Schlagzeilen |
Sonntag, 08. Mai 2022 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Die SP steckt im Dilemma: zwei langjährige Bundesräte, aber kein idealer Zeitpunkt für den Rücktritt. Jetzt kommt die Machtfrage ins Rollen. 

Am Montag feiert Russland den Sieg über Nazideutschland. Doch die Amerikaner fahren Putin in die Parade – allen voran First Lady Jill Biden.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Der ukrainische Botschafter Artem Rybchenko fordert am den Tag des Gedenkens und der Versöhnung noch mehr Solidarität und Unterstützung für sein Land.

Immer mehr Firmen wollen mit rezykliertem Kunststoff bei ihrer Kundschaft punkten. Nun wird das Material knapp – und teurer.

Leichen, Skelette, Schweinekadaver. Lara Indra – Forscherin an der Universität Bern – sucht nach Antworten in toten Körpern. 

Die dienstälteste «Tatort»-Kommissarin ermittelt zum Tod eines Neunjährigen – ein harter Fall, den sie dank eigenen Erfahrungen löst.

Die Solothurnerin dankt ihren Kritikern nach ihrem fünften Ironman-WM-Titel – und erzählt von ihrem Innenleben während des Rennens.

Der 22-jährige Zehnkämpfer brilliert in Ratingen mit 8354 Punkten, erzielt dabei einen Schweizer und einen Weltrekord. Trotzdem kennt er noch Schwächen. 

Wie Mütter mit ihrem Stil, ihren Ideen und ihrem Alltag andere inspirieren.

Gewalt unter Jugendlichen ist in Zürcher Gymnasien weitverbreitet – vor allem psychische Gewalt. Die Lehrpersonen werden damit oft alleingelassen. Das soll sich nun ändern.

Mutterschaft ist eine edle Aufgabe – aber sie vernebelt oft gerade gut ausgebildeten Frauen das Hirn. Warum es Zeit ist, sich vom schlechten Gewissen zu verabschieden.

Der Starautor wurde 1970 von einem Anhänger der Baader-Meinhof-Gruppe kontaktiert, der Geld für die Flucht des RAF-Anführers sammelte. Nun ist das Protokoll von Dürrenmatts Einvernahme aufgetaucht. 

193 Millionen Menschen litten im vergangenen Jahr an Hunger. Wegen des Kriegs in der Ukraine werden es mehr, warnt die UNO. Ein Experte sagt, weshalb mehr Monokultur und Dünger nicht die Lösung ist.

Erste Auswertungen zeigen: Ukrainerinnen sind ambitioniert und wollen am liebsten 100 Prozent arbeiten. Damit werden sie den Schweizer Arbeitsmarkt «aufmischen», glauben Experten.

Lon­don oh­ne Rus­sen? Un­denk­bar. Wer soll hier nun ein­kau­fen? Und wer ver­teilt das Po­lo­ni­um in der Bar am Gros­ve­nor Squa­re?

Der Regierung in Berlin kam es gelegen, dass der Bund die Weiterleitung von Munition ins Kriegsgebiet verboten hat. Nun hagelt es Kritik – und führende CDU-Politiker nehmen die Schweiz in Schutz.

Am 9. Mai feiert Russland mit einer grossen Parade den Sieg über Nazideutschland. Für den Präsidenten ein passendes Datum, über russische «Erfolge» in der Ukraine zu sprechen. Fünf Optionen.

Was uns Twitter, Instagram und Co. aus dem Krieg zeigen – und was nicht. Wir leuchten aus, erklären und ordnen ein.

Worauf man in der Liebe achten sollte, wie man länger lebt und was die Chancen bei Fussballwetten erhöht – Christian Hesse kennt die Faustregeln, die das Leben erleichtern.

Fast alle Neuüberbauungen hierzulande bestehen aus trostlos aneinandergereihten Klötzen. Weshalb das so ist und wie es anders ginge.

Klimawandel, Buschbrände und Abholzung: In wenigen Jahrzehnten könnte der Koala ausgestorben sein. Wie lässt sich der Beutelsäuger noch retten?

Die Bundesanwaltschaft erhebt detaillierte Vorwürfe gegen den SVP-Nationalrat. Am Mittwoch muss er vor der Immuni­täts­kommis­sion antraben.

In den beiden Zürcher Abstimmungen übers Klima geht es um mehr als um Symbolik. Sie werden Massnahmen auslösen, die unseren Alltag spürbar verändern. Darum sind sie wichtig.

Bei ihm fanden die Leute das Lachen wieder. Armin Lorenzon war diplomierter Zahnprothetiker und ein grosser Tierfreund. Manchmal sass eine Katze auf seinem Bauch, wenn er Fernsehen schaute.

SP-Nationalrätin Tamara Funiciello fordert, dass sich alle in der Badi oben frei machen dürfen. Laut Sportamt würde dies in Zürich gegen das «sittliche Empfinden» verstossen.

Bei einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Motorrad wurde der Velofahrer schwer verletzt. Der Strassenabschnitt wurde kurzzeitig gesperrt.

Sollen Stadt und Kanton Zürich Pioniere werden? Der kommende Urnengang hat eine Ausstrahlung über die Kantonsgrenze hinweg. Das müssen Sie dazu wissen.

Dylan (11) wollte sich für einen Tag die Haare färben. Er hatte im Gegensatz zu seinem Vater null Aufwand. 

Die Vorschläge der Parteien helfen der leidenden Bevölkerung in der Ukraine nicht. Was die Schweiz jetzt tun sollte.

Es klingt verlockend, dass eine staatlich finanzierte Elternzeit die Gleichstellung beschleunigen soll. Daten aus dem Ausland zeigen aber leider gar nicht in diese Richtung. 

Grosse Akteure schüren regelmässig Ängste vor einem baldigen Kollaps der Altersvorsorge. Doch diese schreibt bessere Zahlen als prognostiziert. Eine Erklärung.

Im Tessiner Pflegezentrum Circolo starb zu Beginn der Pandemie ein Viertel der Bewohner. Die Staatsanwaltschaft stellte Verstösse gegen das Epidemiengesetz fest – die Verantwortlichen wehren sich.

Der Maxim-Gorki-Park in Charkiw brannte, nachdem Explosionen die Anlage am Dienstag erschütterten.

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Vor allem Frauen machen ihrem Ärger Luft an spontanten Demonstrationen in Washington D.C. US-Korrespondent Fabian Fellmann hat sich unter die Leute gemischt.

In Vietnam wurde die längste Glasbrücke der Welt eröffnet. Die Bach-Long-Brücke misst 632 Meter und zog innert drei Tagen bereits über 15’000 Besucher an.

Die Mehrheit der Richter am Supreme Court will Abtreibungsverbote zulassen. Der Urteilsentwurf ist so umstritten, dass er an die Öffentlichkeit geleakt wurde. Der Gesetzesentwurf soll Abtreibungsverbote wieder zulassen und somit den Entscheid vom Jahre 1973 kippen.

Die Republikanerin hat die nordirischen Wahlen gewonnen und soll nun Erste Ministerin werden – falls ihre protestantischen Gegner sie nicht ausbremsen.

Auch in der Ukraine hat man an die Befreiung vom Nationalsozialismus vor 77 Jahren erinnert, ohne Parade und ohne Feiern. Präsident Wolodimir Selenski rief das Volk im Krieg gegen Russland zur Stärke auf.

Ausgerechnet der Merkelianer Daniel Günther verschafft CDU-Chef Friedrich Merz seinen ersten Erfolg. Günther kann nun auswählen, ob er lieber mit den Grünen oder der FDP weiterregiert.

Erstmals in der Geschichte hat nicht eine Partei aus dem unionistischen Lager die meisten Stimmen erhalten, sondern die irischen Republikaner, die eine Wiedervereinigung mit Irland wollen. 

Heute im «Politbüro»: Warum die nächsten Bundesratswahlen für viele Parteien ziemlich schwierig werden (und wer als neue Bundesrätin oder neuer Bundesrat überhaupt infrage kommt).

Mit Zürich stimmt der bevölkerungsstärkste Kanton am 15. Mai über das Stimmrechtsalter 16 ab. Ein Anliegen, das politisch bisher meist chancenlos war. Was ist diesmal anders? 

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Das zeigt ein Urteilsentwurf, der öffentlich gemacht wurde. Ein Dokument, das viele Amerikanerinnen und Amerikaner in Aufruhr versetzt. 

Wie bleibt die Schweiz neutral? Der Krieg in der Ukraine hat eine politische Debatte darüber angestossen. Tonangebend: die Präsidenten von FDP und Mitte. Was wollen sie erreichen?

Menschen in Afrika würden hungern, «weil wir immer mehr Bioprodukte essen», sagt der Chef des Agrarkonzerns Syngenta in einem Interview. Man sollte künftig auf regenerative Landwirtschaft setzen, um Erträge zu steigern.

Die drei grossen Stromproduzenten Axpo, Alpiq und BKW gehören zwei Verbänden an, die völlig unterschiedliche Ansichten vertreten, wie in die Produktion investiert werden soll, damit nicht plötzlich der Strom ausgeht.

Die Notenbanken haben versagt, jetzt galoppiert die Inflation davon.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

GC verliert gegen Sion 0:1, Luzern liegt dank einem Sieg gegen Servette nur noch drei Punkte zurück. Es könnte noch einmal eng werden für die Grasshoppers.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Auch nach einer Feierwoche und mit veränderter Mannschaft siegt der FCZ weiter – das 2:1 in St. Gallen verdient er sich dank einer kämpferischen Leistung.

In der 33. Runde unterliegen die Grasshoppers dem FC Sion 0:1. Die Walliser überholen die Zürcher – und diese hoffen jetzt, dass Luzern verliert.

Die Schweizer Leichtathletik boomt wie nie – auch dank dem UBS Kids Cup, der mit der EM 2014 entstand und Toptalente wie Simon Ehammer, Angelica Moser oder Annik Kälin hervorbrachte.

Markus Somm über das überflüssige Filmgesetz.

Nächste Woche stimmen wir über das neue Transplantationsgesetz ab. Die entscheidende Frage wird aber ausgeklammert.

Der Nationalrat stimmt nächste Woche darüber ab, Publikationsverbote gegen Medien zu erleichtern. Das gefährdet die Medienfreiheit – und letztlich die Schweizer Demokratie.

Medien berichten regelmässig aufgrund geleakter Informationen. Gerechtfertigt ist das nur, wenn ein öffentliches Interesse vorliegt. Ob dies der Fall ist, lässt sich nicht immer einfach beantworten. 

Was wir uns unter guten Wünschen für die Mütter in unserem Land vorstellen.

Mit ihrem Produkt Easy Invest bietet die Axa bereits auf tiefen Beträgen eine Vermögensverwaltung an – bei den Gebühren gibt es allerdings Fragezeichen.

Im Bildband «Undo Motherhood» porträtiert die Fotografin Diana Karklin Frauen weltweit, die mit ihrer Mutterschaft hadern.

Jeden Freitag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Mit 76 Jahren ziert die britische Schauspielerin das Beautycover des «People»-Magazins – und spielt sehr proletarisch in «The Duke».

Ein UFO landet beinahe in Zürich, Autorinnen und Autoren blamieren sich beim Sex – raten Sie, welche journalistische und schriftstellerische Axt wo und wie zugeschlagen hat. 

Nähe versus Distanz, oder: Wenn der einsame Cowboy plötzlich Herz-Emojis verschickt.

Im April begeistern uns Romane, in denen mit Eizellen gehandelt wird oder ein unbekannter Stern am Himmel auftaucht – und Sachbücher über die Generation Z oder die Kulturgeschichte der Frau ohne Begleitung.

Das James-Webb-Weltraumteleskop übertrifft die Erwartungen. Worauf es bald seinen Fokus richtet – und warum es schwierig wird, Leben auf Exoplaneten zu entdecken.

Forschende entschlüsseln zunehmend gefährliche Gifte und entdecken dadurch neue, wichtige Arzneimittel, die auch gegen Bluthochdruck und Erektionsstörungen helfen können. 

Die Technik von Hochgeschwindigkeits­­zügen hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Jetzt machen sie Flugzeugen ernsthaft Konkurrenz.

Die antibakteriellen Wirkstoffe sind wichtig, um Infektionen zu bekämpfen. Doch womöglich hat das unerwünschte Folgen.

Pantelleria, die kleine Vulkaninsel zwischen Sizilien und Afrika, ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber – vorausgesetzt, sie trotzen dem Wind. 

Vor 18 Jahren haben sie sich getrennt, nun sind Jennifer Lopez und Ben Affleck zum zweiten Mal verlobt. Mit ihrer aufgewärmten Liebe sind sie nicht allein. 

Seit er seiner Partnerin ein sexuelles Geständnis machte, lebt Micha Küchler (40) radikal ehrlich. Und fühlt sich viel freier als vorher. 

Seit Februar gibt es am Flughafen Zürich ein Kapselhotel. Endlich, findet unsere Autorin. Und hat die Probe aufs Exempel gemacht.

Wenn Elon Musk Twitter kauft, gibt es einen Aufschrei – doch am Ende passiert nichts. Warum ist das so?

Unser Autor hat einen Apple-Schlüsselanhänger im Koffer platziert und war fast immer bestens informiert über dessen Standort. Ein Erlebnisbericht. Und was der Flughafen dazu sagt.

Der Unternehmer hat weitere 7 Milliarden Dollar beisammen, um das soziale Netzwerk zu übernehmen. Unterstützung erhält Elon Musk von Oracle-Gründer und Multimilliardär Larry Ellison.

Die Techkonzerne spannen zusammen und planen einen grossen Coup. Wann das neue Feature kommt und wie ein Leben ohne Passwörter funktioniert.

Drei mutmassliche Einbrecher haben eine Strassensperre durchbrochen. Einer der getroffenen Flüchtenden befindet sich in einem kritischen Zustand.

Eine illegale Veranstaltung in Estavayer-le-Lac mit bis zu 500 Personen ist ausgeartet. Der Organisator wird verzeigt.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hatte gegen die gegen ihn verhängte Twitter-Sperre geklagt. Ein Bundesrichter in Kalifornien wies am Freitag Trumps Argument zurück, die Twitter-Sperre stelle eine «Zensur» dar.

In den USA sind inzwischen 109 Fälle von mysteriösen Hepatitis-Erkrankungen bei Kindern gemeldet worden, darunter fünf mutmasslich damit in Verbindung stehende Todesfälle.

Unser Kolumnist hat einen guten Freund verloren. Wie eine warme Mahlzeit, ein Historiker und eine Magazin-Leserin ihn wieder aufgerichtet haben.

Man mag verzweifeln ob Wladimir Putin und der Grausamkeit der Welt. Doch es gibt auch gute Gründe zur Hoffnung.

An guten Tagen rettet die Neuenburgerin Julie Melichar Menschen in Seenot. An schlechten findet sie Leichen. 

Als ich ein Junge war, hatte ich einen Freund, den ich über alles liebte. Das hier ist unsere Geschichte.

Fische namens Fonda, Emmentaler vom Feinsten: Slowenien ist ein Gourmet-Mekka, das sich bestens im Austausch mit Food-Produzentinnen entdecken lässt.

Es müssen nicht immer Edelweiss oder Swiss sein: Jetzt bringen einige unbekanntere Fluggesellschaften Sonnenhungrige zu spannenden Zielen. Wir stellen sieben Airlines und ihre Destinationen ab der Schweiz vor.

Das Berner Start-up Mysaess hat ein Tiny House konzipiert, das immer wieder den Standort wechselt und vor allem ein urbanes Publikum anzieht.

Sie vereinen auf engstem Raum Wohnerlebnis und Design: Sieben aussergewöhnliche, naturnahe Unterkünfte, bei denen weniger mehr ist.

Die SP steckt im Dilemma: zwei langjährige Bundesräte, aber kein idealer Zeitpunkt für den Rücktritt. Jetzt kommt die Machtfrage ins Rollen. 

Am Montag feiert Russland den Sieg über Nazideutschland. Doch die Amerikaner fahren Putin in die Parade – allen voran First Lady Jill Biden.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Und: Velo in Kaiseraugst angezündet

Beim mageren 0:0 des FCB in Lausanne sind es Randnotizen und nicht Spielszenen, die in Erinnerung bleiben werden.

Obwohl Regierungsrätin Esther Keller mehr Grünflächen fordert, teerte das Bau- und Verkehrsdepartement (BVD) bei der St.-Alban-Anlage riesige Flächen einfach zu.

Der ehemalige Regierungsrat ist ein hervorragender Moderator. An diesem Sonntag ist seine Darbietung aber nicht von kampfstarker Wildschweinschulter-Qualität. Eine kleine TV-Kritik.

Gian Jonasch, Co-Präsident des Nordwestschweizer Marktverbands, ist erfreut über den Erfolg der Frühlings- und Wochenmärkte in der Region. Was Corona im Herbst bringen könnte, macht ihm aber nach wie vor Sorgen.

Die dienstälteste «Tatort»-Kommissarin ermittelt zum Tod eines Neunjährigen – ein harter Fall, den sie dank eigenen Erfahrungen löst.

Worauf man in der Liebe achten sollte, wie man länger lebt und was die Chancen bei Fussballwetten erhöht – Christian Hesse kennt die Faustregeln, die das Leben erleichtern.

Klimawandel, Buschbrände und Abholzung: In wenigen Jahrzehnten könnte der Koala ausgestorben sein. Wie lässt sich der Beutelsäuger noch retten?

Die Schweizer Leichtathletik boomt wie nie – auch dank dem UBS Kids Cup, der mit der EM 2014 entstand und Toptalente wie Simon Ehammer, Angelica Moser oder Annik Kälin hervorbrachte.

Pantelleria, die kleine Vulkaninsel zwischen Sizilien und Afrika, ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber – vorausgesetzt, sie trotzen dem Wind. 

Vor 18 Jahren haben sie sich getrennt, nun sind Jennifer Lopez und Ben Affleck zum zweiten Mal verlobt. Mit ihrer aufgewärmten Liebe sind sie nicht allein. 

Seit er seiner Partnerin ein sexuelles Geständnis machte, lebt Micha Küchler (40) radikal ehrlich. Und fühlt sich viel freier als vorher. 

Der Starautor wurde 1970 von einem Anhänger der Baader-Meinhof-Gruppe kontaktiert, der Geld für die Flucht des RAF-Anführers sammelte. Nun ist das Protokoll von Dürrenmatts Einvernahme aufgetaucht. 

Welches sind die beliebtesten Hunderassen? Wie viele Hunde leben in Ihrer Gemeinde oder in Ihrem Quartier? In welcher Hundestatistik ist Basel Spitzenreiter? Zum Tag des Hundes gibt es hier die Antworten auf diese und weitere Fragen. 

18 Millionen Franken mehr Geld soll die Schweizer Filmbranche jährlich erhalten. Ein Nein zum neuen Gesetz wäre ein Nein zu neuen Filmheldinnen.

Am Freitagabend wurde Johanna Spyris Klassiker zum ersten Mal als Tanzabend aufgeführt. Die unterhaltsame Neuinszenierung eignet sich für Jung und Alt.

Der Regierung in Berlin kam es gelegen, dass der Bund die Weiterleitung von Munition ins Kriegsgebiet verboten hat. Nun hagelt es Kritik – und führende CDU-Politiker nehmen die Schweiz in Schutz.

Erste Auswertungen zeigen: Ukrainerinnen sind ambitioniert und wollen am liebsten 100 Prozent arbeiten. Damit werden sie den Schweizer Arbeitsmarkt «aufmischen», glauben Experten.

Steht die Welt vereint gegen Putin? Nein, sagt ein ehemaliger Botschafter in China, Indien und Südafrika. Viele Staaten in Asien und auf der Südhalbkugel sehen Russland anders als der Westen.

Was an der Front oder im Land passiert, erfahren die Ukrainer fast nur von einer Quelle: ihrer Regierung. Medienleute kritisieren diese «einheitliche Informationspolitik».

Die Republikanerin hat die nordirischen Wahlen gewonnen und soll nun Erste Ministerin werden – falls ihre protestantischen Gegner sie nicht ausbremsen.

Auch in der Ukraine hat man an die Befreiung vom Nationalsozialismus vor 77 Jahren erinnert, ohne Parade und ohne Feiern. Präsident Wolodimir Selenski rief das Volk im Krieg gegen Russland zur Stärke auf.

Ausgerechnet der Merkelianer Daniel Günther verschafft CDU-Chef Friedrich Merz seinen ersten Erfolg. Günther kann nun auswählen, ob er lieber mit den Grünen oder der FDP weiterregiert.

Erstmals in der Geschichte hat nicht eine Partei aus dem unionistischen Lager die meisten Stimmen erhalten, sondern die irischen Republikaner, die eine Wiedervereinigung mit Irland wollen. 

Die Gastgebergemeinde des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF) nutzt die Aufmerksamkeit, um sich der Schweiz vorzustellen.

Die Eintrittspreise für das Liestaler Gartenbad sinken um bis zu 40 Prozent. 

Wie jedes Jahr findet auch 2022 die sogenannte Obedience-Weltmeisterschaft statt: Bei der Hundesportart stehen die Disziplin und Flexibilität des Tieres auf dem Prüfstand. Eine Roggenburgerin wird die Schweiz dieses Jahr vertreten. 

Ausserordentliche Steuer-Nachzahlungen wie auch Sondereffekte aus dem Finanzausgleich polieren Birsfeldens Finanzen auf.

Mit Schildern, Ukraine-Flaggen und Ballons demonstrierten am Sonntagnachmittag ein paar Hundert Menschen für Frieden in ihrer Heimat.

Die neue Besitzerin führt die aktuellen Mietverträge weiter. Was mit den aktuell leer stehenden Flächen passiert, ist derzeit aber noch offen.

Lied Basel: Damit ukrainische Künstler trotz Krieg das kulturelle Leben am Leben erhalten können, werden Spendengelder gesammelt.

Eine neue Ausstellung entführt in längst vergangene Zeiten. Die neuartige Technologie überzeugt.

In der Boutique Danoise kann man die Designklassiker von Fritz Hansen oder Arne Jacobsen gleich austesten – dies nicht zuletzt auch im integrierten Feinkost-Café Smør, wo dänische Spezialitäten aufgetischt werden. 

Bis Sonntag ist Basel der Hotspot für unabhängiges Design. Die Blickfang lockt auch in diesem Jahr mit nachhaltigem Design: Livia Naef färbt ihre Kleider mit alten Avocados, und die Gebrüder Dubois bauen Betten, die einen ein Leben lang begleiten. 

Der St.-Jakob-Turm wurde 2008 von den weltbekannten Architekten Herzog & de Meuron fertig gebaut. Damals wie heute bleiben ganze Stockwerke über Monate ungenutzt.

Der ukrainische Botschafter Artem Rybchenko fordert am den Tag des Gedenkens und der Versöhnung noch mehr Solidarität und Unterstützung für sein Land.

Die Bundesanwaltschaft erhebt detaillierte Vorwürfe gegen den SVP-Nationalrat. Am Mittwoch muss er vor der Immuni­täts­kommis­sion antraben.

Die Vorschläge der Parteien helfen der leidenden Bevölkerung in der Ukraine nicht. Was die Schweiz jetzt tun sollte.

Es klingt verlockend, dass eine staatlich finanzierte Elternzeit die Gleichstellung beschleunigen soll. Daten aus dem Ausland zeigen aber leider gar nicht in diese Richtung. 

Menschen in Afrika würden hungern, «weil wir immer mehr Bioprodukte essen», sagt der Chef des Agrarkonzerns Syngenta in einem Interview. Man sollte künftig auf regenerative Landwirtschaft setzen, um Erträge zu steigern.

Die drei grossen Stromproduzenten Axpo, Alpiq und BKW gehören zwei Verbänden an, die völlig unterschiedliche Ansichten vertreten, wie in die Produktion investiert werden soll, damit nicht plötzlich der Strom ausgeht.

Die Notenbanken haben versagt, jetzt galoppiert die Inflation davon.

Immer mehr Firmen wollen mit rezykliertem Kunststoff bei ihrer Kundschaft punkten. Nun wird das Material knapp – und teurer.

Die Basler kommen beim Absteiger aus Lausanne nicht über ein 0:0 hinaus. Der Club ereicht damit zwar die Europacup-Qualifikation, trotzdem ist die Enttäuschung gross.

Beim Kantonalschwingfest in Oberwil heisst der Sieger Andreas Döbeli aus dem Freiamt. Die Gastgeber gewinnen dank den Binninger Aktiven zwei Kränze.

Änderungen in der FC Basel 1893 AG | FCB-Gegner am Abgrund | Abascals Geheimnis | Playoff-Start der FCB-Frauen

Die Solothurnerin dankt ihren Kritikern nach ihrem fünften Ironman-WM-Titel – und erzählt von ihrem Innenleben während des Rennens.

Der 22-jährige Zehnkämpfer brilliert in Ratingen mit 8354 Punkten, erzielt dabei einen Schweizer und einen Weltrekord. Trotzdem kennt er noch Schwächen. 

Der FCB spielt auswärts beim FC Lausanne 0:0. Während der FCB den Abstand auf das drittplatzierte YB um einen Punkt vergrössert, muss Lausanne den Gang in die Challenge League antreten.

Beim Tippspiel «Bash die BaZ» können die gegen die Sportredaktion tippen und am Ende der Saison attraktive Preise gewinnen.

Nach der Saison wird der Aussenverteidiger seinen Heimclub verlassen. Dass er vorher nach langer Absenz noch einmal im rotblauen Trikot um Punkte kämpft, ist wahrscheinlich.

Am Sonntag dürfte Fabian Frei sein 453. Spiel für den FCB bestreiten und alleiniger Rekordspieler werden. Die BaZ zeigt 20 beeindruckende Zahlen des 33-Jährigen.

Der Maxim-Gorki-Park in Charkiw brannte, nachdem Explosionen die Anlage am Dienstag erschütterten.

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Vor allem Frauen machen ihrem Ärger Luft an spontanten Demonstrationen in Washington D.C. US-Korrespondent Fabian Fellmann hat sich unter die Leute gemischt.

In Vietnam wurde die längste Glasbrücke der Welt eröffnet. Die Bach-Long-Brücke misst 632 Meter und zog innert drei Tagen bereits über 15’000 Besucher an.

Die Mehrheit der Richter am Supreme Court will Abtreibungsverbote zulassen. Der Urteilsentwurf ist so umstritten, dass er an die Öffentlichkeit geleakt wurde. Der Gesetzesentwurf soll Abtreibungsverbote wieder zulassen und somit den Entscheid vom Jahre 1973 kippen.

Wie Mütter mit ihrem Stil, ihren Ideen und ihrem Alltag andere inspirieren.

Was wir uns unter guten Wünschen für die Mütter in unserem Land vorstellen.

Mit ihrem Produkt Easy Invest bietet die Axa bereits auf tiefen Beträgen eine Vermögensverwaltung an – bei den Gebühren gibt es allerdings Fragezeichen.

Im Bildband «Undo Motherhood» porträtiert die Fotografin Diana Karklin Frauen weltweit, die mit ihrer Mutterschaft hadern.

Mit 76 Jahren ziert die britische Schauspielerin das Beautycover des «People»-Magazins – und spielt sehr proletarisch in «The Duke».

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Ein UFO landet beinahe in Zürich, Autorinnen und Autoren blamieren sich beim Sex – raten Sie, welche journalistische und schriftstellerische Axt wo und wie zugeschlagen hat. 

Nähe versus Distanz, oder: Wenn der einsame Cowboy plötzlich Herz-Emojis verschickt.

Der deutsche Philosoph Richard David Precht über die Digitalisierung. Und die Frage, ob bereits Primarschüler mit Computern arbeiten sollten.

Seit Februar gibt es am Flughafen Zürich ein Kapselhotel. Endlich, findet unsere Autorin. Und hat die Probe aufs Exempel gemacht.

Die urbane pflanzliche Vielfalt ist gross. Warum das so ist, und wie man dazu beitragen kann, erklärt Stadtökologe Jonas Frei. 

Mutterschaft ist eine edle Aufgabe – aber sie vernebelt oft gerade gut ausgebildeten Frauen das Hirn. Warum es Zeit ist, sich vom schlechten Gewissen zu verabschieden.

Drei mutmassliche Einbrecher haben eine Strassensperre durchbrochen. Einer der getroffenen Flüchtenden befindet sich in einem kritischen Zustand.

Eine illegale Veranstaltung in Estavayer-le-Lac mit bis zu 500 Personen ist ausgeartet. Der Organisator wird verzeigt.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hatte gegen die gegen ihn verhängte Twitter-Sperre geklagt. Ein Bundesrichter in Kalifornien wies am Freitag Trumps Argument zurück, die Twitter-Sperre stelle eine «Zensur» dar.

In den USA sind inzwischen 109 Fälle von mysteriösen Hepatitis-Erkrankungen bei Kindern gemeldet worden, darunter fünf mutmasslich damit in Verbindung stehende Todesfälle.

Durch ein Gasleck ist es in der kubanischen Hauptstadt zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Unter den Todesopfern sind auch Kinder und Jugendliche sowie eine spanische Touristin. Mehrere Menschen werden in den Trümmern noch vermisst. 

Leichen, Skelette, Schweinekadaver. Lara Indra – Forscherin an der Universität Bern – sucht nach Antworten in toten Körpern. 

Das James-Webb-Weltraumteleskop übertrifft die Erwartungen. Worauf es bald seinen Fokus richtet – und warum es schwierig wird, Leben auf Exoplaneten zu entdecken.

Forschende entschlüsseln zunehmend gefährliche Gifte und entdecken dadurch neue, wichtige Arzneimittel, die auch gegen Bluthochdruck und Erektionsstörungen helfen können. 

Die Technik von Hochgeschwindigkeits­­zügen hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Jetzt machen sie Flugzeugen ernsthaft Konkurrenz.

Grosse Akteure schüren regelmässig Ängste vor einem baldigen Kollaps der Altersvorsorge. Doch diese schreibt bessere Zahlen als prognostiziert. Eine Erklärung.

Lon­don oh­ne Rus­sen? Un­denk­bar. Wer soll hier nun ein­kau­fen? Und wer ver­teilt das Po­lo­ni­um in der Bar am Gros­ve­nor Squa­re?

Markus Somm über das überflüssige Filmgesetz.

Nächste Woche stimmen wir über das neue Transplantationsgesetz ab. Die entscheidende Frage wird aber ausgeklammert.

Heute im «Politbüro»: Warum die nächsten Bundesratswahlen für viele Parteien ziemlich schwierig werden (und wer als neue Bundesrätin oder neuer Bundesrat überhaupt infrage kommt).

Mit Zürich stimmt der bevölkerungsstärkste Kanton am 15. Mai über das Stimmrechtsalter 16 ab. Ein Anliegen, das politisch bisher meist chancenlos war. Was ist diesmal anders? 

Der Supreme Court der USA will Abtreibungsverbote zulassen. Das zeigt ein Urteilsentwurf, der öffentlich gemacht wurde. Ein Dokument, das viele Amerikanerinnen und Amerikaner in Aufruhr versetzt. 

Solidarität mit der Ukraine - für Marco d’Amico und Arne Kühn endet das nicht mit einem blau-gelben Facebook-Post. Die beiden haben Hilfsgüter in Richtung Ukraine und Flüchtende in die Schweiz gebracht und dabei Schlimmes, aber auch Rührendes erlebt.

Fische namens Fonda, Emmentaler vom Feinsten: Slowenien ist ein Gourmet-Mekka, das sich bestens im Austausch mit Food-Produzentinnen entdecken lässt.

Es müssen nicht immer Edelweiss oder Swiss sein: Jetzt bringen einige unbekanntere Fluggesellschaften Sonnenhungrige zu spannenden Zielen. Wir stellen sieben Airlines und ihre Destinationen ab der Schweiz vor.

Das Berner Start-up Mysaess hat ein Tiny House konzipiert, das immer wieder den Standort wechselt und vor allem ein urbanes Publikum anzieht.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

Wenn Elon Musk Twitter kauft, gibt es einen Aufschrei – doch am Ende passiert nichts. Warum ist das so?

Unser Autor hat einen Apple-Schlüsselanhänger im Koffer platziert und war fast immer bestens informiert über dessen Standort. Ein Erlebnisbericht. Und was der Flughafen dazu sagt.

Der Unternehmer hat weitere 7 Milliarden Dollar beisammen, um das soziale Netzwerk zu übernehmen. Unterstützung erhält Elon Musk von Oracle-Gründer und Multimilliardär Larry Ellison.

Die Techkonzerne spannen zusammen und planen einen grossen Coup. Wann das neue Feature kommt und wie ein Leben ohne Passwörter funktioniert.

Unser Kolumnist hat einen guten Freund verloren. Wie eine warme Mahlzeit, ein Historiker und eine Magazin-Leserin ihn wieder aufgerichtet haben.

Man mag verzweifeln ob Wladimir Putin und der Grausamkeit der Welt. Doch es gibt auch gute Gründe zur Hoffnung.

An guten Tagen rettet die Neuenburgerin Julie Melichar Menschen in Seenot. An schlechten findet sie Leichen. 

Als ich ein Junge war, hatte ich einen Freund, den ich über alles liebte. Das hier ist unsere Geschichte.