Schlagzeilen |
Freitag, 26. November 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Mehreren Berufssoldaten wurde gekündigt. Als Ungeimpfte hätten sie ihre Aufgaben nicht mehr vollumfänglich wahrnehmen können, sagt die Armee.

Die WHO stuft die neu aufgetauchte Corona-Variante B.1.1.529 als «besorgniserregend» ein. Die Schweiz und andere Länder reagieren umgehend und wollen die Ausbreitung von «Omikron» verhindern.

Die Normalität schien greifbar. Wegen der Reisebeschränkungen stürmen die einen jetzt völlig aufgelöst an den Flughafen, während andere entspannt ohne Maske oder Impfung das Wochenende in Bars geniessen. Manche fühlen sich jedoch vom globalen Norden im Stich gelassen.

Die Debatte um das Covid-19-Gesetz erinnert an die ganz grossen Abstimmungskämpfe der Vergangenheit. Was passiert da gerade? Und was geschieht nach der Abstimmung?

Angelo Barrile erhielt vor einem Jahr eine bedrohliche Krebsdiagnose. Jetzt erzählt der 45-Jährige erstmals, wie er damit lebt – als Mensch, als Arzt, als Politiker. Und warum er endlich das Tabu Krebs brechen will.

Es ist ein ungewöhnlicher Vorgang: Die Staatsanwaltschaft nutzt ein schlimmes Raserdelikt zur öffentlichen Kritik an einer geplanten Gesetzesänderung.

«Es ist ein Mädchen» – der Satz sorgt bei vielen indischen Familien für Entsetzen. Der Arzt Ganesh Rakh möchte dies endlich ändern. Und arbeitet dafür kostenlos – schon 2000-mal.

Die Schweizer Fussballerinnen landen in Italien einen Big Point, dabei erweist sich Nationaltrainer Nils Nielsen als gewiefter Taktiker – und übt sich dennoch in Selbstkritik.

Schnäppchentage können jene Menschen in Schwierigkeiten bringen, die sowieso schon wenig Geld auf der Seite haben. Expertinnen kritisieren die Detailhändler.

Adventskalender, Weihnachtsschmuck, Girlanden oder Karten: Basteln tut der Seele gut!

Am Sonntag stimmt die Schweiz ab. Sagen Sie uns, was auf Ihrem Stimmzettel steht.

Denn das «Jungfernhäutchen» gibt es nicht – auch wenn viele Frauen das immer noch glauben.

Der tschechisch-französische Schriftsteller hat einen der schönsten Romane des 20. Jahrhunderts geschrieben.

Warum wir uns in Zukunft um Migrantinnen und Migranten reissen werden und Ferienhäuser in Italien weniger als ein Espresso kosten.

Den bekanntesten Satz der französischen Philosophin Simone de Beauvoir kann man transgendergerecht auslegen. Oder auch nicht.

Wegen einer Covid-Infektion liegt François de Siebenthal in Lausanne auf der Intensivstation. Seine Mitstreiter sprechen von «einer Erschöpfung».

Wie sehr müssen wir uns wegen B.1.1.529 Sorgen machen? Emma Hodcroft ordnet ein, spricht über Impfschutz und sagt, dass wir bereits im brennenden Haus sitzen.

Wie spektakulär ist die Strecke? Wie teuer? Wann wird gefahren? Leidet die Umwelt? Wir liefern Antworten. Was noch niemand weiss: In welchem Land das Preisgeld versteuert wird.

Die Corona-Fallzahlen sind auf neue Rekordhöhen geschnellt. Jetzt hagelt es Absagen für den Gastronomen Michel Péclard. Ein Branchenexperte erwartet Betriebsschliessungen.

Die SP plant, mit einem staatlichen Vorkaufsrecht und eingeschränkten Renditen die Immobilienfirmen zu schwächen. Der Hauseigentümerverband warnt davor.

Geimpfte unter 65 Jahren werden per SMS aufgefordert, einen Termin zu reservieren. Vor allem vulnerable Personen sollen baldmöglichst den dritten Piks erhalten.

