Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Donnerstag, 23. Juni 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Die EU öffnet die Tür für die Ukraine sowie Moldau und düpiert gleichzeitig die Balkanstaaten. Nach dem Jubel könnte auch der Ukraine die Ernüchterung drohen. 

Die russische Währung hat sich gegenüber dem Dollar seit Jahresanfang gut 40 Prozent aufgewertet. Das ist kein gutes Zeichen.

Personen-Abfragen der Polizei haben sich in einzelnen Kantonen verfünffacht. Grund ist eine neue Fahndungsmethode, bei der besonders viele unbescholtene Bürger ausgespäht werden.

Das Oberste US-Gericht hat ein Gesetz des US-Bundesstaates New York annulliert. Die Reaktionen im Land auf den Entscheid könnten nicht weiter auseinander liegen. 

Stürme und Hagel gehen in der Schweiz nieder. Davon werden auch die Kantone Bern und Zürich betroffen.

Nur Wien und Kopenhagen erhalten noch leicht bessere Noten in Sachen Lebensqualität. So gut war Zürich im Rating des britischen «Economist» noch nie klassiert. 

Der Bundesrat will mit 44 Massnahmen die Gewalt an Frauen reduzieren. Gut, findet die Vorständin des Dachverbands der Frauenhäuser, Marlies Haller. Sie sieht aber auch Fragezeichen.

Autobauer Tesla hat offenbar Probleme. Laut Elon Musk machen die neuen Fabriken in Deutschland und Texas Milliardenverluste. Die Warnung ist drastisch.

Wer diesen Sommer in die Ferien fliegen will, muss sich auf eine Geduldsprobe einstellen. Das Bodenpersonal in Zürich plant Protestaktionen.

Am Mittwoch ging Anita Alvarez im Becken bewusstlos unter. Ihre Trainerin Andrea Fuentes kritisiert die Sicherheitsvorkehrungen nun scharf. 

Schildkröten, Brückenechsen und einige Salamander altern erheblich langsamer als der Mensch und andere Säugetiere. Warum das so ist, haben nun zwei Forschungsteams herausgefunden. 

In der Schweiz können heute zwei Drittel nach der Pensionierung ihren Lebensstandard halten. Wie lange noch? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Renten und Vorsorge.

Unser Autor hat sich versehentlich in eine SBB-Ruhezone gesetzt. Während der darauffolgenden Zugfahrt schlug ihm tiefe stille Verachtung entgegen.

Gibts in der Schweiz bald deutlich mehr Lohn? Die Forderungen gehen jetzt schon durch die Decke. Und die Arbeitgeber lassen schon mal die Muskeln spielen.

Pünktlich zum Pride-Monat geht die Aufregung über trans Menschen in eine neue Runde. Es wird vor der «Gleichschaltung» der Medien und der Verführung der Kinder gewarnt.

Sie waren eine Spende der Schweiz vor mehr als zehn Jahren. Heute sind die blau-weissen «Mirages» aus Zürich für die Stadt Winnizja ein Stück Identität – und Symbole der Hoffnung.

Der britische Premier warnt vor einer weltweiten Ukraine-Müdigkeit. Olaf Scholz findet er in dieser Krise grossartig, und sein Land sieht er trotz Brexit als eine Stütze Europas.

Laut Betreiber soll es sich um einen «terroristischen Akt» gehandelt haben. Bislang bekannte sich niemand zu dem Angriff. In sozialen Netzwerken kursieren Videos, auf denen der Vorfall zu sehen ist.

Die Front im Osten der Ukraine bewegt sich nur wenig, noch halten die ukrainischen Truppen dem russischen Vorstoss stand. Doch die Verluste auf beiden Seiten sind riesig.

Mit einem Pilotversuch wollen die VBZ-Trampiloten auch Studierende ans Steuer lassen – nach einer abgekürzten Ausbildung. Gewerkschaften befürchten eine Abwertung ihres Berufs.

Auch der dritte Beschuldigte im Küsnachter Mordprozess liess via seinen Verteidiger auf Freispruch plädieren. Das Urteil soll Anfang Juli verkündet werden.

Weitere Höhepunkte: Eine Satire über eine folgenschwere Grippe und ein Horrorthriller, der auf einer Story von Stephen Kings Sohn basiert. 

