Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Ein ETH-Forscher beginnt sein fünftes Jahr ohne Fliegen und muss sich ständig erklären.

Die BDP hat ein Finanzproblem – und die CVP prüft einen Namenswechsel. Kombiniert sind das die Voraussetzungen für eine Parteiheirat.

Der Bund lädt die Kampfflugzeug-Hersteller ein, bis im August ihr zweites Angebot zu unterbreiten.

Nach dem Rücktritt des Parteipräsidenten hat die SVP die Leitung der Findungskommission bestimmt.

Am 9. Februar entscheiden die Zürcherinnen und Zürcher über wegweisende Vorlagen. Was schreiben Sie auf Ihren Stimmzettel?

Stopfleber, Froschschenkel, Halal-Fleisch: Ein geheimes Dokument des Bundes offenbart Pläne für eine verschärfte Deklarationspflicht bei Tierprodukten. 

Die Abschuss-These zu Flug PS 752, Manor schliesst Läden, Federer redet über sein Klima-Gewissen – der Tag im Überblick.

Kandidaten sagen reihenweise ab, und der interne Streit um den politischen Kurs wird lauter. Vor der Kadertagung sind die Spannungen gross.

In Norditaliens Häfen sollen chinesische Frachtschiffe anlegen, die ganz Europa beliefern. Was das für den Gütertransport durch die Schweiz bedeutet.

Der US-Präsident kommt nach Davos und trifft dort auf Vertreter des Irans. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

In der notorisch verfilzten Gesundheitskommission sitzen neu deutlich weniger Lobbyisten. Ein Experte bleibt skeptisch.

Die Heilmittelbehörde sucht nach weiteren Kindern, die durch das Medikament Depakine hirngeschädigt wurden. Bereits wurden neue Fälle gemeldet.

Die Schweizer Liebe zum SUV ist eine unzeitgemässe. Genau deshalb ist sie so stark.

Die Schweizer Neuwagen stossen seit 2017 wieder mehr CO2 aus. Dabei müsste es in die andere Richtung gehen – von diesem Jahr an erst recht.

Die Stadt Sitten wagt ein Polit-Experiment: Sie verschickt vor der Abstimmung zur Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» einen Bürgerbrief. So soll die Stimmbeteiligung steigen.

Der Bundesrat will mehr Verkehrssicherheit schaffen und Kindern bis zwölf Jahren die Benutzung des Trottoirs ermöglichen. Der Blindenverband bangt deshalb um die Sicherheit der Sehbehinderten – und warnt vor Zusammenstössen.

Es war Donald Trumps Telefonat mit Ukraines Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, welches das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten auslöste. Jetzt hat die CH-Media-Redaktion erfahren: Selenskyj kommt ans WEF. Das ist auch wegen des Flugzeugabsturzes im Iran pikant.

Aufgrund des voraussichtlichen Gewinns der Schweizerischen Nationalbank von 49 Milliarden fordert die SVP Schweiz: Die Überschüsse aus den Negativzinsen sollen der Altersvorsorge zu Gute kommen.

Zur Suche nach einem neuen Präsidenten setzt die SVP Schweiz eine Findungskommission ein. Caspar Baader, ehemaliger Präsident der Bundeshausfraktion, übernimmt deren Leitung.

Seit Anfang Jahr steht neu Pascal Broulis die Konferenz der Westschweizer Kantonsregierungen vor. Der Waadtländer übernimmt das Präsidium vom Walliser Roberto Schmid.

Die Weltgesundheitsorganisation ruft das internationale Jahr der Pflegefachpersonen und Hebammen aus. Auch in der Schweiz nimmt die Diskussion über den Mangel in diesen Berufen Fahrt auf.

Der Genfer FDP-Politiker und Kandidat für die Stadtexekutive, Simon Brandt, tritt als Grossrat zurück. Dieser seit langem geplante Entscheid stehe in keinem Zusammenhang mit seiner kürzlichen Verhaftung wegen Amtsgeheimnisverletzung, sagt er.

Nicht weniger als zehn Bernhardiner-Welpen sind vor zwei Wochen in der Fondation Barry in Martigny VS geboren worden. Es handle sich um ein echtes Weihnachtsgeschenk, weil die Welpen am 24. Dezember zur Welt gekommen seien, teilte die Stiftung am Freitag mit.

Zehn Tage vor dem Beginn des 50. World Economic Forums beginnt die Schweizer Armee mit ihrem Einsatz zu Gunsten des Kantons Graubündens. Die Luftwaffe verstärkt die Sicherung des Luftraums über Davos.

Das Bundesratsfoto 2020 hätte eine Hommage an die Beatles werden sollen. Doch dann intervenierten die Juristen des Bundes – warum eigentlich? Wir haben da mal nachgeforscht.

Wer an der ZHAW studieren will, braucht neu eine Kreditkarte. Bei Studenten sorgt dies für Ärger. Gegenüber den Medien sagt die Schule jedoch, dass man Semesterrechnungen nach wie vor per Banküberweisung bezahlen könne. Doch das stimme so nicht, sagen ZHAW-Studenten.

Aus dem Silsersee im Oberengadin dringen im Moment eigenartige Töne. Es ist ein Murmeln, Blubbern, Knallen und Seufzen. Der See singt! Ein Glaziologe klärt auf.

Der junge St. Galler Nationalrat sagt Nein zu einer Kandidatur als Präsident der SVP. Beruf und Weiterbildungen hätten zurzeit Vorrang, betont er. Vorstellen kann er sich aber ein Amt in der Parteileitung.

Zarifa Ghafari führt in Afghanistan eine Stadt mit 500'000 Einwohnern. Nun besucht sie die Schweiz. Eine Begegnung.

Die Fifa beteuert, dass sie tatsächlich Klage gegen Sepp Blatter, 83, eingereicht habe. Aber die Bundesanwaltschaft weiss von nichts.

Viele Kantone erhöhen die Bussen für falsch entsorgte Zigarettenstummel, Bierflaschen oder Hundekot – und dabei dürfte es nicht bleiben.

Dieses Jahr sind so viele Demonstrationen wie kaum je angekündigt. Greta Thunbergs WEF-Auftritt ist umstritten. Trump kommt nun definitiv.

Ein junger Wolf zeigt in Obersaxen keine Scheu vor den Menschen: Er wurde im «Kinderland» des Skilifts gesichtet.

Der Berufsverband fordert die Kantone auf, das Lehrpersonal zu entlasten und mehr Stunden gutzuschreiben.

Auf den Jurarand-Seen soll bald ein Hotelschiff Gäste beherbergen. Am Donnerstag ist das Ledischiff Attila von seinem Liegeplatz im Broye-Kanal ausgewassert und auf einen nahen Trockenplatz verschoben werden. Dort wird das 120 Tonnen schwere Last- und Landungsschiff nun umgebaut.