Schlagzeilen |
Sonntag, 08. Mai 2022 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Drei mutmassliche Einbrecher haben eine Strassensperre durchbrochen. Einer der getroffenen Flüchtenden befindet sich in einem kritischen Zustand.

Vor 18 Jahren haben sie sich getrennt, nun sind Jennifer Lopez und Ben Affleck zum zweiten Mal verlobt. Mit ihrer aufgewärmten Liebe sind sie nicht allein. 

Eine illegale Veranstaltung in Estavayer-le-Lac mit bis zu 500 Personen ist ausgeartet. Der Organisator wird verzeigt.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hatte gegen die gegen ihn verhängte Twitter-Sperre geklagt. Ein Bundesrichter in Kalifornien wies am Freitag Trumps Argument zurück, die Twitter-Sperre stelle eine «Zensur» dar.

In den USA sind inzwischen 109 Fälle von mysteriösen Hepatitis-Erkrankungen bei Kindern gemeldet worden, darunter fünf mutmasslich damit in Verbindung stehende Todesfälle.

Durch ein Gasleck ist es in der kubanischen Hauptstadt zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Unter den Todesopfern sind auch Kinder und Jugendliche sowie eine spanische Touristin. Mehrere Menschen werden in den Trümmern noch vermisst. 

Eine 16-Jährige und eine 34-Jährige wurden bei dem Angriff getötet. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen, der früher selbst in der Therapieeinrichtung behandelt worden sei, fest.

Er hatte seine Opfer auf einer Dating-Plattform für Homosexuelle kennengelernt und sie anschliessend getötet. Weil sein Gesicht in den Medien auftauchte, meldete er sich freiwillig.

Prinz Harry, Meghan Markle und Prinz Andrew werden nächsten Monat anlässlich der Parade «Trooping the Colour» nicht dem Volk zuwinken.

15 Jahre nach dem Verschwinden des Mädchens sollen neue Fakten bestätigen, dass der Sexualtäter Christian B. die damals Dreijährige getötet hat.  

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main prüft die Doktorarbeit von Mathias Döpfner. Einem bekannten Plagiatsjäger zufolge soll dessen Dissertation 28 verdächtige Stellen enthalten.

Am 8. Mai ist Muttertag, und das beschert den Floristen ein boomendes Geschäft. Aber woher kommen eigentlich die ganzen Rosen und Sonnenblumen?

Sie sind die Schönsten und Witzigsten, Hunde lieben die Kamera, und die Kamera liebt sie. Zum Tag des Hundes am 7. Mai zeigen wir die besten Hundebilder von Elliott Erwitt. Aus gebotenem Anlass versehen mit den Gedanken eines Hundes.

Im Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat nun die Schauspielerin das Wort. Vor Gericht zeichnete sie das Bild eines einst charmanten Ehemannes, der zum brutalen Schläger wurde. Doch an ihren Aussagen gibt es auch Zweifel.

Kurz vor der Wiedereröffnung verwüstet eine Explosion eines der schönsten Hotels in Havanna und reisst mehrere Menschen in den Tod. Laut Regierung war die Ursache ein Gasunfall. Gibt es noch weitere Opfer?

Der Klimawandel ist das drängende Thema unserer Zeit. Zwölf Schweizer Fotografinnen und Fotografen versuchen mit ihren Aufnahmen die Dramatik der Veränderungen zu vermitteln.

Eine Kapsel mit einer vierköpfigen Besatzung der ISS stürzte vor Florida ins Meer. «Welcome home», heisst es von der europäischen Raumfahrtsbehörde.

Die Terrorwelle in Israel reisst nicht ab. Erneut gibt es Tote bei einem Anschlag. Die Hamas hat den blutigen Angriff gelobt.

In Romont hat die Polizei Kokain im Wert von 50 Millionen Franken beschlagnahmt. Nur in Basel wurde bisher mehr entdeckt.

Der Gerichtsprozess um das ehemalige Schauspieler-Ehepaar Johnny Depp und Amber Heard wird live übertragen. Es geht um Gewalt, Missbrauch, Millionen von Dollar und den eigenen Ruf. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Forschen, Schlafen und Basketballspielen im All: Das möchte ein amerikanisches Raumfahrtunternehmen anbieten. Seine Ziele sind sportlich – und es bleiben einige Fragen offen.

Im US-Gliedstaat Alabama wird nach Vicky White gefahndet. Die stellvertretende Direktorin einer Haftanstalt soll einem Mörder zur Flucht verholfen haben. Aus Liebe?

In der Schlammschlacht vor einem amerikanischen Gericht zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat nun die Schauspielerin das Wort. Heard steht in dem Verleumdungsprozess ihres Ex-Mannes im Zeugenstand. Unter Tränen beschreibt sie angebliche Gewalt – und ihre anfängliche Liebe.

Bill Gates zieht in seinem neuen Buch Lehren aus der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie und verteidigt sich gegen seine Kritiker.

Dairo Antonio Úsuga alias Otoniel ist sechs Monate nach seiner Festnahme in die USA überstellt worden. Dort muss er sich wegen Vorwürfen des Drogenhandels verantworten. Kolumbiens Präsident Duque sagte, der 50-Jährige sei «nur mit Pablo Escobar vergleichbar».

Forscher beobachten jetzt die Virustypen BA.4 und BA.5. Die Daten zeigen, wie lange der Immunschutz nach einer Omikron-Infektion anhält.

Hamsterkäufe, Massentests und erste Abriegelungen: In der chinesischen Hauptstadt greift Panik vor einem Lockdown nach Schanghaier Vorbild um sich.

In sozialen Netzwerken wird millionenfach verbreitet, eine Studie zeige die Wirksamkeit des Wurmmittels. Doch ein genauer Blick offenbart: Hier wurde eine fehlerhafte Zusammenfassung instrumentalisiert.

Was als Machtdemonstration des einfachen Volkes gegen die Corona-Massnahmen und die Elite in Washington gedacht war, löst sich nach drei Wochen sang- und klanglos auf. Der «People’s Convoy» kommt nicht an die Aufmerksamkeit seines kanadischen Vorbilds heran.

Chinas Staatsführung sucht nach einem Ausweg aus der Endlosschleife neuer Lockdowns und Massentests. Das Murren im Volk wird immer lauter.