Schlagzeilen |
Sonntag, 14. November 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Diese Woche wird endlich die dritte Impfdosis für Jüngere freigegeben. Die Behörden haben zuletzt Energie am falschen Ort verschwendet. Jetzt stehen sie in der Pflicht.

Wegen Lieferschwierigkeiten bei Neuwagen seien Occasionen gefragt wie nie, heisst es. Wir fühlten die Temperatur des vermeintlich fiebrigen Marktes im Zürcher Oberland.

Am Montag gelten in Österreich für nicht geimpfte Personen Ausgangsbeschränkungen. Kontrolliert werden sollen diese durch ein «engmaschiges Netz».

Um die Nachfrage für den Booster für Junge stemmen zu können, wird es eine neue Einrichtung brauchen. Vermutlich in der Stadt Zürich, wie Impfchef Peter Indra bekannt gibt.

Eine Untersuchung versucht offenzulegen, wie Donald Trump an der Macht bleiben wollte: Es zeichnet sich ab, dass der Sturm aufs Capitol Teil eines Plans war. Nur ein Republikaner mit Rückgrat stand im Weg.

Der neue Berliner «Tatort» mit dem Titel «Die Kalten und die Toten» war aktuell. Leider nur wenige Sekunden lang.

Auch wenn das Ergebnis der Weltklimakonferenz zwiespältig ist: Unser Land sollte spätestens in zwei Jahren ein neues, griffiges CO₂-Gesetz verabschieden.

Der Brite wird 25 Plätze zurückversetzt und schlägt seinen Widersacher Max Verstappen doch. Fast wären sie verunfallt – dann brüllt Hamiltons Chef voller Adrenalin in die Kamera.

Die USA wollen dem Nato-Partner keine F-35-Kampfjets liefern. Sollte Staatschef Erdogan auf ein russisches Modell zurückgreifen, riskiert er die Mitgliedschaft in der westlichen Allianz.

Erste Nachweise des neuen Coronavirus gab es Ende 2019 in der zentralchinesischen Metropole Wuhan. Doch der Ursprung ist noch immer unklar. Forschende bringen nun eine weit entfernte Region ins Spiel.

Mit neuartigen Einkaufstempeln revolutionierten jüdische Einwanderer die Schweizer Konsumwelt. Man warf ihnen vor, Frauen zu verführen und das Gewerbe zu zerstören.

Tanja Stadler ruft zu raschem Handeln auf: Der Bundesrat werde nicht darum herumkommen, ein neues Massnahmenpaket zu schnüren.

Bio, Freiland, kein Kükentöten – die Gütesiegel auf Eierschachteln werden immer zahlreicher und verwirrender. Oft verschleiern sie, wie das Huhn wirklich lebt.

Sobald die älteren Menschen eine dritte Dosis bekommen haben, wollen die Behörden die Auffrischungsimpfung für die breite Masse freigeben.

Andy Benz ist das Aushängeschild der Protestbewegung gegen das Covid-Gesetz. Seine Wut auf den Staat startete schon vor der Pandemie – und eskalierte an einer Gemeindesversammlung.

Das Coronavirus kursiert in den Schulen. Wieder sind ganze Klassen in Quarantäne. Jetzt fordern Elternvertreter schärfere Massnahmen in den Klassenzimmern.

Dijana Hrkalovic machte eine rasante Karriere im Belgrader Innenministerium. Dabei soll sie Verbindungen zu einem Mafiaboss gepflegt haben, der seine Gegenspieler zerstückelte und durch den Fleischwolf drehte.

Niemand kennt die humanitären Brennpunkte dieser Welt besser als Stephen Cornish. Er erzählt, was viele nicht hören wollen – und was die Schweiz besser machen kann. Auch in der Pandemie.

Die Netflix-Serie «You» porträtiert einen ebenso attraktiven wie mörderischen Psychopathen. Gewalt-Spezialist Frank Urbaniok verrät, wie man sich vor solchen Menschen schützen kann.

Der Emmentaler beendet seine Karriere mit einem 12. Rang in Valencia – und trotzdem mit erhobenem Haupt. Mit Valentino Rossi ist auch die langjährige Nummer 1 der Sportart abgetreten.

Die Nationalmannschaft hinterlässt am Deutschland-Cup einen durchzogenen Eindruck. Zum Abschluss besiegt sie Russland 3:2.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

London hat ausgedient, das ATP-Finale eröffnet am Sonntag in Turin eine neue Ära. Die Europäer sind unter sich – angeführt werden sie von Djokovic und Berrettini.