Die Gastronomie findet in diesen Tagen draussen statt – und vegane Pop-ups sind so angesagt wie nie. Unser gastronomischer Überblick für die nächsten Tage.

Stefan Brülisauer von der Gewerkschaft VPOD Luftverkehr sagt, das Bodenpersonal am Flughafen Zürich sei zu allem entschlossen. Swissport habe sie an der Nase herumgeführt.

Die Gewerkschaften haben sich entschieden, den Gesamtarbeitsvertrag zu kündigen. «Ein drastischer Schritt», wie ein Kenner sagt. Für die Sommerferien sind Protestaktionen angekündigt.

Im September stimmt die Schweiz über die Massentierhaltung ab. Was passiert bei einem Nein? Der Bundesrat hat nun Anhaltspunkte geliefert. Tierschützer sind unzufrieden.

Jährlich sterben um die 20 Menschen beim Schwimmen in offenen Gewässern. Sicherheit bieten Auftriebshilfen, diese sollen nun gratis zur Verfügung gestellt werden.

Ernährungssicherheit durch Nachhaltigkeit  – von der Produktion bis zum Konsum. So sieht die Regierung die Landwirtschaft im 2050.

Wirtschaft, Parteien, Verbände – alle sorgen sich um die Stromversorgung. Doch die zuständige Kommission verzettelt sich beim nötigen Gesetz.

Sie waren eine Spende der Schweiz vor mehr als zehn Jahren. Heute sind die blau-weissen «Mirages» aus Zürich für die Stadt Winnizja ein Stück Identität – und Symbole der Hoffnung.

Das verheerende Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion forderte mindestens 1000 Tote. Es wird erwartet, dass die Zahl der Opfer noch steigt.

Der US-Präsident Joe Biden stürzt bei einer Fahrradtour vom Velo. Verletzt habe er sich dabei nicht, doch rund um den Gesundheitszustand des Präsidenten wird immer wieder spekuliert. Er ist bisher der älteste gewählte US-Präsident. Ex-Präsident Donald Trump wünscht ihm trotzdem gute Besserung.

Regierungsrat Mario Fehr hatte für die Sitzung im Kantonsrat eine ausschweifende Rede vorbereitet, welche die zwei Minuten Redezeit entsprechend sprengte. Ratspräsidentin Esther Guyer (Grüne, Zürich) hatte dafür kein Gehör.

Ausgerechnet in Ruanda, in das London unerwünschte Asylbewerber abschieben will, findet der Commonwealth-Gipfel statt. Prinz Charles hat schon vorab für einige Unruhe gesorgt.

Frankreichs Präsident äussert sich zu den neuen Machtverhältnissen im Parlament. Wann seine Regierung steht, ist unklar.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Die Brics-Staaten Brasilien, Indien, China und Südafrika halten nichts von Sanktionen gegen Russland.

Der Ex-Präsident brachte die amerikanische Demokratie an den Rand des Abgrunds und seinen Vize Mike Pence in Lebensgefahr. Das zeigen die Anhörungen zum Sturm aufs Capitol. Willkommen zu einer neuen Folge von «Alles klar, Amerika?».

Ruedi Noser tritt zurück – und lanciert den wohl spannendsten Ständerats­wahlkampf der Schweiz. Nicht nur in Zürich gerät der Freisinn durch die Grünliberalen unter Druck.

Seit dem Kriegsausbruch ist die Bahn die Lebensader der Ukraine. Tausende Flüchtlinge kehren mit dem Zug zurück in die Heimat. Unser Reporter ist mitgefahren. 

Der Handel mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen ist nicht nur lukrativ. Immer mehr Menschen werden süchtig danach – Trading wird zur neuen Volkskrankheit. 

Eine Lücke im System verhindere, dass Geschädigte ihr Recht geltend machen können, mahnt der Konsumentenschutz. Das soll sich ändern – am Freitag steht die nächste Entscheidung dazu an. 

Die Chefin der Euronotenbank in Frankfurt muss die Inflation bekämpfen und die Fragmentierung der Eurozone verhindern. Ein schwieriger Spagat. 

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Die E-Zigaretten seien ein zu grosses Risiko für die Gesundheit, sagen die Behörden. Deshalb müssen sie vom Markt entfernt werden.

Der Kanton Zürich verbietet voraussichtlich in rund 130 Kleinsiedlungen Neubauten. Das wird die Zersiedlung bremsen. Doch darf er sich nicht um Entschädigungen drücken. 

