Schlagzeilen |
Freitag, 26. November 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Gegenwärtig bezeichnen nur rund ein Prozent der Schweizerinnen und Schweizer eine Neobank als ihre Hauptbank. Das werde sich in den kommenden Jahren ändern, sind die Autoren der IFZ Retail-Banking-Studie der Hoch...

Bereits zum dritten Mal ist die Wandelanleihestrategie von Schroders mit dem FNG-Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet worden.

Der Schweizerische Arbeitgeberverband, der Gewerbeverband und economiesuisse ziehen am selben Strick. Die drei Dachverbände fordern in einer gemeinsamen Agenda von der Politik Reformen zu drei Kernthemen: Altersv...

Auf das Jahresende hin schauen ETF-Anlegerinnen und -Anleger in die USA. Da die europäischen Märke stärker von den Lieferkettenunterbrechungen betroffen sind, bleiben Investoren in dieser Region zurückhaltender, ...

Die Airline Swiss fügt sich den Anordnungen aus Bern. Man werde den Entscheid der Bundesbehörden umsetzen und bis auf weiteres von Südafrika in die Schweiz lediglich Fluggäste mit Shweizer und Liechtensteiner Staatsb...

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

(Ausführliche Fassung) - Auch die US-Regierung wird wegen einer neuen Variante des Coronavirus Einreisen aus den Staaten des südlichen Afrikas einschränken. Dies sei eine Vorsichtsmassnahme, bis es mehr Informationen ...

Angesichts der neuen Omikron-Variante des Coronavirus schliesst Kanada seine Grenzen für Ausländer, die aus Ländern des südlichen Afrikas einreisen wollen. "Das südliche Afrika umfasst sieben verschiedene Länder: Süd...

Angesichts der neuen Omikron-Variante des Coronavirus schliesst Kanada seine Grenzen für Ausländer, die aus Ländern des südlichen Afrikas einreisen wollen. "Das südliche Afrika umfasst sieben verschiedene Länder: Süd...

Der Kanton Wallis verschärft die Schutzmassnahmen gegen die Coronapandemie. In geschlossenen, öffentlich zugänglichen Räumen sowie bei Veranstaltungen im Innern muss ab Montag eine Maske getragen werden. Für private ...

Die Leiterin der Basler Essensausgabestelle Soup & Chill fordert mehr warme Plätze für die Bettler – unter anderem in Kirchen.

Regierungsrätin Eymann will personalisierte Tickets für FCB-Heimspiele einführen – obwohl Basel-Stadt nicht Teil des Hooligan-Konkordats ist. Sie gefährdet damit das Basler Modell und rüttelt an einem sensiblen Gebilde.

Mehreren Berufssoldaten wurde gekündigt. Als Ungeimpfte hätten sie ihre Aufgaben nicht mehr vollumfänglich wahrnehmen können, sagt die Armee.

Die WHO stuft die neu aufgetauchte Corona-Variante B.1.1.529 als «besorgniserregend» ein. Die Schweiz und andere Länder reagieren umgehend und wollen die Ausbreitung von «Omikron» verhindern.

Die Normalität schien greifbar. Wegen der Reisebeschränkungen stürmen die einen jetzt völlig aufgelöst an den Flughafen, während andere entspannt ohne Maske oder Impfung das Wochenende in Bars geniessen. Manche fühlen sich jedoch vom globalen Norden im Stich gelassen.

Am diesjährigen Uni-Basel-Anlass Dies academicus wurde sieben Frauen ein Ehrendoktortitel verliehen. Die einzige Auszeichnung an einen Mann war der Sportpreis.

In Muttenz wurde am Freitag eine Bank ausgeraubt, die Täter konnten entkommen. Die Polizei verspricht eine Belohnung von bis zu 5000 Franken für Hinweise.

Und: Die Staatsanwaltschaft nimmt eine Person in Binningen wegen Cybercrime fest.

Adventskalender, Weihnachtsschmuck, Girlanden oder Karten: Basteln tut der Seele gut!

Die Debatte um das Covid-19-Gesetz erinnert an die ganz grossen Abstimmungskämpfe der Vergangenheit. Was passiert da gerade? Und was geschieht nach der Abstimmung?

