Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Donnerstag, 09. Juni 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Imagine Dragons aus Las Vegas können nur gross: Das Konzert in Bern war gewohnt opulent, mit viel Bombast – und dann auch etwas beiläufig.

Nach der massiven Kritik an der Flüchtlingsunterkunft reagiert die SP empört, die Bürgerlichen pragmatisch – für den Kanton ist alles ein grosses Missverständnis.

Nach Niederlagen gegen Tschechien und Portugal verliert die Schweiz auch gegen Spanien. Sie ist abgeschlagen Letzte in der Gruppe 2.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Die Schweiz hätte besser nie für den UNO-Sicherheitsrat kandidiert. Nun muss Aussenminister Ignazio Cassis halt das Beste daraus machen.

Eher nasskalt war der erste Greenfield-Tag 2022, und nicht ganz alles lief nach Programm – doch die Fans liessen sich die Freude, endlich wieder ein grosses Festival zu erleben, nicht verderben.

Der Grosse Rat genehmigte den Millionenkredit für die Verkehrssanierung Aarwangen. Die Grünen kündigten sogleich an, das Referendum zu ergreifen.

Der Kolumnist wundert sich über die Hauptattraktion der schönsten Stadt der Welt. Denn diese ist spektakulär bescheiden.

Mit dem neuen Gesetz müssen Autohersteller in der EU ab 2035 auf umweltfreundliche Elektroantriebe umstellen. Wir beantworten die wichtigen Fragen zur neuen Vorschrift.

Am Montag entscheidet die Gemeindeversammlung, ob Johns kleine Farm durch eine Umzonung rechtlich abgesichert werden soll. Die Gegner machen mobil.

Der seit Ende Mai in der Aare vermisste Sohn eines indonesischen Gouverneurs wurde am Mittwochmorgen tot in der Aare gefunden.  

Die Polizei durchsuchte die Praxis einer Ärztin der umstrittenen Aletheia-Gruppe. Sie war bereits zuvor mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Der auf Tourismus ausgerichtete Betrieb weist trotz Corona einen kleinen Gewinn aus. Das gab es jahrelang nicht mehr.

Heute Donnerstag ist das Greenfield Festival gestartet – nach drei Jahren coronabedingtem Unterbruch. Hier sehen Sie die besten Bilder vom Flugplatz Interlaken.

Zu Ehren des frisch gewählten Grossratspräsidenten hat in Martin Schlups Wohngemeinde Schüpfen eine öffentliche Feier mit prominenten Gästen stattgefunden.

Wie viele Gemeinden kann Worb aufatmen: Anstatt 2,2 Millionen Franken Defizit schreibt die Gemeinde 1,7 Millionen Gewinn.

Links-Grün opponierte erneut, doch es nützte nichts: Für Verkehrssanierungen im Raum Burgdorf winkte der Grosse Rat 314 Millionen Franken durch.

Weiterkämpfen und jeden Tag Dutzende ukrainische Soldaten opfern oder den Donbass aufgeben, wie es international gefordert wird: Selenskis Optionen sind alle schrecklich.

Russland erlebt in der Ukraine, wie schwierig der Überfall eines Landes ist, dessen Bevölkerung zum Widerstand bereit ist. Ein Angriff auf Taiwan wäre noch schwieriger.

Moskau droht der Zahlungsausfall, obwohl das Land seine Verbindlichkeiten bedienen will und kann. Woran das liegt.

Erstmals seit dem Ende ihrer Amtszeit hat sich die Altkanzlerin der Öffentlichkeit gestellt – und auch über mögliche Versäumnisse in der Beziehung zu Russland gesprochen.

Die USA lassen auf Fidschi eine 300-Millionen-Jacht festsetzen, weil sie einem sanktionierten Oligarchen gehören soll. Doch die Besitzverhältnisse sind verschleiert – auch mit Hilfe aus der Schweiz.

Wladimir Putin handle komplett gegen die Interessen Russlands, sagt Andrei Kosyrew. Der Ukraine-Krieg bringe dem Land nur Zerstörung, tote Soldaten und wirtschaftlichen Ruin.

Die Schweizer Nationalmannschaft bleibt in der Nations League weiter ohne Punkte. In der aktuellen Lage aber ist das 0:1 gegen Spanien schon eine Steigerung.

Fabienne Schlumpf sagt, wie es ist, wenn man als Läuferin plötzlich nicht mehr laufen darf. Nun ist sie nach ihrer Herzmuskelentzündung zurück und startet am Sonntag in Bern.

Trainer Raphael Wicky bleibt nicht das einzige neue Gesicht im Staff der Young Boys. Die Berner stellen ihm einen erfahrenen Mann zur Seite. 

