Schlagzeilen |
Freitag, 03. Dezember 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
2|3|4|5|6  

Frau und Kinder von Israels Premier Naftali Bennett fliegen trotz der neuen Variante Omikron ins Ausland. Nicht nur die Opposition regt sich darüber auf.

Der jetzige Innenminister Nehammer soll Österreichs Bundeskanzler werden. Er hat sich früh von Sebastian Kurz emanzipiert – und gibt beim Thema Corona gleich den Tarif durch.

Findet die ÖVP nach dem Ende der Kanzlerschaft von Sebastian Kurz zu seriöser Politik zurück? Das muss die Partei den Wählerinnen und Wählern nun beweisen.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Kevin Kühnert ist halb so alt wie der nächste Kanzler – und ein riesiges Talent. Nächste Woche soll der Anführer der Linken zum Generalsekretär der SPD gewählt werden. Über einen Jungpolitiker zwischen Loyalität und Rebellion.

Ibrahim Asaad wollte über Minsk in die EU emigrieren. Er hat Schlimmes erlebt. Am Ende ist er froh, wieder zu Hause zu sein.

Die Islamisten haben Frieden und Sicherheit für Afghanistan versprochen, doch es kommt zu Verfolgung und extralegalen Hinrichtungen. Offensichtlich zerfallen die Taliban in mindestens zwei Fraktionen.

In Baden-Württemberg müssen künftig auch Geimpfte und Genesene für den Besuch im Restaurant einen negativen Corona-Test vorweisen.

Mit allen Mitteln versucht der US-Präsident, die Teuerung im Land zu stoppen – bisher ohne Erfolg. Jetzt kommt ihm ausgerechnet das Coronavirus zu Hilfe.

Der bisherige Innenminister galt als klarer Favorit für die Posten – nicht zuletzt deshalb, weil der ehemalige Berufssoldat nicht zum engsten Kreis von Ex-Kanzler Kurz zählte. Nehammers Wahl fiel einstimmig aus.

Nach tagelangen Verhandlungen hat der US-Kongress eine drohende Haushaltssperre in letzter Minute abgewendet. Das Thema ist jedoch nur bis Februar vom Tisch.

Italien plagt ähnliche Verletzungssorgen wie die Schweiz. Doch nicht nur das lastet auf dem Europameister. Der italienische Motor ist nach der EM ins Stottern geraten.

Patrick Nigg, Leiter In- und Ausland, über die zu Ende gegangene Klimakonferenz.

In den nächsten Tagen finden die letzten Partien in der europäischen WM-Qualifikation statt. Bislang haben erst Deutschland und Dänemark ihren Platz in Katar auf sicher. Für andere kommt es zum Schlussspurt.

Flurina Marti spielt seit dieser Saison mit Lara Heini für Pixbo Wallenstam. Heute Samstag treffen sie nahe Stockholm auf Chiara Gredig.

Der Bob- und Skeletonverband (Swiss Sliding) weilt derzeit in China, um sich für die Olympischen Spiele vorzubereiten. Die Trainingswochen gleichen einem Science-Fiction-Abenteuer

Apache 207, Nura, Sido und Jan Delay: Auf diese und weitere Schweizer Acts dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am Big Air Chur freuen. Hier ein paar Fakten über die vier deutschen Acts.

Das Corona-Konzept der Olympischen Spiele in Peking wird deutlich strenger als in Tokio. Für die Athleten gibt es eine de facto Impfpflicht. Kritik gibt es auch aus einem anderen Grund.

Die Pilotfolge zur neuen von SRF koproduzierten ZDF-Krimiserie «Jenseits der Spree» stammt aus der Feder von Felix Benesch. Der Bündner Autor hat fast 13 Jahre lang in Berlin gelebt.

In New York gibt es drei wichtige Museen, die den 11. September aufarbeiten. Unterschiedlich von Größe und Konzept ergänzen sich die Erfahrungen, die sie Besuchern anbieten.

Reto Furter, Leiter Medienfamilie über das Comeback von Abba.

Eine Finalrunde von 63 Schlägen (9 unter Par) katapuliert Jeremy Freiburghaus bei der Vierumäki Finnish Challenge auf den starken Rang 10. Tags zuvor hatten beim Bündner die Putts nicht fallen wollen.

Rund um die Uhr informiert. Der Ticker zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

Mit fünf Athleten und damit so vielen wie seit 1992 in Barcelona nicht mehr nahm Liechtenstein an den Sommerspielen in Tokio teil. Das Quintett erfüllte die Erwartungen.

Stefan Salzmann berichtet für die Kanäle der Südostschweiz direkt vor Ort in Tokio über die Olympischen Sommerspiele. Seine neueste Kolumne handelt von einem persönlichen und bemerkenswerten Rekord.

Der Churer William Reais wird im Halbfinale des 200-Meter-Sprints Fünfter. Reais läuft dabei eine persönliche Saisonbestzeit.

Gavin Black ist der Mechaniker von Silbermedaillengewinner Mathias Flückiger. Seit der Mann mit Churer Vergangenheit zum Team gehört, läuft es rund.

Das Glarnerland kam bei den Unwettern der vergangenen Woche mit einem blauen Auge davon.

Stefan Salzmann über die Olympischen Spiele in Tokio.

Liechtenstein reist mit fünf Athletinnen und Athleten zu den Olympischen Sommerspielen nach Tokio. Es ist die grösste Delegation seit Jahren.

Am 23. Juli werden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Die Vorfreude in Japan ist nicht riesig.