Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

In Lausanne fällt der Startschuss für die Olympischen Jugend-Winterspiele. Am Donnerstag um 21.11 Uhr erklärt die Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga die Spiele für eröffnet.

Seit Dienstag weilt der FCB im spanischen Marbella im Wintertrainingslager. Heute standen Krafttraining, Konditionsläufe und Abschlusstraining auf dem Programm. Trainiert wurde jeweils in zwei Gruppen. Die besten Impressionen des dritten Tages finden Sie in der Bildergalerie.

Die deutschen Handballer starten erfolgreich in die Europameisterschaft. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop setzt sich in Trondheim gegen die Niederlande 34:23 durch.

Am Donnerstag meldet der FC Basel die Verpflichtung von Jasper van der Werff. Der Ex-St.-Galler wird für eineinhalb Jahre ausgeliehen. Es ist ein cleverer und weitsichtiger Transfer des FCB.

Entgegen seinen zuletzt geäusserten Absichten wird Tiger Woods noch im Januar ins Golfjahr 2020 starten. Der Superstar schreibt sich für das am 23. Januar beginnende Turnier in San Diego ein.

Stan Wawrinkas Viertelfinal-Partie beim ATP-Turnier in Doha gegen Aljaz Bedene (ATP 58) muss wegen anhaltenden Regens im Wüsten-Emirat auf Freitag verschoben werden.

Die Befürchtungen um Harry Kane von Tottenham Hotspur bewahrheiten sich. Der englische Nationalstürmer muss sich wegen einer schweren Muskelverletzung im linken Oberschenkel operieren lassen.

Nationalmannschafts-Direktor Pierluigi Tami will, dass die A-Nati effizienter reist, und träumt von einem zentralen Ausbildungszentrum. Eine Einigung mit Vladimir Petkovic steht noch aus.

Das Verletzungspech hält YB auch im neuen Jahr die Treue. Der bis Saisonende von Köln ausgeliehene dänische Innenverteidiger Frederik Sörensen fällt verletzungshalber voraussichtlich zwei Monate aus.

Biathletin Selina Gasparin läuft in Oberhof nach zwei Podestplätzen mit der Frauen-Staffel erstmals seit ihrer zweiten Babypause in die Top 20 eines Weltcup-Rennens.

Am Mittwoch gab der CSI Basel bekannt, dass Andy Kistler die Nachfolge des abtretenden Präsidenten Willy Bürgin übernimmt. Einen Tag später erklärt der aktuelle Schweizer Equipenchef, warum er vom Angebot überrascht war, warum er es annahm, obwohl er kein Basler ist, und was seine Pläne sind.

Der 21-jährige Innenverteidiger Jasper van der Werff, Schweizer U21-Internationaler, wechselt per sofort leihweise vom österreichischen Serienmeister Salzburg zum FC Basel.

Wann gibt es Siebenmeter? Warum stehen plötzlich sieben statt sechs Feldspieler auf der Platte? Wofür gibt es eine Zweiminutenstrafe? Darf man unbegrenzt Spieler wechseln? Und was hat es mit der blauen Karte auf sich? Vor dem EM-Auftakt der Schweiz liefern wir die wichtigsten Antworten.

Von Donnerstag 9. Januar bis Sonntag 12. Januar findet in der St. Jakobshalle der CSI Basel statt. In unserem Liveblog finden Sie alle Geschichten, Bilder und Resultate vom Turnier.

Gastgeber Australien und Russland stehen beim erstmals ausgetragenen ATP Cup als erste Halbfinalisten fest.

Es wird harzig. Die Handball-EM in Schweden, Norwegen und Österreich gehört zu den grössten Sportanlässen dieses Jahres. Mit dabei ist auch die Schweiz - zum ersten Mal seit 14 Jahren. Das Team von Trainer Michael Suter spielt in Göteborg gegen Schweden, Polen und Slowenien. Bei uns bleiben Sie während des gesamten Turnieres über die wichtigsten Geschehnisse informiert.

Die Schweizerinnen hinterlassen im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Zauchensee einen guten Eindruck. Zu viert sind sie in den ersten zehn vertreten.

Der Deutsche Markus Eisenbichler (28) muss für unbestimmte Zeit pausieren.

Jonas Hiller erreicht die letzte Runde im Kampf um die Auszeichnung des besten Spielers (MVP) der Champions Hockey League 2019/20.

Jil Teichmann (WTA 68) scheiterte am WTA-Turnier in Auckland in der 2. Runde an der Titelverteidigerin.

In Lausanne fällt der Startschuss für die Olympischen Jugend-Winterspiele. Am Donnerstag um 21.11 Uhr erklärt die Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga die Spiele für eröffnet.

Die Nationalliga-A-Volleyballer des TSV Jona starten mit einem Punktgewinn ins neue Jahr. Im Auswärtsspiel gegen Lausanne UC muss sich die Mannschaft vom Obersee erst im Tiebreak geschlagen geben.

Die Statue des schwedischen Fussballstars Zlatan Ibrahimovic vor dem Stadion des Malmö FF ist erneut stark beschädigt worden. Unbekannte sägten in der Nacht zum Sonntag die Bronzestatue oberhalb der Füsse ab.

Die Darts-Weltmeisterschaft in London endet mit einer Überraschung. Der 49-jährige Schotte Peter Wright besiegt im Final den topgesetzten Titelverteidiger Michael van Gerwen aus den Niederlanden 7:3.

Bulls Eye? Kennt fast jeder. Triple-20? Schon schwieriger. Doch was ist ein Leg und was bedeutet «Robin Hood»? Einige Begriffe, die man für den Final der Darts-WM an Neujahr gebrauchen kann.

