Schlagzeilen |
Samstag, 07. Mai 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Im Zuge der Corona-Pandemie und des russischen Angriffs auf die Ukraine wird deutlich, wie anfällig internationale Lieferketten für Störungen sind. Daher wollen die Regierungen vielerorts die Herstellung von wich...

Die US-Bank JPMorgan will das Private-Banking-Geschäft in Deutschland stark ausbauen und geht dabei ungewöhnliche Wege.

Ging es zu Beginn der russischen Invasion vor allem darum, dass die Ukraine gegen die russischen Angreifer standhalten sollte, so haben sich nun die Kriegsziele verändert.

Der einflussreiche russische Parlamentschef Wjatscheslaw Wolodin bezichtigt die USA einer unmittelbaren Beteiligung am Krieg in der Ukraine.

UBS-Experte Matthias Holzhey äussert sich im Interview über steigende Mieten, Finanzierung von Immobilien und zu Folgen von Homeoffice für den Immobilienmarkt.

Die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes in Brasilien hat im April erneut ein Rekord-Niveau erreicht. Nach offiziellen Satellitendaten der brasilianischen Raumfahrtbehörde wurden innerhalb eines Monats mehr als 1000 Q...

Die Mitte-Partei will an ihrer heutigen Delegiertenversammlung ihren mehrjährigen Reformprozess mit einer Totalrevision der Statuten weitgehend abschliessen. Daneben fasst sie die Parolen zur Massentierhaltungsinitia...

In der Schweiz sind bis am Samstag 47'357 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in den Bundesasylzentren registriert worden. Das waren 461 mehr als am Vortag, wie das Staatssekretariat für Migration (SEM) am Samstag auf ...

Mitte-Parteichef Gerhard Pfister fordert vom Bundesrat eine eigenständige Sanktionspolitik. Die Schweiz müsse wegen der Bedeutung ihres Finanz- und Handelsplatzes für Russland mehr Verantwortung übernehmen....

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland im Ukraine-Krieg vor dem Einsatz von Atomwaffen gewarnt. "Unsere Botschaft ist eindeutig: Nach einem Einsatz von Nuklearwaffen würde es auf allen Seiten nur Verliere...

Erste Auswertungen zeigen: Ukrainerinnen sind ambitioniert und wollen am liebsten 100 Prozent arbeiten. Damit werden sie den Schweizer Arbeitsmarkt «aufmischen», glauben Experten.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Im Ferienort Verbier hat ein Einwohner rund 200 Rekurse gegen Bauten eingereicht. Ein Geschäftsmodell: Er erhielt bis zu 150’000 Franken, um darauf zu verzichten.

Der neue Meister reist nach St. Gallen. Während der FCZ das grosse Ziel bereits erreicht hat, hofft das Team von Peter Zeidler noch auf den Europacup. Jetzt live.

Der Schweizer Starautor wurde 1970 von einem Anhänger der Baader-Meinhof-Gruppe kontaktiert, der Geld für die Flucht des RAF-Anführers sammelte. Nun ist das Protokoll von Dürrenmatts Einvernahme aufgetaucht. 

Auf 700 Seiten schildert Starautorin Tina Brown die letzten 25 Jahre der britischen Königsfamilie so süffig wie detailliert: warum Meghan scheiterte, Harry Linienflüge nehmen musste und William neidisch war. 

Bei den Jungschwingern dominierte er, nun kämpft der 16-Jährige gegen die Elite. Der dunkelhäutige Hüne erlebte Rassismus und sagt: «Ich habe sehr darunter gelitten.»

Der Heineken-Konzern hat mit grossem Aufwand ein Bier in Läden und Restaurants gebracht, das vor Italianità strotzt. Er produziert es aber in der Schweiz. Ist das Etikettenschwindel?

Von Kardashians modehistorischem Coup bis zur pulverisierten Mumie für Pharmazwecke: acht Anregungen für das Tischgespräch mit dem gewissen Etwas.

Das «Bürohr» der SonntagsZeitung ist eine Institution. Gerüchte, Possen, Erfolgsmeldungen: Hier lesen Sie, was abseits der grossen Schlagzeilen in der Wirtschaft passiert.

Die Siedler kamen mit dem Planwagen, dann haben fast 80 Jahre lang die Pick-ups der Ford-F-Serie die amerikanischen Strassen und Wege dominiert. Mit dem R1T läutet Rivian die nächste Revolution ein und fährt den Pritschenwagen in die elektrische Zukunft.