Am Sonntag stimmt die Schweiz ab. Sagen Sie uns, was auf Ihrem Stimmzettel steht.

Wegen einer Covid-Infektion liegt François de Siebenthal in Lausanne auf der Intensivstation. Seine Mitstreiter sprechen von «einer Erschöpfung».

Der Basler Moderator, Schauspieler und Autor hat einen jungen Musikgeschmack. Auf seiner Playlist finden sich zeitlose Dauerbrenner und jüngst geschlüpfte Hits.

Der akademische Festtag ist durch Protestaktionen der Antifa gestört worden. Die linksextremen Aktivisten hatten Studentenverbindungen im Visier.

BaZ-Chefredaktor Marcel Rohr am Tisch mit seinem Vorgänger Markus Somm: Da gibt es einiges zu diskutieren. Über die Medien. Über die BaZ. Und über empfindliche Baslerinnen und Basler.

Für Brüssel ist die proeuropäische Regierung in Berlin eine gute Nachricht. Für Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron kommt das Bekenntnis zu Europa allerdings sehr spät.

«Es ist ein Mädchen» – der Satz sorgt bei vielen indischen Familien für Entsetzen. Der Arzt Ganesh Rakh möchte dies endlich ändern. Und arbeitet dafür kostenlos – schon 2000-mal.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Als Erste in Europa reagierten die Briten mit neuen Reiserestriktionen – das war bei Delta noch anders. Einschränkungen im eigenen Land plant die Regierung Johnson vorläufig aber noch nicht.

Der Süden Deutschlands bekommt die aktuelle Infektionswelle mit voller Wucht zu spüren. Nun hat sich Frankreich anerboten, Patienten aus dem Nachbarland zu behandeln.

Und: 7-Tage-Inzidenz in Basel-Stadt ist überdurchschnittlich

Die BaZ-Kolumnistin und Präsidentin der Juso Schweiz appelliert daran, die Augen nicht vor Leid zu verschliessen und Missstände immer zu benennen.

Der Baubeginn für den europaweit grössten Lade-Hub für Elektrofahrzeuge an der Autobahn A2 bei Pratteln musste verschoben werden. Ob er je stattfindet, ist unsicher.

Ein 52-Jähriger streifte am Donnerstagabend mit seinem Auto beim Überholen einen Lieferwagen. Die ausgelöste Kettenreaktion forderte zwei Verletzte und vier beschädigte Autos.

Seit seinem Amtsantritt wurden im Kanton Baselland vier Bauprojekte an der Urne abgeschmettert. Im Interview erzählt Kantonsplaner Thomas Waltert unter anderem, dass daran die Corona-Krise eine Mitschuld trage.

Dominik Bachmann hat von Zürich nach Basel gewechselt und hier einen gediegenen Showroom für Herrenbekleidung eröffnet.

Angelo Barrile erhielt vor einem Jahr eine bedrohliche Krebsdiagnose. Jetzt erzählt der 45-Jährige erstmals, wie er damit lebt – als Mensch, als Arzt, als Politiker. Und warum er endlich das Tabu Krebs brechen will.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Nachdem der Bundesratsjet in Russlands Hauptstadt unplanmässig einen Zwischenstopp einlegen musste, kehrt Aussenminister Cassis in die Schweiz zurück.

Die Erneuerung der Luftwaffe sollte laut Verteidigungsministerin Viola Amherd 5,068 Milliarden Franken kosten. Nun ist klar: Es wird teurer.

Eine Leserin hat sich das Mama-Sein anders vorgestellt und gerät immer öfters an ihre Grenzen. Tipps von zwei Psychologinnen.

Was dafür spricht, dass wir an der Strategie des Abwartens festhalten sollten. Auch wenn unser Staat dadurch entscheidungsschwach wirkt.

Jedes fehlende Beitragsjahr führt zu einer lebenslangen Rentenreduktion von rund 2,3 Prozenten auf der AHV-Jahresrente.

Mit diesen unkomplizierten Gerichten überraschen Sie Ihre Freunde ohne grossen Aufwand.

Vielerorts müssen die Anwohner mit einer Dauerbeschallung leben, die deutlich über dem Grenzwert liegt. Eine Analyse zeigt, wo der Lärm am schlimmsten ist und welche Lösungen es gibt.

