Schlagzeilen |
Montag, 22. November 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
2|3|4|5|6  

Zwei grosse Versicherungsfirmen schalten den Schlüssel ihrer Mitarbeiter nur noch frei, wenn diese die 3-G-Kriterien erfüllen. Andere Firmen können damit wenig anfangen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats will die Kohäsionsmilliarde an die Europäische Union per sofort verdoppeln – sofern die EU eine Bedingung erfüllt.

In Österreich, den Niederlanden und Belgien eskalieren die Proteste gegen Corona-Massnahmen. Die Politik hat ein besonderes Glaubwürdigkeitsproblem.

Mit raschen Auffrischimpfungen in allen Alterskategorien könnte die Schweiz ihre schlechte Impfquote kompensieren. Das zeigen Berechnungen eines internationalen Forschungsteams.

Die Schweiz habe lange viel gelassener auf Covid reagiert als seine Heimat, findet der Korrespondent des renommierten Wirtschaftsblatts in Zürich. Doch jetzt komme die Wende. Ein Essay.

Ein Videocall mit der Tennisspielerin Peng Shuai soll die Öffentlichkeit in der Missbrauchsaffäre besänftigen. Doch der Support für China bröckelt.

Robert Plant hat sich wieder mit der amerikanischen Musikerin Alison Kraus zusammengetan. So klingt ein Meisterwerk.

Bei einer Rede vor Wirtschaftsführern schlängelt sich der britische Premier durch eine Vielzahl von Themen, fällt mit skurrilen Vergleichen auf – und verliert den Faden.

In Österreich herrscht Lockdown. In der Schweiz ist es bis auf weiteres eine private Entscheidung, ob man beim Vorweihnachtsrummel mitmachen will oder nicht.

In San Francisco ist es zu Massenplünderungen in Luxusläden gekommen. Die Polizei will den «Wahnsinn» stoppen. Ähnliche Überfälle gibt es auch an anderen Orten.

Der französische Präsident hat das Blau der Nationalflagge abgeändert. Der Entscheid ist hochpolitisch.

Maskenpflicht an Schulen, ausgeweitete Zertifikatspflicht: Die Kantone müssten jetzt auf die hohen Infektionszahlen reagieren, sagt der Präsident der Gesundheitsdirektoren.

Es gibt viele Personen, die gern Schulleiterin oder Schulleiter werden würden, die Schule aber nicht kennen. Jetzt gibts für sie eine Einstiegshilfe – und das Interesse ist riesig.

Eine junge Frau aus Nicaragua fürchtet in Zürich um das Leben ihrer Angehörigen, die als Flüchtlinge in Mexiko unterwegs sind. Mit gutem Grund – das beweisen Ereignisse der letzten Wochen.

In Zürich wird nächstes Jahr über ein neues Bürgerrechtsgesetz abgestimmt. Neu ist auch ein Test, bei dem Grundkenntnisse der Kandidaten und Kandidatinnen abgefragt werden. Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Die Richtpläne sollen Zürich zu einer anderen Stadt machen. Doch kann man Stadtentwicklung anordnen? Wir zeigen historische Momente, die Zürich geprägt haben.

Sandro V. wird mit einer Machete angegriffen, er hortet Anabolika im Kinderzimmer. Nun kämpft der Ex-Islamist gegen drei weitere Jahre im Gefängnis.

In den letzten zehn Jahren wurden nur gerade 180 Meter Gehweg am Zürichseeufer realisiert. Doch nun kommt einiges in Bewegung.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie im Kanton Zürich entwickeln.

Selbst manche Velofahrer unter den Kantonsräten fürchten, dass sie demnächst nur noch mit 30 km/h durch Zürich oder Winterthur fahren dürfen. Eine Initiative der FDP will das verhindern.

Ein Arzt hat am Unispital Missstände gemeldet – in der Folge musste der Leiter der Herzklinik gehen. Der Whistleblower auch. Seine Kündigung sei rechtens, so das Verwaltungsgericht.

Historikerin Fabienne Meyer hat für die Armee erstmals ein Inventar aller Denkmäler erstellt. Es sind viel mehr, als man annehmen könnte. Was sagen sie über die Schweiz aus?

