Schlagzeilen |
Dienstag, 23. November 2021 00:00:00 Schweiz/Basel News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
1|2|3|4|5  

Ab Mittwoch gelten an Basler Schulen je nach Impfstatus unterschiedliche Regeln. Das stösst bei manchen Eltern auf Kritik. Ein Vater befürchtet gar, dass es deswegen zu Mobbing kommen könnte.

Drei Bus- und Tramstationen werden zusammengelegt, drei weitere gleich ganz gestrichen. Politiker von links bis rechts hätten sich mehr Mut gewünscht.

Die Macher der Kleinbasler Vorfasnachtsveranstaltung garnieren das Programm mit Stars wie Alphornbläserin Eliana Burki, Pepe Lienhard und Pino Gasparini.

Das Kunstmuseum Basel soll für viel Geld saniert und umgebaut werden. Das siegreiche Projekt von Christ und Gantenbein ist sehr konservativ.

Und: Die Bürgerlichen ringen in Liestal um eine Stadtratskandidatur.

Die Anregung, in der Schlossanlage einen Weiher einzurichten, stösst im Einwohnerrat auf starke Kritik.

Und: Baden-Württemberg will 2G auch für Jugendliche einführen.

Der Kanton Basel-Stadt plant, die Änderungen im Öffentlichen Verkehr zwischen 2024 und 2028 umzusetzen.

Musiker Andy Schaub hat ein Lied geschrieben über die Stadt am Rhein. Nur: Die Basler Bevölkerung kann kein Wort davon verstehen – er singt auf Chinesisch.

Eigentlich war ausgemacht, den Steuerfuss für Reinach ein zweites Mal zu erhöhen. Doch nun gibt es überraschend Widerstand.

Die Gesundheitsämter haben Zahlen zu Impfdurchbrüchen in beiden Basel herausgegeben. Sie sind für 20 bis 25 Prozent der statistisch erfassten Covid-Fälle verantwortlich.

Das Präsidialdepartement hat am Dienstag das Konzept für den Weihnachtsmarkt vorgestellt. Im Unterschied zum vergangenen Corona-Winter soll er dieses Mal stattfinden.

Im Spiegelzelt auf der Rosentalanlage liefern Artistinnen und Artisten erstklassige Auftritte, kombiniert mit einem edlen Viergangmenü.

Am Sonntag stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung ab. Die grosse Übersicht aller Themen.

Der Einwohnerrat wird vom Regierungsrat zurückgepfiffen. Er muss sein Polizeireglement anpassen, denn ein Bettelverbot auf dem gesamten Stadtgebiet ist unzulässig.

Am Abend des 29. Novembers zeigt Explora eine Multimediareportage über Kuba im Volkshaus Basel. Gewinnen Sie bei uns Tickets für die Veranstaltung und testen Sie Ihr Kuba-Wissen.

Sein Kollege wurde wegen Vergewaltigung verurteilt, er wurde freigesprochen. Das Urteil gegen einen jungen Erwachsenen wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet.

Zwei grosse Versicherungsfirmen schalten den Schlüssel ihrer Mitarbeiter nur noch frei, wenn diese die 3-G-Kriterien erfüllen. Andere Firmen können damit wenig anfangen

Statt auf Begleitveranstaltungen setzt das Projektteam in diesem Jahr auf das kulinarische Angebot.

In Baselland braucht es das Einverständnis der Eigentümerschaft, um ein Gebäude unter kantonalen Schutz zu stellen. Einen ähnlichen Passus im Gesetz des Kantons Zug hat das Bundesgericht allerdings aufgehoben.

Ein Forscher der Firma Actelion in Allschwil hat bei seinem Arbeitgeber Zelllinien und Wirkstoffe entwendet. Jetzt muss er seinem früheren Arbeitgeber 100’000 Franken Schadenersatz bezahlen.

In der Gemeinde Zeglingen konnten am Montagmorgen Aufnahmen eines Wolfes gemacht werden. Ob es dasselbe Tier war, das die Geissen in Lauwil gerissen hat, ist noch unklar.

Der Medikamentenabsatz steigt in Baselland seit Jahren stark an. Das wirft Fragen auf: Im Landkanton dürfen die Ärzte die Medikamente selber an die Patienten abgeben.

Was macht die Debatte um das Covid-Gesetz mit der SVP? Die Fronten sind auch parteiintern verhärtet, wie sich beim Streitgespräch zwischen den Basler Grossräten Joël Thüring und David Trachsel eindrücklich zeigt.

«Gegen Zürcher hat eigentlich jeder etwas», sagt der Zürcher Komiker René Rindlisbacher im BaZ-Podcast. -minu vermutet einen Basler Minderwertigkeitskomplex, da «wir ja immer Zweite machen gegen Zürich».

Nach einem Jahr Unterbruch findet die Basler Herbstmesse wieder statt. Zum 550. Mal. Ein Messeglöckner und eine Schaustellerin erzählen im Podcast von der grossen Vorfreude.

Gaming wird immer beliebter. Die Messe in Basel wirbt damit, die grösste Comic Con Europas zu sein. Wie man sich diese Welt vorstellen muss, erklärt Luca Boller, Captain der Schweizer E-Nationalmannschaft, im Podcast der BaZ.

Noch immer gibt es Mitglieder der Rittergemeinschaft. Am Wochenende trafen sie sich auf dem Anwesen in Rheinfelden, das einst ihnen gehörte.

Die Klasse 3a aus Dornach beteiligt sich an der Sammelaktion Sternenwochen von Unicef und hat sich einiges dazu einfallen lassen. Als Highlight kam das Komikerduo Divertimento zu Besuch.

Immer mehr positive Fälle in Basel-Stadt und Baselland, Klassen in Quarantäne und verärgerte Eltern – kommt die Maskenpflicht zurück? Droht ein zweiter Schlotterwinter?

Weil sich die seitliche Klappe eines Lieferwagens öffnete, starb ein Lastwagenfahrer auf der Gegenfahrbahn. Der Unfallverursacher hatte früher schon einmal nicht aufgepasst und drei Menschen schwer verletzt. Das hatte vor Gericht Folgen.