Schlagzeilen |
Sonntag, 08. Mai 2022 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
4|5|6|7|8  

Google hat in der Entwickler-Version von Chrome neue Werkzeuge im Screenshot-Editor freigeschaltet. Allerdings funktioniert dabei vieles noch nicht einwandfrei.

Mit neuen Einschränkungen will der Tech-Konzern gegen Apps vorgehen, die die Accessibility API missbrauchen. Endanwender sollen durch eine Fehlermeldung vor unzuverlässigen Quellen geschützt werden.

Wer in Zukunft auf Github Code beitragen will, muss mindestens eine Form der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren. Die Verpflichtung zur 2FA soll bis Ende 2023 umgesetzt werden.

Um den Mitarbeitenden vor dem Wochenende Zeit für dringende Arbeiten zur Verfügung zu stellen, will SAP freitags generell auf Konferenzen verzichten.

Sicherheitslücken in AVG und Avast bestehen laut Forschenden von Sentinel One seit zehn Jahren, doch Angriffe sind nicht bekannt. Avast hat jetzt Updates veröffentlicht, um die Schwachstellen zu beheben.

Die neue Pro-Endurance-SD-Karte von Samsung wurde für den Dauereinsatz konzipiert und soll in der Lage sein, während 16 Jahren ununterbrochen Daten aufzuzeichnen.

Unternehmen können Microsofts Analyse-Service Update Compliance ab dem 15. Oktober 2022 nur noch zusammen mit Azure AD nutzen.

Eine Sicherheitslücke mit dem Schweregrad "hoch" bedroht derzeit den Informix Dynamic Server von IBM. Das Unternehmen hat einen Patch bereitgestellt, um das Leck zu schliessen und die Server vor Denial-of-Service-Attacken zu schützen.

Geht es nach der FIDO Alliance, kommen in Zukunft keine Passwörter mehr zum Einsatz. Die Allianz hat sich mit hunderten von Technologieunternehmen zusammengeschlossen, um den FIDO-Anmeldestandard durchzusetzen. Eine prominente Rolle nehmen Apple, Google und Microsoft ein.

Für so gut wie alle Aufgaben im Büro stehen höchst leistungsfähige Freeware-Anwendungen zur Verfügung. Wir stellen jene 10 Office-Apps vor, die in den letzten Wochen am meisten aus unserer Freeware-Library heruntergeladen wurden.

Version 0.58.0 der Powertoys von Microsoft wurde veröffentlicht. Sie bringt unter anderem Unterstützung für .NET 6 und behebt eine ganze Reihe von Fehlern.

Wie es aussieht, arbeitet Sonos an einem eigenen Sprachassistenten namens Sonos Voice, den das Unternehmen noch im Juni dieses Jahres vorstellen will. Ähnlich wie beim Google Assistant soll man diesen mit "Hey, Sonos" aktivieren können.

Der Internet Explorer ist schon bald Vergangenheit. Nun gibt Microsoft den Anwendern Tipps zum Wechsel auf Edge und stellt umfangreiche Ressourcen für die Umstellung bereit.

Die neue Version von Doodle stiess nicht auf Begeisterung - sie stiess den Usern eher sauer auf. Wir haben mit dem Doodle-CEO gesprochen und nachgefragt, welche Entscheidungen zum Release von Version 5.0 geführt haben.

Nutzer von Apples Browser Safari, die auf ihren Macs Outlook für die Verwaltung ihrer E-Mails verwenden, haben derzeit mit einem Problem zu kämpfen. Ein Fehler in Outlook führt dazu, dass eine leere Token-Factory-Iframe-Datei wiederholt heruntergeladen wird.

Weil das Basic-Authentication-Verfahren zur Anmeldung bei Exchange Online als unsicher gilt, hat sich Microsoft dazu entschlossen, diese Login-Variante per 1. Otkober 2022 abzuschalten.

In zahlreichen Switch-Modellen von Aruba und Avaya klaffen gravierende Sicherheitslücken, die Angreifern das Eindringen ins Unternehmensnetzwerk ermöglichen könnten.

Nach der Installation des neuesten optionalen Windows-11-Update lassen sich .NET-3.5-basierte Applikationen teils nicht mehr öffnen oder leiden an anderen Problemen.

Samsung hat erste Speicherchips im schnellen UFS-4.0-Standard angekündigt. Mit der Produktion will der Hersteller im dritten Quartal 2022 beginnen.

An der Hausmesse Dell Technologies World hat Dell neue Managed Services für die Wiederherstellung nach Cyber-Attacken und die Datenanalyse in On-Premises- und Multi-Cloud-Umgebungen vorgestellt.

Auch 2022 geht die Apple-Entwicklerkonferenz weitestgehend online über die Bühne. An einem Special Event vor Ort im Apple Park können nur per Losentscheid ausgewählte Entwickler teilnehmen.

Auch mit mehr Daten-Speed und neuen Kombi-Rabatten bleibt Swisscom laut Ralf Beyeler im vielen Punkten der teuerste Anbieter von Handy- und Internet-Abos in der Schweiz.

Während 30 Minuten fiel Dienstagabend sowohl für Festnetz- als auch für Mobile-Kunden von Swisscom der Internet-Datenverkehr aus.

Mozillas Firefox-Browser wird 100, bringt Untertitel für Picture-in-Picture-Videos, HDR Video unter MacOS und Overlay Scrollbars.

Das Start-up Rivos soll Apple-Mitarbeitende abgeworben und sie dazu angestiftet haben, geheime Informationen über Apple-Chips zu entwenden. Nun klagt Apple gegen das Start-up und zwei ehemalige Mitarbeitende.