Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Donnerstag, 23. Juni 2022 00:00:00 Schweiz/Graubünden News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Aufgewachsen in den USA, wollte Liz Rüedi ursprünglich Ärztin werden, fand sich aber dann im Prättigau wieder. Die Wirbelwindfrau hat – allen Schicksalsschlägen zum Trotz – noch einiges im Sinn . . .

Die Stimmberechtigten von Bonaduz haben im zweiten Anlauf der umstrittenen Teilrevision für die Ortsplanung im Dorfkern zugestimmt. Und zwar in leicht abgeänderter Form und zu später Stunde. 

Nicht nur der HCD, auch der Waldfriedhof auf dem Wild­boden konnte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern. Auch heute noch ist der Geist seines Erbauers – Architekt Rudolf Gaberel – spürbar. Die DZ hat diesem speziellen Ort einen Besuch abgestattet.

Die erweiterte Weltspitze im Tennis spielt derzeit in Klosters auf. Die ITF-Tour ist ein Ort, der zum Träumen anregt. Der Alltag ist aber oft geprägt von Widrigkeiten. Gegner auf dem Platz sind sich daneben oft nah.

In Davos können sich Waldeigentümer über eine Genossenschaft an einem Wald-Klimaschutzprojekt beteiligen.

Für diesen Sommer hat sich die Medienfamilie Südostschweiz ein neues Abenteuer ausgedacht.

In den nächsten zwei Jahren werde die Debitkarte in Bezug auf das Volumen das wichtigste Zahlungsmittel der Schweiz werden und somit das Bargeld ablösen, hielt die Hochschule Luzern vor rund einem Jahr in einem Blog fest.

Das Engadin ist «Digital Valley 2022». Am Mittwoch ist Mia Engiadina in Zernez als digitale Vorreiterin im  Berggebiet gefeiert worden.

Am Mittwoch ist in Buchen im Prättigau ein Traktor samt Anhänger von der Strasse abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt.

Am Mittwochabend ist in Buchen ein landwirtschaftliches Fahrzeuggespann von der Strasse abgekommen und hat sich einen Abhang hinunter überschlagen. Der Lenker des Traktors wurde verletzt.

Am Samstag stand der achte Davoser Bring- und Holtag auf dem Programm. Mit ihm aber offensichtlich noch viele andere Anlässe im Ort, sodass die Tauschaktion im Busdepot weniger gut besucht wurde als in früheren Jahren.

Nico Jägli aus Fideris ist Junioren-Schweizermeister im Segelflugsport. Sein Schlüssel zum Erfolg? Die Konstanz. Nun steht der 24-Jährige international ein letztes Mal als Junior im Einsatz, ehe er seine Ziele auch bei der Elite erreichen will.

Gion-Mattias Durband über nachhaltiges Geschirr.

Am Wochenende findet zum ersten Mal Open Doors Engadin statt. Über 80 Gebäude im Engadin und Bergell werden für die Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Grössere Churer Veranstaltungen müssen Mehrwegbehältnisse einsetzen. Eine gute Idee. Ökologisch macht die Umsetzung derzeit aber wenig Sinn – ökonomisch noch weniger. Das liesse sich ändern. 

Die denkmalgeschützte Dalvazzabrücke bei Küblis ist Zeitzeuge der Ingenieurskunst. Jetzt wurde das für viel Geld instandgesetzte Bauwerk versprayt.

Die Theatergruppe von Fabrizio Pestilli hat in Chur die Commedia «Il signor Manichetti» aufgeführt. Im Rahmen des Origen-Kulturfestivals tourt das Ensemble mit dem Stück nun durch Graubünden.

Auf 1917 Metern über Meer liegt der Palpuognasee in der Gemeinde Bergün Filisur. Der Bergsee gilt als einer der schönsten Flecken der Schweiz.