Schlagzeilen |
Donnerstag, 22. Juli 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Der 69-jährige Film-Mogul wird in Kalifornien wegen Sexualverbrechen angeklagt. Ihm drohen bis zu 140 Jahre Haft.

Zwei wegen Mordes verurteilte Insassen haben in einer schwedischen Haftanstalt offenbar eine Wärterin und einen Wärter in ihre Gewalt gebracht. Nach mehreren Stunden konnte die Situation entschärft werden.

Historische Unwetter hinterliessen in Deutschland eine Spur der Zerstörung. Auch in anderen Ländern Europas kam es zu Überschwemmungen.

Das Opfer ist in Melbourne in einem kritischen Gesundheitszustand angetroffen worden. Die Peiniger müssen nun jahrelang ins Gefängnis.

Bei einer Frontalkollision in Oberkirch gingen beide Fahrzeuge in Flammen auf. Der Töfffahrer starb noch auf der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt.

In der Ostküstenmetropole ist die Feinstaubbelastung zu hoch. Der Smog stammt von der anderen Seite des Kontinents. Dort wurde wegen den Waldbränden der Notstand ausgerufen.

Der Zug soll eine Geschwindigkeit von bis zu 600 Kilometern pro Stunde erreichen. Er wird zuerst über mehrere Jahre getestet, bevor er regelmässig zum Einsatz kommt.

Im Kanton Solothurn stürzte ein Kleinflugzeug auf ein Feld. An Bord befanden sich zwei Personen.

Teile der chinesischen Metropole Zhengzhou sind nach den schwersten Regenfällen seit Jahrzehnten überflutet.

Im Schaffhauser Ort Beringen hat sich ein Tötungsdelikt ereignet. Der Täter wurde verhaftet.

Nach dem Interview mit Oprah Winfrey legt der britische Prinz nach: Er verspricht einen «intimen und herzlichen» Bericht über Lektionen und Verluste.

Der 69-jährige Film-Mogul wird in Kalifornien wegen Sexualverbrechen angeklagt. Ihm drohen bis zu 140 Jahre Haft.

Zwei wegen Mordes verurteilte Insassen haben in einer schwedischen Haftanstalt offenbar eine Wärterin und einen Wärter in ihre Gewalt gebracht. Nach mehreren Stunden konnte die Situation entschärft werden.

Historische Unwetter hinterliessen in Deutschland eine Spur der Zerstörung. Auch in anderen Ländern Europas kam es zu Überschwemmungen.

Das Opfer ist in Melbourne in einem kritischen Gesundheitszustand angetroffen worden. Die Peiniger müssen nun jahrelang ins Gefängnis.

Bei einer Frontalkollision in Oberkirch gingen beide Fahrzeuge in Flammen auf. Der Töfffahrer starb noch auf der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt.

In der Ostküstenmetropole ist die Feinstaubbelastung zu hoch. Der Smog stammt von der anderen Seite des Kontinents. Dort wurde wegen den Waldbränden der Notstand ausgerufen.

Der Zug soll eine Geschwindigkeit von bis zu 600 Kilometern pro Stunde erreichen. Er wird zuerst über mehrere Jahre getestet, bevor er regelmässig zum Einsatz kommt.

Im Kanton Solothurn stürzte ein Kleinflugzeug auf ein Feld. An Bord befanden sich zwei Personen.

Teile der chinesischen Metropole Zhengzhou sind nach den schwersten Regenfällen seit Jahrzehnten überflutet.

Im Schaffhauser Ort Beringen hat sich ein Tötungsdelikt ereignet. Der Täter wurde verhaftet.