Schnäppchentage können jene Menschen in Schwierigkeiten bringen, die sowieso schon wenig Geld auf der Seite haben. Expertinnen kritisieren die Detailhändler.

Ein solches Szenario würde in der Schweizer Wirtschaft keine Freude auslösen. Immerhin betonen Experten, dass man nicht mit Phasen der jüngsten Vergangenheit vergleichen darf.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Cabral: Für 15 Millionen Euro zu Barcelona? | Vier Basler blieben zuhause | Unterwegs nach Kasachstan

Der FCB gewinnt bei Kairat Almaty nach 1:2-Rückstand mit 3:2. Die Einwechselspieler machen am Ende den Unterschied zu Gunsten der Gäste.

Der Linksverteidiger ist in Almaty hinten wie vorne fast an allen Toren beteiligt – der eingewechselte Angreifer zeigt, wie schön Fussball sein kann.

Die Schweizer Nationalmannschaft feiert derzeit grosse Erfolge. Damit das auch in Zukunft so ist, muss der Schweizer Profifussball dringend ein paar Fragen klären.

Die Schweizer Fussballerinnen landen in Italien einen Big Point, dabei erweist sich Nationaltrainer Nils Nielsen als gewiefter Taktiker – und übt sich dennoch in Selbstkritik.

Wer die regionalen Spitzenteams wie den RTV oder die Starwings live sehen möchte, muss nicht zwingend vor Ort sein. Mit teils aufwendigen Produktionen werden Bewegtbilder in die weite Welt des Internets gesendet.

Wie spektakulär ist die Strecke? Wie teuer? Wann wird gefahren? Leidet die Umwelt? Wir liefern Antworten. Was noch niemand weiss: In welchem Land das Preisgeld versteuert wird.

Die Liga reagiert auf die Ausschreitungen beim letzten Heimspiel gegen GC: Die Südkurve bleibt die nächsten zwei Derbys leer. Gebüsst werden aber auch die Grasshoppers.

Der fünfte Sieg im fünften Spiel lässt die Schweizerinnen schon jetzt von der WM 2023 träumen. In Palermo machen sie einen grossen Schritt dahin.

In «Hellbound» werden sündige Menschen zu ewigen Qualen verdammt. Die Serie ist bereits jetzt erfolgreicher als «Squid Game».

Das Verbrechen an Schwedens Ministerpräsident Olof Palme vor 35 Jahren ist ungelöst. Netflix präsentiert nun einen bekannten Täter. Und kassiert dafür Ärger.

Am Sonntag tritt der irische Singer-Songwriter Chris de Burgh zusammen mit den Swiss Gospel Singers im Stadtcasino auf. Mit der BaZ sprach er über seine Beziehung zum Gospel, seine Erinnerungen an das alte St.-Jakob-Stadion und die Musikindustrie unter Corona.

News und Wissenswertes über das Basler Kulturleben

So feiern Schweizer Orte die Wochen vor Weihnachten. Das sind die besten Tipps.

Aktion «Hôtel Noël»: Zehn Zürcher Hotels lassen je ein Zimmer von Kunstschaffenden gestalten. Einer von ihnen ist Alain Kupper.

Im Frühjahr 2022 schickt der Schweizer Solarpionier Louis Palmer sein neustes Gefährt auf Tournee. Das mobile Tiny House soll nicht nur als nachhaltiges Reisemittel dienen – sondern auch eine klare Botschaft in die Welt hinaustragen.

Deutschlands berühmtester Patissier Christian Hümbs reist mit seinem Backofen herum – im übertragenen Sinne natürlich.

Beim schweren Grubenunglück in Russland sind 46 Bergleute und fünf Retter gestorben. Fast 50 weitere Menschen hatten giftige Gase eingeatmet.

In Teilen der Schweiz hat es am frühen Freitagmorgen geschneit. Erstmals in diesem Herbst haben es Schneeflocken bis in die Niederungen geschafft.

Kraftort oder Inbegriff von Heimat? Klar ist, die Gemeinde am Fusse des Napfs geniesst viel Sympathie – und wird zuweilen reich beschenkt.