Der erste WM-Titel überforderte den Emmentaler. Dann rettete ein Arzt seinen Ellenbogen, der in Trümmern lag. Heute fährt er sein 319. und letztes Rennen.

Asien liegt an einer Seitenstrasse in Oerlikon. Aber richtig in die Welt der Drachen und Pagoden abtauchen lässt sich da nur bedingt.

Gastronomin Patrizia Fontana veröffentlicht ihr erstes Kochbuch. Darin bricht sie oft mit Konventionen.

Auf Kantonsebene entscheidet das Stimmvolk über das Energiegesetz, in der Stadt über zwei wichtige Richtpläne. Das müssen Sie wissen.

Basisdemokratisch und ohne Konsumzwang: Die «neue» Zentralwäscherei im Kreis 5 öffnet bald ihre Tore.

In der Nacht auf Sonntag gerieten mehrere Personen im Langstrassenquartier aneinander. Drei Personen wurden teils schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Hirzel wurden am Sonntagmorgen zwei Personen verletzt.

Die beiden Parteien wollen, dass die Schweiz eine ökologische Wende vollzieht. Und sie planen dabei, koordiniert vorzugehen.

Auf Flyern und in sozialen Medien wird über Manipulationen geraunt und Stimmung gemacht.

Besseres Krisenmanagement, boostern, mehr Impfungen, mehr Tests – und eine Entmachtung der Swissmedic: Fünf Vorschläge, was getan werden muss, damit es nicht wieder zu Schliessungen kommt.

Wenn die Impfquote nicht mehr steige, müsse man die dritte Corona-Impfung forcieren, sagt Bundesrat Guy Parmelin in einem Interview.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Um die Erderwärmung zu stoppen, braucht es eine Vollbremsung bei fossilen Energien. Dieses konkrete Ziel hat die Welt in Glasgow wegen Widerstand aus Indien und China nicht erreicht.

Jene Staaten, die am meisten vom Klimawandel betroffen werden, sind frustriert. Die Reichen wollten offenkundig nicht bezahlen für die Kosten, die sie den Armen aufgebürdet haben.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Helene Bossert war eine Mundartdichterin. Nach einer Reise in die Sowjetunion war sie plötzlich eine Landesverräterin. Nun versucht eine Gruppe, ihren Ruf wiederherzustellen.

Hunderte Menschen stecken an der EU-Aussengrenze fest. Was können die Schengen-Länder – und damit die Schweiz – tun, um die humanitäre Krise zu entschärfen?

Zürich entscheidet Ende November, ob Velos den Vorzug erhalten, Parkplätze verschwinden und Tempo 30 zur Norm wird. Ein Modell, auf das auch andere Städte setzen.

Er wurde zur Kultfigur und beinahe Schweizer Nationaltrainer. Im «Eisbrecher» spricht der 51-Jährige über seine bangste Stunde, was er bereut und wovon er träumt.

Ein US-Unternehmen hat beim europäischen Flugzeugbauer eine beträchtliche Anzahl Maschinen des Typs A321 bestellt. Zum Wert des Auftrags hat Airbus keine Angaben gemacht.

Unbeantwortete Anfragen oder mangelhafte Lieferungen: Der Möbelhändler Maisons du Monde weist beim Kundenservice viele Probleme auf.

Seit 20 Jahren wird an RNA-Medikamenten geforscht. Mit den Covid-Impfstoffen gelang der Durchbruch. Doch die Technologie kann viel mehr.

Die Schweiz braucht mehr Strom. Doch selbst der Erhalt der heutigen Menge ist unsicher.

Im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe sind es vor allem junge Frauen, die Massen mobilisieren. Drei führende Stimmen sind schon heute von Fluten und Hitzewellen betroffen.

Mit seiner schnell wachsenden Bevölkerung von 1,3 Milliarden und einer stark von Kohle und Öl abhängigen Wirtschaft werden die Emissionen des Landes erst mal weiter ansteigen.

Rechnet man die in Glasgow gemachten Versprechen aller Länder zusammen, könnte die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzt bleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen.

Politisch haben die beiden Länder derzeit grossen Ärger. Doch bei der Klimakonferenz schmieden die zwei grössten Klimasünder der Welt ein Bündnis. Was steckt dahinter?

