Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Freitag, 17. Juni 2022 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
3|4|5|6|7  

An ihrem «Lieblingsort» Wimbledon kämpft die Churer Tennisspielerin Simona Waltert  um einen Platz im Hauptfeld des Grand-Slam-Turniers. 

Der FC Eschenbach hat den direkten Wiederaufstieg geschafft. Er behielt auch in der Finalissima der 3. Liga, Gruppe 1, die Nerven und siegte in Bad Ragaz beim direkten Konkurrenten mit 2:1.

Mit 6:0 hat Weesen im letzten Spiel der 2.-Liga-Interregionsmeisterschaft Wils U20 vom Platz gefegt. Für den scheidenden Baumeister des Erfolgs ist der erstmalige Aufstieg in die 1. Liga kein Zufall.

Die Calanda Broncos verlieren ihr zweitletztes Spiel in der American-Football-Meisterschaft gegen die Bern Grizzlies mit 23:30. Nun hoffen die verletzungsgeplagten Churer auf allgemeine Genesung bis zu den Play-offs.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft duelliert sich in der Nations League mit anderen Ländern. Wie gut wisst ihr Bescheid über dieses noch neue Format?

Für den Riedner Radprofi Tom Bohli ist die bevorstehende Tour de Suisse wichtig, um seine Chancen auf einen neuen Vertrag zu erhöhen.

Der FC Weesen hat im letzten Saisonspiel den erstmaligen Aufstieg in die 1. Liga in den eigenen Füssen. Captain Silvan Gönitzer bleibt trotz dieser historischen Möglichkeit unaufgeregt.

Für den Felsberger Roman Hochholdinger ist das Bündner Kantonalschwingfest in Untervaz einer der Saisonhöhepunkte. Mit dem «Eidgenössischen» in Pratteln plant er noch nicht, obwohl er das könnte.

Der Calanda-Broncos-Nachwuchsspieler Gabriel Hollenstein schafft den Sprung in die USA und wird künftig an der Hill School spielen. Seinem Traum kommt er damit ein Stückchen näher. 

Von Freitag bis Sonntag werden sich wieder über 100 000 Schützinnen und Schützen beim grössten Schützenfest der Welt beteiligen. In der Region wird an vier Schiessplätzen emsiges Treiben herrschen.

Andri Frischknecht vom VC Eschenbach ist an den Mountainbike-Schweizer-Meisterschaften im Cross Country in Leysin (VD) aufs Podest gefahren. Sieger wurde Mathias Flückiger, Siegerin Alessandra Keller.

Die Calanda Broncos scheitern in einem hart umkämpften Spiel im Halbfinale der CEFL an den Parma Panthers und verpassen den Einzug ins Finale. Der Fokus des American-Football-Teams liegt nun auf der Schweizer Meisterschaft.

Alex Fiva ist Bündner Sportler des Jahres 2022. Er setzt sich vor Fabiana Mottis und Evelina Raselli durch. Laut René Weber, Leiter Zeitung Sport, ist er ein verdienter Sieger.

Die Bündner Sportnacht fand am Freitagabend wieder statt. Skicrosser Alex Fiva wurde seiner Favoritenrolle gerecht und darf sich nun Bündner Sportler des Jahres 2022 nennen.

Am Freitag, dem 3. Juni, ist es soweit: An der Bündner Sportnacht werden Sportlerinnen und Sportler, Funktionäre und Vereine geehrt. Testet euer Wissen zu den diesjährigen Nominierten in unserem Quiz.

Sie waren 2021 die Gefeierten der Bündner Sportnacht. Doch wie lief es Laurien van der Graaff, Janis Baumann und Co. im vergangenen Jahr?

Calanda-Broncos-Quarterback Chase Andries erfüllte sich mit seinem Engagement in der Schweiz den Profi-Traum. Der Amerikaner will nun sein American-Football-Team gegen die Parma Panthers ins Europacupfinale führen.

An der Segel-Fireball-Schweizermeisterschaft auf dem Neuenburgersee schaffte es eine Davoser Crew auf den dritten Platz.

Über das Auffahrtswochenende fanden diverse Leichtathletik-Wettkämpfe mit Bündner Beteiligung statt.

Die Joner Handbikerin Sandra Stöckli holt an der Paracycling-EM in Österreich Silber im Zeitfahren und Bronze im Strassenrennen.

Im Bündner Gruppenfinal im Schiesssport siegten Rothenbrunnen, Felsberg und Castrisch sowie Poschiavo und Chur.

Peter Engler übernimmt als OK-Präsident die Geschicke des Langlauf-Weltcups in Davos. Bei seinen Überlegungen, den Anlass auf hohem Niveau zu optimieren, spielt auch Dario Cologna eine Rolle.

Die «Rapperswiler» reisen mit einem Grossaufgebot ans St. Galler Kantonale. Ihr Technischer Leiter bezeichnet das Fest in Wil mit Blick auf die Selektion für das «Eidgenössische» als richtungsweisend.

Am Sonntag findet das erste Kranzfest mit Bündner Beteiligung statt. Stefan Fausch, der technische Leiter des Kantonalverbands, will Ende August mit acht bis zehn Schwingern am «Eidgenössischen» dabei sein.

Wieder ein Kampf über drei Sätze. Wieder über zwei Stunden auf dem Court. Mit schlechterem Ende aber als am Vortag. Die Churer Tennisspielerin Simona Waltert verpasst die Qualifikation für die French Open. 

In Portalban haben die Schwingerinnen ihre Saison eröffnet. Im Fokus stand Königin Michelle Brunner.

Was für ein Kampf! Nach einem über zweistündigen Abnützungskampf steht die Bündner Tennisspielerin Simona Waltert an den French Open in Paris in der zweiten Runde der Qualifikation. 

Am Wochenende gab es an diversen Meetings gleich mehrere Siege und erfüllte Limiten durch Bündner Leichtathletinnen und Leichtathleten.

Der FC Lugano schlägt den FC St. Gallen im Schweizer Cupfinal. Es ist ein Erfolg, den die Tessiner mit viel Arbeit und gutem Fussball mehr als verdient haben.

Das American Football Team aus Chur setzt sich mit einem 35:28-Heimsieg im CEFL-Europacup gegen die Budapest Wolves durch und steht im Halbfinal. Doch der Weg zum Sieg gestaltete sich für die Calanda Broncos steiniger als erwartet.