Wegen der steigenden Teuerung fordern die Gewerkschaften bis zu 5 Prozent mehr Lohn. Der wahre Treiber für kräftige Lohnerhöhungen liegt jedoch woanders.

Eine Firma, die hoheitliche Aufgaben ausführt, muss höchsten Ansprüchen genügen. Selbst wenn Pandemie ist. 

Europa will Afrika wieder auf seine Seite ziehen. Doch viele junge Afrikaner hegen Sympathien für China und sogar Russland. Kommt uns da ein ganzer Kontinent abhanden? Wenn ja, warum?

Das Millerntor-Stadion soll an der EM 2024 als Trainingsstätte dienen – doch der Kultclub hat sich ein bemerkenswertes Sonderrecht zugesichert.

Tatsächlich: Schwingfeste gibt es auch in Neuseeland, Kanada und in den USA. Das Niveau ist mit der Schweiz nicht vergleichbar. Dennoch starten am Eidgenössischen auch Nordamerikaner.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Die Pandemie setzte den Schweizer Vereinen während zweier Jahre stark zu. Sport getrieben wird nun wieder wie vor Corona – doch ein Problem verschärft sich.

Fast die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer joggt. Das beschert den Schuhverkäufern Rekordumsätze. Die Pandemie lässt aber auch in anderen Branchen die Kassen klingeln.

Zur einfachen Sommerküche gehören feine Gartensalate, knusprig aromatische Grilladen und fruchtige Drinks.

Unsere Autorin denkt über Freundschaften und Elternschaft nach. Und ob es für Mütter schwieriger ist, neue Freundinnen zu finden.

Ein Freund, eine Nachbarin, die Schwester: Wir möchten Geschichten von nicht-romantischen Beziehungen hören, die Ihr Leben prägen.

Index, Grösse oder Ausschüttungsform: Welche Kriterien Anleger bei der Wahl eines Exchange Traded Funds berücksichtigen sollten.

Der derzeit meistgestreamte Spielfilm des US-Anbieters verhunzt die Vorlage von George Saunders gehörig. Diese fünf Kurzgeschichten aus der Weltliteratur lohnen sich.

Nein, ist sie nicht. Aber sie kann ein spirituelles Erlebnis schaffen, dass wir alle nötig haben.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Die Stones haben ihrer «Sixty»-Tour ein neues Konzert hinzugefügt: Anfang August treten sie in Berlin auf. Schweizer Fans haben vor allen anderen Zugang zu Tickets – auf Wunsch der Band.

Um «Thiomargarita magnifica» zu sehen, ist kein Mikroskop nötig. Der Einzeller stellt die gängige Lehrmeinung völlig auf den Kopf.

Forschende unter Leitung der ETH Zürich haben eine verblüffende und unerwartete Beobachtung bei Krebszellen gemacht.

In der Schweiz wurden bisher rund 40 Fälle nachgewiesen. Der Zürcher Infektiologe Benjamin Hampel betreut mehrere Patienten. Er beobachtet unerwartete Verläufe. 

Der Popstar leidet am Ramsay-Hunt-Syndrom. Was ist das für eine Krankheit, wie wird sie behandelt, und werden Betroffene wieder vollständig gesund?

Wenn es in der Stadt unerträglich heiss ist, dann gibts nur eines: ab ans Wasser! Aber nicht immer muss es ein Bad sein. Auch eine Wanderung entlang der Flüsse kann erfrischend sein – und erst noch unerwartete Einblicke bieten.

Wegen der Aussicht auf den Genfersee wäre das Weingut ein idealer Ort, um runterzufahren – wäre da nicht der wirblige Hausherr, bei dem auch schon Stephan Eicher Konzerte spielte.

Im Sommer schimmern blaue Nuancen fast überall. Die Lieblingsfarbe der meisten Menschen birgt viele Überraschungen.

Mode ist kein Accessoire, sie ist ein Versprechen. Das ist wunderschön, aber manchmal auch ein bisschen peinlich.

Das Korrekturprogramm hat sich gemausert: Früher wurden lediglich falsche Wörter markiert. Heute weist es auf Grammatikfehler hin, korrigiert die Typografie und macht sogar Stilberatung.

Unser Autor hat seinen Redaktionsarbeitsplatz umgebaut und schickt die alte Maus in Rente. Denn eine würdige Nachfolgerin ist gefunden.