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Greenfield, Stones, Metallica: Auf den Grossbühnen der Schweiz regiert wieder die Stromgitarre. Doch wie steht es um die kürzlich noch totgesagte Rockmusik wirklich? Und was hat Putin mit deren Zukunft zu tun?

Das Theater Marie sagt au revoir, Slampoetin Lara Stoll macht 80er-Goth-Sound, und Beth Hart singt Led Zeppelin: Die aktuelle Kulturwoche kennt keine Berührungsängste

Sie möchte den Reggae aus dem Nischendasein bugsieren und präsentiert ein Album voller schillernder Poppigkeit. Samora setzt von Bern aus zur Welteroberung an. 

Theaterschaffende aus Bern und Ramallah inszenieren das «Gilgamesch-Epos».

Trotz Verbotstafeln fahren vermehrt Velos und Trottinette durch die Altstadt. Die Polizei bekommt nur die wenigsten von ihnen zu fassen.

Alte Regeln über den Haufen werfen, neue Ideen einbringen: Am Dienstag treten über 40 neue Grossrätinnen und Grossräte ihr Amt an.

Im Kanton Bern nimmt die Dichte an Brauereien zu, viele neue Kleinstbetriebe entstehen. Was treibt die regionalen Brauer an? Drei Geschichten.

Zwei neue Laptops und ganz viel neue Software gabs am Montagabend zu sehen. Die wichtigsten Ankündigungen und Nebenschauplätze.

Mit 187 Stimmen erzielt die Schweiz in New York ein Glanzresultat. Das sei ein Zeichen für das Vertrauen, welches die Schweiz international geniesse, sagte Aussenminister Ignazio Cassis.

Die grosse Kammer will, dass der Bundesrat bei Verstössen gegen das internationale Recht von sich aus Strafen verhängt. Was führende Politiker zu dem Paradigmenwechsel sagen.

National- und Ständerat debattieren über den Umgang mit dem Ukraine-Krieg, mit Sexualstraftätern, mit der zweiten Säule und mit dem Klimawandel. Wir berichten laufend.

Hannes Germann hätte lieber seine Schaffhauser Kadetten im Handball siegen gesehen als übers Sexualstrafrecht debattiert. Eine solche Aussage steht auf Twitter unter Höchststrafe.

Über zehn Jahre dauerten die Vorbereitungen, jetzt ist es definitiv: Die Schweiz wird Mitglied im UNO-Sicherheitsrat. Abdulla Shahid, Präsident UNO-Generalversammlung, verkündet in New York das Resultat der Abstimmung.

Der Hollywoodstar hat in einer emotionalen Rede über das Schulmassaker in seiner Heimatstadt Uvalde gesprochen und eindringlich für eine Reform des Waffenrechts in den USA geworben.

Nahe dem Berliner Kurfürstendamm und der Gedächtniskirche ist ein Wagen in eine Gruppe von jungen Menschen gerast. Das Motiv ist noch unklar, aber der Fahrer soll psychisch auffällig sein.

War die Ex-Bundeskanzlerin gegenüber Putin zu nachgiebig? Nach monatelangem Schweigen spricht Angela Merkel in einem grossen Auftritt über ihren Russland-Kurs.

Der türkische Präsident hat erstmals offiziell verkündet, dass er bei der Wahl im nächsten Jahr erneut antritt. 

Frankreichs Grüne, Sozialisten und Kommunisten haben sich unter Führung der Linkspartei von Jean-Luc Mélenchon für die Parlamentswahl zusammengetan.

Der Verbrennungsmotor ist ein Auslaufmodell. Aber ist der Entscheid des EU-Parlaments für ein Verbot eine gute Idee? Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Pinchas Goldschmidt, in Zürich geborener Oberrabbiner von Moskau, galt nie als Putin-nah. Nun ist er aus Russland geflohen – angeblich wegen des Ukraine-Kriegs.

Die neue Schau von Bridget Riley im Berner Zentrum Paul Klee verzichtet auf ikonische Werke. Schade.

Einst gestaltete er mit grosser Hoffnung den Wahlkampf und dann die beiden Amtszeiten von Obama mit. Nun analysiert er ernüchtert den Stand der Dinge. Sein Buch ist nicht nur schonungslos, sondern eine Lektion für uns alle.

Die deutsche Band spielt das erste Konzert ihrer Tour im X-tra. Sänger Dirk von Lowtzow über seine langen Spaziergänge durch Zürich und das beängstigend prophetische Album «Nie wieder Krieg».

