Schlagzeilen |
Mittwoch, 15. September 2021 00:00:00 Kultur News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Dimitri Howald gehört zu den wichtigsten Jazzgitarristen. Nun hat er ein Soloalbum mit dazugehörigem Film veröffentlicht. Zeit, mit ihm über Jazz zu sprechen.

Garry Disher zum Zweiten: Wenige Wochen nach dem Polizeiroman «Barrier Highway» liegt jetzt die brillante Gangstererzählung «Moder» des australischen Altmeisters vor.

Die linke US-Abgeordnete trug an der exklusiven New Yorker Gala ein Kleid mit einer gewagten Botschaft – und macht damit unbeabsichtigt Polit-Werbung in der Schweiz.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Vier Autorinnen aus Wien haben die Sage des Sennentuntschi für Bühnen Bern neu interpretiert. Wie im Original werden auch bei ihnen Männer gehäutet.

Mit dem neuen Album «Party Your Hasselhoff» kehrt der singende Serienstar David Hasselhoff konsequent zu seinen Schlagerwurzeln zurück.

Anthony Bourdain galt als der Rockstar unter den Köchen. Er war charismatisch, erfolgreich – und nahm sich mit 61 Jahren das Leben. Eine neue Doku zeichnet das Bild eines Besessenen.

Amerikaner lieben die Musik eines Kanadiers. Drake schafft in den Billboard-Charts etwas, was seit den Beatles keinem Künstler mehr gelungen ist.

Ozan Yildirim, genannt OZ, arbeitet für die grössten US-Stars. Wer ist der Mann, der eben noch im Fust Waschmaschinen verkaufte und jetzt Rolls-Royce fährt?

Die kanadische Sängerin Alanis Morissette übt Kritik an dem Dokumentarfilm «Jagged» der sich um ihr Leben dreht. Der Film feierte gestern seine Premiere in Toronto.

Der für seine Imitationen bekannte Comedian hatte Krebs. Kanadas Premier Justin Trudeau schreibt vom Verlust eines Genies.

Garry Disher zum Zweiten: Wenige Wochen nach dem Polizeiroman «Barrier Highway» liegt jetzt die brillante Gangstererzählung «Moder» des australischen Altmeisters vor.

Anthony Bourdain galt als der Rockstar unter den Köchen. Er war charismatisch, erfolgreich – und nahm sich mit 61 Jahren das Leben. Eine neue Doku zeichnet das Bild eines Besessenen.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Amerikaner lieben die Musik eines Kanadiers. Drake schafft in den Billboard-Charts etwas, was seit den Beatles keinem Künstler mehr gelungen ist.

Die kanadische Sängerin Alanis Morissette übt Kritik an dem Dokumentarfilm «Jagged» der sich um ihr Leben dreht. Der Film feierte gestern seine Premiere in Toronto.

Der für seine Imitationen bekannte Comedian hatte Krebs. Kanadas Premier Justin Trudeau schreibt vom Verlust eines Genies.

Wo sich Kira Jarmysch aufhält, ist geheim. Die Sprecherin des russischen Regimekritikers Nawalny war mehrmals in Haft. Darüber hat sie einen Roman geschrieben – Moskau wird ihn wohl verbieten.

In unserer Agenda finden Sie Inspirationen für Ihre Freizeit - Konzerte, Theater-Aufführungen, Events und vieles mehr.

Die Gruselfilm-reihe war eigentlich tot – jetzt soll sie mit einer Prise Humor weiterentwickelt werden.

Die besten Serien und Filme, die Sie jetzt streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Im September 1991 lief «Enter Sandman» auf MTV – das Album «Metallica» wurde zum Welterfolg. Heute zollt selbst Sir Elton John der Band Metallica Tribut.

In der Sendung «Gesichter und Geschichten» lassen sich nun auch Politikerinnen und Politiker befragen. Die FDP-Promis Petra Gössi und Andri Silberschmidt machten den Auftakt.

Zum Auftakt des Prozesses gegen die islamistischen Terroristen deckt eine Arte-Dokumentation auf, wie die europäische Ermittler versagten.

Nie ist Stacheligkeit liebenswürdiger, als wenn Sandra Oh irgendwo mitspielt. Nun ist sie in der Geisteswissenschaftssatire «The Chair» auf Netflix zu sehen.

Corona, Frauenstimmrecht und Familienpolitik: Der TV-Auftritt der drei Magistratinnen war kreuzbrav – und gab doch Einblicke in ihre Zusammenarbeit im Kollegium.