Satire: Ein Impfpflaster könnte sich als wirksames Mittel zur Pandemie-Bekämpfung erweisen.

Die Pflanzenkrankheit Feuerbrand bedroht unsere Hochstamm-Kulturen. Und leider wird sie mit völlig falschen Methoden bekämpft.

Starköche verzichten auf Foie gras und Hummer, grosse Modekonzerne auf Pelz und exotisches Leder – Luxus wird gerade neu definiert.

Die nationale Impfwoche geriet zum Flop. Aber das war eigentlich absehbar: Ein Blick in die Geschichtsbücher hätte gereicht.

Kommen Sie mit auf einen kleinen Stadtspaziergang durch die deutsche Stadt Wismar an der Ostsee.

Caroline Fux sagt, inwieweit eine Beziehung auch funktionieren kann, wenn beim einen Partner die Lust verschwunden ist.

Oder: Warum der Fachkräftemangel in der Pflege nicht zu steigenden Löhnen und besseren Arbeitsbedingungen führt.

Die Vorsorgestiftung Avadis berät in erster Linie institutionelle Investoren, bietet aber auch Privaten Fonds zu günstigen Gebühren. Was Sie dazu wissen müssen.

Roger Norrington, der Stardirigent mit dem britischen Humor und der Aversion gegen jegliches Vibrato, beendet seine Karriere.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Hongkong wollte sich mit dem M+ ein Museum von Weltklasse schenken, jetzt eröffnet das Haus in einem Klima wachsender Repression. Im Zentrum der Aufmerksamkeit: Der Schweizer Uli Sigg und seine Sammlung chinesischer Kunst.

Die 1931 geborene Fotografin und Aktivistin Claudia Andujar wird im Fotomuseum Winterthur mit einer grossartigen Retrospektive gefeiert.

Mit dem Rückgang der Vogelpopulationen wird es zunehmend leiser. Dabei sind Naturgeräusche nicht nur für die psychische Gesundheit bedeutsam.

Das Ringen um einen versöhnlichen Abschluss der Klimakonferenz in Glasgow war zäh. Dennoch lassen sich aus den letzten zwei Wochen auch positive Entwicklungen lesen.

Zwei neue Pillen wecken grosse Hoffnungen im Kampf gegen das Coronavirus. Doch die Mittel werden in den ersten Monaten nach der Zulassung knapp sein – und das BAG hat noch keine Dosen bestellt.

Wenn Paare keine Kinder bekommen können, ist ein Grund das Alter der Frau, ein anderer der Lebensstil des Paares. Aber nicht nur. Antworten rund um die Fruchtbarkeit.

Was trinken, worauf Sie ein Nickerchen machen können, was ja nicht auf die Lippen auftragen. Diese und weitere Punkte für das gepflegte Tischgespräch.

Der Basler Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten Europas und Johann Wanner zu seinen bekanntesten Botschaftern.

Die Autorin wollte unbedingt drahtlose Kopfhörer. Doch diese brachten ungeahnte Nebenwirkungen mit sich.

Burger King klemmt zurzeit Gruyère und Appenzeller in seine Hamburger. Ob sich die Käseproduzenten damit wirklich einen Gefallen tun?

Roman Goetsch, der Schweizer Chef des Resorts One & Only Le Saint Géran auf Mauritius, hat grosse Pläne.

Warum zittern wir, wenn uns kalt ist? Was hilft wirklich, wenn wir frieren? Ein Oberarzt klärt auf.

Auf dass der Ernstfall niemals eintreten möge: Tipps und Anwendungen dafür, wie Sie Ihr iPhone oder Android-Telefon für Notsituationen rüsten.

Stereo war gestern: Musik wirkt nun dreidimensional. Doch wird sie dadurch eindrücklicher, oder ist das ein Trick, damit wir neue Streamingabos und Kopfhörer kaufen?

Was man von Smartphones schon lange kennt, können nun auch teure Profikameras. Und Sony hat gleich zwei spannende Neuheiten.

Eine Studie zeigt auf, wie Breitbart oder Russia Today Desinformation zur Klimaveränderungen verbreiten – und wie Social Media ihnen dabei hilft.

Bei einer Explosion vor einer Frauenklinik im Stadtzentrum ist am Sonntag eine Person getötet und eine weitere verletzt worden. Nun meldet die Polizei, drei Männer wegen Terrorismusverdacht festgenommen zu haben.