Eine lernende Software verwandelt Vorgaben in Textform wie «eine fliegende Frau mit Hut» in ein Bild. Faszinierend – und skurril zugleich.

Prinzessin Leias Hologramm flehte einst Luke Skywalker um Hilfe an. Nun trat Selenski vor die Tech-Branche und spielte auf Russland an, das Imperium, den Todesstern, die Geopolitik.

Nach schweren Komplikationen hat das Baby keine Überlebenschancen, doch die Amerikanerin darf auf der Mittelmeerinsel nicht abtreiben. Sie wird nun zur Behandlung nach Spanien geflogen.

Das verheerende Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion forderte mindestens 1000 Tote. Es wird erwartet, dass die Zahl der Opfer noch steigt.

Obwohl die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind, wird der Leiter der Polizei von Uvalde beurlaubt. 

Die beiden Schweizer Städte konnten sich im Vergleich mit dem letzten Jahr verbessern.

Der grosse Ansturm nach Corona überfordert Flughäfen und Fluggesellschaften. Und Personalmangel, Streiks und technische Probleme helfen dabei nicht. Eine Übersicht.

Die Region an der Stiefelspitze gehört nicht zu den klassischen Sehnsuchtszielen für Feriengäste. Dabei ist Kalabrien attraktiv und vielfältig.

An Hangelseilen balancieren, hoch über dem Boden schweben, in die Tiefe sausen: Der Seilpark Fräkmüntegg beim Luzerner Hausberg lässt kleine und grosse Abenteurerherzen höherschlagen.

Schlösser, Gärten, Wochenmärkte: Entlang alter Handelswege entdeckt unser Autor Südtirol. In der norditalienischen Provinz wird Genuss und Lebenslust gross geschrieben.

Seit Ihrer glorreichen Idee für eine Velosteuer kann ich nicht mehr damit aufhören, mir neue Steuern auszudenken. Hier ein paar Ideen.

Wer einmal kritisiert, muss fünfmal loben – so geht John Gottmans Formel für eine gesunde Paar­beziehung. Gilt sie auch im Beruf?

Und je mehr wir googeln, an desto weniger erinnern wir uns. Über die Folgen unserer digitalen Totalabhängigkeit auf unser Gehirn.

Kochen ist in seiner Allgegenwart und Komplexität ein permanenter Akt kultureller Aneignung. Das ist durchaus positiv zu verstehen.

Für die Sicherheit auf der Berner Schützenmatte sorgen in den nächsten Jahren Hussam Abouzannad und sein Team. Kriegt er das «harte Pflaster» in den Griff?

Autobauer Tesla hat offenbar Probleme. Laut Elon Musk machen die neuen Fabriken in Deutschland und Texas Milliardenverluste. Die Warnung ist drastisch.

Tatsächlich: Schwingfeste gibt es auch in Neuseeland, Kanada und in den USA. Das Niveau ist mit der Schweiz nicht vergleichbar. Dennoch starten am Eidgenössischen auch Nordamerikaner.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Viel Regen, grosse Hagelkörner, starke Windböen. Am Donnerstagabend erfassten mehrere Gewitterzellen den Kanton Bern.

Am Freitag startet das Bärner Stadtfest. Wieso sorgte dieses im Stadtrat für Streit, und warum erhöhen die Veranstalter nachträglich das Sicherheitsdispositiv?

Bereits Ende nächsten Jahres könnten die finanziellen Reserven der Stadt Bern aufgebraucht sein. Finanzdirektor Michael Aebersold muss weiter sparen.

Flirten ist schwierig. Im Freilichttheater auf dem Gurten wird diese Kunst geübt, bis der «Flirtcoach» verzweifelt. Weniger konsequent ist der Umgang mit Stereotypen.

Die russische Währung hat sich gegenüber dem Dollar seit Jahresanfang gut 40 Prozent aufgewertet. Das ist kein gutes Zeichen.

Stefan Brülisauer von der Gewerkschaft VPOD Luftverkehr sagt, das Bodenpersonal am Flughafen Zürich sei zu allem entschlossen. Swissport habe sie an der Nase herumgeführt.

Kurz nach der Geburt der Elchzwillinge verkündet der Tierpark Dählhölzli die nächste Jungtier-Attraktion: Die Rosaflamingos haben flauschigen Nachwuchs bekommen.