Die Schweizer Botschaft in Libyen ist seit dem 27. Juli 2014 verlassen. Nun hoffen die libyschen Behörden auf eine Wiedereröffnung. Ein Augenschein vor Ort.

Gemäss Walliser Medien wird der ehemalige CVP-Politiker den Strafbefehl nicht anfechten. Er werde sich nicht mehr dazu äussern, weil er keine öffentliche Person mehr sei, sagt der 44-Jährige.

Volle Gondeln, weniger weitgehende Maskenpflicht und kaum Kontrollen: In diesem Winter wird riskanter Ski gefahren als vor einem Jahr. Kann das gut gehen?

Parteipräsident Marco Chiesa nennt die Energiepolitik von Uvek-Chefin Simonetta Sommaruga eine «Notkocherpolitik» und er will einen Kurswechsel.

Sie kostet immer noch gleich viel wie bisher, sieht aber anders aus. Ab dem 1. Dezember ist sie erhältlich.

Die US-Regierung äusserte angesichts der jüngsten russischen Truppenbewegungen nahe der ukrainischen Grenze ihre «echte Sorge». Nach Moskau antwortet nun auch der Auslandsnachrichtendienst auf die Bedenken.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Österreich ist wieder im Lockdown, aber in anderen Ländern Europas sind die Fallzahlen dramatischer. Was für Massnahmen werden nun geprüft? Ein Überblick.

Chiles Wähler sind gespalten wie nie. Der ultrarechte Präsidentschaftskandidat holt nur knapp mehr Stimmen als der ultralinke. Nun steht eine Stichwahl an.

Woher kommt die Idee der personalisierten Tickets in der Super League? Ist es richtig, dass der FC Luzern Fabio Celestini entlässt? Ist der FC Zürich ernsthaft ein Meisterkandidat? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Beim Thema Rente und AHV sind neue Ansätze gefragt. Eine Initiative der Jungfreisinnigen will neu das Rentenalter an die Lebenserwartung koppeln. Das zwingt den Bundesrat zum Handeln.

In einer Woche stimmen wir über das Covid-Gesetz ab. Das «Politbüro» stellt sich die Frage: Entsteht unter den Gegnern eine Kraft, die über das Referendum hinaus Bestand hat?

Emil Bührle kaufte während des Zweiten Weltkriegs Kunst – auch von jüdischen Flüchtlingen. Der Streit um sein Erbe zeigt: Die Kunstwelt muss sich aktiver mit Herkunft beschäftigen.

Trotz Kritik linker Demokraten schlägt Joe Biden Notenbankchef Jerome Powell für eine zweite Amtszeit vor. Im Blick hat er dabei den Kampf gegen die Inflation - und die eigenen Umfragewerte.

Manche Vorgesetzte kritisieren die Corona-Massnahmen oder lehnen sie sogar offen ab. Für Angestellte ist das nicht einfach. Die wichtigsten Punkte aus arbeitsrechtlicher Sicht.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Am 12. Dezember wird der Fahrplan mit zahlreichen Neuerungen eingeführt. Romantiker werden allerdings die gedruckten Taschenausgaben vermissen.

Selbst idyllische Provinzstädte sind Orte von Exzessen und somit Abbild gesellschaftlicher Krisen, die sich in der Pandemie besonders zeigen.

Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz erhitzt die Gemüter. Führt es zu einer Spaltung der Gesellschaft? Oder ist es die Basis, um endlich aus der Pandemie zu finden?

Ob bei der Bührle-Sammlung, der Fifa oder Glencore: Ständig sorgt sich die Schweiz um ihre Reputation. Als ob wir eine Insel der Reinheit sein müssten.

Der bürgerliche Bundesrat war bisher nicht gewillt, endlich legale Fluchtwege nach Europa und in die Schweiz zu schaffen. Das muss sich ändern.

Es ist Zeit, Ski, Schlitten und Schneeschuhe aus dem Keller zu holen. Wann eine kurze Kontrolle der Sportutensilien reicht – und wann Pflege nötig ist.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die Erfolge an WM und EM ermöglichen es dem Schweizer Verband, die Ausbildung auf hohem Niveau zu betreiben und künftige Siege vorzubereiten.

