Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Eine Volksinitiative setzt sich für günstigen Wohnraum ein. Was Städte wie Basel, Bern und Zürich bereits dafür tun.

Höhere AHV-Beiträge werden das Portemonnaie belasten. Brautpaare, Internetnutzer und Hausbesitzer profitieren ab 1. Januar aber von Verbesserungen. Die grosse Übersicht.

Unsere Übersicht zeigt, wie viele Menschen einwandern, woher sie kommen und warum sie sich für die Schweiz entscheiden.

Erstmals wird untersucht, wie fussgängerfreundlich Schweizer Städte sind. Überflieger gibt es keinen.

Viele Schweizer Schüler lesen schlecht, das hat die neuste Pisa-Studie klar gezeigt. Der Kanton Waadt hält jetzt mit einem einfachen Ritual dagegen.

Vieles spricht dafür, dass der Zürcher Banker neuer SVP-Präsident wird. Denn kein SVP-Chef tritt ab, ohne dass die oberste Führung klare Vorstellungen über den Nachfolger hat.

Beim CO2-Sparziel macht die Schweizer Landesregierung für sich selbst eine Ausnahme.

Nach einem Facebook-Eintrag mit Anspielung auf Adolf Hitler hat der Politiker seinen sofortigen Austritt aus der Schwyzer Ortspartei eingereicht.

Die Frau behauptet, ein Journalist des Magazins habe sich als Kunde ausgegeben, um über sie zu schreiben. Später schickte er ihr eine Karte – die will ihr Anwalt gegen ihn verwenden.

Genossinnen prüfen, ob sie als Frauen-Duo fürs SP-Präsidium kandidieren wollen.

Lawine geht auf Skipiste in Andermatt nieder, teure weihnachtliche Kerzenbrände und was sich 2020 ändert – der Tag im Überblick.

In den wichtigen Bundes-Kommissionen bleibt die Frauenrevolution aus. Und noch sitzen die Parlamentarierinnen aufs Maul, wie unsere Datenauswertung zeigt.

In den letzten Tagen ging es SVP-Präsident ­Albert Rösti nicht gut. Nun richtet sich der Blick auf mögliche Nachfolger – da sticht einer heraus.

Ein Chilene muss das Land verlassen: Weder Alter noch Aufenthaltsdauer führen automatisch zur Anwendung der Härtefallklausel.

Die Einführung von beschleunigten Asylverfahren hat laut dem Staatssekretär für Migration, Mario Gattiker, zu mehr freiwilligen Ausreisen geführt.

Eine Volksinitiative setzt sich für günstigen Wohnraum ein. Was Städte wie Basel, Bern und Zürich bereits dafür tun.

Unsere Übersicht zeigt, wie viele Menschen einwandern, woher sie kommen und warum sie sich für die Schweiz entscheiden.

Höhere AHV-Beiträge werden das Portemonnaie belasten. Brautpaare, Internetnutzer und Hausbesitzer profitieren ab 1. Januar aber von Verbesserungen. Die grosse Übersicht.

Erstmals wird untersucht, wie fussgängerfreundlich Schweizer Städte sind. Überflieger gibt es keinen.

Beim CO2-Sparziel macht die Schweizer Landesregierung für sich selbst eine Ausnahme.

Viele Schweizer Schüler lesen schlecht, das hat die neuste Pisa-Studie klar gezeigt. Der Kanton Waadt hält jetzt mit einem einfachen Ritual dagegen.

Die Frau behauptet, ein Journalist des Magazins habe sich als Kunde ausgegeben, um über sie zu schreiben. Später schickte er ihr eine Karte – die will ihr Anwalt gegen ihn verwenden.

Vieles spricht dafür, dass der Zürcher Banker neuer SVP-Präsident wird. Denn kein SVP-Chef tritt ab, ohne dass die oberste Führung klare Vorstellungen über den Nachfolger hat.

Nach einem Facebook-Eintrag mit Anspielung auf Adolf Hitler hat der Politiker seinen sofortigen Austritt aus der Schwyzer Ortspartei eingereicht.

In den letzten Tagen ging es SVP-Präsident ­Albert Rösti nicht gut. Nun richtet sich der Blick auf mögliche Nachfolger – da sticht einer heraus.

Ein Chilene muss das Land verlassen: Weder Alter noch Aufenthaltsdauer führen automatisch zur Anwendung der Härtefallklausel.

Noch steht die schriftliche Begründung des Urteils gegen den Hochseilartisten aus. Die nächsten Schritte wurden indes bereits angekündigt.

Magdalena Martullo-Blocher spricht über die Nachfolge von Parteipräsident Albert Rösti und sagt, ob sie selber zur Verfügung steht.

Die Einführung von beschleunigten Asylverfahren hat laut dem Staatssekretär für Migration, Mario Gattiker, zu mehr freiwilligen Ausreisen geführt.