Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Mittwoch, 15. Juni 2022 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Der 67-jährige John Hinckley ist aus der gerichtlichen und medizinischen Überwachung entlassen worden. Zuvor hatte ein Gericht den Schritt in Aussicht gestellt.

In den beiden europäischen Ländern werden in den kommenden Tagen Temperaturen von bis zu 40 Grad erwartet. Die Hitzewelle tritt damit ungewöhnlich früh im Jahr auf. 

In der Nacht auf Mittwoch war der erste Supermond in diesem Jahr. Auf den nächsten müssen wir nur einen Monat warten.

Nach dem Gerichtsurteil im Prozess gegen ihren Ex-Mann Johnny Depp gibt die Schauspielerin ihr erstes Interview. Dabei kritisiert sie vor allem die Rolle der Sozialen Medien. 

Für das Wochenende werden über 30 Grad erwartet, und es wird schwül. Meteorologen sagen, wie lange die aktuelle Hitze andauern wird und ob das für Mitte Juni aussergewöhnlich ist.

Heute wird der bisher grösste Vollmond in diesem Jahr zu sehen sein. Steht uns eine schlaflose Nacht bevor? Was hat das Spektakel mit Erdbeeren zu tun? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Für die Flugpassagiere im Corendon-Jet von Deutschland nach Spanien ist es zu einem Schreckmoment gekommen. Einige von ihnen haben nach der Landung im Euroairport über Ohrenschmerzen geklagt.

Weil er vom Missbrauchsskandal nicht los kommt, meidet die britische Königsfamilie offizielle Termine mit Andrew. So auch bei der Veranstaltung zu Ehren des Hosenbandordens.

Aus den Akten gehen 610 Opfer hervor. Ein Forschungsteam geht aber davon aus, dass man von einer zehnmal so grossen Dunkelziffer ausgehen muss. 

Im Churer Rheintal ist im März ein Nachkomme einer Wolfs-Hund-Paarung geschossen worden. Das Tier war durch seine besonders helle Färbung aufgefallen.

Ein australischer Journalist forderte vom «Pitch Perfect»-Star ein Statement innert zwei Tagen über ihren Beziehungsstatus. Die Zeitung räumt nun Fehler ein.

Wegen des Ramsay-Hunt-Syndroms sagt Justin Bieber gerade alle seine Auftritte ab. Wir haben die wichtigsten Fakten zu dieser Erkrankung zusammengestellt.

Ein defektes Hardware-Teil bei der Flugsicherung hat die Flughäfen in der Schweiz während der verkehrsreichen Morgenstunden lahmgelegt. Diverse Flüge mussten gestrichen werden.

Die amerikanische Schriftstellerin Nancy Crampton Brophy erschoss vor vier Jahren ihren Gatten in Portland. Nun wurde sie zu lebenslanger Haft verurteilt. Einer ihrer Essays erscheint im Nachhinein wie die Vorlage zu ihrer Tat.

André Béchir ist der erfolgreichste Konzertveranstalter der Schweiz. Er holte die Rolling Stones für etliche Auftritte in die Schweiz, das Konzert vom Freitag wäre das 15. gewesen. Ein Gespräch über Rock’n’Roll, finanzielle Risiken und den richtigen Moment für den Abschied.

Die polnische Hammerwerferin Anita Wlodarczyk hat einen Autodieb abgewehrt und ihn der Polizei übergeben. Sie hat sich dabei aber eine Verletzung zugezogen und muss nun die Saison vorzeitig beenden.

Auch in der Schweiz und Deutschland startet gerade eine neue Welle. Wir haben die wichtigsten Fakten zur neuen Variante zusammengestellt.

Eine australische Studie hat ergeben, dass Larven einer in Mittel- und Südamerika heimischen Käferart offenbar mit Kunststoff als einziger Nahrungsquelle überleben können.

Mindestens zehn mutmassliche Kriminelle sind laut Aussagen der Generalstaatsanwaltschaft in Mexiko bei einem Zusammenstoss mit den Behörden des Gliedstaates Mexiko, in der Nähe der mexikanischen Hauptstadt, umgekommen.

Ein halbes Jahrhundert lang haben Kanada und Dänemark über eine kleine, unbewohnte arktische Insel an der Grenze zu Grönland verhandelt. Nun haben sich die Länder friedlich in dem Grenzstreit geeinigt.

In den kommenden Tagen steht der Schweiz die erste Hitzewelle des Jahres bevor. Entsprechend dürfte für viele Städte nördlich und südlich der Alpen eine Hitzewarnung herausgegeben werden.

Eine Frau in den USA späht ihren Freund mit einem Airtag auf und bringt ihn später um. Ein trauriger Höhepunkt zahlreicher amerikanischer Stalking-Fälle.

Der Frontmann der Rolling Stones ist am Montag positiv auf Corona getestet worden, die Band sagt nach dem Konzert in Amsterdam nun auch das in Bern ab. Die Show soll nachgeholt werden.

Wegen «Rekordüberschwemmungen» und «extrem gefährlichen Bedingungen» hat die Verwaltung des Yellowstone-Nationalparks in Amerika den Park für Besucher geschlossen.

Vor 27 Jahren ging der Internet Explorer an den Start und begleitete als unerschütterlicher Zeitzeuge die Digitalisierung. Nun wird er offiziell in Rente geschickt. Er ist ein Symbol für Microsofts verlorenen Kampf um das Netz.

Die paraguayischen Behörden vermuteten die davongelaufene Patchwork-Familie in der Auswanderer-Kolonie El Paraiso Verde, einem Refugium für deutschsprachige Corona-Flüchtlinge.

In dieser Woche lockern die Lokalbehörden die Corona-Bestimmungen noch einmal. Doch die Verunsicherung bei vielen Menschen in der chinesischen Metropole ist gross. Eine Unternehmensberaterin und eine Haushaltshilfe berichten.

Vor allem die Menschen am unteren Ende der sozialen Leiter leiden an den Folgen der strikten chinesischen Pandemiekontrolle. Ein Besuch auf einer Börse für Tagelöhner am Stadtrand von Peking.

China galt lange als Vorbild in der Pandemiebekämpfung. Doch jetzt sieht es so aus, als hätte die kommunistische Führung das Land mit ihrer Zero-Covid-Strategie in eine Sackgasse manövriert. Es wäre nicht das erste Mal.

Derzeit infizieren sich viele Menschen mit der neuen Sars-CoV-2-Variante. Wir haben in neun Fragen und Antworten zusammengefasst, was man jetzt darüber wissen sollte.

Täglich meldet das abgeschottete Land Hunderttausende neue Corona-Fälle. Es drohe eine humanitäre Katastrophe, auch das Regime könnte unter Druck geraten, meint der Nordkorea-Experte Rüdiger Frank.