Eine brutale Attacke, Prügeleien und wüste Beschimpfungen: Das Krisenduell ZSC Lions gegen Lausanne (1:0) zeigte Eishockey von seiner hässlichen Seite.

Nach Wochen ohne Lebenszeichen tritt die verschwundene chinesische Tennisspielerin auf. Die von Staatsmedien publizierten Bilder und Handyfilme wirken allerdings nicht sehr authentisch.

Diese zehn cleveren Möbel, Wohnaccessoires und Ideen geben Ihrer Wohnung das gewisse Etwas, das vielleicht noch fehlt.

Warum diese Aussage zwar gut gemeint ist, Kinder aber kaum beruhigt. Und wie die Furcht vielleicht sogar zum Freund wird.

Nächste Woche ist bereits der erste Advent. Diese Inspirationen helfen dabei, die Weihnachtszeit entspannt und mit viel Freude zu geniessen.

Schweizer Immobilienfonds sind eine mögliche Alternative zu Obligationen, die kaum Rendite bringen. Was Anleger beachten sollten.

Die Schweiz erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen – für Witze. Zehn Satirikerinnen und Satiriker erhalten ein Jahr lang Geld. Ohne Verpflichtungen. Bei uns können Sie die Witze testen.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Der Star aus der Comedyshow «Saturday Night Live» macht am liebsten Witze über seine eigenen Unzulänglichkeiten.

Regisseur Oliver Stone kehrt in seinem neuen Film zu seinem Lebensthema zurück. Und zerpflückt die früheren US-Präsidenten: «Obama war ein Feigling.»

Ist das Virus über das Blut übertragbar? Müssen Geber geimpft sein? Es herrscht Unklarheit bei potenziellen Spendern und Spenderinnen. Ein Laborrundgang verschafft Klarheit.

Gewürze verfeinern nicht nur unsere Speisen – viele haben auch eine heilende Wirkung.

Die neuen Impfstoffe markieren eine technologische Revolution. Doch sie ist komplex – und trifft auf einen Zeitgeist der Skepsis gegenüber der Wissenschaft.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

Putzroboter machen nicht nur sauber, manche werden zu einer Art Haustier. Einige Besitzer sehen sie gar als Familienmitglied an.

Wenn Venedig vom Nebel verschluckt wird, entfaltet sich der ganze Zauber eines morbiden Universums. Eine magische Reise während einer besonderen Jahreszeit.

Von Taylor Swifts neuem Song über ihren Ex bis zu richtig dummen Ideen für nach dem Dinner: acht Inputs für das beschwingte Tischgespräch.

Im einem neuen Buch verraten Schweizer Backstuben ihre besten Tricks und Rezepte.

Nicole Ruch sagt, wie sie dem Schweizer Tierschutz mehr Geld in die Kasse bringen will.

Wenn das Undenkbare eintritt, fängt ihre Arbeit an: Wir haben eine Bestatterin besucht, die auf Kinderbeisetzungen spezialisiert ist.

Der Shutdown und die Pandemie sorgen dafür, dass die Schweiz sich weiter digitalisiert – doch nicht alle neuen Gewohnheiten sollen bleiben. Das zeigt eine Befragung.

Im November locken Heimelektronik-Händler mit Rabatten. Doch nicht jedes Schnäppchen ist eines. Unser Digital-Redaktor verrät seine Shopping-Tricks.

Der Windows-Konzern verwendet unsanfte Methoden, um Chrome- und Firefox-Anwender zu Edge zu bekehren. Doch es gibt Wege, sich gegen diese Bevormundung zu wehren.

Wie Sie das Maximum aus Smartphone, Computer und Tablet herausholen, für den Schutz Ihrer Daten sorgen und Probleme und Abstürze aus der Welt schaffen.

In einem Vorort der Grossstadt Milwaukee rast ein Auto in eine vorweihnachtliche Strassenparade. Mindestens fünf Menschen kommen ums Leben, mehr als 40 Personen wurden verletzt, darunter viele Kinder. Die Polizei hat einen 39-Jährigen als Verdächtigen identifiziert.

Seit neun Wochen speit der namenlose Vulkan auf La Palma Asche und Gestein. Der Flughafen der Insel musste nun erneut geschlossen werden.