SVP, FDP, Mitte und GLP haben sich auf eine – minime – Senkung des kantonalen Steuerfusses geeinigt. Die Linke ist düpiert.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie im Kanton Zürich entwickeln.

Rolf Zehnder spricht sich öffentlich gegen die Pflegeinitiative aus. Seinen Mitarbeitenden hat er einen Maulkorb verpasst. Das sei kein Widerspruch, heisst es beim Winterthurer Spital.

Um Inschriften im Zürcher Niederdorf abzudecken, braucht es eine Baubewilligung. Die Befürworter befürchten eine lange Verzögerung.

Mit einer Initiative wollen Bürgerliche um Vanessa Meury (JSVP) das Neubauverbot von Kernkraftwerken kippen. Die Zeit dafür sei reif, glauben sie.

Vergleichen Sie die aktuellen Fallzahlen mit dem Höhepunkt der bisherigen Wellen – oder mit jedem beliebigen Zeitraum. Unser Tool zeigt die Entwicklung von Ansteckungen, Hospitalisierungen und Todesfällen.

Ist ein neues Atomkraftwerk in der Schweiz eine Möglichkeit? Und wie realistisch sind die vom Bund befürchteten Stromlücken? Antworten in «Apropos».

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Erneuerung der Luftwaffe sollte laut Verteidigungsministerin Viola Amherd 5,068 Milliarden Franken kosten. Nun ist klar: Es wird teurer.

Für Brüssel ist die proeuropäische Regierung in Berlin eine gute Nachricht. Für Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron kommt das Bekenntnis zu Europa allerdings sehr spät.

Als Erste in Europa reagierten die Briten mit neuen Reiserestriktionen – das war bei Delta noch anders. Einschränkungen im eigenen Land plant die Regierung Johnson vorläufig aber noch nicht.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Bayern, Sachsen und Thüringen müssen Dutzende von Covid-Kranken verlegen, um ihre Intensivstationen zu entlasten. Vielen Spitälern droht eine Triage.

Besonders in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen steigen in der Schweiz die Corona-Fallzahlen an. Ein Grund dafür sind fehlende Massnahmen an Schulen – und ungeimpfte Eltern.

Der 36-jährige Verteidiger ist mit Gottéron im Hoch, auf sein Leben nach der Karriere bestens vorbereitet und Gast im 33. «Eisbrecher»-Podcast.

Ignazio Cassis reiste auf Staatsbesuch nach Riad, Bundeshausredaktorin Charlotte Walser sass mit im Bundesratsjet. Ein Blick hinter die Kulissen eines Staatsbesuchs – und Protokoll eines diplomatischen Balanceakts.

Woher kommt die Idee der personalisierten Tickets in der Super League? Ist es richtig, dass der FC Luzern Fabio Celestini entlässt? Ist der FC Zürich ernsthaft ein Meisterkandidat? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Ein solches Szenario würde in der Schweizer Wirtschaft keine Freude auslösen. Immerhin betonen Experten, dass man nicht mit Phasen der jüngsten Vergangenheit vergleichen darf.

Die Kurse an den Märkten rund um den Globus gaben deutlich nach. Was lässt sich daraus schliessen?

Beim Mobile-Banking-Angebot CSX greifen die Negativzinsen deutlich früher als bei klassischen Konten der Grossbank.

Was dafür spricht, dass wir an der Strategie des Abwartens festhalten sollten. Auch wenn unser Staat dadurch entscheidungsschwach wirkt.

Wenn Bund und Kantone sich schon einig sind, dass es zusätzliche Corona-Massnahmen braucht, dann sollen sie auch handeln, statt sich aus der Verantwortung zu stehlen.

Unser Autor hat in den letzten Jahren redlich versucht, sich von der Black-Friday-Euphorie anstecken zu lassen. Ein Protokoll des Scheiterns.

