Search
Media
Travel
Didactica
Money
Venture
eMarket
Chats
Mail
News
Schlagzeilen |
Donnerstag, 23. Juni 2022 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
2|3|4|5|6  

Die EU öffnet die Tür für die Ukraine sowie Moldau und düpiert gleichzeitig die Balkanstaaten. Nach dem Jubel könnte auch der Ukraine die Ernüchterung drohen. 

Ausgerechnet in Ruanda, in das London unerwünschte Asylbewerber abschieben will, findet der Commonwealth-Gipfel statt. Prinz Charles hat schon vorab für einige Unruhe gesorgt.

Das Oberste US-Gericht hat ein Gesetz des US-Bundesstaates New York annulliert. Die Reaktionen im Land auf den Entscheid könnten nicht weiter auseinander liegen. 

Frankreichs Präsident äussert sich zu den neuen Machtverhältnissen im Parlament. Wann seine Regierung steht, ist unklar.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Wir berichten laufend.

Die Brics-Staaten Brasilien, Indien, China und Südafrika halten nichts von Sanktionen gegen Russland.

15 Jahre nach ihrer Gründung steht die deutsche Linkspartei am Abgrund. Personal, Programm, Ziel: alles ungeklärt. Hilft jetzt nur noch ein radikaler Neuanfang?

Moskau hat den Platz vor der US-Botschaft umbenannt. Kiew verbietet russische Bücher und Musik und will die Welt «entputinisieren».

Falls der Supreme Court das bisherige Leiturteil zum Abtreibungsrecht kippt, würden Dutzende Millionen Frauen in den USA den Zugang zu Abtreibungen verlieren, sagt Rechtsprofessorin Michele Goodwin. Und es würden mehr Mütter sterben.

Die Front im Osten der Ukraine bewegt sich nur wenig, noch halten die ukrainischen Truppen dem russischen Vorstoss stand. Doch die Verluste auf beiden Seiten sind riesig.

Der britische Premier warnt vor einer weltweiten Ukraine-Müdigkeit. Olaf Scholz findet er in dieser Krise grossartig, und sein Land sieht er trotz Brexit als eine Stütze Europas.

Es sind nicht mehr nur der Berglistüber oder der Klöntalersee, auf die für Klicks und Likes mit der Kamera Jagd gemacht wird. Die Instagrammer haben den Muttenchopf ins Visier genommen.

Olivier Berger über die Gründung der «Südostschweiz».

Die Erstausgabe der «Südostschweiz» bot Schwergewichtiges aus Bundesbern. Und regionale Geschichten ganz unterschiedlicher Couleur. Ein Blick ins Archiv.

Vor 25 Jahren erschien zum ersten Mal die «Südostschweiz». Das war damals eine Pioniertat. Sie wirkt bis heute nach – auch national.

Im März hat sich die rätoromanische Sängerin Bibi Vaplan auf nach Madagaskar gemacht. Zurückgekommen ist sie mit einem neuen Song mit lokaler Unterstützung.

Nach der Hälfte der Gruppenphase steht die Eishockey-Nationalmannschaft noch ohne Niederlage da. In den ersten vier Spielen zeigte das Team schon viel Gutes, der ultimative Test für Patrick Fischer und sein Team folgt aber erst jetzt.

Das World Economic Forum hat die Gästeliste für das bevorstehende Jahrestreffen in Davos öffentlich gemacht. Diese ist weniger hochkarätig als auch schon.

Es ist soweit, der diesjährige Eurovision Song Contest (ESC) findet statt. Teste hier dein Wissen über den grössten Musikwettbewerb der Welt.

Lars Morger über die Eishockey-WM.

Der Verein Saam Education möchte die Bildungsmöglichkeiten von Kindern in Südafrika unterstützen. Dazu führt er im ganzen Mai einen Spendenlauf durch. Mitmachen geht ganz einfach.

Alle wollen weg von Gas und Öl: Für Heizungsinstallateure bedeutet das viel Arbeit. Und für Kunden lange Wartezeiten.

Unter der Woche arbeitet er als Architekt, am Wochenende ist er Footballspieler bei den Calanda Broncos. Marco Mahrer ist auf und neben dem Platz wie ein Schweizer Taschenmesser – ein vielseitiger Typ.

Jedes Jahr konkurrieren sich zahlreiche Länder aus Europa und darüber hinaus am Eurovision Song Contest. Die Darbietungen könnten dabei nicht unterhaltsamer sein – auch diejenigen aus der Schweiz.

Der Weltcupsieg Nummer 34 von Nino Schurter muss warten. Der Bündner sichert sich in Deutschland beim Triumph des Briten Tom Pidcock den zweiten Rang und baut die Gesamtführung deutlich aus.

Zwei intensive Tage stehen diesem Waggon der Rhätischen Bahn bevor: Er reist nach Frankreich. Mehrere Waggons der RhB wurden an die Touristenbahn «Chemin de Fer de la Baie de Somme» verkauft.

In der letzten Etappe des Mountainbike-Rennens Cape Epic sind Nino Schurter und Lars Forster auf das Podest gefahren. Insgesamt hatte sich das Duo mehr erhofft.

Max Verstappen gewinnt den Grand Prix von Saudi-Arabien. Der Weltmeister im Red Bull siegt auf dem ultraschnellen Stadtkurs in Dschidda im Ferrari. Keine Punkte gibt es für Alfa Romeo.

287 Tage nach seinem Herzstillstand während der EM-Partie gegen Finnland kehrte der Däne Christian Eriksen ins Nationalteam zurück – und traf im Test gegen die Niederlande herrlich.

Die 1:2-Niederlage im Testspiel gegen England brachte im Schweizer Lager unterschiedliche Gefühle hervor – und für Trainer Murat Yakin die eine oder andere wichtige Erkenntnis.

Im Wettkampfkalender der Montainbike-Cracks steht als nächstes Rennen das Cape Epic in Südafrika auf dem Programm. Am Sonntag mit am Start sind auch die Südostschweizer Nino Schurter und Lars Forster.