Am 9. Mai feiert Russland mit einer grossen Parade den Sieg über Nazideutschland. Für den Präsidenten ein passendes Datum, über russische «Erfolge» in der Ukraine zu sprechen. Fünf Optionen.

Die Unternehmen in der Ukraine leiden unter der russischen Invasion. Aber sie schlagen sich im Wirtschaftskrieg viel besser als erwartet.

Wie gefährdet der Krieg in der Ukraine die globale Ernährungssicherheit? Máximo Torero von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UNO weiss es. Und warnt vor einem Erdgasembargo.

Was uns Twitter, Instagram und Co. aus dem Krieg zeigen – und was nicht. Wir leuchten aus, erklären und ordnen ein.

Sie startete mit viel Wohlwollen im Bundesrat. Heute mehren sich die kritischen Stimmen über Amherd. Ihr wird wesentlich angelastet, dass der Bundesrat von der Ukraine-Krise überrumpelt wurde.

Thea Rauch und Elisa Fuchs vom Verein Klima-Grosseltern wollen mit positiven Methoden für eine gesündere Welt kämpfen. Wie das geht, haben sie am Samstag mitten in Zürichs City gezeigt.

Die Technik von Hochgeschwindigkeits­­zügen hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Jetzt machen sie Flugzeugen ernsthaft Konkurrenz.

Welches sind die beliebtesten Hundenamen? Wie viele Hunde leben in Ihrer Gemeinde? Welche Hunderassen sind am häufigsten? Zum Tag des Hundes gibt es hier die Antworten auf diese und weitere Fragen. 

Aus noch ungeklärten Gründen ist ein Mann bei der Haltestelle Stauffacher von einem Tram erfasst worden. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Das Wochenendprogramm der ehemaligen Profisnowboarderin ist saisonabhängig. Häufig plant sie zwar, mit wem sie sich am Samstag oder Sonntag trifft – aber nie, zu was. 

Die beiden auffälligen Diner in der Nähe von Wädenswil verschwinden. Jetzt wird ein neuer Betreiber für die neuen Lokale gesucht, die dort gebaut werden.

Kritiker sagen: Der Ausweis, den die Stadt Zürich für Sans-Papiers einführen will, unterwandere das Ausländerrecht. Was ist da dran? Mehr, als die Befürworter glauben machen.

Die ersten 20 Meter sind geschafft: Der Hardwaldturm zwischen Kloten und Wallisellen nimmt Form an.

Sollen Stadt und Kanton Zürich Pioniere werden? Der kommende Urnengang hat eine Ausstrahlung über die Kantonsgrenze hinweg. Das müssen Sie dazu wissen.

Muris Begovic ist der erste Armeeseelsorger mit muslimischem Hintergrund. Zuständig ist er für Lebensprobleme aller Art, mit denen Armeeangehörige kämpfen.

Der Ukraine-Krieg dominierte die Parteiversammlung der Mitte thematisch. Gesprochen wurde aber auch über Tierhaltung und Steuerabschaffung.

Der Nationalrat entscheidet kommende Woche über eine PS-Obergrenze für Automobilisten mit wenig Erfahrung. Bei den Jungen kommt die Forderung schlecht an.

An guten Tagen rettet die Neuenburgerin Julie Melichar Menschen in Seenot. An schlechten findet sie Leichen. 

Der Maxim-Gorki-Park in Charkiw brannte, nachdem Explosionen die Anlage am Dienstag erschütterten.

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Vor allem Frauen machen ihrem Ärger Luft an spontanten Demonstrationen in Washington D.C. US-Korrespondent Fabian Fellmann hat sich unter die Leute gemischt.

In Vietnam wurde die längste Glasbrücke der Welt eröffnet. Die Bach-Long-Brücke misst 632 Meter und zog innert drei Tagen bereits über 15’000 Besucher an.

Die Mehrheit der Richter am Supreme Court will Abtreibungsverbote zulassen. Der Urteilsentwurf ist so umstritten, dass er an die Öffentlichkeit geleakt wurde. Der Gesetzesentwurf soll Abtreibungsverbote wieder zulassen und somit den Entscheid vom Jahre 1973 kippen.

Die einst als politischer Arm der militanten Organisation IRA geltende Partei hat bei der Parlamentswahl mindestens 27 der 90 errungen.

Luiz Inacio Lula da Silva, der als ehemaliger Staatschef von Brasilien möchte nochmals für das Amt kandidieren.

