Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||   

Sarah Spale prägt Anfang 2020 gleich zwei Produktionen des TV- und Kinogeschehens: als Ermittlerin in «Wilder II» und als Drogenabhängige in «Platzspitzbaby». Beide Male schlägt sie sich mit überraschend ähnlichen Themen herum.

Der Basler Fotograf Claude Giger übergibt seine berufliche Hinterlassenschaft dem Sozialarchiv Zürich. Anlass genug, auf sein Lebenswerk zurückzublicken.

Basel will eine Musikstadt sein. Der Weg dorthin ist von einigen Baustellen und interessanten Fragen gesäumt.

Bei der Erschliessung neuer Zielgruppen kennen Kulturinstitutionen keine Grenzen. Babys besuchen heute Opern, Kinos, Kunstmuseen und Konzerte. Unsere Autorin hat getestet, was ihr acht Monate alter Nachwuchs davon hält.

Unser Kulturredaktor schreibt in seiner aktuellen Kolumne über die musikalischen Trends des letzten Jahres.

Männlich, schwarz und stark verunsichert: Aus dieser Perspektive erzählt der New Yorker Jamel Brinkley.

Wenn Philomena Colatrella Antworten auf Lebensfragen sucht, liest sie den Dichter Rainer Maria Rilke.

Heimweh besingen eine ländliche Idylle. Der volkstümlich poppige Chor trägt dick auf – und hat enormen Erfolg damit.

Der französische Film «Play» zeigt aneinandergereiht Aufnahmen für eine Generation, die auf die 40 zusteuert.

Der frühe Tod von Sängerin und Musicaldarstellerin Judy Garland schien unvermeidbar. Ein Spielfilm arbeitet die letzten Monate auf.

Im Jahr seines 200-jährigen Bestehens hat das weltberühmte Prado-Museum in Madrid einen Besucherrekord verbucht. Im Jubiläumsjahr 2019 habe der Kunsttempel mehr als 3,2 Millionen Menschen angelockt, "die höchste Zahl in seiner Geschichte".

Theater und Sinfonieorchester Basel boten wenig ausschweifendes Pathos und viel musikalische Sachlichkeit.

Knalliges Feuerwerk, wilde Party oder doch lieber ein Theater? – Die bz hat eine Last-Minute-Auswahl zur Neujahrsfeier zusammengestellt.

Dieter Studer-Joho und Matthias Friedli digitalisieren ein Aargauer Wörterbuch und planen ein prall gefülltes Mundartjahr.

Der lettische Dirigent hat neue Werke ausgewählt und eine Auswahl mit Beethoven. Das Konzert wird am Fernsehen übertragen.

Vor 40 Jahren war David Basler der Schweizer Pionier der Graphic Novel. Nun übergibt er seinen Verlag Edition Moderne in jüngere Hände.

Der Actionfilm "6 Underground" und der Mafiafilm "The Irishman" liegen in der Gunst der schweizerischen Netflixnutzer ganz vorne. Das ergibt die Top-Ten-Liste 2019, die der Streamingdienst erstmals für die Schweiz vorlegt.

Joker hier, Joker da. Aber auch Südkorea, talentierte Europäerinnen und nicht zuletzt Netflix sorgten 2019 für grosses Kino.