Schlagzeilen |
Mittwoch, 11. Mai 2022 00:00:00 Schweiz/Graubünden News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
1|2|3|4|5  

Im neunten Opernsommer wartet opera viva mit «Semiramide», einer Oper in zwei Akten von Gioachino Rossini auf. 

Daniel Steiger stammt ursprünglich aus Klosters und hat das Unihockey-ABC bei den Iron Marmots Davos-Klosters gelernt. Nun wurde er mit den Grosshoppers Meister und Cupsieger.

Davos und seine enge Geschichte mit dem Zweiten Weltkrieg.

Mit dem «Surselva Lab» in Ilanz/Glion wagt die Fachhochschule Graubünden den Schritt aus der Kantonshauptstadt hinaus. Partner bei dieser Premiere ist die Regiun Surselva.

Der 26-jährige Davoser Sennenschwinger Christian Biäsch verfolgt in dieser Saison neben dem Teilverbandskranz weitere Ziele.

Wie ticken die Südostschweizerinnen und Südostschweizer? Dieser Frage gehen wir regelmässig mit der Frage des Tages auf den Grund. Nun könnt auch ihr unserer Community auf den Zahn fühlen.

In der Nacht auf Dienstag ist am Oberalppass ein Auto in Brand geraten. Es entstand grosser Sachschaden.

Am Montagabend ist ein Dumper in einem Kieswerk in Domat/Ems neben einen Weg geraten und einen Abhang hinuntergerutscht. Die Lenkerin wurde dabei verletzt.

In Davos ist die Dischmastrasse bis Dürrboden ab Mittwochmittag, 11.März, wieder offen.

Im Auftrag des Kantons Graubünden stärkt das Kantonsspital Graubünden die Ausbildung von Hausärztinnen und Hausärzten.

Seit einer Woche ist der Davoser Abenteuer Markus Blum nun schon auf seiner Expedition durch Grönland.

Mit dem wärmeren Wetter steigen nicht nur die Temperaturen, sondern es gibt auch mehr herumliegenden Abfall. Mit neuen Massnahmen will die Stadt Chur gegen das Littering vorgehen.

Nach mehreren Jahren Probebetrieb hat die Gemeinde das Kiteverbot auf dem Davosersee aufgehoben.

Gleich zwei Museen aus Graubünden sind unter den 60 europäischen Museen zu finden, die für den diesjährigen ­Museumspreis European Museum Of The Year (EMYA) nominiert wurden.

Selina Solèr, erste Vertretung der GLP im Gemeinderat, steht für ihre Werte ein. Die Fachfrau Betreuung möchte politisch weiter gehen: Sie kandidiert für den Bündner Grossen Rat.

Im Tessin ist es in den letzten zehn Jahren zu den meisten Schäden durch Blitze gekommen. Auch beim…

In den letzten Jahren hatten sich wohl nicht oft so viele Menschen gleichzeitig auf dem jüdischen Friedhof eingefunden. Am Sonntagnachmittag weihte jedoch eine grosse Gemeinde einen neuen Gedenkstein ein.

Am Montagabend ist es in Haldenstein zu einem Selbstunfall gekommen. Der Lenker und seine Beifahrerin verletzen sich dabei.

Nachdem der Mai ziemlich launisch gestartet ist, zeigt er sich diese Woche von seiner besten Seite. So wird es sonnig und heiss. Und: Die Freibäder öffnen wieder ihre Tore.