Wenn der Kanton Zürich die Regeln für Grossveranstaltungen nicht rasch verschärft, wird das eine kurze Weihnachtszeit.

Was wir heute bei der Arbeitszeit als selbstverständlich anschauen, war einst ein Tabubruch. Mit forschen Forderungen wird die Debatte angetrieben.

Der fünfte Sieg im fünften Spiel lässt die Schweizerinnen schon jetzt von der WM 2023 träumen. In Palermo machen sie einen grossen Schritt dahin.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die Liga reagiert auf die Ausschreitungen beim letzten Heimspiel gegen GC: Die Südkurve bleibt die nächsten zwei Derbys leer. Gebüsst werden aber auch die Grasshoppers.

Im Sommer ein weiteres Mal überstürzt aus Schweden abgereist, kehrt Julia Suter nun mit dem Unihockey-Nationalteam zurück. Die Geschichte einer unbequemen Spielerin.

Wiederholt attackierte Lausannes Mark Barberio einen ZSC-Spieler, nun wird er länger gesperrt. Zurück in diesem Zwist bleiben nur Verlierer und viele Animositäten.

Jeden Freitag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Eine Leserin hat sich das Mama-Sein anders vorgestellt und gerät immer öfters an ihre Grenzen. Tipps von zwei Psychologinnen.

Jedes fehlende Beitragsjahr führt zu einer lebenslangen Rentenreduktion von rund 2,3 Prozenten auf der AHV-Jahresrente.

Fans von «Sweet Home» aufgepasst: Ab sofort begleiten wir Sie mit einem Newsletter zum beliebten Blog ins Wochenende.

In «Hellbound» werden sündige Menschen zu ewigen Qualen verdammt. Die Serie ist bereits jetzt erfolgreicher als «Squid Game».

Das Verbrechen an Schwedens Ministerpräsident Olof Palme vor 35 Jahren ist ungelöst. Netflix präsentiert nun einen bekannten Täter. Und kassiert dafür Ärger.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

«Get Back» heisst der überlange Sechsteiler von Peter Jackson über das Ende der Beatles. Vier Jahre hat der Regisseur von «Herr der Ringe» daran gearbeitet.

Forschende weltweit versuchen die Gefährlichkeit der neuen Variante einzuschätzen. Erste Antworten geben Anlass zur Sorge.

Die Schweiz hat den weltweit ersten Kaufvertrag für CO₂-Zertifikate unterzeichnet. Was das für den Klimaschutz bedeutet, erklärt Experte Marco Berg.

Testen Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten in unserer Reihe für kluge Köpfe.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

So feiern Schweizer Orte die Wochen vor Weihnachten. Das sind die besten Tipps.

Aktion «Hôtel Noël»: Zehn Zürcher Hotels lassen je ein Zimmer von Kunstschaffenden gestalten. Einer von ihnen ist Alain Kupper.

Im Frühjahr 2022 schickt der Schweizer Solarpionier Louis Palmer sein neustes Gefährt auf Tournee. Das mobile Tiny House soll nicht nur als nachhaltiges Reisemittel dienen – sondern auch eine klare Botschaft in die Welt hinaustragen.

Deutschlands berühmtester Patissier Christian Hümbs reist mit seinem Backofen herum – im übertragenen Sinne natürlich.

Er verzichtet auf weissen Zucker, lässt aber Gemüse oder auch schon mal Fischhaut in seine Süssspeisen einfliessen. Sein Rezept für Falschen Ritter in royalem Gewand.

Steiner-Schulen fallen mit vielen Ansteckungen auf. Das entspricht durchaus der Lehre von Rudolf Steiner. Ein Besuch in der Parallelwelt der Anthroposophie.

Unser Digitalredaktor kennt lineares Fernsehen nur vom Hörensagen. Nun probiert er zum ersten Mal die Funktion aus, Sendungen nach Wunsch abzurufen.

Welche Anpassungen die Umgewöhnung von Windows 10 erleichtern, den Datenschutz erhöhen und die Alltagstauglichkeit verbessern.

Technik zu verschenken, kommt immer gut an – ausser man erwischt etwas Unbrauchbares oder einen Ladenhüter. Mit den Tipps unserer Digitalredaktion passiert das nicht.

Putzroboter machen nicht nur sauber, manche werden zu einer Art Haustier. Einige Besitzer sehen sie gar als Familienmitglied an.

Beim schweren Grubenunglück in Russland sind 46 Bergleute und fünf Retter gestorben. Fast 50 weitere Menschen hatten giftige Gase eingeatmet.

In Teilen der Schweiz hat es am frühen Freitagmorgen geschneit. Erstmals in diesem Herbst haben es Schneeflocken bis in die Niederungen geschafft.

In Muttenz wurde am Freitag eine Bank ausgeraubt, die Täter konnten entkommen. Die Polizei verspricht eine Belohnung von bis zu 5000 Franken für Hinweise.

Kraftort oder Inbegriff von Heimat? Klar ist, die Gemeinde am Fusse des Napfs geniesst viel Sympathie – und wird zuweilen reich beschenkt.

Der Fall um den erschossenen Ahmaud Arbery sorgt in den USA für grosses Aufsehen. Nach dem Urteil der Geschworenen brach vor dem Gerichtsgebäude in Brunswick Jubel aus.

Eine missglückte Bohrung, überschwemmte Nachbargärten, eine fehlende Bewilligung: Der Bau der ökologischen Vorzeigevilla des Ex-ZSC-Spielers lief aus dem Ruder. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Wir zeigen, welche Lieblingsziele der Schweizer aktuell offen sind, welche Reisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Wenn Venedig vom Nebel verschluckt wird, entfaltet sich der ganze Zauber eines morbiden Universums. Eine magische Reise während einer besonderen Jahreszeit.

Die Topadressen für jedes Budget auf einen Blick. Zum elften Mal präsentiert die SonntagsZeitung das grosse Rating des Hotelexperten Karl Wild.

Jakobspilger durchwandern auf dem Weg nach Santiago die Region Burgos. Westernfreunde machen einen Abstecher zum Sad Hill, einem Filmfriedhof, auf dem schon Sergio Leone drehte.

Mehreren Berufssoldaten wurde gekündigt. Als Ungeimpfte hätten sie ihre Aufgaben nicht mehr vollumfänglich wahrnehmen können, sagt die Armee.

Ab Montag können sich im Kanton Bern die Gruppen B, F und G neu für die Booster-Impfung anmelden. Ob der Grosse Rat doch mit Maske tagt, entscheidet sich erst am Montag. Alle News im Ticker.

Die Normalität schien greifbar. Wegen der Reisebeschränkungen stürmen die einen jetzt völlig aufgelöst an den Flughafen, während andere entspannt ohne Maske oder Impfung das Wochenende in Bars geniessen. Manche fühlen sich jedoch vom globalen Norden im Stich gelassen.

Die WHO stuft die neu aufgetauchte Corona-Variante B.1.1.529 als «besorgniserregend» ein. Die Schweiz und andere Länder reagieren umgehend und wollen die Ausbreitung von «Omikron» verhindern.

Für Sonntag kursieren Demo-Aufrufe im Netz. Wie viele Leute effektiv nach Bern kommen, ist schwer abzuschätzen. Abgeriegelt wird das Bundeshaus so oder so.

Die Debatte um das Covid-19-Gesetz erinnert an die ganz grossen Abstimmungskämpfe der Vergangenheit. Was passiert da gerade? Und was geschieht nach der Abstimmung?

Angelo Barrile erhielt vor einem Jahr eine bedrohliche Krebsdiagnose. Jetzt erzählt der 45-Jährige erstmals, wie er damit lebt – als Mensch, als Arzt, als Politiker. Und warum er endlich das Tabu Krebs brechen will.

Maskenpflicht in den Schulen und neue Regeln für Innenräume: Um das Virus einzudämmen, setzt der Kanton Bern auf zusätzliche Schutzmassnahmen.

Die vermögendsten Bernerinnen und Berner haben dieses Jahr kräftig zugelegt – dank boomender Aktien- und Immobilienmärkte.

Am Sonntag stimmt die Schweiz ab. Sagen Sie uns, was auf Ihrem Stimmzettel steht.

Am Freitagabend zogen rund 300 Personen im Rahmen einer Kundgebung gegen patriarchale Gewalt durch die Berner Innenstadt.

In den grossen Gemeinden des Verwaltungskreises Thun gehen so viele Stimmcouverts ein wie selten. Man rechnet mit einem speziellen Abstimmungssonntag.

Weil noch offene Punkte zu klären sind, kommt die ZPP Brandweg erst an der Frühjahrs-Gemeindeversammlug zur Abstimmung.

Am Donnerstagabend hat in Münsingen ein Einfamilienhaus gebrannt. Eine Ausbreitung des Feuers konnte verhindert werden.

Das Schulgebäude in Kirchdorf muss erneuert werden. In welchem Umfang, wird sich zeigen.

Am Sonntag leuchtet die erste Kerze auf dem Adventskranz. Kolumnistin Cornelia Leuenberger richtet in der BE-Post ein paar Worte an sie.

Mit der Schlüsselübergabe bricht im Baudenkmal am Aareufer ein neues Zeitalter an. In zwei Jahren soll das neue Begegnungszentrum seine Tore öffnen.

Die Schweizer Fussballerinnen landen in Italien einen Big Point, dabei erweist sich Nationaltrainer Nils Nielsen als gewiefter Taktiker – und übt sich dennoch in Selbstkritik.

Lisa Liechti trägt im Beruf und im Sport viel Verantwortung. Sie ist Rettungssanitäterin und Unihockey-Nationalspielerin. Ab Samstag spielt sie ihre dritte WM.

Wie spektakulär ist die Strecke? Wie teuer? Wann wird gefahren? Leidet die Umwelt? Wir liefern Antworten. Was noch niemand weiss: In welchem Land das Preisgeld versteuert wird.

Der 38-jährige Tscheche wird Coach der Oberländer Handballerinnen. Das Traineramt kann er aber erst ab nächster Saison vollumfänglich ausüben.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Der fünfte Sieg im fünften Spiel lässt die Schweizerinnen schon jetzt von der WM 2023 träumen. In Palermo machen sie einen grossen Schritt dahin.

Der Berner Rapper betreibt den «ersten Schweizer Podcast mit tiefem Niveau». Nun bringt er diesen auf die Bühne. Ein Gespräch mit dem Podcaster.

Diese Woche macht eine Nick-Cave-Gefährtin die Heiliggeistkirche unsicher, dazu gibts Schweizer Alphornkunst, brasilianische Avantgarde, Berner Katzenmusik und eine tschechische Opern-Vedette.

Das hört man selten: eine Schweizer Band, die sich an Deutschpop wagt. Katzenheim tut das – und noch dazu unverschämt selbstbewusst.

Das Performance-Festival Bone wird die Grosse Halle der Reitschule in jeder Hinsicht erschüttern. Mit intensiven Werken zur Pandemie und Auftritten zwischen Clubkultur und Tonkunst. Mittendrin: Layton Lachman mit dem Weltuntergangsstück «Doom».

Vergleichen Sie die aktuellen Fallzahlen mit dem Höhepunkt der bisherigen Wellen – oder mit jedem beliebigen Zeitraum. Unser Tool zeigt die Entwicklung von Ansteckungen, Hospitalisierungen und Todesfällen.

Barbara Grützmacher übernimmt ab Dezember die Leitung des bernischen Kantonsarztamts. Den gleichen Posten hatte sie 2020 in Freiburg vorzeitig verlassen müssen.

Eine missglückte Bohrung, überschwemmte Nachbargärten, eine fehlende Bewilligung: Der Bau von Mark Streits ökologischer Vorzeigevilla lief aus dem Ruder. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Steiner-Schulen fallen mit vielen Ansteckungen auf. Das entspricht durchaus der Lehre von Rudolf Steiner. Ein Besuch in der Parallelwelt der Anthroposophie.

Wegen einer Covid-Infektion liegt François de Siebenthal in Lausanne auf der Intensivstation. Seine Mitstreiter sprechen von «einer Erschöpfung».

Nachdem der Bundesratsjet in Russlands Hauptstadt unplanmässig einen Zwischenstopp einlegen musste, kehrt Aussenminister Cassis in die Schweiz zurück.

Die Erneuerung der Luftwaffe sollte laut Verteidigungsministerin Viola Amherd 5,068 Milliarden Franken kosten. Nun ist klar: Es wird teurer.

Mit einer Initiative wollen Bürgerliche um Vanessa Meury (JSVP) das Neubauverbot von Kernkraftwerken kippen. Die Zeit dafür sei reif, glauben sie.

Ist ein neues Atomkraftwerk in der Schweiz eine Möglichkeit? Und wie realistisch sind die vom Bund befürchteten Stromlücken? Antworten in «Apropos».

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Für Brüssel ist die proeuropäische Regierung in Berlin eine gute Nachricht. Für Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron kommt das Bekenntnis zu Europa allerdings sehr spät.

«Es ist ein Mädchen» – der Satz sorgt bei vielen indischen Familien für Entsetzen. Der Arzt Ganesh Rakh möchte dies endlich ändern. Und arbeitet dafür kostenlos – schon 2000-mal.

Als Erste in Europa reagierten die Briten mit neuen Reiserestriktionen – das war bei Delta noch anders. Einschränkungen im eigenen Land plant die Regierung Johnson vorläufig aber noch nicht.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

In «Hellbound» werden sündige Menschen zu ewigen Qualen verdammt. Die Serie ist bereits jetzt erfolgreicher als «Squid Game».

Das Verbrechen an Schwedens Ministerpräsident Olof Palme vor 35 Jahren ist ungelöst. Netflix präsentiert nun einen bekannten Täter. Und kassiert dafür Ärger.

Corona spalte die Gesellschaft, heisst es oft. Ein gesprächiger Sitznachbar wirkt da Wunder – selbst wenn er einen sexistischen Witz erzählt.

«Get Back» heisst der überlange Sechsteiler von Peter Jackson über das Ende der Beatles. Vier Jahre hat der Regisseur von «Herr der Ringe» daran gearbeitet.

Haben Sie Ihre Sonnenbrille verloren? Sind Sie auf der Suche nach einem gemütlichen Sofa? Oder möchten Sie Ihren Hometrainer verschenken? Unsere Pinnwand hilft Ihnen beim Suchen, Finden und Weitergeben.

Möchten Sie Ihren Fernseher verschenken? Haben Sie die Brieftasche verloren? Oder suchen Sie gratis einen alten Küchentisch? Schalten Sie hier Ihren Aufruf.

Für Leserbriefe an die Redaktion füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Lassen Sie sich verzaubern von historische Städten und dichten grünen Wäldern in Russland und tiefblauen Fjorden in Norwegen. Abwechslung ist garantiert.

Vielerorts müssen die Anwohner mit einer Dauerbeschallung leben, die deutlich über dem Grenzwert liegt. Eine Analyse zeigt, wo der Lärm am schlimmsten ist und welche Lösungen es gibt.

Schnäppchentage können jene Menschen in Schwierigkeiten bringen, die sowieso schon wenig Geld auf der Seite haben. Expertinnen kritisieren die Detailhändler.

Ein solches Szenario würde in der Schweizer Wirtschaft keine Freude auslösen. Immerhin betonen Experten, dass man nicht mit Phasen der jüngsten Vergangenheit vergleichen darf.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Beim schweren Grubenunglück in Russland sind 46 Bergleute und fünf Retter gestorben. Fast 50 weitere Menschen hatten giftige Gase eingeatmet.