Die Avag will noch mehr Dienstleistungen im Umweltschutz erbringen. Sie nennt sich deshalb neu Avag Umwelt AG.

Die Berner Reisebürogruppe übernimmt die in Flamatt ansässige Firma Dive & Travel.

Nachdem die Einsprachen zur Ortsplanungsrevision inhaltlich geprüft sind, startet die Stadt die ersten Verhandlungen mit den Einsprechern. 

Der Ständerat will den Kantonen mehr raumplanerische Kompetenzen geben. Das freut den Verein Schür.li.

96 Jahre nachdem die Brünigbahn die Lok 1068 gekauft hat, dampft sie wieder über den Pass.

Die Kleingemeinde baut den Fussweg im Glütsch neu und saniert die Gemeindewohnung ganz. Auch die Fusion mit Reutigen wurde breit diskutiert.

Der britische Premier warnt vor einer weltweiten Ukraine-Müdigkeit. Olaf Scholz findet er in dieser Krise grossartig, und sein Land sieht er trotz Brexit als eine Stütze Europas.

Laut Betreiber soll es sich um einen «terroristischen Akt» gehandelt haben. Bislang bekannte sich niemand zu dem Angriff. In sozialen Netzwerken kursieren Videos, auf denen der Vorfall zu sehen ist.

Die Front im Osten der Ukraine bewegt sich nur wenig, noch halten die ukrainischen Truppen dem russischen Vorstoss stand. Doch die Verluste auf beiden Seiten sind riesig.

Checkpoints, Panzersperren, Luftalarm. In Odessa gibt es wenig Grund, fröhlich zu sein. Aber es gibt da drei Schauspieler, die trotzen auf ihre Art dem Grauen.

Europa will Afrika wieder auf seine Seite ziehen. Doch viele junge Afrikaner hegen Sympathien für China und sogar Russland. Kommt uns da ein ganzer Kontinent abhanden? Wenn ja, warum?

Russland eskaliert die Spannung in Kaliningrad bewusst – es könnte zu einem Konfliktszenario kommen, das die Grenzen der Ukraine überschreitet. Europa muss sich dieser Bedrohung bewusst sein.

Am Mittwoch ging Anita Alvarez im Becken bewusstlos unter. Ihre Trainerin Andrea Fuentes kritisiert die Sicherheitsvorkehrungen nun scharf. 

Das Millerntor-Stadion soll an der EM 2024 als Trainingsstätte dienen – doch der Kultclub hat sich ein bemerkenswertes Sonderrecht zugesichert.

Die Pandemie setzte den Schweizer Vereinen während zweier Jahre stark zu. Sport getrieben wird nun wieder wie vor Corona – doch ein Problem verschärft sich.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Am Wochenende steppt in Bern der Bär: Endlich findet das grosse Stadtfest statt. Aus dem dichten Programm der drei Tage haben wir einige Tipps herausgegriffen, Musikalisches, Politisches und allerlei Erlebenswertes. 

Auf den Spuren eines «Bärbeissigen»: Der Kabarettist Gusti Pollak ist als Reiseleiter im Dienste Friedrich Dürrenmatts zwischen Bern und Neuenburg unterwegs.

Von Literaturspaziergängen durch die Stadt Bern, experimentellen Paarungen von Perkussion und Streichern und Youtube-Videos als Holzschnitte. 

«Während Europa implodiert, ist es umso wichtiger, dass die Kunst explodiert»: Das ist das Credo von Laurence Wagner, Direktorin des Freiburger Kunstfestivals.

Die Emme ist unterhalb von Burgdorf über mehrere hundert Meter ausgetrocknet – und das bereits im Juni. Experten sprechen von einer Folge des Klimawandels.

Nach verheilter Fussverletzung kehrt der Schwingerkönig ins Sägemehl zurück. Der 32-jährige Diemtigtaler spricht über Schmerzen und Frust, über Muskeln – und das Karriereende.

Beruflich standen Monika Sattler alle Türen offen. Bis sie in eine Krise schlitterte und nur noch Velo fuhr. Nun will sie alle 124 Schweizer Strassenpässe überqueren – im Rekordtempo.

So hart klangen sie noch nie. Und selten so gut. Die Rolling Stones traten gestern auf, als gäbe es kein Morgen. Bereits geht die Rede von einem Zusatzkonzert.