Eine «internationale Woche» war als «lehrreicher Kulturaustausch» mit Deutschland gedacht. Doch die Aspiranten griffen bei der Kostümwahl gründlich daneben, der Leiter wurde entlassen.

Wer diese Schweizer Meisterschaften gewinnen will, muss 150 verschiedene Bierstile zuordnen können und biertypische Gerüche, Geschmäcker und Fehler erkennen.

In der Nähe von San Diego verlor ein gepanzertes Fahrzeug Geldscheine im Wert von mehreren Tausend Dollar. Eifrige Sammler sorgten für ein Verkehrschaos. Die Polizei ruft zur Rückgabe der Beute auf.

In vielen Ländern sind Zentralheizungen unbekannt, die Häuser kaum isoliert. Wie kommen die Menschen trotzdem durch den Winter? Unsere Autorinnen und Autoren berichten.

Unser Autor unternimmt mit seinem Vater eine Reise in dessen Heimatstadt, vielleicht zum letzten Mal. Wie nennt man es, wenn man wegen etwas trauert, das erst noch bevorsteht?

Eigentlich mochte ich den Schnabelmann nie. Bis ich mit ihm nach Italien reiste.

Fünfzehn Jahre drehte sich in der Schweizer Europadebatte alles um das Rahmenabkommen. Dann beerdigte der Bundesrat den Vertrag. Warum? Und ist da noch was zu retten?

Oder: warum wir darüber nachdenken sollten, unser System besser zu machen.

Wir zeigen, welche Lieblingsziele der Schweizer aktuell offen sind, welche Reisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Die Topadressen für jedes Budget auf einen Blick. Zum elften Mal präsentiert die SonntagsZeitung das grosse Rating des Hotelexperten Karl Wild.

Jakobspilger durchwandern auf dem Weg nach Santiago die Region Burgos. Westernfreunde machen einen Abstecher zum Sad Hill, einem Filmfriedhof, auf dem schon Sergio Leone drehte.

Seit 14 Jahren wohnt Patrick Bossart auf Spitzbergen – und er will nie mehr weg von der Inselgruppe.

Zwei grosse Versicherungsfirmen schalten den Schlüssel ihrer Mitarbeiter nur noch frei, wenn diese die 3-G-Kriterien erfüllen. Andere Firmen können damit wenig anfangen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats will die Kohäsionsmilliarde an die Europäische Union per sofort verdoppeln – sofern die EU eine Bedingung erfüllt.

Ein Forscher der Firma Actelion in Allschwil hat bei seinem Arbeitgeber Zelllinien und Wirkstoffe entwendet. Jetzt muss er seinem früheren Arbeitgeber 100’000 Franken Schadenersatz bezahlen.

Mit raschen Auffrischimpfungen in allen Alterskategorien könnte die Schweiz ihre schlechte Impfquote kompensieren. Das zeigen Berechnungen eines internationalen Forschungsteams.

In der Gemeinde Zeglingen konnten am Montagmorgen Aufnahmen eines Wolfes gemacht werden. Ob es dasselbe Tier war, das die Geissen in Lauwil gerissen hat, ist noch unklar.

Der Team-Manager beendet seine Tätigkeit per Ende Saison. Ob Nussbaumer damit nach fünf Jahrzehnten beim FC Basel komplett ausscheidet, wird sich noch zeigen.

In Baselland braucht es das Einverständnis der Eigentümerschaft, um ein Gebäude unter kantonalen Schutz zu stellen. Einen ähnlichen Passus im Gesetz des Kantons Zug hat das Bundesgericht allerdings aufgehoben.

Der ehemalige FCB-Trainer schlägt Hertha BSC mit Union im Berliner Derby und mahnt dennoch, den Ball flach zu halten. Derweil haben sich die Fans von Shaqiris Lyon gegen Marseille nicht im Griff.

Österreich ist wieder im Lockdown, aber in anderen Ländern Europas sind die Fallzahlen dramatischer. Was für Massnahmen werden nun geprüft? Ein Überblick.

Ab Mittwoch gelten in Basel-Stadt verschärfte Corona-Massnahmen in Schulen, Spitälern und Heimen.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Ein Laufband, das nie stillsteht, und eine Spenden-App, die Schritte zählt: Mit verschiedenen Aktionen will die Stiftung Swisskids das Problem lösen und gleichzeitig einen Weltrekord knacken.

