Schlagzeilen |
Samstag, 14. Mai 2022 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Die Alpen-Initiative fordert ein Verbot der Gefahrguttransporte am Simplon. An seiner Mitgliederversammlung hat der Verein für den Schutz des Alpengebietes vor dem Transitverkehr am Samstag in Martigny VS dazu einstimmig eine Resolution beschlossen.

Für den Fall eines weitgehenden russischen Gas-Lieferstopps schlägt die EU-Kommission staatliche Preisdeckel gegen hohe Energiepreise vor. Sie rechnet mit grossen Summen, für die die Staaten aufkommen müssten.

Die Geschwister haben das Familienunternehmen Veriset vom Vaterübernommen. Ein Gespräch über weisse Küchen und Herzensentscheide.

Dutzende Menschen auf Velos haben am Samstag in Basel für kinder- und fahrradfreundliche Städte und Gemeinden demonstriert. Es war der Auftakt zu insgesamt acht solcher Aktionen in Schweizer Städten am Samstag und Sonntag.

Der weltweit zweitgrösste Weizenproduzent Indien hat den Export des Getreides per sofort verboten. Die Entscheidung sei angesichts des plötzlichen Anstiegs der weltweiten Weizenpreise getroffen worden, wodurch die Lebensmittelsicherheit Indiens gefährdet sei.

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag einen gezielten Cyberangriff auf die Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) unternommen. Der Busbetrieb wurde nicht beeinträchtigt. Spezialisten untersuchen den Angriff und seine Auswirkungen.

In der Musikwelt zeichnet sich ein gigantischer Deal ab: Die Rechte am Gesamtwerk der britischen Rockband Pink Floyd könnten für rund eine halbe Milliarde Dollar den Eigentümer wechseln.

Die Ukraine sieht in der Lieferung schwerer Waffen des Westens für den Kampf gegen Russland einen Beitrag zur weltweiten Ernährungssicherheit. Die Ukraine gehört zu den weltweit grössten Weizenexporteuren.

Der Kanton Zürich stimmt über Elternzeit ab. Coach Reto Kessler erklärt, wie Firmen und Familien von gleichberechtigten Vätern profitieren.

Die US-Nachrichtenagentur beruft sich auf Aussagen von Insidern. Der Agenturbericht.

Der Discounter lanciert ein eigenes Label – und toppt dabei die Knospe von Coop. Mit an Bord: Bio-Pionier Urs Niggli. Ausgerechnet.

Milliardäre haben eine Uhr von Patek Philippe. Und eine Jacht. Patek-Präsident Thierry Stern ist da keine Ausnahme. Ein Blick in seine Nautilus.

Zum Abschluss einer turbulenten Börsenwoche steigen Anleger zwar vorsichtig wieder ein, aber die negativen Faktoren bestehen nach wie vor.

Menschen und Güter rasen mit bis zu 1200 km/h klimaneutral in Kapseln durch Vakuumröhren: So funktioniert das Hyperloop-Konzept.

Der CEO und Gründer des ETH-Startups Synhelion will mit künstlichen Treibstoffen zum globalen Klima-Gamechanger werden.

Der Ausverkauf der Tech-Aktien trifft Softbank schwer. CEO Masayoshi Son verteidigt sich gegen wachsende Zweifel an seiner Strategie.

Grossbritannien sanktioniert Wladimir Putins Ex-Frau Ljudmila Otscheretnaja und die Ex-Sportlerin Alina Kabajewa. Die Vermögen werden eingefroren.

Der ehemalige SVP-Nationalrat Yvan Perrin ist vom Bundesgericht vom Vorwurf der Rassendiskriminierung freigesprochen worden. Die Richter wiesen damit den Rekurs der Neuenburger Staatsanwaltschaft ab, die eine Verurteilung des Politikers beantragt hatte.

Die Entwicklung an den Devisenmärkten spricht für eine baldige Kursänderung der Schweizerischen Nationalbank.

Der Skistar und die Sportartikel-Kette spannen zusammen und übernehmen das Thuner Startup. Gemeinsam wollen sie die Marke weiterentwickeln.

Für den Fall eines weitgehenden russischen Gas-Lieferstopps schlägt die EU-Kommission staatliche Preisdeckel gegen hohe Energiepreise vor.

Die Türkei hat ihre Vorbehalte gegen eine Aufnahme Finnlands und Schwedens in die Nato bekräftigt, gleichzeitig aber Gesprächsbereitschaft signalisiert. Sein Land sei immer für eine "Politik der offenen Tür" gewesen,...

Der Fachkräftemangel in Deutschland hat im ersten Quartal dieses Jahres trotz der Belastungen der Wirtschaft durch die Corona-Pandemie und den Ukrainekrieg Rekordniveau erreicht.

In Österreich ist Bundeskanzler Karl Nehammer gut fünf Monate nach seinem Amtsantritt auch Parteichef der konservativen ÖVP geworden. Der 49-Jährige erreichte ein Spitzenergebnis von 100 Prozent Zustimmung der mehr a...

Finnland ist zuversichtlich, dass es türkische Vorbehalte gegen seinen anvisierten Beitritt zur Nato ausräumen kann. "Ich bin mir sicher, dass wir für diese Sache eine Lösung finden werden", sagte Aussenminister Pekk...

Am Wochenende findet der grösste Test für die politische Stimmung in Deutschland des Jahres statt: Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen können rund 13 Millionen Menschen den Landtag wählen.

El Salvador hat mit Bitcoin viel Geld verloren, die Kryptowährung wird nur von wenigen genutzt. Doch Präsident Nayib Bukele macht weiter.

Nach der Corona-Krise droht der Luftfahrt-Branche gleich das nächste Chaos: Was bedeuten die vielen Entlassungen und Flugstreichungen für die Sommerferien? Helvetic-Airways-Chef Tobias Pogorevc gibt Antworten im Podcast.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Macht Chinas haben die USA und der Verband südostasiatischer Staaten Asean einen Ausbau der Zusammenarbeit vereinbart.

Der japanische Telekom- und Investmentkonzern Softbank musste einen Verlust von rund 23 Milliarden Franken mit seinem Vision Fund bekannt geben. Trotzdem verteidigt der Gründer seine Strategie.