Schlagzeilen |
Donnerstag, 25. November 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Die Schweiz hat den weltweit ersten Kaufvertrag für CO₂-Zertifikate unterzeichnet. Was das für den Klimaschutz bedeutet, erklärt Marco Berg, Experte für Klimaschutzprojekte.

Bei der Schnäppchenjagd ist vor allem das Lustzentrum im Gehirn aktiviert. Warum dieser Effekt auch bei Drogen auftritt, erklärt der Neuropsychologe Lutz Jäncke.

In Mitteleuropa können Bäume die urbane Temperatur um 10 Grad senken – erheblich mehr als auf baumlosen Grünflächen, zeigen Schweizer Wissenschaftler. In Südeuropa nützen Bäume weniger.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

Der Bau des Basistunnels hat erstaunliche Zahlen und Fakten produziert. Eine Entdeckungsreise. Teil 4 unserer Grafik-Serie zum Jahrhundertbauwerk.

Die Raumsonde Dart soll den Asteroiden Dimorphos ein wenig aus der Bahn schubsen. Es ist ein Test für den Ernstfall.

Basler Forschende haben Pflege­fachpersonen gefragt, wie oft sie verbale, physische und sexuelle Übergriffe von Patientinnen und Patienten erleben.

Etwa zwei Wochen nach der Befruchtung beginnen die Zellen, sich zu spezialisieren. Nun ist es gelungen, den Vorgang bei einem menschlichen Embryo zu verfolgen.

Das Dokument Albert Einsteins befasst sich mit der Formel E=mc². Dass es noch erhalten ist, ist erstaunlich – so auch die Rekordsumme, die nun in Paris geboten wurde.

Mit raschen Auffrischimpfungen in allen Alterskategorien könnte die Schweiz ihre schlechte Impfquote kompensieren. Das zeigen Berechnungen eines internationalen Forschungsteams.

Ist das Virus über das Blut übertragbar? Müssen Geber geimpft sein? Es herrscht Unklarheit bei potenziellen Spendern und Spenderinnen. Ein Laborrundgang verschafft Klarheit.

Ein Black-Friday-Deal, der zu gut um wahr zu sein scheint, ist es vermutlich auch. Die Schnäppchentage locken nämlich nicht nur Rabattjäger an, sondern auch Cyberkriminelle. Das NCSC gibt ein paar Tipps, wie man sicherer shoppt.

Der Black Friday bringt auch in Sachen Handy-Abos einige Schnäppchen. Welche Angebote etwa Salt, M-Budget oder Coop Mobile in petto haben, analysiert Telekom-Experte Ralf Beyeler.

Raiffeisen Schweiz braucht einen neuen CIO. Rolf Olmesdahl verlässt das Unternehmen überraschend. Interimistisch übernimmt Robert Schleich seine Aufgaben.

Meta will sein Metaversum fühlbar machen. Den ersten Schritt dafür will das Unternehmen mit haptischen Handschuhen tun, mit denen man die virtuelle Welt ertasten können soll.

Er ist der Kopf hinter dem Deep-Learning-Framework "Keras" und dem KI-Messspiel "ARC". François Chollet, Senior Staff Software Engineer bei Google und KI-Forscher, erhält den ersten Global Swiss AI Award für bahnbrechende Leistungen im Bereich der künstlichen Intelligenz. Ein Gespräch über Möglichkeiten und Grenzen von KI.

Der Swico hat eine Charta für den ethischen Umgang mit Daten publiziert. Sie beinhaltet 24 Bekenntnisse, denen sich ICT-Dienstleister freiwillig unterstellen können. Ziel ist es, das Vertrauen in die Digitalbranche zu fördern.

Der Bundesrat hat beschlossen, in der Schweizer Armee per 1. Januar 2022 das Cyberbataillon zu bilden. Es wird ein wichtiger Bestandteil des Kommandos Cyber sein, zu dem sich die Führungsunterstützungsbasis ab dem Jahr 2024 weiterentwickelt.

Kriminelle betrügen Verkäuferinnen und Verkäufer auf Tutti. Die Betrüger geben sich als potenzielle Kaufinteressenten aus und phishen über einen Link zu einer Fake-Seite der Schweizerischen Post nach den Kreditkartendaten ihrer Opfer.

Boss Info übernimmt den Berner ICT-Dienstleister E-Support – und wechselt die Führungsspitze aus. Firmengründer Simon Boss folgt als neuer CEO auf Daniel Arnold, der das Unternehmen verlässt.

CRM-Anbieter BSI übernimmt die Customer-Engagement-Plattform Snapview. Das Münchener Unternehmen wird mittelfristig in BSI integriert.

Apple startet ein Reparaturprogramm für defekte iPhones. Betroffen sind das iPhone 12 und 12 Pro. Die defekten Geräte bleiben beim Telefonieren stumm.

Skillsoft hat Umfrageergebnisse über Fähigkeiten und Gehälter im IT-Bereich veröffentlicht. Die Zertifizierung ihrer Fähigkeiten bringt für Arbeitnehmer höhere Einkommen. Ausserdem erwirtschaften zertifizierte Mitarbeiter mindestens 10'000 US-Dollar mehr Umsatz.

Swiss Re geht eine Partnerschaft mit dem chinesischen Tech-Giganten Baidu ein. Die Schweizer Rückversicherungsgesellschaft will mit Baidu die Risiken des autonomen Fahrens quantifizieren, um Versicherungsprodukte an die Mobilität der Zukunft anzupassen.

Im Sommer ist bekannt geworden, dass die Spähsoftware "Pegasus" hunderte Personen aus Politik und Medien überwacht. Nun verklagt Apple die NSO Group, die hinter dem Überwachungstrojaner steht.

Der Genfer Bankensoftware-Anbieter Temenos lanciert einen Marktplatz für Fintech-Lösungen. Banken sollen dort zertifizierte Lösungen für den Einsatz in der Temenos Banking Cloud beziehen können. 50 Fintechs sind bereits an Bord.

Schweizerinnen und Schweizer fühlen sich sicher bei Dateneingaben im Internet - trotz vermehrter Cyberangriffe. Ausserdem hat Twint an Vertrauen gewonnen, wie Comparis in einer Umfrage feststellt.

Die Arbeitsgruppe "Security in Digital Economy" der OECD beruft Florian Schütz zum Vorsitzenden. Schütz ist Delegierter des Bundes für Cybersicherheit und wird das neue Amt per 1. Januar 2022 antreten.

Ab Dezember können Swisscom-Kundinnen und -Kunden im Zug gratis im Internet surfen. Swisscom baut ihr Mobilfunknetz dafür weiter aus. Bisher war die Nutzung von "SBB Freesurf" nur mit einem Abo von Salt, Sunrise oder Digitec möglich.

Die neue Ausgabe der Netzwoche ist da – mit einem Schwerpunkt zu Best of Swiss Apps 2021, Interviews mit den Gewinnern des Master of Swiss Apps und Labster, dem Sieger in der Kategorie "Next Global Hot Thing" der Digital Economy Awards. Das neue Cloud & Managed Services dreht sich um die Chancen und Herausforderungen einer "Swiss Cloud".

Im Bereich des Quantencomputings jagt ein Rekord den nächsten. Das Start-up QuEra kündigt ein System mit 256 Qubits an, das auf einer Technologie mit lasergekühlten neutralen Atomen basiert.