Andreas Hupfer verwaltet rund 300 Wohnungen in der Region Basel. Er befürchtet, dass die Wohnschutzinitiative nun einen funktionierenden Markt zerstört. Für die Gewinnmaximierer in seiner Branche hat er hingegen kein Verständnis.

Die grösste Breitensport-Veranstaltung der Region war trotz grosser Herausforderungen ein voller Erfolg. 6440 Läuferinnen und Läufer durften sich an der vorweihnachtlichen Stimmung erfreuen.

Das kantonale Musikfest beider Basel ist vom Pech verfolgt. Deswegen ist den Veranstaltern die Luft ausgegangen.

Stormy Daniels hat es als Pornodarstellerin zu Wohlstand gebracht. Die vermeintliche Affäre mit Trump ist für sie eine gute Möglichkeit, noch einmal abzukassieren.

Bei einer Rede vor Wirtschaftsführern schlängelt sich der britische Premier durch eine Vielzahl von Themen, fällt mit skurrilen Vergleichen auf – und verliert den Faden.

In Österreich, den Niederlanden und Belgien eskalieren die Proteste gegen Corona-Massnahmen. Die Politik hat ein besonderes Glaubwürdigkeitsproblem.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Und: Bekommen Jüngere den Booster vor Weihnachten?

Und: Parkplätze an der Neubadstrasse abgebaut

Statt auf Begleitveranstaltungen setzt das Projektteam in diesem Jahr auf das kulinarische Angebot.

Negativmeldungen rund um anthroposophische Privatschulen häufen sich. In der Region Basel scheinen sie aber kein Corona-Hotspot darzustellen.

Mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 schaffen die SBB zusätzliche und schnellere Verbindungen.

Der Medikamentenabsatz steigt in Baselland seit Jahren stark an. Das wirft Fragen auf: Im Landkanton dürfen die Ärzte die Medikamente selber an die Patienten abgeben.

An der Fassade eines markanten Hauses am Fischmarkt ist das jahrhundertealte Handwerk des Buchdrucks ablesbar.

Die Schweiz habe lange viel gelassener auf Covid reagiert als seine Heimat, findet der Korrespondent des renommierten Wirtschaftsblatts in Zürich. Doch jetzt komme die Wende. Ein Essay.

Sandro V. wird mit einer Machete angegriffen, er hortet Anabolika im Kinderzimmer. Nun kämpft der Ex-Islamist gegen drei weitere Jahre im Gefängnis.

Historikerin Fabienne Meyer hat für die Armee erstmals ein Inventar aller Denkmäler erstellt. Es sind viel mehr, als man annehmen könnte. Was sagen sie über die Schweiz aus?

Die Schweizer Botschaft in Libyen ist seit dem 27. Juli 2014 verlassen. Nun hoffen die libyschen Behörden auf eine Wiedereröffnung. Ein Augenschein vor Ort.

Diese zehn cleveren Möbel, Wohnaccessoires und Ideen geben Ihrer Wohnung das gewisse Etwas, das vielleicht noch fehlt.

Warum diese Aussage zwar gut gemeint ist, Kinder aber kaum beruhigt. Und wie die Furcht vielleicht sogar zum Freund wird.

Nächste Woche ist bereits der erste Advent. Diese Inspirationen helfen dabei, die Weihnachtszeit entspannt und mit viel Freude zu geniessen.

Schweizer Immobilienfonds sind eine mögliche Alternative zu Obligationen, die kaum Rendite bringen. Was Anleger beachten sollten.

Trotz Kritik linker Demokraten schlägt Joe Biden Notenbankchef Jerome Powell für eine zweite Amtszeit vor. Im Blick hat er dabei den Kampf gegen die Inflation - und die eigenen Umfragewerte.

Manche Vorgesetzte kritisieren die Corona-Massnahmen oder lehnen sie sogar offen ab. Für Angestellte ist das nicht einfach. Die wichtigsten Punkte aus arbeitsrechtlicher Sicht.

Jobs, Konzerne, Debatten, Rankings: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft.

