Schlagzeilen |
Mittwoch, 09. Juni 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Weltweit sind Verbrecher auf eine Krypto-Falle des FBI hereingefallen. Wie konnten die Ermittler die Banden überlisten? Und wie funktionieren Krypto-Handys? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Die Pandemie hat die Lebensqualität in den Städten massgeblich beeinflusst. Der «Global Liveability Index» des Magazins «Economist» sieht Australien und Neuseeland weit vorn.

Mit ihrer Ausstrahlung, ihrem Lächeln und ihrem Temperament begeisterte Libuse Safrankova die Zuschauer. Nun ist das «Aschenbrödel» aus dem beliebten Märchenfilm gestorben. Die Rolle war für sie Segen und Fluch.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist nie ein Raumfahrzeug näher an dem Jupiter-Mond Ganymed vorbeigeflogen. Die Wissenschafter erhoffen sich von den Bildern einiges.

In der Provinz Cabo Delgado verüben islamistische Rebellen seit 2017 immer wieder brutal Attacken. Dabei schrecken sich auch vor Kindesentführungen nicht zurück.

Meteo Schweiz warnt vor erneuten starken Niederschlägen und Sturmschäden am Nachmittag und am Abend. So könnte es lokal wieder zu Überflutungen kommen.

Laut einer neuen Studie werden mindestens 85 Prozent des heutigen Verbreitungsgebiets von Menschenaffen in Afrika bis 2050 nicht mehr bewohnbar sein. Eine der Co-Autorinnen spricht von einer «düsteren Zukunft» für die nächsten Verwandten des Menschen.

Der Schweizer Chemiker und Nobelpreisträger Richard R. Ernst ist am vergangenen Freitag 87-jährig in Winterthur verstorben. Er hatte 1991 für seine Forschungen in der Kernspinresonanz-Spektroskopie den Nobelpreis erhalten.

Am Dienstagmorgen sind weltweit mehrere Social Media-, Regierungs- und Nachrichten-Websites ausgefallen. Ursache dürfte eine Störung bei einem Webdienstleister gewesen sein.

18 Monate lang haben Ermittler Verbrecherbanden mit einem Trick überwacht. Dann schlugen sie in über 100 Ländern zu und konnten grosse Mengen an Drogen, Geld und Waffen sicherstellen.

In Australien haben Paläontologen den Fund der grössten bisher in dem Land gefundenen Dinosaurierart bestätigt. Das Tier gehört zu den zehn grössten Lebewesen, die je auf der Erde existiert haben.

Bald soll das Covid-Zertifikat für noch mehr Freiheiten sorgen. Doch die Einführung wird begleitet von der Angst vor einer Zweiklassengesellschaft. Am Montag debattiert der Nationalrat darüber.

Drei Kongressabgeordnete geben bei einer Stippvisite in Taipeh die Spende bekannt. Sie erfolgt nach angekündigten Gesprächen über die Sicherheitspolitik – und womöglich geht es auch um die Versorgung mit knappen Computerchips.

Die zweite Covid-19-Welle in Indien klingt langsam ab. Aber noch immer fehlt es an Impfdosen.

Die Regierung Biden hat am Donnerstag bekanntgeben, wie sie die erste Tranche der insgesamt mehr als 80 Millionen Impfdosen verteilen will. Alleine die Not, aber nicht politische Überlegungen, entscheide über den Schlüssel.

Der Ursprung des Corona-Virus ist noch immer nicht bestätigt. Was bräuchte es, um die Laborthese zu beweisen?

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine rein pflanzliche Ernährung. Doch wie gesund ist sie? Für Kinder? Für Schwangere? Und in anderen Lebenslagen? Die NZZ beantwortet die häufigsten Fragen.

Einen grossen Teil der täglich benötigten Energie beziehen wir aus stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese beeinflussen unser Essverhalten mehr, als uns lieb ist – mit teilweise drastischen Folgen.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.

Der Haupttäter im Mordfall Boppelsen soll verwahrt werden. Das fordert die Staatsanwältin vom Zürcher Obergericht. Denn: Das Rückfallrisiko sei hoch.

In der Nacht auf den Mittwoch haben teilweise heftige Unwetter erneut zu Überschwemmungen geführt. Im Verlauf des Nachmittags soll es weitere Gewitter geben.

«Die Männer sind glücklich»: 50 Zürcher Politikerinnen aller Parteien kritisieren einen Bericht in der «Schweizer Illustrierten» scharf. Mittendrin: SVP-Politiker und Milieuanwalt Landmann.

Die letzte «Double Eagle»-Münze hat eine bewegte Geschichte. Von Franklin D. Roosevelt zurückgezogen, wurde sie sogar vom ägyptischen König gehütet.

Der französische Präsident ist von einem Mann tätlich angegriffen worden, als er ihm die Hand schütteln wollte. Zwei Personen wurden verhaftet.

Ihr Verschwinden löste eine grosse Debatte über die Sicherheit von Frauen in Grossbritannien aus. Nun hat ein Polizist sich schuldig bekannt.

In den letzten 48 Stunden fielen in der Deutschschweiz beträchtliche Regenmengen. Strassen und Keller wurden überflutet. Die Pegelstände der Flüsse stiegen.

Bei der aufwendigsten internationalen Polizeiaktion aller Zeiten haben sich Ermittlerinnen und Ermittler Zugang zu einer verschlüsselten Plattform geschaffen und überwachten jahrelang die Kommunikation der Banden. Alleine in Australien verhafteten sie so 224 Personen.

Bei einem gezielten Angriff mit einem Auto hat ein Mann in Kanada vier Menschen getötet. Die Polizei geht von einem rassistischen Motiv aus.

Australische Bauern kämpfen zurzeit gegen Abertausende Nager, welche eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ein bislang verbotenes Pestizid soll die Tiere nun stoppen.