Entgegen dem Versprechen nach ihrer Machtübernahme im letzten Sommer verpflichtet die radikale Islamisten-Miliz Frauen zur kompletten Verhüllung ihres Körpers.

Eine Rakete flog den Angaben nach etwa 600 Kilometer weit über dem Japanischen Meer. Die USA befürchten einen bevorstehenden Nukleartest.

Heute im «Politbüro»: Warum die nächsten Bundesratswahlen für viele Parteien ziemlich schwierig werden (und wer als neue Bundesrätin oder neuer Bundesrat überhaupt infrage kommt).

Mit Zürich stimmt der bevölkerungsstärkste Kanton am 15. Mai über das Stimmrechtsalter 16 ab. Ein Anliegen, das politisch bisher meist chancenlos war. Was ist diesmal anders? 

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Das zeigt ein Urteilsentwurf, der öffentlich gemacht wurde. Ein Dokument, das viele Amerikanerinnen und Amerikaner in Aufruhr versetzt. 

Wie bleibt die Schweiz neutral? Der Krieg in der Ukraine hat eine politische Debatte darüber angestossen. Tonangebend: die Präsidenten von FDP und Mitte. Was wollen sie erreichen?

Rasant steigende Hypozinsen und hohe Hauspreise sprengen die Budgets von immer mehr Kaufwilligen. Schritte gegen die Inflation verschlimmern ihre Lage. 

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Zehn Milliarden Franken will der Bundesrat bereithalten, um Stromfirmen wie der BKW bei Geldnot zu helfen. Doch deren Chefin lässt am Rettungsschirm kein gutes Haar. 

Der Oberste Gerichtshof könnte das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch kippen. Amazon will seinen Mitarbeiterinnen nun helfen. Aus der Politik gibt es Widerstand.

Unter Ilja Kaenzig pflegt der VfL Bochum das Bild des sympathischen Aussenseiters mit Erfolg – als Aufsteiger hat er den Ligaerhalt bereits geschafft.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Die Handballer von GC Amicitia Zürich und Pfadi Winterthur entwickeln sich seit Jahren voneinander weg. Jetzt kommt es zur Neuauflage des Cupfinals von 2010.

Die Young Boys verlieren bei Lugano 1:3. Nun muss der entthronte Meister noch um Rang 3 zittern.

Eigentlich läuft Marathon-Rekordhalterin Fabienne Schlumpf und läuft und läuft. Bis eine Herzmuskelentzündung sie stoppte. Chronik eines völligen Neustarts.

Der Nationalrat stimmt nächste Woche darüber ab, Publikationsverbote gegen Medien zu erleichtern. Das gefährdet die Medienfreiheit – und letztlich die Schweizer Demokratie.

Medien berichten regelmässig aufgrund geleakter Informationen. Gerechtfertigt ist das nur, wenn ein öffentliches Interesse vorliegt. Ob dies der Fall ist, lässt sich nicht immer einfach beantworten. 

In Europa herrscht Krieg, die Schweizer Armee braucht dringend Schutzwesten, moderne Geschütze und Panzer – aber die Sicherheitskommission hängt an Kunstflug­vorführungen.

Wagen wir mehr Demokratie. Auch die 16- und 17-jährigen Zürcherinnen und Zürcher sollen abstimmen und wählen können.

Mit ihrem Produkt Easy Invest bietet die Axa bereits auf tiefen Beträgen eine Vermögensverwaltung an – bei den Gebühren gibt es allerdings Fragezeichen.

Im Bildband «Undo Motherhood» porträtiert die Fotografin Diana Karklin Frauen weltweit, die mit ihrer Mutterschaft hadern.

Jeden Freitag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Das Studio Atelier Zürich hat den privaten Traditionsclub «Club Baur au Lac» mit Stil, Gefühl und viel Kunsthandwerk in die Gegenwart gezaubert.

Das erste All-Suite-Hotel der Schweiz hat in einem denkmalgeschützten Gebäude im Post-Haussmann-Stil am Genferseeufer eröffnet.

Im April 1972 flog in Zürich eine Anarchogruppe auf. Kurz darauf floh André Chanson, der Kopf der Zürcher 68er-Bewegung, nach Chile: Sein Leben steht exemplarisch für die extreme Linke.

Im April begeistern uns Romane, in denen mit Eizellen gehandelt wird oder ein unbekannter Stern am Himmel auftaucht – und Sachbücher über die Generation Z oder die Kulturgeschichte der Frau ohne Begleitung.