Die Titelverteidigung im Blitzschach, ein Aufsehen erregender Transfer im Fussball und Sieg um Sieg im Wintersport: Norwegen ist im Sport ausgesprochen erfolgreich. Warum eigentlich?

Der Schach-Weltmeister Magnus Carlsen verteidigt am Montag in Moskau den WM-Titel im Blitzschach erfolgreich und untermauert seine Ausnahmestellung eindrucksvoll.

Magnus Carlsen zementiert seinen Status als bester Schachspieler der Welt. Der Norweger holt in Moskau zum dritten Mal nach 2014 und 2015 den Weltmeistertitel im Schnellschach.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird zum dritten Mal zu «Europas Sportler des Jahres» gewählt.

Zum ersten Mal überhaupt ein Schwinger und erstmals seit 20 Jahren eine Leichtathletin gewannen die Sportler-Ehrungen des Jahres 2019. Das Sportjahr kann als guter Jahrgang bezeichnet werden.

Nach dem enormen Ansturm auf eine Silbermünze mit dem Bild der Schweizer Tennis-Ikone Roger Federer legt die Münzstätte Swissmint jetzt nach: 40'000 weitere Silbermünzen würden produziert und ab Mai zum Verkauf stehen, sagte Swissmint-Marketingleiter Christoph Tanner.

Die Ermittlungen rund um das im Zuge der «Operation Aderlass» ausgehobene Doping-Netzwerk nimmt immer grössere Dimensionen an. Auch die Schweiz ist von den neusten Erkenntnissen betroffen.

Das Arge-Alp-Turnier 2019 der U14-Eishockeyaner findet in Rapperswil-Jona statt (27.–29.12.). Untergebracht sind die zehn Teams aus vier Ländern und deren Staff in einer Art «Olympischem Dorf» neben der Eishalle.

Russland will die vierjährige Sperre für Olympische Spiele und Weltmeisterschaften nicht akzeptieren. Die russische Antidoping-Agentur Rusada wird beim CAS Einspruch einlegen.

Bei Servette erfolgt am 1. Januar 2020 ein Präsidenten-Wechsel. Der 62-jährige Pascal Besnard löst Didier Fischer ab, der als Präsident der «Fondation 1890» mit dem Super-League-Klub verbunden bleibt.

An den kürzlich in Chur durchgeführten Bündner Tischtennis Meisterschaften gelang Dorian Muncan in der Einzelkonkurrenz der dritte Titel in Folge. Im Doppel verteidigten John Flückiger und Mathias Fässler den Titel ebenfalls.

Nach dem Aus im Cup-Halbfinal geht es für die Rapperswil-Jona Lakers in der Meisterschaft Schlag auf Schlag weiter. In sieben Tagen stehen vier Partien an, darunter sehr wichtige mit Blick auf ihre Play-off-Chancen.

Schach-Weltmeister und Hobbykicker Magnus Carlsen ist nun auch als Fussball-Manager in England die Nummer 1 - zumindest virtuell.

Schwingerkönig Christian Stucki kam, sah und siegte: Der Berner Hüne wird bei seinen ersten Sports Awards gleich zum Sportler des Jahres gekürt und sorgt damit für eine Premiere.

Die Leichtathletin Mujinga Kambundji und der Schwingerkönig Christian Stucki heissen die Schweizer Sportler des Jahres. Die beiden werden an der TV-Gala in Zürich für ihre Leistungen 2019 geehrt.

Die 4x100-m-Staffel der Frauen wird bei den Sports Awards in Zürich als Team des Jahres ausgezeichnet. Auch Adrian Rothenbühler, Roman Josi und Manuela Schär werden geehrt.

Am Sonntag werden an den Sports Awards in Zürich die besten Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres geehrt. Gesucht werden in der TV-Gala die Nachfolger von Nino Schurter und Daniela Ryf.

Die olympischen Surf-Wettbewerbe 2024 werden auf Tahiti ausgetragen. Die französische Südsee-Kolonie Polynesien ist 15'760 Kilometer entfernt vom Olympia-Stützpunkt Paris.

Die dreimalige russische Hochsprung-Weltmeisterin Maria Lasizkene strebt trotz der Sanktionen gegen ihr Land ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio an.

Das NLB-Team aus dem Tischtennisclub Rapperswil-Jona erleidet zum Auftakt der Rückrunde in Luzern beim Leader eine folgenschwere 1:9-Pleite.

Anlässlich der Sports Awards wird am Sonntag, 15. Dezember, zum ersten Mal der «MVP des Jahres» geehrt. Nach Abschluss des Online-Votings stehen die Top 3 der neuen Kategorie fest.

Der Chef der russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA), Juri Ganus, fordert angesichts neuer drohender Sanktionen gegen sein Land tiefgreifende Reformen in der Moskauer Sportpolitik.

Erstmals seit den drei Siegen zum Saisonstart haben es die 1.-Liga-Unihockeyaner der Jona-Uznach Flames an diesem Wochenende wieder geschafft, zwei Spiele in Serie zu gewinnen.

Mitte Dezember werden an den Sports Awards die besten Schweizer Sportler des Jahres geehrt. Je sechs Finalistinnen und Finalisten kämpfen um die Nachfolge von Daniela Ryf und Nino Schurter.

Juri Ganus, der Chef von Russlands Anti-Doping-Agentur RUSADA, erwartet wegen des immer weitere Kreise ziehenden Skandals um Staatsdoping einen vierjährigen Sportbann für sein Land.