Schlagzeilen |
Montag, 09. Mai 2022 00:00:00 Schweiz/Graubünden News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Im neunten Opernsommer wartet opera viva mit «Semiramide», einer Oper in zwei Akten von Gioachino Rossini auf. 

Die Vorbereitungen für das Weltwirtschaftsforum WEF 2022 in Davos laufen. Erste Armeeangehörige sind am Aufbau des Sicherheitsdipositivs beteiligt.

Der Krieg in der Ukraine hat der Erholung des Schweizer Tourismus im Monat März keinen Abbruch getan. In Graubünden sind weniger russische Touristen zu Gast.

Am 15. Mai wollen 28 Kandidierende für den Wahlkreis Davos in den Grossen Rat einziehen. Für einen von ihnen ist diese Wahl aber etwas ganz Besonderes. Tarzisius Caviezel könnte nämlich im Sommer zum höchsten Bündner gewählt werden.

Letzte Woche habt ihr fleissig für das Leserbild des Monats April abgestimmt. Gewonnen hat ein Bild, das eine junge Steingeiss zeigt.

Ein blaues Band flattert wieder durch die Lüfte, doch wohl­bekannte Düfte lassen noch ein klein bisschen auf sich warten. Schliesslich ist der Boden hie und da noch etwas gefroren.

Pierina Hassler über den wahren Glauben.

Die Alpin-Snowboarder Dario Caviezel und Ladina Jenny lassen die vergangene Saison mit gemischten Gefühlen Revue passieren. Auf Höhepunkte folgten immer wieder auch mässigere Resultate.

Carl Frischknecht und Enrica Caluori werden vom Bündner Schiesssportverband als «Bündner Schütz» respektive als «Bündner Nachwuchsschützin» des Jahres ausgezeichnet.

Die Schweizer schliessen die WM-Vorbereitung mit zwei Niederlagen ab. Dem 2:3 nach Verlängerung gegen Schweden folgte ein 0:3 gegen Tschechien. Dennoch ist der Optimismus im Hinblick auf die WM gross.

Das Lebensmittelinspektorat hat 2021 rund 2400 Betriebskontrollen in Graubünden und Glarus durchgeführt. Besonders häufig durchgefallen sind dabei Produkte aus Cannabis oder Cannabisextrakten.

Der Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK) zieht ein Fazit aus der Pandemie. Es brauche auf operativer Ebene einen permanenten Krisenstab, in dem auch die Kantone vertreten seien.

Erstmals wird in Domat/Ems die Schweizer Meisterschaft im Jagdparcours ausgetragen. Ein Augenschein vor Ort auf der grosszügig konzipierten Anlage Saletg.

Konservative Kleriker kritisieren den Verhaltenskodex des Bistums Chur. Vordergründig. Denn ihr eigentliches Ziel ist Bischof Bonnemain.

Auf dem jüdischen Friedhof in Davos wurde ein Gedenkstein eingeweiht. Er ist den Flüchtlingen gewidmet, die durch die Schweiz weggewiesen und Opfer des Holocaust wurden.

Mit der Churia Auto bedanken sich die Churer Garagisten bei ihren Kunden für die Treue und für die aktuell oft notwendige Geduld. Am kommenden Wochenende folgt eine neue Version des Autospektakels.

Die wachsende Zahl an Elektroautos führt auch zu einem höheren Bedarf an Ladestationen. Gut, dass sich die Caviezel AG, Ihr Elektro-Partner vor Ort, damit auskennt.

Am Sonntagnachmittag ist in Lavin ein Brand in einer Hirtenhütte ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand.