Schlagzeilen |
Donnerstag, 12. Mai 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

In der ukrainischen Hafenstadt bereiten russische Truppen systematisch die Annexion der Region vor. Schon muss in Rubel bezahlt werden – und wer geflohen ist, hätte bei einer Rückkehr von den Besatzern nichts Gutes zu erwarten. 

Der Vorschlag, die gesperrten Milliarden von sanktionierten Russen einzubeziehen und an die Ukraine zu zahlen, hat einen schweren Stand. Experten warnen davor, den Rechtsstaat auszuhebeln.

Moskau hat Einheiten aus der grenznahen Region Charkiw zurückgezogen, um sie weiter südlich einzusetzen. Kapituliert Russland nach Kiew auch vor der zweitgrössten ukrainischen Stadt? 

Finnlands Präsident und die Premierministerin wollen Antrag auf Nato-Mitgliedschaft stellen. Russland sieht den Schritt als Bedrohung, wofür man in Helsinki kein Verständnis hat. 

Am Berner Stadtrand entsteht eine Containersiedlung für bis zu 1000 Menschen aus der Ukraine. Ein beispielloser Vorgang. 

Basel kämpft mit YB um Platz 2 und den Grasshoppers liegt Luzern im Duell um den sicheren Ligaverbleib im Nacken. Beide Kontrahenten müssen gewinnen. Jetzt live.

Der FC Zürich trifft im Letzigrund auf Lausanne FC. Zürich steht als Meister fest, Lausanne als Absteiger. Beide Teams können befreit aufspielen. Live im Ticker.

Es ist einer der abenteuerlicheren Wirtschaftskrimis der vergangenen Jahre: Ein heute 48-jähriger Basler verkaufte Hunderte Kundendaten an die deutschen Steuerbehörden. Doch er hat sich ins Ausland abgesetzt.

Der 88-Jährige ist unheilbar krank, möchte aber möglichst wenig Zeit im Spital verbringen. Ein spezielles Pflegemodell macht es möglich, dass die Ärztinnen von dort zu ihm kommen. 

Statt nächstes Jahr sollen drei Hochhäuser am Uetliberg frühstens in zehn Jahren abgerissen werden. Dies fordert eine breite Mehrheit im Gemeinderat. 

Am Sonntag kommen Lex Netflix, Organspende und Frontex-Referendum vors Volk. Sagen Sie uns, was auf Ihrem Stimmzettel steht.

Das Weisse Haus ist darum bemüht, das Engagement in der Ukraine kleinzureden. Die Botschaft: Wir suchen keine direkte Konfrontation mit Russland. Ob der Kreml das auch noch so sieht?

Was uns Twitter, Instagram und Co. aus dem Krieg zeigen – und was nicht. Wir leuchten aus, erklären und ordnen ein.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Finnland will der Nato beitreten, und Schweden dürfte bald folgen. Für das Militärbündnis und für die Sicherheit in Europa ist das eine gute Nachricht.

Was verbirgt sich im Mittelpunkt der Milchstrasse? Ein erdumspannendes Teleskop hat das rätselhafte Objekt erstmals fotografiert. Es scheint sich wie vermutet um ein schwarzes Loch zu handeln – das offenbar auf Diät ist.

Wie viel arbeiten Bundesräte eigentlich? Was nervt am Job am meisten? Und wer regiert das Land, wenn alle aufs Mal sterben? Ogi, Dreifuss und andere Instanzen geben Auskunft.

Kaum einer trat so überraschend zurück wie der deutsche Formel-1-Weltmeister: Er ging trotz Millionenvertrag. Und dennoch zur rechten Zeit. Hier blickt er exklusiv zurück.

Unsere Marktübersicht wird regelmässig aufdatiert. Sie ist zudem angereichert mit Tipps zu Haltbarkeit und möglichen Verwendungszwecken in der Küche.

Jendrik Sigwart hat von einer Karriere à la Lena Meyer-Landrut geträumt – und ist am European Song Contest Vorletzter geworden. Nun steht er in Zürich auf der Bühne.

Wer das Verkehrsnetz lahmlege, brauche eine Bewilligung, finden die Stadtzürcher Bürgerlichen. Dies gelte nicht für eine Velodemo, kontern die Linken.

Ein 62-jähriger Ökonom gibt für seine Firma einen viel zu hohen Umsatz an, um in der Pandemie an Kredit zu kommen. Jetzt muss er ins Gefängnis.

Es tut sich was zwischen Mensch und Tier: Katzen werden plötzlich Gassi geführt und Hunde rumchauffiert. Unsere Kolumnistinnen wittern eine Revolution – und ein Kragenratten-Revival.

Muhammed Kaltuk gehört zu den aufsteigenden Sternen in der Choreografiewelt. Dies vor allem, weil er in seinen Stücken etwas zu sagen hat. Am Festival «Zürich tanzt» ist seine neuste Performance zu sehen. 

Der viertägige Event präsentiert das Zweirad in all seinen Facetten: mit und ohne Motor, für Sportlerinnen und Alltagsfahrer, zum Mitmachen und Zuschauen.

Bei der Umsetzung der Agenda 2030 sei die Schweiz «ungenügend auf Kurs», sagt der Bundesrat. Wir haben uns seinen neuen Bericht genauer angeschaut.

Der Bundesrat muss jetzt schon eine Strategie dafür entwickeln, was dereinst mit den gesperrten Vermögen superreicher Russen passieren soll. 

Der Neuenburger FDP-Nationalrat Damien Cottier reist für den Europarat in die Ukraine. Sein Auftrag: Gräueltaten dokumentieren.

Das Bundesamt für Polizei ist vor dem Bundesgericht abgeblitzt. Es muss die von den externen Verfahrensleitern durchgeführten Ermittlungen erneut untersuchen.

Immer wieder erhält unsere Digital-Redaktor Rafael Zeier die Frage von Zuschauer:innen, ob sie vielleicht von ihrem Handy abgehört werden. Eines vorneweg: Mit absoluter Sicherheit, weiss das auch unser Tech-Spezialist nicht. Es gibt allerdings ein paar Indizien.

Der 228,31 Karat schwere Stein, grösser als ein Golfball, wurde in Genf vom Auktionshaus Christie’s am Mittwoch versteigert.

In New York wurde das Portrait «Shot Sage Blue Marilyn» von Andy Warhol für 195 Millionen US-Dollar versteigert.

Weil Queen Elizabeth II. aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ihre Rede im Parlament absagen musste, kam es in London zu einer Premiere.

In Nordirland gewinnt die Partei die Mehrheit, die eine Wiedervereinigung mit Irland anstrebt. In Schottland wächst die Unabhängigkeitsbewegung und auch in Wales nimmt der Wunsch nach Eigenständigkeit zu. 

Laut einem Bericht hat der ehemalige US-Präsident wiederholt und vollen Ernstes China verdächtigt, mit Wirbelstürmen die US-Küsten anzugreifen.

Alle fünf Minuten starb 2021 in Amerika ein Mensch an einer Überdosis Drogen. Erstmals verzeichnen die Gesundheitsbehörden über 100'000 Tote.

Täter haben im Amtssitz des Präsidenten Spielzeug für umgerechnet Hunderttausende Euro gestohlen und an Spielzeugläden verkauft – dabei ist das prunkvolle Gebäude bis in die letzten Winkel gesichert. 

Washington unterstützt die Ukraine mit 40 Milliarden Dollar. Rhetorisch aber will der US-Präsident eine Eskalation vermeiden. Willkommen zur 100. Folge des Amerika-Podcasts von Tamedia.

Für 195 Millionen Dollar ging diese Woche ein Bild von Andy Warhol über den Auktionstisch. Noch nie wurde für ein zeitgenössisches Kunstwerk an einer Auktion mehr gezahlt. 

Seit einem Jahr gibt es in der Schweiz zwei Wochen Papi-Urlaub. Doch bei der Umsetzung hapert es. Neue Zahlen zeigen, dass nur jeder zweite Vater diesen Urlaub bezieht. 

Was bedeutet es, wenn der alte FCB-Präsident die neue Führung berät? Wer weint Absteiger Lausanne eine Träne nach? Und wer ist im Cupfinal Favorit? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Der Onlinebanking-Anbieter will in der Waadtländer Gemeinde Gland einen 60 Meter hohen Hauptsitz errichten. Bewohner sorgen sich um den grossen Schattenwurf.

Der Postauto-Chef will die Digitalisierung vorantreiben und die Bezahlung mit Bargeld abschaffen. Jetzt wächst die Kritik. 

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Online-Anlagelösungen haben es bisher schwer. Nun will die Privatbank ihrer Investment-App neues Leben einhauchen.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Mit grossen Gefühlen meldet sich der etwas andere Fussballverein aus dem Ruhrpott in der Bundesliga zurück. Sportvorstand Peter Knäbel ist mit Gänsehaut mittendrin.

Corona hinterlässt Spuren in der Laufszene Schweiz: Obwohl es keine Einschränkungen mehr gibt, beklagen fast alle Veranstalter einen beachtlichen Teilnehmerschwund.

Der US-Schauspielstar revolutionierte vor 40 Jahren die Fitness-Branche, löste einen Video-Boom aus und sorgte für Nachahmer, die bis heute sehenswert sind.

Oksana Tschussowitina will zum neuten Mal bei Olympischen Spielen antreten. Und sie meint es ernst. Woher nimmt die feingliedrige Frau nur ihren Ehrgeiz?

Der relativ unbekannte Domenik Ledergerber wird der vierte Präsident der Zürcher Kantonalpartei in sechs Jahren. Das ist kein gutes Zeichen.

Heute bezahlen Frauen bei Tampons oder Binden 7,7 Prozent Mehrwertsteuer. Das soll nun ändern. Warum das trotz geringen Einflusses auf das Portemonnaie eine gute Sache ist. 

Hürden für gerichtliche Verbote von Berichten werden gesenkt. Nutzniesser sind ausländische Superreiche, gegen die wegen Korruption oder Geldwäsche ermittelt wird – das ist das falsche Signal.

Einige Leserinnen und Leser waren mit dem Vergleich von Alice Schwarzer und Erich von Däniken unzufrieden. Die Replik unseres Kolumnisten. 

Wer sagt denn, dass man nur morgens Konfibrot und French Toast essen darf? Eben. Hier sind Rezepte und Ideen fürs Frühstück – von morgens bis abends.

Nach der Pandemie will die japanische Aufräumikone ein grosses Comeback geben. Bloss nicht, findet unsere Autorin und plädiert für ein anderes Konzept.

Können Sie gut Aufgaben abgeben oder machen Sie lieber alles selbst? Hier sind 11 Ideen, um Ihre Delegierfähigkeit zu überdenken und zu optimieren.

Laut Statistik der Nationalbank leihen inländische Pensionskassen, Versicherer und Fonds der Eidgenossenschaft viel Geld – was uns alle zu Gläubigern macht.

Mit Yello gewinnt eine des bestsituierten Bands des Landes den Grand Prix Musik. Eine Ehrung mit Potenzial für Neid und Unverständnis. Richtig ist sie trotzdem.

Wasiliki Goutziomitros verstärkt das Moderationsteam des Nachrichtenmagazins von SRF. Die 44-Jährige folgt auf Franziska Egli.

Im April begeistern uns Romane, in denen mit Eizellen gehandelt wird oder ein unbekannter Stern am Himmel auftaucht – und Sachbücher über die Generation Z oder die Kulturgeschichte der Frau ohne Begleitung.

Die besten Serien und Filme, die Sie diesen Monat streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Einem internationalen Forscherteam ist erstmals eine Aufnahme des Objekts namens Sagittarius A* geglückt. Sie gilt als wichtiger Beleg dafür, dass es sich tatsächlich um ein supermassives schwarzes Loch handelt.

Testen Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten in unserer Reihe für kluge Köpfe.

Die Nasa hat das heftigste Beben auf einem fremden Planeten registriert – offenbar kurz bevor die Sonde Insight den Geist aufgab. Was das Beben auslöste, ist noch völlig unklar.

Neue Daten zeigen, dass bereits Ende März praktisch die gesamte Bevölkerung infiziert oder geimpft war. Weitere Wellen bleiben aber trotzdem möglich.

Apple stellt keine neuen iPods mehr her. Denn gegen iPhone und Spotify kommen die nicht mehr an. Abschied von einem Gerät, das unsere Plattensammlung mobilisierte.

Bald kommt der Sommer und damit für viele Frauen der Albtraum des Bikinikaufs. Delaia Tschannen will dieses Unbehagen mit ihrem Bademodelabel beenden.

Am 15. Mai stimmen wir über die Widerspruchslösung bei der Organspende ab. Wie immer man dazu steht: Nichts entbindet von der Pflicht, beizeiten über das eigene Ende zu sprechen.

Social-Media-Nutzer ärgern sich gerade über aufstrebende Stars, die bereits reich und berühmt geboren wurden. Sie empfinden Neid – aber auch ein wenig Bewunderung.

Nach Jahren der kleinteiligen Verbesserungen tut sich beim Surface Pro endlich wieder was. Wir haben das Gerät im Alltag ausprobiert. 

Die erfolgreiche Computerspielreihe erhält einen neuen Namen. Die Spieler verlieren dadurch nur wenig. Für den Fussball-Weltverband sieht es da anders aus.

Immer wieder taucht das Gerücht auf, Facebook und womöglich auch Google würden Smartphone-Nutzer abhören, um ihnen hinterher passende Werbung zu servieren. Wie plausibel ist das?

Der rechteckige, weisse iPod kam im Jahr 2001 auf den Markt und definierte neu, wie heute Musik gehört wird. Jetzt hat Apple das Produktionsende verkündet.

Am Lake Mead wurden zwei Leichen – versteckt in Fässern – gefunden. Sie stammen aus einer Zeit, in der das organisierte Verbrechen Hochkonjunktur in der Wüstenstadt hatte.

Die Polizei hat in Essen einen eventuellen Terroranschlag an einer oder zwei Schulen verhindert. Sie nahm nach Hinweisen einen 16-jährigen Schüler fest.

Zwei Männer sind während der Arbeit ums Leben gekommen. Ein dritter Arbeiter wird noch vermisst.

Ein 66-jähriger Mann wurde im Gefängnis von Florence hingerichtet. In seinen letzten Worten beteuerte er seine Unschuld und kritisierte die Justiz des Bundesstaates Arizona.

Er sagt: In der Süsse liegt die Würze. Sie hingegen steht auf Dinge mit Charakter.

Die Vorstellung, dass alles, was wir gut oder schlecht finden, von unseren Eltern kommt, ist absurd. Aber vermutlich wahr.

Gut zwei Jahre nach der Corona-Weltpremiere fahre ich wieder nach Ligurien. Am Strand lausche ich den beiden dominanten Geräuschen: den Wellen und dem Zürideutsch.

Entscheidungen am Arbeitsplatz sind oft nervig und noch häufiger unbefriedigend. Die folgende Methode klingt zwar bizli gaga, hilft aber enorm. 

Weltweit ist ein Resort in Costa Rica bei Tripadvisor-Gästen am beliebtesten, eine Adresse in Zermatt schafft es auf Platz 5. Die Schweizer Rangliste wird von Berghotels dominiert.

Unter freiem Himmel zu übernachten, hat etwas Magisches. Doch wild campen ist in der Schweiz nicht überall erlaubt – und es gibt Regeln einzuhalten. Wir klären auf.

Pantelleria, die kleine Vulkaninsel zwischen Sizilien und Afrika, ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber – vorausgesetzt, sie trotzen dem Wind. 

Seit Februar gibt es am Flughafen Zürich ein Kapselhotel. Endlich, findet unsere Autorin. Und hat die Probe aufs Exempel gemacht.

Er war unter anderem Chefredaktor vom Blick sowie der Schweizer Illustrierten und mehrere Jahre als Kriegsreporter in Vietnam tätig. Im Interview spricht Bruno Balsiger über Journalismus in Kriegszeiten und seinen neuen Roman «Der letzte Chindit».

Jürg Bachmann hat in Bern seine erste Mitgliederversammlung als Präsident von KS/CS Kommunikation Schweiz geleitet. Gegenüber persoenlich.com äussert er sich über den Zustand der Schweizer Kommunikationsbranche und den Kampf gegen weitere Werbeverbote.

Die 44-Jährige ergänzt ab Herbst 2022 das Moderationsteam des Nachrichtenmagazins. Dafür gibt sie die Moderation bei der «Tagesschau» nach einer Übergangszeit ab. Als Hauptbeschäftigung übt sie weiter ihre Funktion als Auslandsplanerin im Newsroom aus.

Die diesjährigen Schweizer Jurorinnen stehen fest: Luitgard Hagl, Anna Gallais und Patricia Corsi.

Die Journalistin hat sich nach über vier Jahren entschieden, den Blick und den SonntagsBlick im Spätsommer zu verlassen. Was danach folgt, ist noch offen – doch Fabienne Kinzelmann betont: «Mein Herz schlägt für Journalismus.»

Die langjährige Blick-Redaktorin leitet ab September bei Blue News den Bereich Entertainment.

Die Leiterin der Video & Photo Agency wird befördert. Zudem werden verschiedene Ressorts neu aufgestellt. So gibt unter anderem Claudia Blumer die Ressortleitung Politik ab.

Per 1. Juni übernimmt die bisherige Senior Mediensprecherin die Leitung von Corporate Communications. Sie folgt auf Manuela Staub, die zu diesem Zeitpunkt als Chief People & Communications Officer Mitglied der Geschäftsleitung wird.

Silvia Exer-Kuhn wird Mediensprecherin, Mike Pelzer Mediensprecher. Beide starten im Juli. Sie folgen auf Sonja Ptassek und Marco Lipp.

Ein Kurzspot, der auf verschiedenen Kanälen gespielt wird, soll die Vielseitigkeit des Produkts inszenieren.