Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Mit dem Transfer der Anteile an die nächste Generation steht der langjährige Lenker und Miteigentümer des Aufzugherstellers vor einer heiklen Aufgabe. Mehrere Anwärter aus dem Kreis der Familie könnten in seine Fussstapfen treten.

Kann Technik das Leben von Haustieren und ihren Besitzern wirklich verbessern? Sicher ist: Es wird teuer.

Die Flucht von Carlos Ghosn ist eine spektakuläre Blamage für Japan, sein Auftritt im Libanon eine Abrechnung. Über einen, der sehr genau weiss, wie er Gegner schwächen kann.

Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA wertet den Franken auf. Dem Euro machen aber auch andere Ereignisse zu schaffen.

Automanager Carlos Ghosn sprach in Beirut erstmals über seine filmreife Flucht aus Japan in den Libanon. Die News im Ticker.

Ein Start-up will die Auswirkungen des Klimawandels in den Ozeanen dokumentieren und scannt dafür den Meeresboden.

Der Skandal rund um Iqbal Khan nimmt eine neue Wendung. Nun wehren sich die Detektive.

Eine Rendite, die deutlich über dem Marktniveau liegt, gibt es nie ohne zusätzliches Risiko. Darum gilt: Hände weg!

Ringier-CEO Marc Walder zeigte sich beeindruckt ob der konsequenten Umsetzung der Login-Pflicht bei den Schweizer Medienhäusern.

Der SP-Bundesrat schmuggelt ein linkes Anliegen in die Reform der beruflichen Vorsorge. Dabei wollte der Finanzminister das Problem mit den Pensionskassen-Provisionen anders lösen.

Die Vermögensverwaltung soll schlanker werden und mehr mit den anderen Bankteilen zusammenarbeiten. Das hat Folgen für die Mitarbeiter.

Täglich sichten sie stundenlang grauenhafte Inhalte für wenig Geld – und zerbrechen daran. Nun klagen die Moderatoren gegen Zuckerbergs Konzern.

Der Hersteller von Spielkonsolen präsentiert in Las Vegas einen Prototypen eines Fahrzeuges, den Vision-S.

Ein Zweijähriger wird 2017 in Kalifornien von einem Möbel der Serie «Malm» getötet. Nun einigen sich die Eltern mit dem Möbelkonzern auf eine Millionenentschädigung.

Alpine Grossprojekte können den Immobilienmarkt beleben – aber nur, sofern auch andere Faktoren stimmen.

Bald wird über die Initiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» abgestimmt. Wir zeigen, wo die Preise am meisten zugenommen haben.

Innert Monaten mauserte sich Velocorner.ch zur grössten Schweizer Internetplattform für den Fahrradhandel. Eine moderne Erfolgsgeschichte.

Sony stellt an der CES in Las Vegas ein E-Auto vor. Es ist für die Messe ein cleverer und durchaus gelungener PR-Gag.

Die Nationalbank dürfte für 2019 einen Megagewinn von 50 Milliarden Franken ausweisen. UBS-Ökonomen wagen den Blick in die Zukunft.

Wie schon im letzten Jahr wird die schwedische Klimaaktivistin nach Davos reisen. Die 17-Jährige soll drei Auftritte haben.

Die Schweizer Börse ist trotz internationaler Verunsicherung der Märkte positiv ins neue Jahr gestartet. Abseits des Mainstreams haben sich einige Titel gut entwickelt. Andere weniger.

Der deutsche Autohersteller will Kosten für seine Fahrzeuge senken und bis 2025 mehrere neue Elektromodelle anbieten.

Die USA werden dieses Jahr der Weltwirtschaft hinterherhinken. Die Anlagegesellschaft Pimco in Kalifornien hat vor allem Bedenken bezüglich der Entwicklung im ersten Halbjahr.

Die Schweizer Börse hat am Mittwoch mit anderen europäischen Handelsplätzen nicht Schritt halten können.

Die Vergeltungsangriffe von Iran haben laut Trump keine Todesopfer gefordert. Laut dem Präsidenten seien die USA bereit, frieden einzugehen mit jedem, der das wolle.

Die Verschärfung der Spannungen zwischen den USA und dem Iran hat die Nachfrage nach sicheren Anlagen deutlich erhöht.

Der US-Elektroautohersteller Tesla soll das 300-Hektar-Gelände für seine geplante «Gigafabrik» in Grünheide in Brandenburg für knapp 41 Millionen Euro erhalten.

Der Ex-Automanager Carlos Ghosn hat seine spektakuläre Flucht aus Japan in den Libanon mit dem aus seiner Sicht politisch gesteuerten und korrupten Verfahren gegen sich gerechtfertigt.

Experten hatten laut einer Befragung mit 160'000 neuen Stellen gerechnet, doch es waren deutlich mehr. Zudem wurde der November-Zuwachs nach oben korrigiert.

Hyundai plant Uber-Flugtaxis, Mercedes träumt von Kompost-Batterien, Sony verblüfft: Die Auto-Highlights an der Elektronikmesse CES.