Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Sonntag, 19. Juni 2022 00:00:00 Schweiz/Graubünden News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Insgesamt über zehn Millionen Franken hat die Tujetscher Gemeindeversammlung für zwei Sanierungsvorhaben gesprochen.

Am Samstagvormittag ist in Davos eine männliche Person tot aufgefunden worden. Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei Graubünden gehen von einem Unfall aus und suchen Zeugen.

Als Russland am 24. Februar die Ukraine angriff und sich die ersten Kriegsflüchtlinge in die Schweiz retteten, war die Hilfsbereitschaft riesig. Inzwischen sind drei Monate vergangen und erste Risse zeigen sich. Die Frage ist nun, wird die Hilfsbereitschaft auch über die Marathondistanz halten?

Momentan ist es sehr heiss in der Südostschweiz. Der Sommer steht vor der Tür. Doch wie gut kennt ihr diese Jahreszeit? Testet euer Wissen im heutigen Sonntagsquiz.

In Sagogn sitzt eine Grossratskandidatin während des Urnenganges im Wahllokal. Das werde nicht mehr vorkommen, beteuert sie heute.

Jede Woche aufs Neue: Wir fragen, ihr antwortet. Diese Woche ging es unter anderem um Sommerferien in der Schweiz, berufliche Quereinsteiger und Vertrauen in die Nationalbank.

Jede Woche präsentieren wir euch an dieser Stelle sieben eindrückliche Bilder unserer Fotografinnen aus der vergangenen Woche.

Für 53 Mitglieder des Bündner Grossen Rates war die Junisession gleichbedeutend mit dem Abschied aus dem Parlament. Wir haben allen alt Grossrätinnen und alt Grossräten drei Fragen gestellt.

Tief in den Felsen bei Alvaneu liegt jener Ort, der bei einem Angriff des Warschauer Pakts Bündens militärische Schaltzentrale gewesen wäre. Eine Zeitreise in eine sehr gegenwärtige Vergangenheit.

«Madrisa» geht schon bald über die Wolken. Aber nicht der Hausberg von Klosters, sondern ein Flugzeug. Es ist speziell lackiert: Rote Hände sollen als Symbol für das soziale Engagement stehen.

Am frühen Samstagvormittag ist auf der Talstrasse in Davos eine männliche Person, tot am Strassenrand liegend, aufgefunden worden. Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei Graubünden suchen Zeugen.

Am Freitagnachmittag ist es auf der Südspur der Autobahn A13 zu einem Selbstunfall mit einem Töff gekommen. Der Lenker wurde dabei schwer verletzt.

Für 53 Mitglieder des Bündner Grossen Rates war die Junisession gleichbedeutend mit dem Abschied aus dem Parlament. Wir haben allen alt Grossrätinnen und alt Grossräten drei Fragen gestellt.

Die siebte Etappe der Tour de Suisse führte von Ambri bis nach Malbun. Am Nachmittag ging die Reise durch das Bündner Rheintal bis auf die St. Luzisteig.

Die Wetterdienste melden am Wochenende Temperaturen von über 30 Grad. Bei dieser Hitze sollte man vorsichtig sein. Wir geben euch sieben Tipps, wie ihr euch am besten abkühlen und schützen könnt.

Am Mittwoch, 22. Juni 2022, findet das zweite Forum «Dorfkernentwicklung Schiers 2025 / Grüe Land» statt.

Jeweils einmal im Jahr führt Swiss-Ski die Golf-Trophy durch. Wie immer kommt der finanzielle Erlös dem Nachwuchs zugute.

Die Wolfthematik lässt derzeit kaum jemanden im Kanton kalt. In diesem Zusammenhang ist auch der Herdenschutz ein wichtiger Punkt. Dazu fand am Dienstagabend eine Info­veranstaltung statt.