Im September stimmt die Schweiz über die Massentierhaltung ab. Was passiert bei einem Nein? Der Bundesrat hat nun Anhaltspunkte geliefert. Tierschützer sind unzufrieden.

Jährlich sterben um die 20 Menschen beim Schwimmen in offenen Gewässern. Sicherheit bieten Auftriebshilfen, diese sollen nun gratis zur Verfügung gestellt werden.

Ernährungssicherheit durch Nachhaltigkeit  – von der Produktion bis zum Konsum. So sieht die Regierung die Landwirtschaft im 2050.

Die Gewerkschaften haben sich entschieden, den Gesamtarbeitsvertrag zu kündigen. «Ein drastischer Schritt», wie ein Kenner sagt. Für die Sommerferien sind Protestaktionen angekündigt.

Sie waren eine Spende der Schweiz vor mehr als zehn Jahren. Heute sind die blau-weissen «Mirages» aus Zürich für die Stadt Winnizja ein Stück Identität – und Symbole der Hoffnung.

Das verheerende Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion forderte mindestens 1000 Tote. Es wird erwartet, dass die Zahl der Opfer noch steigt.

Der US-Präsident Joe Biden stürzt bei einer Fahrradtour vom Velo. Verletzt habe er sich dabei nicht, doch rund um den Gesundheitszustand des Präsidenten wird immer wieder spekuliert. Er ist bisher der älteste gewählte US-Präsident. Ex-Präsident Donald Trump wünscht ihm trotzdem gute Besserung.

Mitte März wurde die Sanitäterin Yuliia Paievska in Mariupol in Gefangenschaft genommen. Zuvor filmte sie zwei Wochen ihre Einsätze in Mariupol. Nun wurde sie befreit.

Ausgerechnet in Ruanda, in das London unerwünschte Asylbewerber abschieben will, findet der Commonwealth-Gipfel statt. Prinz Charles hat schon vorab für einige Unruhe gesorgt.

Das Oberste US-Gericht hat ein Gesetz des US-Bundesstaates New York annulliert. Die Reaktionen im Land auf den Entscheid könnten nicht weiter auseinander liegen. 

Frankreichs Präsident äussert sich zu den neuen Machtverhältnissen im Parlament. Wann seine Regierung steht, ist unklar.

Die Brics-Staaten Brasilien, Indien, China und Südafrika halten nichts von Sanktionen gegen Russland.

Wer ist die Frau, die von ihrem späteren Mann «ausgebremst» wurde und zur Managerin eines Berner Künstlerclans wurde? 

Der derzeit meistgestreamte Spielfilm des US-Anbieters verhunzt die Vorlage von George Saunders gehörig. Diese fünf Kurzgeschichten aus der Weltliteratur lohnen sich.

Was können wir von Sterbenden lernen? Steffen Eychmüller und Sibylle Felber haben ein Buch über das Lebensende geschrieben. 

Nein, ist sie nicht. Aber sie kann ein spirituelles Erlebnis schaffen, dass wir alle nötig haben.

Haben Sie Ihre Sonnenbrille verloren? Sind Sie auf der Suche nach einem gemütlichen Sofa? Oder möchten Sie Ihren Hometrainer verschenken? Unsere Pinnwand hilft Ihnen beim Suchen, Finden und Weitergeben.

Für Leserbriefe an die Redaktion füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Wegen Personalmangel werden derzeit  viele Flüge annulliert. Das beschert Reisehungrigen Probleme. Bis um 19 Uhr beantworten Experten telefonisch Ihre Fragen unter 031 330 38 38.

Möchten Sie Ihren Fernseher verschenken? Haben Sie die Brieftasche verloren? Oder suchen Sie gratis einen alten Küchentisch? Schalten Sie hier Ihren Aufruf.

Die E-Zigaretten seien ein zu grosses Risiko für die Gesundheit, sagen die Behörden. Deshalb müssen sie vom Markt entfernt werden.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Der grosse Ansturm nach Corona überfordert Flughäfen und Fluggesellschaften. Und Personalmangel, Streiks und technische Probleme helfen dabei nicht. Eine Übersicht.

Schweizer Flughafenmitarbeiter haben für den Sommer Protestaktionen angekündigt. Was gilt, falls deshalb Flüge abgesagt werden müssten? Die wichtigsten Antworten.

