffentlichter Fall zeigt. Darauf hat sich der Bund eingeschaltet. Was ist geschehen?

Kostenziele sollen einen massiven Prämienanstieg abwenden – und «radikale Massnahmen» dagegen, wie der Gesundheitsminister sagt. Ärzte laufen dagegen Sturm.

Wir zeigen laufend, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Mit populistischer Politik sorgen Christian Imark und Walter Wobmann für Aufruhr und Abstimmungserfolge. Aber in die Regierung schafft es die SVP nicht. Warum eigentlich?

Bei der Umsetzung der Agenda 2030 sei die Schweiz «ungenügend auf Kurs», sagt der Bundesrat. Wir haben uns seinen neuen Bericht genauer angeschaut.

Der Bundesrat muss jetzt schon eine Strategie dafür entwickeln, was dereinst mit den gesperrten Vermögen superreicher Russen passieren soll.