Schlagzeilen |
Freitag, 19. November 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
2|3|4|5|6  

Im Prozess gegen den 18-jährigen Kyle Rittenhouse, der im vergangenen Jahr bei Anti-Rassismus-Protesten zwei Demonstranten erschossen hatte, haben die zwölf Geschworenen ihr Urteil gefällt. US-Präsident Biden fordert die Bürger zu friedlichen Reaktionen auf.

Nach einer extrem langen Hängepartie hat das US-Repräsentantenhaus ein weiteres innenpolitisches Kernvorhaben von Präsident Biden beschlossen. Dieser musste sich einer Darmspiegelung unterziehen und hatte seine Amtsgeschäfte kurzzeitig übergeben.

In Deutschland gilt bald die 2-G-Regel. In besonders von Corona betroffenen Regionen sogar 2-G plus: Dann müssen Geimpfte und Genesene zusätzlich einen negativen Test vorlegen.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die internationalen News im Ticker.

Im bitterarmen Nordosten Brasiliens leiden Kinder unter den Folgen der Pandemie. Viele haben den Anschluss an die Schule verloren und sind sich selbst überlassen. Ihnen wollen die «Sternenwochen» helfen.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein hats nicht leicht: Er sei vielleicht nicht hart genug für den Job, wurde gelästert. Dabei hatte er frühzeitig einen Plan für die vierte Welle.

Die vierte Welle ist in den Nachbarländern teilweise ausser Kontrolle geraten. Wie konnte das passieren? Es ist eine Folge von Impflücken und Wunschdenken überall.

In Indiens Hauptstadt sind die Schulen geschlossen, Lastwagen dürfen nicht mehr fahren. Und wer kann, soll im Homeoffice arbeiten. Die Gründe für die starke Luftverschmutzung.

In Österreich müssen ab Montag auch Geimpfte für drei Wochen zu Hause bleiben. Für Ungeimpfte dauert der Lockdown länger – nächstes Jahr kommen sie aber nicht mehr um den Piks herum.

Rechtsaussenkandidat José Antonio Kast führt in den Wahlumfragen – ein Schock für gemässigte Konservative und ein Albtraum für die Linke.

Lukaschenkos Sprecherin sorgte für Verwirrung, als sie meinte, Deutschland werde 2000 Migranten empfangen. Das stimme nicht, sagt nun Innenminister Horst Seehofer.

Italien plagt ähnliche Verletzungssorgen wie die Schweiz. Doch nicht nur das lastet auf dem Europameister. Der italienische Motor ist nach der EM ins Stottern geraten.

Patrick Nigg, Leiter In- und Ausland, über die zu Ende gegangene Klimakonferenz.

In den nächsten Tagen finden die letzten Partien in der europäischen WM-Qualifikation statt. Bislang haben erst Deutschland und Dänemark ihren Platz in Katar auf sicher. Für andere kommt es zum Schlussspurt.

Flurina Marti spielt seit dieser Saison mit Lara Heini für Pixbo Wallenstam. Heute Samstag treffen sie nahe Stockholm auf Chiara Gredig.

Der Bob- und Skeletonverband (Swiss Sliding) weilt derzeit in China, um sich für die Olympischen Spiele vorzubereiten. Die Trainingswochen gleichen einem Science-Fiction-Abenteuer

Apache 207, Nura, Sido und Jan Delay: Auf diese und weitere Schweizer Acts dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am Big Air Chur freuen. Hier ein paar Fakten über die vier deutschen Acts.

Das Corona-Konzept der Olympischen Spiele in Peking wird deutlich strenger als in Tokio. Für die Athleten gibt es eine de facto Impfpflicht. Kritik gibt es auch aus einem anderen Grund.

Die Pilotfolge zur neuen von SRF koproduzierten ZDF-Krimiserie «Jenseits der Spree» stammt aus der Feder von Felix Benesch. Der Bündner Autor hat fast 13 Jahre lang in Berlin gelebt.

In New York gibt es drei wichtige Museen, die den 11. September aufarbeiten. Unterschiedlich von Größe und Konzept ergänzen sich die Erfahrungen, die sie Besuchern anbieten.

Reto Furter, Leiter Medienfamilie über das Comeback von Abba.

Eine Finalrunde von 63 Schlägen (9 unter Par) katapuliert Jeremy Freiburghaus bei der Vierumäki Finnish Challenge auf den starken Rang 10. Tags zuvor hatten beim Bündner die Putts nicht fallen wollen.

Rund um die Uhr informiert. Der Ticker zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

Mit fünf Athleten und damit so vielen wie seit 1992 in Barcelona nicht mehr nahm Liechtenstein an den Sommerspielen in Tokio teil. Das Quintett erfüllte die Erwartungen.

Stefan Salzmann berichtet für die Kanäle der Südostschweiz direkt vor Ort in Tokio über die Olympischen Sommerspiele. Seine neueste Kolumne handelt von einem persönlichen und bemerkenswerten Rekord.

Der Churer William Reais wird im Halbfinale des 200-Meter-Sprints Fünfter. Reais läuft dabei eine persönliche Saisonbestzeit.

Gavin Black ist der Mechaniker von Silbermedaillengewinner Mathias Flückiger. Seit der Mann mit Churer Vergangenheit zum Team gehört, läuft es rund.

Das Glarnerland kam bei den Unwettern der vergangenen Woche mit einem blauen Auge davon.

Stefan Salzmann über die Olympischen Spiele in Tokio.

Liechtenstein reist mit fünf Athletinnen und Athleten zu den Olympischen Sommerspielen nach Tokio. Es ist die grösste Delegation seit Jahren.

Am 23. Juli werden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Die Vorfreude in Japan ist nicht riesig.