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Haben Sie Ihre Sonnenbrille verloren? Sind Sie auf der Suche nach einem gemütlichen Sofa? Oder möchten Sie Ihren Hometrainer verschenken? Unsere Pinnwand hilft Ihnen beim Suchen, Finden und Weitergeben.

Für Leserbriefe an die Redaktion füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Jeden Tag erreicht die Berner Zeitung eine Vielzahl an Leserbildern. Eine Auswahl der schönsten Fotos finden Sie hier.

Möchten Sie Ihren Fernseher verschenken? Haben Sie die Brieftasche verloren? Oder suchen Sie gratis einen alten Küchentisch? Schalten Sie hier Ihren Aufruf.

Die EZB kündigt die schrittweise Anhebung des Leitzinses an, das hat Auswirkungen für uns alle und setzt die SNB unter Druck. Das Wichtigste in der Übersicht.

Wird die Credit Suisse jetzt geschluckt? Wohl nicht. Muss der Bankchef jede Frage zum Thema beantworten? Wohl nicht – sagte sich Thomas Gottstein vermutlich. Stattdessen zitierte er seinen Vater.

Dank der vom Bund zur Verfügung gestellten Liquidität während der Pandemie hätten viele Stellen erhalten werden können. Nun zahlt die Airline den Milliardenkredit zurück. 

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Gegen das «Querdenker»-Paar lag ein Haftbefehl von Interpol vor. Das Duo hatte sich mit zwei Kindern ohne Zustimmung ihrer Ex-Partner im letzten November nach Südamerika abgesetzt.

Nach der Amokfahrt in der deutschen Hauptstadt kommen erste Ergebnisse zu Tage. Die Ermittler gehen davon aus, dass der mutmassliche Täter an einer paranoiden Schizophrenie leidet.

Die Region in Südspanien leidet unter extremer Hitze. Starke Winde erschweren bei Waldbränden zusätzlich die Aufgabe der Feuerwehr.

Ein Rottweiler hat 2019 in Horgen eine Rentnerin schwer verletzt. Der Hundehalter beschrieb das Tier vor Gericht als unruhig, aber nicht böse.

Merlin Sheldrake weiss fast alles über Pilze. Er ist davon überzeugt, dass wir mit ihnen sogar etwas gegen den Welthunger unternehmen können.

Die Adidasierung weiter Teile der Modewelt schreitet in diesen Tagen weiter voran. Schönstes Beispiel: Der Auftritt von Madonna und Sohn David in ihren Fake-Sportlooks.

«Füürli mache» im Wald und einen Cervelat braten, das liebt Gross und Klein. Unsere Autorin weiss, womit Sie das Feuer auch ohne Streichhölzer anzünden – und es sicher wieder löschen.

Ein angebliches Wundergetränk für Morgenmuffel löst weltweit Begeisterung aus. Zumindest im Netz. Was ist dran?

Das menschliche Erbgut bestimmt mit, woran wir erkranken. Warum das so ist, erforscht Decode Genetics in Reykjavik und löst nebenher ein jahrhundertealtes Rätsel.

Alec Smith-Holt war 26 Jahre alt. Er hatte Diabetes und konnte die Therapie nicht bezahlen. Über ein Land, in dem Medikamente so teuer sind, wie Pharmakonzerne es bestimmen.

Drei Empfehlungen für Webseiten, mit denen Sie an Fotowettbewerben teilnehmen, Ihre Bilder einem potenziellen Millionenpublikum zeigen und Geld verdienen können.

Moderna meldet positive Studienergebnisse mit einem neuen Corona-Impfstoff. Daten zur Dauer des Schutzes hat der US-Konzern aber noch nicht. 

Mit Patatas Bravas nach Spanien oder einer Fischpasta nach Italien: Diese sechs Gerichte sind kulinarische Tickets in Richtung Ferien.

Die frühe Einschulung wird bei jedem zehnten Kind mit Elterngesuchen umgangen. Unser Gastautor und Sekundarlehrer sieht das kritisch. 

Ein Freund, eine Nachbarin, die Schwester: Wir möchten Geschichten von nicht-romantischen Beziehungen hören, die Ihr Leben prägen.

Wer eine nachrangige Obligation der CS hält, profitiert vom attraktiven Zins, muss aber erhöhte Risiken in Kauf nehmen. Martin Spieler ordnet ein.

Zunächst war es nur ein Einbruch, am Ende trat der US-Präsident zurück: Vor 50 Jahren begann der Watergate-Skandal. Er wirkt bis heute nach. Willkommen zu einer neuen Folge des Podcasts «Alles klar, Amerika?» von Tamedia.

