Schlagzeilen |
Donnerstag, 02. Dezember 2021 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Rigorose Massnahmen im Kampf gegen Covid-19 stossen in der Schweiz auf mehr Skepsis als anderswo. Doch langsam kommt auch hier eine Debatte über Impfpflicht und 2-G in Gang.

Oberleutnant Elena Lanfranconi ist eine von aktuell 1500 Frauen in der Schweizer Armee. Zu ihrer Truppe ist sie streng, aber verständnisvoll. Es sei denn, es geht um Sexismus.

Wegen zweier bestätigter Omikron-Fälle an einer internationalen Schule reagieren die Kantone Genf und Waadt mit einer gross angelegten Isolierungsmassnahme.

Der Ständerat will das Gentech-Moratorium lockern. Damit folgt er der Empfehlung der Wissenschaft – und durchbricht eine ideologische Blockade.

Die SVP wollte verhindern, dass Ungeimpfte von Veranstaltungen ausgeschlossen werden können. Der Nationalrat hält aber an der Option 2-G fest.

Geschäfte, Vorstösse, Reden: Hier finden Sie das Wichtigste zur laufenden Wintersession.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Kaum ist die emotionale Covid-Abstimmung vorbei, kommt das nächste umstrittene Geschäft an die Urne. Es geht um Fördergelder für Print- und Onlinemedien. Zahlen und Fakten zur Situation in der Schweiz.

Die kleine Kammer will moderne Techniken wie zum Beispiel die Genschere Crispr von der Verlängerung des Verbots ausschliessen.

Die grosse Kammer will, dass der Bund die Kosten für das Testen wieder übernimmt. Anträge der SVP, den Wirkungskreis des Covid-Gesetzes einzuschränken, scheiterten.

Rigorose Massnahmen im Kampf gegen Covid-19 stossen in der Schweiz auf mehr Skepsis als anderswo. Doch langsam kommt auch hier eine Debatte über Impfpflicht und 2-G in Gang.

Oberleutnant Elena Lanfranconi ist eine von aktuell 1500 Frauen in der Schweizer Armee. Zu ihrer Truppe ist sie streng, aber verständnisvoll. Es sei denn, es geht um Sexismus.

Wegen zweier bestätigter Omikron-Fälle an einer internationalen Schule reagieren die Kantone Genf und Waadt mit einer gross angelegten Isolierungsmassnahme.

Der Ständerat will das Gentech-Moratorium lockern. Damit folgt er der Empfehlung der Wissenschaft – und durchbricht eine ideologische Blockade.

Die SVP wollte verhindern, dass Ungeimpfte von Veranstaltungen ausgeschlossen werden können. Der Nationalrat hält aber an der Option 2-G fest.

Geschäfte, Vorstösse, Reden: Hier finden Sie das Wichtigste zur laufenden Wintersession.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Kaum ist die emotionale Covid-Abstimmung vorbei, kommt das nächste umstrittene Geschäft an die Urne. Es geht um Fördergelder für Print- und Onlinemedien. Zahlen und Fakten zur Situation in der Schweiz.

Die kleine Kammer will moderne Techniken wie zum Beispiel die Genschere Crispr von der Verlängerung des Verbots ausschliessen.

Die grosse Kammer will, dass der Bund die Kosten für das Testen wieder übernimmt. Anträge der SVP, den Wirkungskreis des Covid-Gesetzes einzuschränken, scheiterten.