Der Fall um den erschossenen Ahmaud Arbery sorgt in den USA für grosses Aufsehen. Nach dem Urteil der Geschworenen brach vor dem Gerichtsgebäude in Brunswick Jubel aus.

Eine missglückte Bohrung, überschwemmte Nachbargärten, eine fehlende Bewilligung: Der Bau von Mark Streits ökologischer Vorzeigevilla lief aus dem Ruder. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Wie sehr müssen wir uns wegen B.1.1.529 Sorgen machen? Emma Hodcroft ordnet ein, spricht über Impfschutz und sagt, dass wir bereits im brennenden Haus sitzen.

Forschende weltweit versuchen die Gefährlichkeit der neuen Variante einzuschätzen. Erste Antworten geben Anlass zur Sorge.

Die Schweiz hat den weltweit ersten Kaufvertrag für CO₂-Zertifikate unterzeichnet. Was das für den Klimaschutz bedeutet, erklärt Experte Marco Berg.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

Kassierin wäre wohl zu viel des guten generischen Femininums.

Wenn Bund und Kantone sich schon einig sind, dass es zusätzliche Corona-Massnahmen braucht, dann sollen sie auch handeln, statt sich aus der Verantwortung zu stehlen.

Das Sprengen von Bancomaten ist derzeit schwer in Mode. Es gäbe elegantere Mittel und Wege, an Bares zu kommen.

Angesichts einer dürftigen Fernseh-Doku ist -minu der reinste Enthüllungsjournalist.

Besonders in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen steigen in der Schweiz die Corona-Fallzahlen an. Ein Grund dafür sind fehlende Massnahmen an Schulen – und ungeimpfte Eltern.

Der 36-jährige Verteidiger ist mit Gottéron im Hoch, auf sein Leben nach der Karriere bestens vorbereitet und Gast im 33. «Eisbrecher»-Podcast.

Ignazio Cassis reiste auf Staatsbesuch nach Riad, Bundeshausredaktorin Charlotte Walser sass mit im Bundesratsjet. Ein Blick hinter die Kulissen eines Staatsbesuchs – und Protokoll eines diplomatischen Balanceakts.

Woher kommt die Idee der personalisierten Tickets in der Super League? Ist es richtig, dass der FC Luzern Fabio Celestini entlässt? Ist der FC Zürich ernsthaft ein Meisterkandidat? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Denn das «Jungfernhäutchen» gibt es nicht – auch wenn viele Frauen das immer noch glauben.

Der tschechisch-französische Schriftsteller hat einen der schönsten Romane des 20. Jahrhunderts geschrieben.

Den bekanntesten Satz der französischen Philosophin Simone de Beauvoir kann man transgendergerecht auslegen. Oder auch nicht.

Warum wir uns in Zukunft um Migrantinnen und Migranten reissen werden und Ferienhäuser in Italien weniger als ein Espresso kosten.

Wenn Venedig vom Nebel verschluckt wird, entfaltet sich der ganze Zauber eines morbiden Universums. Eine magische Reise während einer besonderen Jahreszeit.

Die Topadressen für jedes Budget auf einen Blick. Zum elften Mal präsentiert die SonntagsZeitung das grosse Rating des Hotelexperten Karl Wild.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

Jakobspilger durchwandern auf dem Weg nach Santiago die Region Burgos. Westernfreunde machen einen Abstecher zum Sad Hill, einem Filmfriedhof, auf dem schon Sergio Leone drehte.

Unser Digitalredaktor kennt lineares Fernsehen nur vom Hörensagen. Nun probiert er zum ersten Mal die Funktion aus, Sendungen nach Wunsch abzurufen.

Welche Anpassungen die Umgewöhnung von Windows 10 erleichtern, den Datenschutz erhöhen und die Alltagstauglichkeit verbessern.

Technik zu verschenken, kommt immer gut an – ausser man erwischt etwas Unbrauchbares oder einen Ladenhüter. Mit den Tipps unserer Digitalredaktion passiert das nicht.

Noch nie gab es so viele Hackerangriffe wie im Jahr 2021. Das hat aber dem Sicherheitsgefühl der Schweizer Bevölkerung im Internet nicht geschadet, wie eine repräsentative Umfrage zeigt.