Einst waren Sepp Blatter und Michel Platini Freunde und prägten gemeinsam den Weltfussball. Dann wurden sie zu Feinden. Jetzt sitzen sie gemeinsam auf der Anklagebank. Einblicke vom Prozessauftakt.

Ein Mann erzählt bei einem Beratungstelefonat davon, sich und seine Tochter töten zu wollen. Daraufhin kommt er in Präventivhaft. Eine umstrittene Praxis.

Der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore hat Millionen an Schmiergeldern bezahlt, um an möglichst gute Deals in der Dritten Welt zu kommen. Der Imageschaden trifft nicht nur die Konzernleitung, sagt unser Autor. 

Es heisst, nach dem Zweiten Weltkrieg ist die Kunstmetropole Paris von New York abgelöst worden. Das ist ein eurozentristischer Irrglaube.

Lebe als gäbe es kein Morgen! Dieser Ratschlag ist gut gemeint, aber in seiner Konsequenz völlig abstrus. 

Die Salsa verde von diesem Mittagsmenü ist ein einziges Gedicht: Jede Gelateria sollte sie zum Sorbet verwerten und die Migros sie als Schleckstängel-Variante anbieten.

Warum ist das Arbeiten in einer Gruppe manchmal so lecker wie Glace und manchmal harzig wie das Ausfüllen einer Steuererklärung?

Erleben Sie Hamburg und geniessen Sie ein Konzert in der Elbphilharmonie. Ein weiterer Höhepunkt ist die Oper «Carmen» oder das Ballett «Préludes CV» von John Neumeier in der Staatsoper Hamburg.

Antonia (50) und Rolf Specht (69) haben fünf Töchter und fünf Söhne. Ihr Erziehungsprinzip ist: So wenige Regeln wie möglich.

Zwei Vorteile haben Touristen, die auf dem Rad im Piemont unterwegs sind: Sie sehen mehr und müssen sich weniger Sorgen um zu viele Kalorien machen.

Der Bergier-Bericht über die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg veränderte das Selbstverständnis unseres Landes. Bisher unter Verschluss gehaltene Dokumente zeigen, wie sich die kritischen Historiker damals durchsetzten – gegen ihren Chef.

Die Beteiligungsgesellschaft Airesis verkauft ihren Anteil von 40 Prozent am Immobilienfonds Comunus. Der Wert der Transaktion betrage rund 10 Millionen Franken, teilte die Westschweizer Gesellschaft am Donnerstag in...

Die EZB kämpft gegen die hohe Inflation an. Sie will mit einer ersten Anhebung des Leitzinses um 25 Basispunkte im Juli Gegensteuer geben. Eine weitere Erhöhung steht für September auf dem Plan. Ein grösserer Zin...

Carmignac hat Marnix van den Berge zum Leiter des Vertriebsteams für die Benelux-Länder ernannt. Er wird für die Geschäftsentwicklung in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden verantwortlich sein.

Neuberger Berman hat seinen bestehenden globalen High Yield Fonds gemeinsam mit UBS Global Wealth Management neu gestaltet. Der erweiterte OGAW-Fonds wird weltweit in hochverzinsliche Anleihen investieren und mit...

Investoren möchten am Kapitalmarkt in allen Marktphasen mit hoher Verlässlichkeit positive Erträge erwirtschaften. Dafür muss eine Anlagestrategie laut Daniel Willmann von Othoz zwei Kriterien erfüllen: Sie muss ...

Christian Vomberg hat die Leitung des Institutionellen Vertriebs sowie die Betreuung von strategischen Kundenbeziehungen bei DJE Kapital übernommen. Er ist damit auch für die Schweiz zuständig.

Christian Zeitler wird Leiter Wholesale Distribution Schweiz bei GAM. Zuletzt war er Head of Sales bei responsAbility Investments in Zürich.

Die Wachstumssorgen haben die US-Börsen wieder fest im Griff. Die wichtigsten Aktienindizes weiteten am Donnerstag ihre Vortagesverluste deutlich aus. Als Belastung erwiesen sich die jüngsten Entscheidungen und Aussa...

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verkauft den USA erneut 28'200 Dosen Babymilchpulver. Die über 22 Tonnen Ware würden von Nestlé Deutschland bezogen, gab die US-Lebensmittel- und -Arzneimittelbehörde FDA am Donnersta...

(2. Zusammenfassung) - Der US-Finanzkonzern State Street hat Gerüchte über eine angepeilte Übernahme der Credit Suisse zurückgewiesen, die am Vortag die CS in die Höhe getrieben hatten. "Die anhaltenden Marktgerüchte ...