Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Cristiano Ronaldo erzielt beim 4:0-Heimsieg von Juventus Turin gegen Cagliari seinen ersten Hattrick in der Serie A. Auch Remo Freuler reiht sich bei Atalantas Kantersieg unter die Torschützen.

Stan Wawrinka (ATP 15) kennt seinen ersten Einzelgegner im Jahr 2020. Der topgesetzte Waadtländer trifft am ATP-Turnier in Doha am Dienstag im Achtelfinal auf Jérémy Chardy.

Dawid Kubacki verteidigt beim abschliessenden Springen der Vierschanzentournee die Führung erfolgreich. Der Weltmeister aus Polen veredelt seinen Triumph mit dem Tagessieg in Bischofshofen.

Der Internationale Skiverband FIS sperrt drei Langläufer und einen Trainer wegen Dopings für vier Jahre.

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz überzeugen am gut besetzten World-Tour-Turnier im schottischen Perth mit dem 3. Platz.

Dawid Kubacki ist auf dem Weg zum Gesamtsieg an der 68. Vierschanzentournee. Der Leader aus Polen liegt nach dem 1. Durchgang beim abschliessenden Springen in Bischofshofen in Führung.

NFL-Fans kamen am ersten Wochenende der Playoffs gleich auf ihre Kosten. Acht Teams kämpften um den Einzug in die «Divisional Round» und sorgten dabei für vier enge Partien, die bis zum Schluss spannend blieben. Bei zwei Spielen kam es sogar zur grossen Überraschung.

Jil Teichmann (WTA 68) ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Am WTA-Turnier in Auckland in Neuseeland erreicht die Zürcherin die zweite Runde.

Trotz des persönlichen Erfolgserlebnisses bleibt Kevin Fiala mit Minnesota Wild ohne Sieg. Gegen Calgary muss sich das Team mit dem 23-jährigen Ostschweizer 4:5 nach Penaltyschiessen geschlagen geben.

Die Seattle Seahawks sichern sich das letzte Ticket für die Viertelfinals der NFL-Playoffs. Seattle gewinnt bei den Philadelphia Eagles mit 17:9.

Lazio Rom, in der Gruppenphase der Europa League sang- und klanglos ausgeschieden, bleibt in der Meisterschaft dem Führungsduo Inter Mailand/Juventus Turin wacker auf den Fersen.

Der Schweizer fährt im Slalom am Sljeme auf den zweiten Platz. Es fehlen ihm nur sieben Hundertstel zu Sieger Clément Noël.

Kanada wird auf spektakuläre Weise zum 18. Mal U20-Weltmeister. Der Rekordtitelträger macht in Ostrava im Final gegen Russland in den letzten zehn Minuten aus einem 1:3-Rückstand einen 4:3-Triumph.

Der Schweizer fährt im Slalom von Zagreb auf den zweiten Platz. Es fehlen ihm nur sieben Hundertstel zu Sieger Clément Noël.

Timo Meier verliert mit den San Jose Sharks im ersten NHL-Spiel vom Sonntag bei den Washington Capitals mit Verteidiger Jonas Siegenthaler mit 4:5 nach Verlängerung.

Der EV Zug setzt sich im Spitzenkampf bei den ZSC Lions eher glückhaft mit 2:1 nach Penaltyschiessen durch.

Zum zweiten Mal innert 48 Stunden geht der EHC Olten gegen den HC Ajoie als Sieger vom Eis. Vor heimischer Kulisse fahren die Powermäuse einen ungefährdeten 5:1-Sieg ein. Stan Horansky ist dabei der beste Spieler auf dem Eis, mit seinem Doppelpack gleist er den Sieg für das Heimteam auf. Olten zieht damit in der Tabelle an Ajoie vorbei und ist nun wieder erster Verfolger vom Leader EHC Kloten.

Ramon Zenhäusern verpasst den Sieg im Weltcup-Slalom in Zagreb ganz knapp. Der nach dem ersten Lauf führende Walliser muss sich dem Franzosen Clément Noël um sieben Hundertstel geschlagen geben.

