Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Sonntag, 19. Juni 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Schwellenländer-Green-Bonds haben 2021 einen Emissionsrekord von 95 Mrd. USD erreicht. China ist mit einem Anteil von 60 Prozent des Emissionsvolumens weiterhin der grösste Emittent. Mit zusätzlichen 64 Mrd. USD ...

Frankreichs wiedergewählter Präsident Emmanuel Macron hat mit seinem Mitte-Lager nach Hochrechnungen die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung klar verfehlt. In der Endrunde der Parlamentswahl am Sonntag kamen...

70'000 Besucherinnen und Besucher sowie kräftige Verkäufe: Die am Sonntag zu Ende gegangene Kunstmesse Art Basel blickt auf eine erfolgreiche Wiederaufnahme ihres Auftritts am gewohnten Termin im Spätfrühling zurück....

(neu: Mit Habeck-Aussagen aktualisiert.) - Mit umfangreichen Massnahmen will Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) den Gasverbrauch in Deutschland senken und auf die Drosselung russischer Lieferungen reagieren. Da...

Die indische Fluggesellschaft Air India erwägt Kreisen zufolge zur Erneuerung ihrer Flotte eine Grossbestellung beim europäischen Flugzeugbauer Airbus - oder beim US-Rivalen Boeing . Die Inder könnten bis zu 300 Masc...

Der Airbus-Konzern befindet sich nach Angaben seines Chefs in Gesprächen mit dem unzufriedenen Grosskunden Qatar Airways rund um die Oberflächenschäden an seinen A350-Jets. "Es sind keine einfachen Diskussionen", sag...

Der russische Energiekonzern Gazprom hat auch am Sonntag etwa die Hälfte weniger Gas nach Österreich geliefert als üblich. "Die derzeitigen Einschränkungen der Gaslieferungen aus Russland stehen auf demselben Niveau ...

TINA - «There is no Alternative» (zu Aktien) - ist das Motto der Märkte schlechthin gewesen. Nun ändert sich vieles. Was dies mit Bondrenditen zu tun hat - und wie cash-Leserinnen und -Leser über Aktienkäufe denken.

Nicola Siegrist löst Ronja Jansen als Juso-Chef ab. Die ausserordentliche Jahresversammlung der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten Schweiz wählte den Zürcher Kantonsrat am Sonntag mit 155 Stimmen. Der Genfer Thom...

Der Markt für Kryptowährungen kommt nicht zur Ruhe. Am Wochenende brachen die Kurse vieler Digitalwerte weiter ein. Der Preis für einen Bitcoin fiel teils deutlich unter die Marke von 20'000 US-Dollar.

Freiheitsgefühl, Fitness und Emanzipation: Immer mehr Frauen fahren Rennvelo. Da kommt ein neues Rennen gerade recht.

Dreimal verlor Florian Gnägi einen Schlussgang an einem Bergkranzfest. Aber am Schwarzsee nutzt der Aarberger seine Chance und feiert damit einen seiner grössten Erfolge. 

Temperaturrekorde, tropische Nächte, Badetote: Die Hitze treibt die Menschen nach draussen. Nun wird es kühler. Aber nur langsam.

Das Berner kantonale Turnfest in Lyss und Aarberg ist zu Ende. 12'000 Turnerinnen und Turner waren im Einsatz. Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Bei den Nationalratswahlen vom nächsten Jahr will die SP Kanton Bern wieder mit einer reinen Frauen- und einer reinen Männerliste antreten. 

Die Verluste von Russen und Ukrainern gehen in die Zehntausende, doch der Krieg könnte sich noch Jahre hinziehen. Der Ukraine mangelt es an allem – vom Funkgerät bis zur Munition.

Für Macron setzt es in der entscheidenden Runde der Parlamentswahl eine Klatsche ab. Erfolge feiern das Linksbündnis und die rechtsnationale Partei Rassemblement National.

Mit einer ganzen Reihe von Goldenen Meringues ging das zweite Volkstheaterfestival zu Ende. Hauptpreisträger ist das Theater Toffen.

35 Grad machen gleichmütig – und einige weitere Erkenntnisse einer heissen Schweizer Radwoche.

Rudolf Blaser stellt menschenleere Zukunftswelten fast heiter dar. Nun hat er seiner Heimatgemeinde Langnau vier seiner Werke geschenkt.

Der russische Justizminister war einst Direktor einer umstrittenen Zuger Gashandelsfirma. Weil deren Finanzchef die Tour de Suisse sponserte, gerät nun ein Regierungsrat in die Kritik.

Immer mehr Brands setzen beim Verkauf ihrer Produkte auf Shopping-Events mit Entertainment-Faktor. Marketing-Experten sehen darin ein grosses Potenzial. 

