Schlagzeilen |
Mittwoch, 07. April 2021 00:00:00 Schweiz/Basel News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||  

Seit Mittwoch sind in den Apotheken beider Basel Selbsttests erhältlich. Viele Inhaber sprechen davon, dass der eingekaufte Bestand bereits gut wegging. Die Kunden zeigen sich dankbar über das Angebot.

Die BVB wollen für Nachtschwärmer Fahrten via App-Bestellung anbieten. In der Taxibranche sorgt das für Ärger – aber auch für Kooperationsideen.

Und: Die Kritik am neuen Bestattungsgesetz in Basel-Stadt wächst.

Viereinhalb Monate war das 5-Stern-Hotel geschlossen. Doch das ist nun vorbei: Am 12. April empfängt es die ersten Gäste.

Der Basler Regierungsrat sichert der Bevölkerung zu, dass die Pick-e-Bike AG ihren Veloverleih wieder in ganz Riehen und Bettingen zulassen muss. Diese Auflage ist an Subventionsgelder aus dem Pendlerfonds gebunden.

Zudem: Basel-Stadt will ab April flächendeckend in Firmen testen.

Alles war bereit für den Testbetrieb mit einem aktiven Desinfektionssystem in Basel. Doch dann hat das Bundesamt für Gesundheit bei den BVB angerufen.

Forscherinnen haben die Entwicklung der Blütenstaub-Konzentration über 30 Jahre analysiert: Allergiker müssen sich wegen des Klimawandels auf längere und intensivere Heuschnupfen-Saisons einstellen.

Im Zuge des Vorsatzes, alles grüner und autofreier zu machen, verbannten die Behörden die Autos beim Schneeabladeplatz am Unteren Rheinweg und gestalteten ihn um. Das Ergebnis: ein Exerzierplatz für Ameisenarmeen.

Die Verantwortlichen des Unternehmens Mitte reagieren bei Kritik wie ein Grosskonzern – sie winden sich und mauern.

Es war ein emotionaler politischer Schlagabtausch im Grossen Rat. Doch nun hat das Volk das letzte Wort bei der Umgestaltung des Platzes vor dem Friedhof Hörnli.

Der Software-Anbieter für Impftermine, OneDoc, soll die Preise senken und neue Verträge eingehen, hat Lukas Engelberger gefordert – und musste dann zurückbuchstabieren.

Wieso wurde die Generalsekretariatsstelle nicht ausgeschrieben? Muss man SP-Mitglied oder Grüner sein, um eine Kaderstelle im Präsidialdepartement zu erhalten? Diese und andere Fragen stellt Grossrat Pascal Messerli.

Wollen die Behörden ihren ambitionierten Zeitplan einhalten, müssen sie das Tempo deutlich erhöhen. Auch wenn mehr Impfstoff eingetroffen ist, bröckelt das Ziel bereits.

Emanuel Trueb, Leiter der Stadtgärtnerei und damit auch für die Friedhöfe und Bestattungen zuständig, beantwortet fünf Fragen der BaZ.

Zuletzt setzte es eine Abstimmungsniederlage ab. Doch insgesamt sind die zehn Jahre Starke Schule beider Basel von Alt-Landrat Jürg Wiedemann eine Erfolgsgeschichte. Ein Interview.

Die Basler Verkehrs-Betriebe planen ein Pilotprojekt, das das Nachtnetz beerdigen könnte: Eine individualisierte Beförderung auf Bestellung soll die Fahrgäste zum Ziel bringen.

In einer Fussgängerunterführung im Kleinbasel ist seit Ostermontag das ganze Jahr über Fasnacht.

In Münchenstein wurde ein dreijähriges Mädchen von einem Hund verletzt, nachdem sie diesen streicheln wollte.

Die Baselbieter Landrätin Lotti Stokar setzt sich für mehr Gesundheitsschutz ein. Doch gibt es effektiv Beschwerden? Eine Klinik antwortet differenziert.

Eigentlich sollte der Vergnügungspark in Rust an Ostern wieder aufgehen. Doch an eine normale Wiedereröffnung ist in diesem Jahr wohl nicht mehr zu denken. Nun droht ein immenser Verlust.

Nach 140 Jahren geht die schmalste Schmalspurbahn der Schweiz ausser Dienst. Zum Abschied gab es eine Bahnparade.

Nach sexuellen Handlungen mit Kindern in Allschwiler Kita Globegarden: Im Prozess Ende April droht dem ehemaligen Betriebsleiter eine lange Haftstrafe – und der Landesverweis.

Die Steiner AG will sich mit dem Goetheanum gefunden haben. Einige Kritiker vermuten, dahinter stecke blosses Kalkül.

Ein Autofahrer verliert auf der Gempenstrasse die Kontrolle und kracht in einen Baum. Die Strecke ist beliebt bei Fahrern von PS-starken Fahrzeugen.

Nach einem Augenschein vor Ort und den Plädoyers der Parteien soll am Donnerstagmorgen das Urteil verkündet werden.