In Teilen der Schweiz hat es am frühen Freitagmorgen geschneit. Erstmals in diesem Herbst haben es Schneeflocken bis in die Niederungen geschafft.

In Muttenz wurde am Freitag eine Bank ausgeraubt, die Täter konnten entkommen. Die Polizei verspricht eine Belohnung von bis zu 5000 Franken für Hinweise.

2017 entführte ein Vierergespann in Basel einen Mann und brachte ihn nach Bern. Einer der Entführer wird jetzt milder bestraft – und nicht ausgeschafft.

So feiern Schweizer Orte die Wochen vor Weihnachten. Das sind die besten Tipps.

Aktion «Hôtel Noël»: Zehn Zürcher Hotels lassen je ein Zimmer von Kunstschaffenden gestalten. Einer von ihnen ist Alain Kupper.

Im Frühjahr 2022 schickt der Schweizer Solarpionier Louis Palmer sein neustes Gefährt auf Tournee. Das mobile Tiny House soll nicht nur als nachhaltiges Reisemittel dienen – sondern auch eine klare Botschaft in die Welt hinaustragen.

Deutschlands berühmtester Patissier Christian Hümbs reist mit seinem Backofen herum – im übertragenen Sinne natürlich.

Wie sehr müssen wir uns wegen B.1.1.529 Sorgen machen? Emma Hodcroft ordnet ein, spricht über Impfschutz und sagt, dass wir bereits im brennenden Haus sitzen.

Forschende weltweit versuchen die Gefährlichkeit der neuen Variante einzuschätzen. Erste Antworten geben Anlass zur Sorge.

Unser Digitalredaktor kennt lineares Fernsehen nur vom Hörensagen. Nun probiert er zum ersten Mal die Funktion aus, Sendungen nach Wunsch abzurufen.

Die Schweiz hat den weltweit ersten Kaufvertrag für CO₂-Zertifikate unterzeichnet. Was das für den Klimaschutz bedeutet, erklärt Experte Marco Berg.

Eine Leserin hat sich das Mama-Sein anders vorgestellt und gerät immer öfters an ihre Grenzen. Tipps von zwei Psychologinnen.

Adventskalender, Weihnachtsschmuck, Girlanden oder Karten: Basteln tut der Seele gut!

Was dafür spricht, dass wir an der Strategie des Abwartens festhalten sollten. Auch wenn unser Staat dadurch entscheidungsschwach wirkt.

Jedes fehlende Beitragsjahr führt zu einer lebenslangen Rentenreduktion von rund 2,3 Prozenten auf der AHV-Jahresrente.

Besonders in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen steigen in der Schweiz die Corona-Fallzahlen an. Ein Grund dafür sind fehlende Massnahmen an Schulen – und ungeimpfte Eltern.

Der 36-jährige Verteidiger ist mit Gottéron im Hoch, auf sein Leben nach der Karriere bestens vorbereitet und Gast im 33. «Eisbrecher»-Podcast.

Ignazio Cassis reiste auf Staatsbesuch nach Riad, Bundeshausredaktorin Charlotte Walser sass mit im Bundesratsjet. Ein Blick hinter die Kulissen eines Staatsbesuchs – und Protokoll eines diplomatischen Balanceakts.

Woher kommt die Idee der personalisierten Tickets in der Super League? Ist es richtig, dass der FC Luzern Fabio Celestini entlässt? Ist der FC Zürich ernsthaft ein Meisterkandidat? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Denn das «Jungfernhäutchen» gibt es nicht – auch wenn viele Frauen das immer noch glauben.

Der tschechisch-französische Schriftsteller hat einen der schönsten Romane des 20. Jahrhunderts geschrieben.

Den bekanntesten Satz der französischen Philosophin Simone de Beauvoir kann man transgendergerecht auslegen. Oder auch nicht.

Warum wir uns in Zukunft um Migrantinnen und Migranten reissen werden und Ferienhäuser in Italien weniger als ein Espresso kosten.