Wenn Schweizerinnen und Schweizer Hochdeutsch sprechen, klingt es anders als jenseits der Grenze. Oder passender: Es «tönt» anders. Testen Sie Ihre Helvetismus-Kenntnisse.

Eine neue Variante des Flügel­deformations­virus breitet sich rasant aus. Der Erreger ist aggressiver als sein Vorgänger. Ist er auch für Wildbienen gefährlich?

Am Samstagabend mussten zwei Personen, die mit dem Motorrad unterwegs waren, ins Spital gebracht werden.

Am frühen Samstagabend ist in Erlach ein Motorradfahrer verunfallt. Er wurde verletzt mit der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt.

Als ein Mann am Samstagabend in Bern beim Baden in der Aare in Schwierigkeiten geriet, konnten ihn Drittpersonen beim Altenbergsteg an Land ziehen. Er verstarb aber noch vor Ort.

Die erste Mad Pride zog rund 4000 Besucherinnen und Besucher an. Damit setzten die Teilnehmenden ein Zeichen gegen die Stigmatisierung psychischer Krankheiten.

Olena Yatsenko und Eduard Didkovskyi studieren jetzt an der Fachhochschule in Biel. Es ist für sie nicht einfach, in Sicherheit zu sein, während in ihrer Heimat weiterhin Krieg ist.

Der Viktoriaplatz ist zum In-Place geworden. In Sachen Klimaschutz gibt es im Berner Breitenrainquartier aber noch Luft nach oben. 

Die Verkehrsministerin nimmt Anfang Juli an der Ukraine-Wiederaufbau-Konferenz in Lugano teil. Wirtschaftsminister Parmelin reist stattdessen nach Südafrika. Dafür ist SVP-Chef Chiesa dabei – trotz seiner Kritik am Anlass.

Der russische Präsident gibt dem Westen die Schuld an Wirtschaftskrise und drohender Hungersnot. Amerikaner und Europäer betrachteten den Rest der Welt als ihre Kolonien.

Die Ukraine und Moldau sollen den Status als Beitrittskandidaten bekommen. Ein bedeutender Schritt oder lediglich ein «moralischer Booster» für die Ukraine?

Die Einladung der EU an die Ukraine ist ein wichtiges Symbol der Solidarität. Wenn es beim Symbol bleibt, könnte die Freude in Kiew aber rasch in Enttäuschung umschlagen.

Der Appenzeller Jakob Kern vom Welternährungsprogramm der UNO verteilt Lebensmittel auf der ganzen Welt. Er sagt, es braucht jetzt einen Grosseffort – und zeigt sich optimistisch.

Die Staats- und Regierungschefs der drei grössten EU-Staaten sowie Rumäniens unterstützen die EU-Beitrittskandidatur der Ukraine und versprechen Präsident Selenski noch mehr Waffen.

Florian Gnägi gewinnt den Berner Schlussgang gegen Curdin Orlik – und somit erstmals in seiner Karriere ein Bergkranzfest.

Die 15-fache Schweizer Meisterin Livia Maria Chiariello aus Bern erreicht bei ihren ersten Europameisterschaften Rang 36.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Stefan Küng schliesst die 85. Schweizer Landesrundfahrt auf dem 5. Gesamtrang ab. Der Thurgauer belegt im Schlusszeitfahren den 3. Platz.

Ratko Mladic hinterliess eine blutige Spur durch Bosnien-Herzegowina. Seit 2012 steht er vor Gericht – jetzt endlich sprechen die UNO-Richter.

Kaum ein Fest ohne Verletzte: In dieser Saison sind bereits diverse Schwinger ausgefallen. Das hat mit der Entwicklung der Sportart zu tun – aber nicht nur.

60 Mitarbeitende und drei Berufsverbände fordern den Kanton Bern auf, die Verhältnisse im Gymnasium Biel-Seeland zu untersuchen. Im Mittelpunkt steht der Rektor.

Mit einem Gala-Abend im Kursaal zieht der langjährige SCB-Star den Schlussstrich unter seine Karriere. Der 37-Jährige geht in die Privatwirtschaft.

Die Genfer Agglomerationsgemeinde Meyrin wird dieses Jahr vom Schweizer Heimatschutz ausgezeichnet. Ein Besuch bei Bürgerinnen und Bürgern, die aktiv bei der Siedlungsentwicklung mithelfen.

Mit einem neuen Migrationspapier will sich der Freisinn in der Asylpolitik neu positionieren. Im Fokus: Armuts- und Wirtschaftsflüchtlinge – denn das Thema soll im kommenden Wahljahr nicht der SVP überlassen werden.

National- und Ständerat debattierten unter anderem über den Umgang der Schweiz mit dem Ukraine-Krieg, Sexualstraftätern, der zweiten Säule und dem Klimawandel. Wir berichteten laufend.