Volle Gondeln, weniger weitgehende Maskenpflicht und kaum Kontrollen: In diesem Winter wird riskanter Ski gefahren als vor einem Jahr. Kann das gut gehen?

Hooligan-Konkordat ohne Basel-Stadt | Partnerschaft mit der Rennbahnklinik | Degen in SFL-Komitee gewählt | Arthur Cabral zu Barcelona?

Dreifach-Präsident Reto Baumgartner spricht über den eingeschlagenen Kurs des Duos Degen/Büchi, den Begriff «Grüssaugust» und das Trainingslager des FCB in Dubai.

Auf Einladung eines ägyptischen Medienunternehmens bereitet sich der FC Basel in Dubai auf die Rückrunde vor. Das kommt nicht bei allen Fans gut an.

Alex Frei ist nicht länger Trainer in der Challenge League. Erhält der 42-Jährige nun eine Chance in der Super League? Oder kehrt er in den FCB-Nachwuchs zurück?

Ein Videocall mit der Tennisspielerin Peng Shuai soll die Öffentlichkeit in der Missbrauchsaffäre besänftigen. Doch der Support für China bröckelt.

Woher kommt die Idee der personalisierten Tickets in der Super League? Ist es richtig, dass der FC Luzern Fabio Celestini entlässt? Ist der FC Zürich ernsthaft ein Meisterkandidat? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Es ist Zeit, Ski, Schlitten und Schneeschuhe aus dem Keller zu holen. Wann eine kurze Kontrolle der Sportutensilien reicht – und wann Pflege nötig ist.

Hier finden Sie die Berichte zu allen Matches der 2. und 3. Liga.

Robert Plant hat sich wieder mit der amerikanischen Musikerin Alison Kraus zusammengetan. So klingt ein Meisterwerk.

Die Schweiz erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen – für Witze. Zehn Satirikerinnen und Satiriker erhalten ein Jahr lang Geld. Ohne Verpflichtungen. Bei uns können Sie die Witze testen.

Der Star aus der Comedyshow «Saturday Night Live» macht am liebsten Witze über seine eigenen Unzulänglichkeiten.

Regisseur Oliver Stone kehrt in seinem neuen Film zu seinem Lebensthema zurück. Und zerpflückt die früheren US-Präsidenten: «Obama war ein Feigling.»

In Österreich herrscht Lockdown. In der Schweiz ist es bis auf weiteres eine private Entscheidung, ob man beim Vorweihnachtsrummel mitmachen will oder nicht.

Putzroboter machen nicht nur sauber, manche werden zu einer Art Haustier. Einige Besitzer sehen sie gar als Familienmitglied an.

Gewürze verfeinern nicht nur unsere Speisen – viele haben auch eine heilende Wirkung.

Die neuen Impfstoffe markieren eine technologische Revolution. Doch sie ist komplex – und trifft auf einen Zeitgeist der Skepsis gegenüber der Wissenschaft.

In San Francisco ist es zu Massenplünderungen in Luxusläden gekommen. Die Polizei will den «Wahnsinn» stoppen. Ähnliche Überfälle gibt es auch an anderen Orten.

In einem Vorort der Grossstadt Milwaukee rast ein Auto in eine vorweihnachtliche Strassenparade. Mindestens fünf Menschen kommen ums Leben, mehr als 40 Personen wurden verletzt, darunter viele Kinder. Die Polizei hat einen 39-Jährigen als Verdächtigen identifiziert.

Seit neun Wochen speit der namenlose Vulkan auf La Palma Asche und Gestein. Der Flughafen der Insel musste nun erneut geschlossen werden.

Eine «internationale Woche» war als «lehrreicher Kulturaustausch» mit Deutschland gedacht. Doch die Aspiranten griffen bei der Kostümwahl gründlich daneben, der Leiter wurde entlassen.

In der Nähe von San Diego verlor ein gepanzertes Fahrzeug Geldscheine im Wert von mehreren Tausend Dollar. Eifrige Sammler sorgten für ein Verkehrschaos. Die Polizei ruft zur Rückgabe der Beute auf.

Ist das Virus über das Blut übertragbar? Müssen Geber geimpft sein? Es herrscht Unklarheit bei potenziellen Spendern und Spenderinnen. Ein Laborrundgang verschafft Klarheit.