Kurz vor der Abreise in die Ferien der obligate Blick ins Bücherregal: Welchen Roman soll man mitnehmen? Eine gute Frage, auf die wir neun Antworten haben.

Die US-Autorin Laura Lippman schildert in ihrem aussergewöhnlichen Sixties-Roman «Wenn niemand nach dir sucht», wie rassistisch und sexistisch Mordermittlungen sind.

Sally Rooney ist die Stimme der Millennials – und ihr neuer Roman, der heute weltweit gleichzeitig erscheint, ist eine der Literatursensationen des Jahres. Wir haben ihn bereits gelesen.

Der Autor und «Element of Crime»-Sänger hat ein neues «Herr Lehmann»-Buch geschrieben. Ein Gespräch über Fäkalhumor, die Kraft der Kunst und die Furcht vor dem Publikum.

Mit seinem 12-Millionen-Film «Tides» macht der Basler Tim Fehlbaum bildgewaltiges Endzeitkino. Jetzt müsste es nur noch Zuschauer haben.

Zurück zur Realität: Die Frauen triumphieren an der Biennale in Venedig.

Der oft in Hollywood beschäftigte Däne dreht auch in seiner Heimat Hit um Hit – je absurder, desto besser. Kein Wunder, ist er doch gegenwärtig der beste Schauspieler der Welt.

An Weihnachten kommt die vierte Folge der «Matrix»-Serie in die Kinos. Schon die erste Ausgabe von 1999 hatte das verbleichende Genre der Science-Fiction massiv aufgewertet. Ein Rückblick auf die Zukunft.

Womöglich kein schlechter Zeitpunkt, um in Panik zu geraten: Die beste Rapperin dieser Tage sieht die Welt brennen – wenn auch eher privat.

Das Debütalbum von Priya Ragu bietet RnB-Pop von Weltformat – mit Tamil-Einflüssen. Und: Little Simz veröffentlicht eines der besten Rap-Alben des Jahres.

Er betrieb die einzige Begräbniskapelle der Schweiz: The Dead Brothers. Nun ist der Sänger und Journalist Alain Croubalian mit nur 57 Jahren gestorben.

Die Bad Bonn Kilbi ist ihrem Ruf auch dieses Jahr gerecht geworden, das musikalisch gefährlichste Festival des Landes zu sein.

Voller Saal, voller Sechseläutenplatz, voller Sound: Das Opernhaus Zürich startet fulminant in die neue Spielzeit – mit Richard Strauss’ «Salome».

Sind Opern nicht entzückend? Jeannette Fischer sieht da etwas anderes. Etwas ganz anders.

Fans sind in Schnappatmung, Streamingportale am Anschlag: Die Pop-Giganten haben zwei neue Lieder veröffentlicht. Unser Experte hat sie sich genau angehört.

Der griechische Komponist, Widerstandskämpfer und Nationalheld Mikis Theodorakis wurde 96 Jahre alt.

Marc Spiegler erklärt, wie die Kunstmesse 2021 aufgestellt ist. Und was es mit dem Wirbel um den Impfstoff von AstraZeneca auf sich hat.

Im berühmt-berüchtigten Grand Hotel in Pristina lagerten jahrelang wertvolle Gemälde in einem verriegelten Zimmer. Bis zwei hartnäckige Frauen davon erfuhren.

Der Basler Fussballgott baut eine Betonvilla in der Agglo. Sie wirkt wie ein Rückzugsort in einer Umwelt, die der Bauherr offenbar als feindlich erlebt.

Nina Stössinger ist Schriftgestalterin in New York. Die Agentur, in der sie arbeitet, bewirbt sich für die neue Standard-Schrift von Microsoft Office.

Zum Saisonstart im Schiffbau erforschte Regisseurin Yana Ross die Frauenfeindlichkeit der «fiesen Männer» bei David Foster Wallace.

Als erstes Schweizer Theater arbeitet das Schauspielhaus mit einem Intimacy Coach. Kasia Szustow erklärt, wie sie arbeitet – und warum das Theater sein Publikum warnt.

Die Versuchung Berlin war zu gross: Der überaus erfolgreiche Christian Spuck verlässt das Opernhaus. Mit seiner Nachfolgerin plant er einen «weichen Übergang».

Es war die erste Premiere mit Publikum am Schauspielhaus Zürich seit Dezember. Alexander Giesche liefert einen bedeutungsschweren Sinnestaumel.