Die Ausrichtung der Wiederaufbau-Konferenz Anfang Juli in Lugano rechnet die Ukraine der Schweiz hoch an. Gleichzeitig hofft Artem Rybchenko, dass Bern sich weiteren Sanktionen gegen Moskau anschliesst.

Digital-Redaktor Rafael Zeier hat bei der Präsentation in Basel einen ersten Blick auf das neue Gerät erhaschen können. Sonst ist aber bislang wenig bekannt darüber.

In Brisbane forschen Wissenschaftler:innen an Würmern, die eine neue Art des Recyclings versprechen.

In der Nacht auf Mittwoch war der erste Supermond in diesem Jahr. Auf den nächsten müssen wir nur einen Monat warten.

Durch heftige Überschwemmungen wurden Häuser des Yellowstone-Nationalparks weggeschwemmt. Es wird von einer «Rekordüberschwemmung» gesprochen.

Hunderttausende haben wegen der schweren Wirtschaftskrise die Arbeit niedergelegt und das Land lahmgelegt. Und der Präsident verlangt immer mehr Macht für sich.

«Farce», «Blamage», «Trauma»: Eine hitzige Debatte über eine EU-kritische Resolution und Russland-freundliche Formulierungen führte zum vorzeitigen Ende des AfD-Treffens.

In Grossbritannien haben siebzig Firmen ein bemerkenswertes Pilot-Projekt gestartet. Sie haben die Fünftagewoche probeweise auf eine Viertagewoche reduziert – bei gleichem Lohn.

Lange war John Eastman komplett unscheinbar. Doch nun entpuppt sich der Anwalt als jener «Rasputin», der US-Präsident Trump die Ideen für ein Festhalten an der Macht einflüsterte.

Der Münchner «Tatort» taucht anhand einer Alzheimer-Therapie in die 1980er-Jahre ein – und treibt in der Gegenwart den Puls hoch.

Wie eine Raupe das Plastikproblem lösen könnte, wie wir im Sommer unsere Haare tragen und wie es Johnny Depp so geht: Voilà, unser Rating fürs gepflegte Tischgespräch.

Der Amerikaner startet mit seinem Film «Cha Cha Real Smooth» gerade durch. Los gings mit einem legendären Wettbieten am Filmfestival in Sundance.

Am Samstagabend ging in der Thuner Stockhorn Arena das grösste Konzert seit langem über die Bühne. Die Ärzte liessen das Publikum mit ihrer «Buffalo Bill»-Tour schwitzen.

Ein postmoderner Roman in einer Klosterruine, ein Nachbarschaftszwist in einer Steingrube und ein Wandertheater, das auf eine Waldlichtung führt: Das sind unsere Tipps. 

Beats, die schmerzhafte Schneisen ins Frohgemüt ritzen, Schwyzerörgeli, wie man sie noch selten gehört hat, und vergessene Theaterstücke, die zum Leben erweckt werden.

Er leistete filmische Pionierarbeit in Südamerika: Mit drei Dokumentarfilmen wird der kürzlich 80 Jahre alt gewordene Berner Filmemacher geehrt.

Im Schlachthaus-Theater blicken Kinder zwischen 8 und 12 Jahren auf die Menschheitsgeschichte und runzeln die Stirn über so viel Dummheit.  

Haben Sie Ihre Sonnenbrille verloren? Sind Sie auf der Suche nach einem gemütlichen Sofa? Oder möchten Sie Ihren Hometrainer verschenken? Unsere Pinnwand hilft Ihnen beim Suchen, Finden und Weitergeben.

Für Leserbriefe an die Redaktion füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Wegen Personalmangel werden derzeit  viele Flüge annulliert. Das beschert Reisehungrigen Probleme. Bis um 19 Uhr beantworten Experten telefonisch Ihre Fragen unter 031 330 38 38.

Möchten Sie Ihren Fernseher verschenken? Haben Sie die Brieftasche verloren? Oder suchen Sie gratis einen alten Küchentisch? Schalten Sie hier Ihren Aufruf.

Das «Bürohr» der SonntagsZeitung ist eine Institution. Gerüchte, Possen, Erfolgsmeldungen: Hier lesen Sie, was abseits der grossen Schlagzeilen in der Wirtschaft passiert.

Der Millionär und Philantrop Vitaly Malkin hat die Bank wegen Verlusten durch den Betrugsberater Lescaudron auf 500 Millionen Franken betrieben.

Das Finanzdoping der Zentralbanken hat überrissene Aktienkurse, Verschuldungsorgien und unkontrollierte Inflation erzeugt. Jetzt reissen sie das Ruder herum – mit negativen Folgen, die für alle spürbar werden.