Schweizer im Alter von 24 und 26 Jahren werden verdächtigt, eine Straftat in einer «schweizerischen Grossstadt» geplant zu haben. Die beiden wurden nun in Stuttgart verhaftet.

Nach schweren Komplikationen hat das Baby keine Überlebenschancen, doch die Amerikanerin darf auf der Mittelmeerinsel nicht abtreiben. Sie wird nun zur Behandlung nach Spanien geflogen.

Das verheerende Erdbeben in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion forderte mindestens 1000 Tote. Es wird erwartet, dass die Zahl der Opfer noch steigt.

Obwohl die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind, wird der Leiter der Polizei von Uvalde beurlaubt. 

Wenn es in der Stadt unerträglich heiss ist, dann gibts nur eines: ab ans Wasser! Aber nicht immer muss es ein Bad sein. Auch eine Wanderung entlang der Flüsse kann erfrischend sein – und erst noch unerwartete Einblicke bieten.

Wegen der Aussicht auf den Genfersee wäre das Weingut ein idealer Ort, um runterzufahren – wäre da nicht der wirblige Hausherr, bei dem auch schon Stephan Eicher Konzerte spielte.

Im Sommer schimmern blaue Nuancen fast überall. Die Lieblingsfarbe der meisten Menschen birgt viele Überraschungen.

Pünktlich zum Pride-Monat geht die Aufregung über trans Menschen in eine neue Runde. Es wird vor der «Gleichschaltung» der Medien und der Verführung der Kinder gewarnt.

Schildkröten, Brückenechsen und einige Salamander altern erheblich langsamer als der Mensch und andere Säugetiere. Warum das so ist, haben nun zwei Forschungsteams herausgefunden. 

Um «Thiomargarita magnifica» zu sehen, ist kein Mikroskop nötig. Der Einzeller stellt die gängige Lehrmeinung völlig auf den Kopf.

Das Korrekturprogramm hat sich gemausert: Früher wurden lediglich falsche Wörter markiert. Heute weist es auf Grammatikfehler hin, korrigiert die Typografie und macht sogar Stilberatung.

Forschende unter Leitung der ETH Zürich haben eine verblüffende und unerwartete Beobachtung bei Krebszellen gemacht.

Zur einfachen Sommerküche gehören feine Gartensalate, knusprig aromatische Grilladen und fruchtige Drinks.

Unsere Autorin denkt über Freundschaften und Elternschaft nach. Und ob es für Mütter schwieriger ist, neue Freundinnen zu finden.

Ein Freund, eine Nachbarin, die Schwester: Wir möchten Geschichten von nicht-romantischen Beziehungen hören, die Ihr Leben prägen.

Index, Grösse oder Ausschüttungsform: Welche Kriterien Anleger bei der Wahl eines Exchange Traded Funds berücksichtigen sollten.

Der Ex-Präsident brachte die amerikanische Demokratie an den Rand des Abgrunds und seinen Vize Mike Pence in Lebensgefahr. Das zeigen die Anhörungen zum Sturm aufs Capitol. Willkommen zu einer neuen Folge von «Alles klar, Amerika?».

Ruedi Noser tritt zurück – und lanciert den wohl spannendsten Ständerats­wahlkampf der Schweiz. Nicht nur in Zürich gerät der Freisinn durch die Grünliberalen unter Druck.

Seit dem Kriegsausbruch ist die Bahn die Lebensader der Ukraine. Tausende Flüchtlinge kehren mit dem Zug zurück in die Heimat. Unser Reporter ist mitgefahren. 

Der Handel mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen ist nicht nur lukrativ. Immer mehr Menschen werden süchtig danach – Trading wird zur neuen Volkskrankheit. 

Mode ist kein Accessoire, sie ist ein Versprechen. Das ist wunderschön, aber manchmal auch ein bisschen peinlich.

Seit Ihrer glorreichen Idee für eine Velosteuer kann ich nicht mehr damit aufhören, mir neue Steuern auszudenken. Hier ein paar Ideen.

Wer einmal kritisiert, muss fünfmal loben – so geht John Gottmans Formel für eine gesunde Paar­beziehung. Gilt sie auch im Beruf?

Selbst wenn Sie keinen seiner Filme kennen, werden Sie nach diesem Gespräch alle sehen wollen: der italienische Regisseur Marco Bellocchio über sein Werk, Mussolini und eine verstörende Kindheit.