In der Swiss League erfolgte eine Zäsur am Playoff-Strich. Weil die GCK Lions (8.) gegen Sierre (9.) 4:2 gewinnen, fehlen den Wallisern nun schon elf Punkte zu Platz 8.

Unglaublich, aber wahr: Der HC Genf-Servette - ohne jeglichen Kredit in die Saison gestartet - führt nach den Neujahrs-Runden die Eishockey-Meisterschaft der National League an.

Der frühere Nationalspieler will nach dem Rücktritt im Geschäft bleiben und belegt in Spanien einen Kurs für Sportchefs.

Paco Alcacer ist unglücklich mit seiner Rolle bei Dortmund, und jetzt ist auch noch ein Konkurrent da. Für 40 Millionen kann der Spanier weg.

Milan spielt bei Zlatan-Rückkehr nur 0:0 +++ Daniele De Rossi beendet Karriere +++ Neuer Nachwuchs-Chef beim FCB +++ Serbien dank Djokovic weiter +++ FCZ verliert Testspiel +++

Die Tour de Ski schien lange auf den Bündner zugeschnitten. Immer klarer zeigt sich nun: Die innige Verbundenheit dürfte enden. Es liegt nicht an der Prestigeserie.

600 kg Pasta, 27’000 Espresso und 28’461 Kilometer: Das Haas-Team schaut in bemerkenswerten Zahlen auf das Jahr 2019 zurück.

Nach vier Wettkämpfen wird der goldene Adler in Bischofshofen vergeben. Ein Blick auf die Aussichten des Führungs-Quartetts.

Der Walliser wird in Zagreb Zweiter und ist damit Teil eines bislang verrückt-turbulenten Winters.

Die ZSC Lions verlieren auch das vierte Saisonduell gegen die Zuger, diesmal 1:2 nach Penaltyschiessen. So leidenschaftlich die Zürcher kämpfen, sie schaffen es nicht, sich zu belohnen.

Therese Johaug gewinnt die Tour de Ski mit grossem Vorsprung. Ihre Dominanz beginnt selbst die langlaufvernarrten Norweger zu langweilen – und irritiert so manchen Insider.

Die Handball-Nationalmannschaft siegt am Yellow Cup innert drei Tagen dreimal und holt sich den Turniersieg. Die Leistungen bei den letzten Tests vor der EM stimmen optimistisch.

Nach dem 3:1 gegen EVZ Academy beschäftigt sich Leader Kloten mit mentalen Mängeln und Transfers.

Der EVZ schlägt die Lions im Hallenstadion nach Penaltyschiessen. Bern unterliegt Lugano und Servette ist dank dem Sieg gegen Ambri neuer Leader.

Tottenham muss gegen Nottingham ins Wiederholungsspiel. Chelsea wird seiner Favoritenrolle gerecht.

Gaëtan Haas entschied den Playoff-Final für den SC Bern, ging als Niemand nach Edmonton und erkämpfte sich einen NHL-Platz.

Handball-Nationaltrainer Michael Suter (44) über Teamführung, EM-Träume und Badminton.

Ingvild Flugstad Östberg wurde von ihrem Verband wegen gesundheitlicher Probleme gesperrt. Sie ist kein Einzelfall im Langlauf.

Christian Stucki wurde Schwingerkönig und Sportler des Jahres, litt mit Federer mit, ärgerte sich über Diven und den VAR – und er freut sich aufs Sportjahr 2020.

Das Team um den Tour-Zweiten Alexander Bolschunow prägt diese Tour de Ski. Wäre da nur nicht dieser schlechte Ruf.

Am Freitagmorgen ist das Baby der früheren Eiskunstläuferin zur Welt gekommen.

Beim FC Bayern München kommt es zum brisanten Duell der beiden Torhüter Manuel Neuer und Alexander Nübel um die Nummer 1.