Die besten Serien und Filme, die Sie diesen Monat streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Forschende entschlüsseln zunehmend gefährliche Gifte und entdecken dadurch neue, wichtige Arzneimittel, die auch gegen Bluthochdruck und Erektionsstörungen helfen können. 

Die antibakteriellen Wirkstoffe sind wichtig, um Infektionen zu bekämpfen. Doch womöglich hat das unerwünschte Folgen.

In den USA wird gerade das Recht auf reproduktive Selbstbestimmung abgewickelt. «Baby Murder» wird auch bei uns angeprangert.

Fallberichte, wonach Menschen nach einer Covid-Erkrankung oder nach der Impfung an einem Autoimmunleiden erkranken, häufen sich. Das sagen Fachleute dazu.

Fische namens Fonda, Emmentaler vom Feinsten: Slowenien ist ein Gourmet-Mekka, das sich bestens im Austausch mit Food-Produzentinnen entdecken lässt.

Es müssen nicht immer Edelweiss oder Swiss sein: Jetzt bringen einige unbekanntere Fluggesellschaften Sonnenhungrige zu spannenden Zielen. Wir stellen sieben Airlines und ihre Destinationen ab der Schweiz vor.

Im Prozess gegen Johnny Depp schildert die Schauspielerin die angeblich brutalen Attacken ihres Ex, bei denen sie sich mehrfach die Nase gebrochen habe. Doch es fehlen die Beweise.

Das Berner Start-up Mysaess hat ein Tiny House konzipiert, das immer wieder den Standort wechselt und vor allem ein urbanes Publikum anzieht.

Wenn Elon Musk Twitter kauft, gibt es einen Aufschrei – doch am Ende passiert nichts. Warum ist das so?

Unser Autor hat einen Apple-Schlüsselanhänger im Koffer platziert und war fast immer bestens informiert über dessen Standort. Ein Erlebnisbericht. Und was der Flughafen dazu sagt.

Der Unternehmer hat weitere 7 Milliarden Dollar beisammen, um das soziale Netzwerk zu übernehmen. Unterstützung erhält Elon Musk von Oracle-Gründer und Multimilliardär Larry Ellison.

Die Techkonzerne spannen zusammen und planen einen grossen Coup. Wann das neue Feature kommt und wie ein Leben ohne Passwörter funktioniert.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hatte gegen die gegen ihn verhängte Twitter-Sperre geklagt. Ein Bundesrichter in Kalifornien wies am Freitag Trumps Argument zurück, die Twitter-Sperre stelle eine «Zensur» dar.

In den USA sind inzwischen 109 Fälle von mysteriösen Hepatitis-Erkrankungen bei Kindern gemeldet worden, darunter fünf mutmasslich damit in Verbindung stehende Todesfälle.

Durch ein Gasleck ist es in der kubanischen Hauptstadt zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Unter den Todesopfern sind auch Kinder und Jugendliche sowie eine spanische Touristin. Mehrere Menschen werden in den Trümmern noch vermisst. 

Eine 16-Jährige und eine 34-Jährige wurden bei dem Angriff getötet. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen, der früher selbst in der Therapieeinrichtung behandelt worden sei, fest.

Unser Kolumnist hat einen guten Freund verloren. Wie eine warme Mahlzeit, ein Historiker und eine Magazin-Leserin ihn wieder aufgerichtet haben.

Man mag verzweifeln ob Wladimir Putin und der Grausamkeit der Welt. Doch es gibt auch gute Gründe zur Hoffnung.

Als ich ein Junge war, hatte ich einen Freund, den ich über alles liebte. Das hier ist unsere Geschichte.

Sie sitzt in jedem Meeting, in jeder Projektgruppe, in jedem Ausschuss: Die Nervensäge, die schlechte Stimmung verbreitet und der Gruppe die Energie raubt. 

Sie vereinen auf engstem Raum Wohnerlebnis und Design: Sieben aussergewöhnliche, naturnahe Unterkünfte, bei denen weniger mehr ist.

Touristen sollen bald eine Möglichkeit bekommen, im All zu übernachten. Das soll nicht nur für Reiche erschwinglich sein, sondern für alle.

In der deutschen Hauptstadt mussten während der Pandemie zahlreiche Hotels schliessen. Doch nun gibt es überraschende Eröffnungen.

Von Amerika bis Australien: Die Auswahl an weit entfernten Destinationen ist fast so gross wie vor der Pandemie.