Schlagzeilen |
Mittwoch, 15. September 2021 00:00:00 Schweiz/Glarus News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||  

An der Chilbi in Näfels ist es in der Nacht auf Sonntag zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde ein Mann verletzt.

Am kommenden Samstag, 18. September wird der General-Bachmann-Marsch «s’Schwiizer Chrüz» im Garten des Freulerpalastes uraufgeführt. Bundesrätin Karin Keller-Sutter hält die Festrede.

Der Glarner Regierungsrat steht Verschärfungen der Covid-Massnahmen kritisch gegenüber. Das schreibt er in seiner Vernehmlassungsantwort an den Bundesrat.

Sasi Subramaniam befasst sich in seinem neuen Fotobuch mit allem, was mit dem Heiligen Fridolin zu tun hat.

Die Glarner Messe findet auch dieses Jahr nicht statt. Als Grund geben die Veranstalter die unsichere Entwicklung der Coronapandemie an.

6200 Zuschauer besuchten am Sonntag das Nordostschweizer Teilverbandsfest in Mels. Es war ein Fest mit tollem Sport und einer noch besseren Stimmung neben den fünf Sägemehlringen.

Der Glarner Ständerat Thomas Hefti wird mit einem Schmähpreis ausgezeichnet.

Mit dem Konzert des Zürcher Kammerorchesters unter Leitung des Blockflötisten Maurice Steger fand die 86. Musikwoche Braunwald ihren glanzvollen Abschluss. Ein Rückblick auf die zweite Hälfte.

Ein bisschen Marschieren, an den Eingängen zum Ring Wache halten und darauf hoffen, dass die Ablösung bald kommt. Das macht doch das Militär jeweils an der Landsgemeinde, oder?

Die Kalkfabrik Netstal will eine Transportseilbahn bauen, um den neuen Steinbruch Gründen zu erschliessen.

Wir fragen, Ihr antwortet. Diese Woche wollten wir wissen, wie zuverlässig ihr seid und was ihr dem HC Davos in dieser Saison zutraut. Hier die Resultate der Umfragen dieser Woche.

«Bist du lost oder läufts bei dir?» Mit der Jugendsprache grenzen sich Jugendliche von den Erwachsenen ab. Sie ist ein Zeichen für den Zusammenhalt. Wie gut versteht Ihr sie?

Was denken Menschen, die 9/11 selbst nicht erlebt oder in Erinnerung haben, über den 20. Jahrestag? Unser USA-Korrespondent hat mit fünf jungen Amerikanerinnen und Amerikanern gesprochen.

Am 11. September ist der Nationale Tag der Gewebe- und Organspende. Sascha Jaeger hat eine Spenderlunge erhalten und plädiert für aktive Entscheidungen statt langes Abwarten.

Die Glarus Orks unterliegen in der Liga C den Schaffhausen Sharks auswärts 3:28.

Jarryd Lowder lebt seit 2014 in Glarus. Am 11. September 2001 wohnte er aber noch in New York – nur wenige Kilometer vom World Trade Center entfernt.

20 Jahre nach dem 11. September kehrt unser Korrespondent Thomas J. Spang an den Ort des Geschehens zurück. In Begegnungen mit Betroffenen versucht er eine persönlich geprägte Bilanz zu ziehen.

Zwei Regierungsräte haben am Freitag zur aktuellen Coronasituation im Kanton Glarus informiert.

Vergangene Woche führte die Einsatzkompanie Nord des Zivilschutzes Glarus ihren jährlichen Wiederholungskurs durch. Rund 130 Angehörige des Zivilschutzes rückten ein.

Eine Fotofalle im Kärpfgebiet hält zwei Wolfswelpen fest. Damit gilt die Gründung eines zweiten Wolfsrudels im Glarnerland als bestätigt.

Anreize schaffen oder konkrete Massnahmen durchsetzen? Um diese Frage ging es bei einem Podiumsgespräch zum Thema «Klima und Flucht» der Klimajugend im Anna-Göldi-Museum.

Die Beizerinnen und Restaurateure fürchten, dass die Gäste wegen der Zertifikatspflicht zu Hause bleiben.

Mitte August hatte die Kantonspolizei Glarus in Mollis einen Lastwagenfahrer kontrolliert. Der Fahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen. Nun stehen die Ergebnisse fest.

Das Atlasblatt Elm des «Geologischen Atlas» der Schweiz erfasst die geologischen Verhältnisse von Elm unter und über der berühmten Glarner Hauptüberschiebung. Das neue Kartenwerk wird gefeiert.

Der Glarner Musiker und Komponist Félix Stüssi spricht über die Gemeinsamkeiten von Jazz und coronabedingten Zwangspausen.

Märchenhaft: Nadja und Patric Vogel, die Besitzer des «Märchenhotels» in Braunwald, sind als Hoteliers des Jahres 2021 ausgezeichnet worden.

Musik erzählt – manchmal schmerzvolle – Geschichten des Lebens. Das war eindrücklich zu erleben in den Kammerkonzerten der aktuellen Musikwoche Braunwald.

Die Bauarbeiten an der Stichstrasse zwischen Näfels und Mollis sind abgeschlossen. Baudirektor Kaspar Becker hat sie am Mittwoch eröffnet und für den Verkehr freigegeben.

Nun also doch: Der Bundesrat hat entschieden, die Zertifikatspflicht auf Kultur-, Gastro- und Fitnessbetriebe auszuweiten. Die neuen Regeln gelten ab Montag.

Diebe haben in Ennenda im Martinsheim Geld gestohlen.