Vertreter von rund 200 Ländern haben über die weitere Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt. Alle News zur Konferenz in Glasgow im Ticker.

Menschen suchen in Freundinnen und Freunden ganz spezifische Eigenschaften und Charakterzüge. Männer und Frauen haben dabei andere Ideale.

Familien mit Kindern, die an Long Covid leiden, fühlen sich im Stich gelassen. Ärzte und Fachpersonen können kaum weiterhelfen.

Selbst idyllische Provinzstädte sind Orte von Exzessen und somit Abbild gesellschaftlicher Krisen, die sich in der Pandemie besonders zeigen.

Weil er sich bedroht fühlte, hat Kyle Rittenhouse zwei Menschen erschossen. Nun wurde er freigesprochen. Wegen der geltenden Gesetze hatte die Jury keine andere Wahl.

Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz erhitzt die Gemüter. Führt es zu einer Spaltung der Gesellschaft? Oder ist es die Basis, um endlich aus der Pandemie zu finden?

Ob bei der Bührle-Sammlung, der Fifa oder Glencore: Ständig sorgt sich die Schweiz um ihre Reputation. Als ob wir eine Insel der Reinheit sein müssten.

Beim Thema Rente und AHV sind neue Ansätze gefragt. Eine Initiative der Jungfreisinnigen will neu das Rentenalter an die Lebenserwartung koppeln. Das zwingt den Bundesrat zum Handeln.

In einer Woche stimmen wir über das Covid-Gesetz ab. Das «Politbüro» stellt sich die Frage: Entsteht unter den Gegnern eine Kraft, die über das Referendum hinaus Bestand hat?

Was macht die Debatte um das Covid-Gesetz mit der SVP? Die Fronten sind auch parteiintern verhärtet, wie sich beim Streitgespräch zwischen den Basler Grossräten Joël Thüring und David Trachsel eindrücklich zeigt.

Emil Bührle kaufte während des Zweiten Weltkriegs Kunst – auch von jüdischen Flüchtlingen. Der Streit um sein Erbe zeigt: Die Kunstwelt muss sich aktiver mit Herkunft beschäftigen.

Unser Autor unternimmt mit seinem Vater eine Reise in dessen Heimatstadt, vielleicht zum letzten Mal. Wie nennt man es, wenn man wegen etwas trauert, das erst noch bevorsteht?

Eigentlich mochte ich den Schnabelmann nie. Bis ich mit ihm nach Italien reiste.

Fünfzehn Jahre drehte sich in der Schweizer Europadebatte alles um das Rahmenabkommen. Dann beerdigte der Bundesrat den Vertrag. Warum? Und ist da noch was zu retten?

Oder: warum wir darüber nachdenken sollten, unser System besser zu machen.

Wenn Venedig vom Nebel verschluckt wird, entfaltet sich der ganze Zauber eines morbiden Universums. Eine magische Reise während einer besonderen Jahreszeit.

Die Topadressen für jedes Budget auf einen Blick. Zum elften Mal präsentiert die SonntagsZeitung das grosse Rating des Hotelexperten Karl Wild.

Jakobspilger durchwandern auf dem Weg nach Santiago die Region Burgos. Westernfreunde machen einen Abstecher zum Sad Hill, einem Filmfriedhof, auf dem schon Sergio Leone drehte.

Seit 14 Jahren wohnt Patrick Bossart auf Spitzbergen – und er will nie mehr weg von der Inselgruppe.

Der Shutdown und die Pandemie sorgen dafür, dass die Schweiz sich weiter digitalisiert – doch nicht alle neuen Gewohnheiten sollen bleiben. Das zeigt eine Befragung.

Im November locken Heimelektronik-Händler mit Rabatten. Doch nicht jedes Schnäppchen ist eines. Unser Digital-Redaktor verrät seine Shopping-Tricks.

Der Windows-Konzern verwendet unsanfte Methoden, um Chrome- und Firefox-Anwender zu Edge zu bekehren. Doch es gibt Wege, sich gegen diese Bevormundung zu wehren.

Nach 18-monatigen Verhandlungen mit dem Internet-Riesen erklärt der CEO der Nachrichtenagentur die Vereinbarung als bahnbrechend und als Höhepunkt eines langen Kampfes.