Erneut ist es in einem berüchtigten Gefängnis in der Hafenstadt Guayaquil zu blutigen Krawallen gekommen. 900 Polizisten haben für Ordnung sorgen müssen.

Ein medizinischer Notfall hätte auf der A3 im Nordwesten von Bayern Schlimmes verursachen können. Zu einem Zusammenstoss mit anderen Fahrzeugen kam es aber nicht.

Die britische Königin verzichtet auf ihre Teilnahme am traditionellen Weltkriegsgedenktag in London. Die Absage dürfte die Spekulation über ihre Gesundheit nun wieder befeuern.

Eine Richterin in Los Angeles hat alle Auflagen der Vormundschaft von Britney Spears aufgehoben. Die Frage ist nun, ob Spears ihren Vater vor Gericht zieht.

Bei einem Auffahrunfall im Kanton Freiburg ist für einen 77-jährigen Mann jede Hilfe zu spät gekommen. Die Polizei ermittelt.

Manchmal ist ein bisschen Gewalt die beste Lösung – zumindest bei Quitten. Drei Rezepte, die Sie mit diesen schwierigen Früchten versöhnen werden.

Unsere Städte steuern auf eine Zukunft ohne Autos zu. Ist das der Grund, warum Schweizerinnen und Schweizer beim Autokauf nochmals so richtig Gas geben?

In Isone werden die härtesten Soldaten der Schweiz ausgebildet: die Grenadiere. Sie machen das freiwillig. Warum?

Kaum einem Tier geht es in der Schweiz so gut wie dem Rotmilan. Warum die Population gerade hierzulande so stark gewachsen ist.

Wir zeigen, welche Lieblingsziele der Schweizer aktuell offen sind, welche Reisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Für Schneesportler, die keine Zeit verlieren wollen: Hier sind acht attraktive Unterkünfte, die Winterferien direkt an der Piste ermöglichen. «Ski-in, Ski-out» nennt sich das.

Im Kanton Bern steht eine beachtliche Anzahl an Schlössern. In einigen von ihnen lassen sich spannende und beschauliche Wintertage verbringen – so etwa in diesen sieben Beispielen.

TUI-Schweiz CEO Philipp von Czapiewski über besonders gefragte Destinationen, neue Kundenbedürfnisse und alte Sonne-Strand-Muster.

Die neue Imagekampagne hat bei der PostFinance und Jung von Matt Limmat für viele positive Reaktionen gesorgt. Dennis Lengacher und Wolfgang Bark geben einen Einblick in die noch junge Zusammenarbeit, die sich von Beginn weg ganz normal angefühlt hat.

Die grossen Medien würden einseitig berichten und unnötig Angst schüren, statt das Vorgehen von Politik und Behörden zu kritisieren, so der Tenor. Auch in Genf gingen zahlreiche Menschen auf die Strasse.

Interaktionen im (und nicht über das) Internet werden unsere Gesellschaft verändern.

Ein neues Gesetz soll die Welt der politischen Wahlwerbung in Ordnung zu bringen. Einbringen will ihn Vera Jourova.

Anna Grassler ist seit Anfang dieses Jahres Geschäftsführerin von Felfel. Mit ihrem intelligenten Kühlschrank hat das Unternehmen den Lunch in den Schweizer Büros revolutioniert und garantiert knapp 100'000 Arbeitnehmenden abwechslungsreiche Mahlzeiten am Arbeitsplatz.

Manor präsentiert in diesem Jahr gleich zwei Weihnachts-TV-Spots. Sie zeigen, wie die Festtage trotz Herausforderungen zu einem glücklichen Beisammensein mit Familie und Freunden werden. Umgesetzt wurden die Filme von der Agentur BETC.

Migranten in den Spitalbetten: Der Schweizer Presserat rügt Titel und Quellenbearbeitung der Basler Zeitung.

In der aktuellen Out-of-Home-Kampagne des Online-Brokers hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen. Die Plakate wurden nun neu gedruckt. Swissquote nimmt es gelassen.

Die Messebetreiberin sagt die Uhrenmesse ab. Managing Director Michel Loris-Melikoff nimmt aufgrund der Absage den Hut.

Seit Freitag ist eine neue Zeitschrift im Handel. persoenlich.com zeigt die Hightlights der Lancierungsfeier.