Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Montag, 20. Juni 2022 00:00:00 Schweiz/Zürich News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn am 21. Juni endet die erste Hitzewelle des Jahres. Punkto Tropennächte ist der Kanton bereits fast auf dem Stand vom Vorjahr.

Statt auch auf Kantonsstrassen Tempo 30 einzuführen, könnten Flüsterbeläge dazu beitragen, dass der Verkehrslärm abnimmt. Was das bedeutet – und kostet –, muss der Regierungsrat nun abklären.

Nach fast zwanzig Jahren in Bern zieht sich Noser aus der Bundespolitik zurück. Regine Sauter sagt, es sei wichtig, dass nun eine Frau folge.

Im Zürcher Kantonsrat sitzen seit den letzten Wahlen so viele Frauen wie noch nie. Wie sich die Debatte verändert hat.

Seit 2019 sitzen so viele Frauen wie noch nie im Zürcher Kantonsrat, trotzdem bleiben Frauen deutlich untervertreten. Dieses Musikstück macht die Unterschiede hörbar.

Keiner kennt die Spin-offs von Google in Zürich besser als Steffen Ehrhardt. Er hat schon in diversen Ländern Startups beraten und findet, die Schweizer Gründerszene stehe sich selbst im Weg. Trotzdem spreche viel für den Standort, unter anderem: reiche Grossmütter.

Im Zürcher Oberland sind Dutzende von Rechtsextremen zusammengekommen. Sie reservierten in Rüti eine Waldhütte unter falschen Angaben. Das hatten sie auch in der St. Galler Gemeinde Kaltbrunn gemacht.

Hans-Jürg Patzen war zweieinhalb Jahre lang Amtsleiter Justizvollzug und Wiedereingliederung gewesen.

Nach der Pandemie konnte die Zurich Pride erstmals wieder in der gewohnten Grösse stattfinden. Die Rechte von Transmenschen sind im Zentrum gestanden.

Die Vizepräsidentin der Schweizer Jungfreisinnigen rechnete damit, für immer Single zu bleiben. Dann fand sie ihre grosse Liebe und ihr wichtigstes Politthema: die Gleichberechtigung der Queers.

Eine knappe Mehrheit des Zürcher Kantonsrats möchte die Altersheime verpflichten, Suizidhilfe vor Ort zuzulassen. Daniel Hürlimann, Experte für Medizinrecht am Lebensende, ist skeptisch.

Der Zürcher Volkssport birgt Gefahren. Die wichtigsten Tipps für einen sicheren Bootsausflug.

Ein 67-jähriger, ehemaliger Heimleiter ist von einer Bewohnerin beschuldigt worden, sie über ein Jahr lang regelmässig vergewaltigt zu haben.

Bis jetzt ist unklar, wer für die Verletzungen am Feuerlauf auf der Halbinsel Au die Verantwortung übernehmen muss. Die Polizei ermittelt. Doch wie gelingt der Gang über heisse Kohlen eigentlich? Ein Coach erklärt.

Ein 24-Jähriger steht wegen versuchter vorsätzlicher Tötung vor Gericht. Gemäss Anklage provozierte er eine Gruppe von FCZ-Fans mit einem T-Shirt und stach dann einen Widersacher mit fünf Messerstichen nieder.

Auch bei Immobiliengeschäften müsse man die Klimapolitik im Blick haben, sagt der Klimaaktivist Dominik Waser.

Der 45-Jährige tritt am 1. Januar 2023 die Nachfolge von Bruno Keller an.

Am Montag holte die Polizei zum grossen Schlag gegen radikale Salafisten aus. So kam es zur Anti-Terror-Aktion in der Schweiz und in Deutschland.

In Zürich ist der Frauenstreik fest in linker Hand. Gehen heute auch eine Bäuerin, eine Pfarrerin und eine Bürgerliche auf die Strasse?

Wie gelangen Daten von A nach B? Und wie funktioniert das Web der Zukunft? Anschauungsunterricht beim grössten Internetknotenpunkt des Landes.

Auf den Spuren eines gescheiterten Visionärs.