Seit Anfang Jahr sind bei den Schweizer Pensionskassen mindestens 69 Milliarden weg. Bei der Nationalbank sind es mindestens 83 Milliarden.

Bei Familienferien in Jordanien grinst der Herzog von Cambridge mit seinen Kindern um die Wette. Zur Feier des Vatertags haben die Royals noch weitere Trouvaillen aus ihrem Fotoalbum veröffentlicht.

Am Sonntag hat die Hitzewelle ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Das Wetter hat viele Menschen ins Wasser gelockt – dabei sind mindestens sieben Personen ums Leben gekommen.

Nach Tagen des Bangens ist es traurige Gewissheit: Der britische Journalist Dom Phillips und der Indigenen-Experte Bruno Pereira wurden getötet. Beide wurden erschossen.

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tech-Milliardär Elon Musk hat mehrere Mitarbeiter entlassen, die das öffentliche Verhalten des Unternehmenschefs in einem Brief kritisiert hatten.

Mut ist nicht angeboren. Um ihn zu entwickeln, brauchen Kinder kleine Gefahren – und Vorbilder, die ehrlich über ihre eigenen Ängste und Misserfolge sprechen.

Eine Französin ist in den USA die einzige Frau mit drei «Michelin»-Sternen. Wie es dazu kam, steht in ihrer höchst spannenden Autobiografie oder ist in einer neuen Netflix-Serie zu sehen.

Faul, verwöhnt, unverschämt? Arbeitgeber verfluchen junge Berufsanfänger. Dabei kann man sich einiges von ihnen abschauen.

Kann man Ferien und Nachhaltigkeit unter einen Hut bringen? Durchaus. Anschauungs­unterricht in und um die Hauptstadt Tirols.

Und je mehr wir googeln, an desto weniger erinnern wir uns. Über die Folgen unserer digitalen Totalabhängigkeit auf unser Gehirn.

Flamingos sind aussergewöhnliche Vögel, deren Zucht nicht einfach ist. Sie leben im salzigen Flachwasser, werden aber vermehrt auch in der Schweiz gesichtet.

Sie spielen Computerspiele, aber wir halten sie als Massentiere: Kristoffer Hatteland Endresen hat Schweine von der Geburt bis zur Schlachtung begleitet. Die Ergebnisse erstaunen.

Der Paläontologe Michael Habib erklärt, was in der Erdgeschichte die ersten Töne erzeugte und woran man merken würde, dass man in der Kreidezeit gelandet ist: an der Dino-Blaskapelle.

Es findet gerade ein Hausfrauen-Bashing statt. Zeit, das Haushalten mal wieder gebührend zu ehren.

Finanzbloggerin Angela Mygind sagt, worauf Anfängerinnen und Anfänger achten sollten – und teilt sieben Buch- und Podcasttipps.

Ein Freund, eine Nachbarin, die Schwester: Wir möchten Geschichten von nicht-romantischen Beziehungen hören, die Ihr Leben prägen.

Zwei Weltenbummler fanden auf der Karibik zueinander. Doch die «grosse, unerschütterliche Liebe» kam erst nach 18 Jahren.

Druck aus dem Ausland, Uneinigkeit in der Kommission und tausend Seiten, die das Selbstverständnis der Schweiz veränderten: Neu zugängliche Dokumente zeigen, wie der Bergier-Bericht zustande kam. 

Noch weniger Sitzplätze, noch mehr Verspätung: Die Sommeraktion der Deutschen Bahn ist erfolgreich – und zeigt, warum die DB ein strukturelles Problem hat.

«Bessere Löhne statt höheres Rentenalter»: Das fordern die Organisatorinnen des heutigen Frauenstreiks. Doch die geplante AHV-Reform bringt Frauenverbände wie «Alliance F» in ein Dilemma. 

Ist nach dem 1:0 über Portugal alles gut im Nationalteam? Ist Franco Foda der richtige Trainer für den FCZ? Und darf sich YB als Transfersieger feiern lassen? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Selbst wenn Sie keinen seiner Filme kennen, werden Sie nach diesem Gespräch alle sehen wollen: der italienische Regisseur Marco Bellocchio über sein Werk, Mussolini und eine verstörende Kindheit.

Kochen ist in seiner Allgegenwart und Komplexität ein permanenter Akt kultureller Aneignung. Das ist durchaus positiv zu verstehen.

Kürzlich wurde hitzig darüber diskutiert, ob Anne Frank von einem Juden verraten wurde oder nicht. Hört endlich auf, sie für eure Zwecke zu instrumentalisieren!

Bei Frauenthemen ist man sich in Bundesbern einig: 2022 ist nicht der Moment für grosse Gleichstellungsprojekte. Was läuft hier falsch?