Schlagzeilen |
Donnerstag, 09. Dezember 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Der Markt für Secondhand-Uhren zieht reihenweise Promi-Investoren an. Zum Beispiel Tom Brady, Bill Ackman, Bernard Arnault und Michael Jordan.

Eine externe Untersuchung hat bei RSI in f�nf F�llen eine Pers�nlichkeitsverletzung best�tigt. Darunter ist jedoch kein Fall von Mobbing, Bossing oder sexueller Bel�stigung, wie unabh�ngige Juristinnen an einer Medienkonferenz bekanntgaben.

Schweizer Tourismusanbieter erwarten für die Wintersaison 2021/22 einen deutlichen Aufschwung gegenüber dem Vorjahr. Die Buchungsstände für die anstehenden Festtage und die Wintersaison liegen klar über dem wegen der Coronapandemie sehr schwachen Vorjahr.

Der Stromkonzern korrigiert den Wert des Kraftwerks Linth-Limmern um weitere 200 Millionen Franken. Und das, obwohl die Strompreise rekordhoch sind.

Werden die Preise für Ferienwohnungen weiter stark steigen – und warum ist just Grindelwald so gefragt? UBS-Experte Maciej Skoczek ordnet ein.

Das Ferienhaus in den Bergen erlebt eine Renaissance. Besonders gut spürbar ist die neue Lust aufs zweite Heim im Berner Oberland.

Auch Massnahmen zur Kostensteuerung unter den Tarifpartnern sind vorerst vom Tisch.

Dass der neue Verwaltungsrats-Präsident der CS als Quarantänebrecher dasteht, deutet auch auf Probleme in der Unternehmenskultur hin.

Nicht erst seit der Umbenennung von Facebook in Meta Platforms bekommt das Thema virtuelle Realität neuen Schwung. Die technische Weiterentwicklung der letzten Jahre sorgt für zunehmende Nutzung und Anwendungsmöglichkeiten, auch wenn der Trend erst am Anfang steht.

Die brasilianische Neo-Bank hat 2,6 Milliarden Dollar beim Börsengang eingenommen. Auch Warren Buffets Berkshire Hathaway ist daran beteiligt.

Die weltweiten Lieferengpässe und die von zahlreichen Regierungen rund um den Globus verschärften Coronamassnahmen belasten auch die Schweizer Wirtschaft. Die Ökonomen des Bundes senken ihre Prognose zur Konjunkturentwicklung im kommenden Jahr.

Drei weitere Schweizer Unternehmen des öffentlichen Verkehrs (ÖV) haben laut den Aufsichtsbehörden zu hohe Subventionen bezogen. Es handelt sich um die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF), die Bus Ostschweiz AG und die Standseilbahn St-Imier-Mont-Soleil BE.

In der Studie der Businessschule IMD Lausanne behauptete die Schweiz auch in der Ausgabe 2021 ihren Spitzenplatz vor Schweden und Luxemburg.

Der Credit-Suisse-Präsident hat nach einer Rückreise aus Grossbritannien am 28. November die zehntätige Quarantänepflicht missachtet.

Axpo hat im Geschäftsjahr 2020/21 mehr verdient als im Vorjahr. Allerdings war das Ergebnis wieder von verschiedenen Sonderfaktoren geprägt.

Man werde darüber diskutieren müssen, ob die 2G-Regel zur Anwendung kommen und die Maskenpflicht ausgeweitet werden soll.

Thomas A. Müller an einer ausserordentlichen Generalversammlung zum Nachfolger des abrupt zurückgetretenen Guy Lachappelle gewählt.

Es gäbe eine einfache Lösung, um die Impfquote zu steigern – ohne Druck, Einschränkungen oder Hetze. Geimpfte wie Ungeimpfte würden profitieren.

Die Deutsche Bahn (DB) will ihr Zugangebot im Fernverkehr zur Weihnachtszeit aufstocken. Reisende sollen dadurch auch in Spitzenzeiten mehr Platz zum Abstandhalten haben.

Alex Krauer, ehemaliger Verwaltungsratspräsident der Novartis und einer der Architekten der Elefantenhochzeit von Ciba-Geigy und Sandoz, ist tot. Er starb am 5. Dezember im Alter von 90 Jahren.

Die Anleger haben an den New Yorker Börsen am Donnerstag bei Technologiewerten Gewinne mitgenommen. Der Nasdaq 100 büsste nach einem bislang starken Wochenverlauf 1,49 Prozent auf 16 149,57 Punkte ein. Das Tech-Werte...

Biontech -Gründer Ugur Sahin hat sich angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus für eine frühere dritte Impfung ausgesprochen. "Mit Blick auf Omikron sind zwei Dosen noch keine abgeschlossene Im...

US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. An den Finanzmärkten war Vorsicht Trumpf. Als sicher geltende Anlagen wie Anleihen der Vereinigten Staaten waren entsprechend gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährig...

Der Basler Novartis-Konzern hat mit dem finnischen Pharmaunternehmen Forendo eine Lizenz- und Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Der Euro ist am Donnerstag unter Druck geraten. Mit 1,1292 US-Dollar notierte die Gemeinschaftswährung im US-Handel klar unter der Marke von 1,13 Dollar. Der Franken bewegte sich derweil wenig gegenüber den Hauptwähr...

Im politischen Gezerre um einen drohenden Zahlungsausfall der US-Regierung rückt eine Lösung näher. Im Senat kam am Donnerstag bei einem ersten formalen Votum mit den Stimmen der Demokraten und unterstützt von 14 Rep...

Die Anleger haben am Donnerstag an den New Yorker Börsen bei Technologiewerten Gewinne mitgenommen. Der von dieser Branche geprägte Nasdaq 100 gab zuletzt um 0,87 Prozent auf 16 250,95 Punkte nach. Das Tech-Werte-Bar...

Die Eidgenössische Kommission für Lärmbekämpfung (EKLB) dringt auf strengere Grenzwerte, vor allem bei Eisenbahn- und Fluglärm. Der Grund: Die wissenschaftlichen Grundlagen der geltenden Grenzwerte seien veraltet. Un...

Das soziale Netzwerk für Reiche Asmallworld hat seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2021 leicht erhöht. Neu rechnet das Unternehmen mit 14 bis 14,5 Millionen Franken Umsatz, zuvor war noch ein Umsatz von 13 bis 1...

(Ausführliche Fassung) - Der Flugzeugbauer Airbus will die Kritik des Grosskunden Qatar Airways an den Grossraumjets vom Typ A350 nicht länger hinnehmen. Die von Problemen an der Oberflächenbeschichtung der Maschinen ...