Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Homosexuelle sollen neu in der Antirassismus-Strafnorm geschützt werden. Michael Frauchiger, SVP-Mitglied und schwul, kämpft dagegen an.

Die Türkei hat am Abend drei Schweizer IS-Verdächtige ausgeliefert.

Die Angaben zu den 4,6 Millionen registrierten Personenwagen zeigen: Beim Auto hat die viel zitierte hiesige Zurückhaltung ein Ende.

Die Kluft zwischen Spitzen- und Wenigverdienern wächst. In einer Gemeinde haben sich die Einkommen innert 20 Jahren gar mehr als verdoppelt.

Die Menschheit stehe trotz Vegi-Trend vor einem Fleischboom, sagt Lebensmittelhändler Christian Jörg. Trotzdem könnten 9 Milliarden Menschen satt werden.

Die Bundespräsidentin filmt die traditionelle Rede in «ihrer» Bäckerei – wo man noch wisse, wie man das Leben für andere gut mache.

Der Bundesrat muss sich 2020 endlich zusammenraufen und sich für ein Rahmenabkommen mit der EU starkmachen.

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg wird einer Schweizerin das Bürgerrecht entzogen. Die 30-Jährige befindet sich mit ihren Töchtern in einem Lager in Syrien.

Höhere AHV-Beiträge werden das Portemonnaie belasten. Brautpaare, Internetnutzer und Hausbesitzer profitieren ab 1. Januar aber von Verbesserungen. Die grosse Übersicht.

Erstmals zeigt eine Studie, welche Einkommensklasse wie viel versteuert. Entscheiden Sie in unserem Interaktiv-Special: Wer könnte mehr zahlen?

Politik-Journalist Philipp Loser hat genau hingeschaut. Extrapunkte vergibt er für Viola Amherd, einen neckischen Gruss setzt er für Guy Parmelin ab.

Rund 200 Linksaktivisten haben in der Silvesternacht in der Stadt Bern mit kämpferischen Parolen demonstriert.

«Armenhaus der Schweiz», «Sozialhilfehochburg» – das sind Schlagzeilen zu Biel. Schluss damit jetzt, denn die Erfolgsmeldungen häufen sich.

Kinderbetreuung soll neu zum Bildungs-Grundangebot gehören. Das fordert Nationalrätin Katharina Prelicz-Huber in einem Vorstoss.

Wirtschaftsvertreter wollen die Kontingente für Fachkräfte lockern. Brisant ist: Bald steht die Kündigungsinitiative der SVP zur Abstimmung.

In Monthey VS haben Polizisten eine Walliserin tot in ihrer Wohnung gefunden. Sie suchten die Wohnung auf, nachdem eine Drittperson Meldung erstattet hatte. Ein Mann, der mit der Frau bekannt gewesen war, wurde in Haft genommen.

Die Forelle ist Fisch des Jahres 2020. Der Schweizerische Fischerei-Verband will mit der Wahl darauf hinweisen, dass der Lebensraum des häufigsten und anpassungsfähigen Schweizer Fisches bedroht ist. Politik und Gesellschaft stünden in der Verantwortung, schreibt er.

35'200 Personen haben sich über die Festtage von den Freiwilligen von "Nez Rouge" auf 16'800 Fahrten sicher nach Hause bringen lassen. 10'700 Freiwillige waren im Einsatz. Dies ist ein neuer Helferrekord, wie die Verantwortlichen am Neujahrstag mitteilten.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat in ihrer Neujahrsansprache betont, wie wichtig es sei, das Leben auch für die anderen gut zu machen. Als Metapher beschrieb sie ihre Bäckerei.

Der Bund macht weiter Ernst im Kampf gegen Sympathisanten der Terrororganisation Islamischer Staat (IS). Das Staatssekretariat für Migration (SEM) will einer Frau aus der Romandie wegen entsprechender Aktivitäten den Pass entziehen.

Das Schweizer Noteninstitut dürfte 2019 ein Ergebnis von gegen 60 Milliarden Franken erzielt haben.

Im 2020 steigen die AHV-Beiträge. Aber zumindest Hausbesitzer, Internetnutzer und -nutzerinnen und Bauern sowie Unternehmen können von verschiedenen Vergünstigungen und Verbesserungen profitieren.

Bei Feuerwerken und mit Glockengeläut haben die Menschen in der Schweiz das neue Jahr 2020 begrüsst. In mehreren Städten standen die Silvesterfeiern heuer im Zeichen des Klimawandels.

In der Berner Innenstadt haben an Silvester bei einer unbewilligten Kundgebung mehrere Dutzend teils vermummte Demonstranten gegen Staatsgewalt demonstriert. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort. Grössere Zwischenfälle blieben aus.

Am Sonntagnachmittag hat ein Fussgänger an einem Waldrand in der Gemeinde Kirchberg einen Abfallsack entdeckt. Darin befand sich die Leiche eines Mannes. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, handelt es sich beim unbekannten Mann um einen Drogenkurier. Der Mann starb an einem Darmdurchbruch.

Der Bundesrat hat sein offizielles Foto für das Jahr 2020 veröffentlicht, inszeniert von Simonetta Sommaruga. Warum das Bild an ihr erstes Präsidialjahr erinnert und welche Idee die SP-Magistratin beim ehemaligen US-Präsidenten abgekupfert hat.

Vor zwei Wochen will die Fifa eine Klage gegen Sepp Blatter eingereicht habe. Komisch nur: Dieser sagt, bei ihm sei nichts eingegangen.

Heute geht ein Jahrzehnt zu Ende. Eine lange Zeit, in der viel passiert ist auf der Welt – und auch im Leben acht völlig verschiedener Menschen, die für uns zurückschauen.

Die Mitte Monat festgenommene Angestellte der Schweizer Botschaft ist auf Kaution entlassen worden.

Die vier Schweizer, die am Stephanstag auf Hawaii bei einem Helikopter-Absturz ums Leben kamen, lebten im Kanton Aargau. Das haben Recherchen von Radio Argovia ergeben.

Drei Auffahrkollisionen kurz hintereinander haben sich am Montag auf der Autobahn A2 in Zunzgen BL, in Fahrtrichtung Basel, ereignet. Sieben Personen wurden dabei verletzt, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte.

Mit dem landesweit drittwärmsten Dezember seit Messbeginn hat die Schweiz einen extrem milden Winterbeginn erlebt. Einzelne Föhntäler der Alpennordseite registrierten gar den mildesten Dezember seit Messbeginn im Jahr 1864.

Im nächsten Jahr kommen überdurchschnittlich viele Referenden an die Urne - insbesondere von linker Seite.