Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Donnerstag, 16. Juni 2022 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Die Staats- und Regierungschefs der drei grössten EU-Staaten sowie Rumäniens unterstützen die EU-Beitrittskandidatur der Ukraine und versprechen Präsident Selenski noch mehr Waffen.

Alexei Nawalny ist in ein neues Straflager verlegt worden, wo härtere Haftbedingungen gelten. Zudem droht ihm ein weiteres Strafverfahren wegen Extremismus.

Mit ihrem Open-Air-Festival begeisterte der Weltstar viele Fans in Kosovo. Nun stellte ihr Vater den Behörden inakzeptable Forderungen – und löst eine politische Kontroverse aus. 

Der Anwalt von Gerhard Schröder verlangt vom Haushaltsausschuss des Bundestags deshalb einen «prüffähigen» Bescheid – und bittet um ein Gespräch mit Ausschuss-Chef.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Mit dem gemeinsamen Besuch in Kiew zeigt die prominente Reisegruppe Einigkeit – obwohl die zentrale Frage noch nicht geklärt ist. Aber jeder der drei hat auch ganz eigene Motive.

Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR zählt erstmals mehr als 100 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind. Das sind so viele wie nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg.

Anthony Fauci, Amerikas Gesicht im Kampf gegen die Pandemie hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Beratergremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich derweil für den Einsatz von Coronavirus-Impfstoffen bei Kleinkindern ab sechs Monaten ausgesprochen. 

In einem parteiübergreifenden Brief appellieren Europaabgeordnete an die Schweiz und die EU, wieder eine «funktionierende Arbeitsbeziehung» herzustellen. 

«Total unmenschlich» und «geradezu unglaublich»: Aktivisten, Politiker, Prominente und Kirche geisseln die Asylpläne der Johnson-Regierung. Diese gibt sich unbeeindruckt.

Der prominente Kremlgegner befindet sich nach eigenen Angaben in Quarantäne. Angehörige machen sich Sorgen um den 46-jährigen politischen Widersacher von Wladimir Putin.

Die Staats- und Regierungschefs der drei grössten EU-Staaten sowie Rumäniens unterstützen die EU-Beitrittskandidatur der Ukraine und versprechen Präsident Selenski noch mehr Waffen.

Jean-Luc Mélenchon, linker Herausforderer des Präsidenten, bleibt zwischen Saint-Louis und Wissembourg nahezu chancenlos. Das Elsass stellt sich mehrheitlich hinter Macron.

Alexei Nawalny ist in ein neues Straflager verlegt worden, wo härtere Haftbedingungen gelten. Zudem droht ihm ein weiteres Strafverfahren wegen Extremismus.

Mit ihrem Open-Air-Festival begeisterte der Weltstar viele Fans in Kosovo. Nun stellte ihr Vater den Behörden inakzeptable Forderungen – und löst eine politische Kontroverse aus. 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Der Anwalt von Gerhard Schröder verlangt vom Haushaltsausschuss des Bundestags deshalb einen «prüffähigen» Bescheid – und bittet um ein Gespräch mit Ausschuss-Chef.

Mit dem gemeinsamen Besuch in Kiew zeigt die prominente Reisegruppe Einigkeit – obwohl die zentrale Frage noch nicht geklärt ist. Aber jeder der drei hat auch ganz eigene Motive.

Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR zählt erstmals mehr als 100 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind. Das sind so viele wie nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg.

Anthony Fauci, Amerikas Gesicht im Kampf gegen die Pandemie hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Beratergremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich derweil für den Einsatz von Coronavirus-Impfstoffen bei Kleinkindern ab sechs Monaten ausgesprochen. 

In einem parteiübergreifenden Brief appellieren Europaabgeordnete an die Schweiz und die EU, wieder eine «funktionierende Arbeitsbeziehung» herzustellen. 

«Total unmenschlich» und «geradezu unglaublich»: Aktivisten, Politiker, Prominente und Kirche geisseln die Asylpläne der Johnson-Regierung. Diese gibt sich unbeeindruckt.