Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Ocelari Trinec gewinnt den zweiten Viertelfinal vom Sonntag gegen Salawat Ufa mit 3:2. Der tschechische Meister ist damit der Halbfinal-Gegner von Ambri-Piotta im Abendspiel vom Montag.

Bei einem Messerangriff während einer Feier zum jüdischen Lichterfest Chanukka sind in Monsey im US-Bundesstaat New York mindestens fünf Menschen verletzt worden. Der mutmassliche Täter plädiert auf nicht schuldig.

Den Arbeitsweg bereits als Arbeitszeit anrechnen lassen – das wünschen sich viele Angestellte. Besonders, wenn sie einen langen Arbeitsweg haben und einen Teil ihres Jobs von überall her mit dem Laptop erledigen können.

Frank Erne, der einzige unangefochtene Schweizer Profibox-Weltmeister der Geschichte, wird posthum und als erster Schweizer Faustkämpfer überhaupt in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Arsenal sieht im Londoner Derby gegen Chelsea lange Zeit wie der Sieger aus. Mit zwei Toren in fünf Minuten in der Schlussphase dreht Chelsea den Match zum 2:1.

Das Jahresende steht an. Die Neujahrsnacht ist für den Verein Nez Rouge Aargau traditionellerweise die intensivste Nacht. Es fehlen noch Fahrerinnen und Fahrer.

Simon Ammann ist der Auftakt zur Vierschanzentournee ordentlich geglückt. Der Toggenburger belegt in Oberstdorf beim Sieg von Ryoyu Kobayashi den 16. Rang und erzielt somit sein bestes Saisonergebnis.

Der EHC Kloten festigt seine Führungsposition in der Swiss League mit einem 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen Olten.

Wegen eines sterbenden Passagiers ist ein Airbus mit 169 Passagieren an Bord auf einem Eurowings-Flug von Gran Canaria nach Köln am Sonntag ausserplanmässig in Madrid zwischengelandet.

Tragisch-süsse Bilder aus Australien: Ein offensichtlich sehr durstiger Koala lässt sich von einer Velofahrerin die Flasche geben.

Valon Behrami könnte seine Karriere in Italien fortsetzen. Der frühere Schweizer Internationale trainiert seit ein paar Tagen beim Serie-A-Tabellenletzten Genoa.

Im ausverkauften Kofmehl gaben Musiker und Sängerinnen, Erzähler und Artisten ein Stelldichein.

Der gastgebende HC Davos scheitert am Spengler Cup erstmals seit Einführung des aktuellen Modus im Jahre 2010 bereits in den Viertelfinals.

Bei der Tankstelle der Autobahn-Raststätte Würenlos kam es am Sonntagnachmittag zu einem Autobrand.

In Arosa GR ist am Sonntagmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Kantonspolizei Graubünden konnten die zwei Insassen geborgen werden. Beide wurden schwer verletzt.

Bei einem Brand in einem Reihenhaus in Winterthur sind am Sonntag vier Personen verletzt worden. Sie mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingewiesen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die ukrainische Regierung und die prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben am Sonntag insgesamt 200 Gefangene ausgetauscht. Der Austausch sei beendet, teilte das ukrainische Präsidentenbüro am Nachmittag mit.

Der stark umworbene 19-jährige norwegische Stürmer Erling Haaland wechselt per sofort von Salzburg zu Borussia Dortmund. Haaland bekommt einen bis Juni 2024 gültigen Vertrag.

Der Skating-Sprint in Lenzerheide endet aus Schweizer Sicht mit einer Enttäuschung. Einzig Jovian Hediger schafft bei der 2. Etappe der Tour de Ski den Vorstoss in die Halbfinals.

Der chinesische Dissident Ai Weiwei hält die Schweiz im Umgang mit der Volksrepublik für naiv. Ueli Maurers Unterschrift unter der Vereinbarung zur neuen Seidenstrasse sei ein grosser Fehler.

Wie es mit der verschütteten Piste im Skigebiet Andermatt-Sedrun weitergeht, ist offen.

Staaten, Firmen und Privathaushalte leben auf Pump – die steigende Verschuldung hat gravierende Folgen.

Nach dem Out am Heimturnier beklagt Christian Wohlwend mangelnde Unterstützung. Der Spengler-Cup hat ein Problem.

Erst behandelt die sportliche Führung das Heimturnier wie jeden anderen Wettkampf. Dann attackiert der Coach das Publikum. Davos hat ein hausgemachtes Problem.

Im erzkonservativen Saudiarabien sind in den vergangenen Tagen rund 120 Menschen festgenommen worden.

Die Italiener lieben riesige Salons, die Hausmeister wissen alles und wie es draussen aussieht, kümmert nur wenige. Einblicke in die italienische Wohnkultur.

Der 79-jährige Pilot eines Kleinflugzeuges versuchte offenbar eine Notladung. Er und sein 62-jähriger Begleiter wurden mit der Rega ins Spital gebracht.

Macht sich die Wissenschaft unglaubwürdig, wenn sie sich zu gesellschaftlichen Fragen äussert? Nein, findet Kevin Elliott.

So geht die Haltung in die Hose: In den USA ist neuerdings sogar der Kauf einer Jeans politisch.

Diese Menschen sorgten 2019 für Furore. Unter den Aufsteigern in den Top-30 gibt es die eine oder andere Überraschung.

Vielerorts wecken die nahenden Zwanzigerjahre Pessimismus. Dabei war die Welt nie besser als heute.

Wer hierzulande zu den grössten Jobmachern gehört – und welche Firmen 2020 einen Ausbau planen.

Der Schweizer «Landwirtschafts-Simulator» gehört zu den beliebtesten Computerspielen weltweit.

Ihre Allgemeinplätze verraten viel über unsere Zeitgenossen. Manchmal sogar mehr, als uns lieb sein kann.

Der Zürcher Bezirksrat gibt einer Mutter ihre drei Kinder zurück – sie seien nicht verwahrlost und ungebildet.

Die Reds gewinnen gegen Wolverhampton 1:0 und bleiben in der Premier League ungeschlagen.

Die Engelbergerin klassiert sich im Slalom von Lienz so weit vorne wie noch nie – auch, weil Wendy Holdener disqualifiziert wird. Mikaela Shiffrin gewinnt ihr 64. Rennen.

Am frühen Sonntagmorgen geriet ein Mann im Bahnhof Zürich Hardbrücke auf das Bahntrassee. Er wurde mittelschwer verletzt.

Im Erdgeschoss des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Mithilfe einer Drehleiter rettete die Feuerwehr vier Personen.

Clubbetreiber Nici Faerber sagt, welches Lied an Silvester immer geht und welche Neujahrsnacht unvergessen bleibt.

Das Bild eines 17-Jährigen von der Autobahn A3 bringt das deutsche Verkehrsministerium durcheinander. Der Fotograf ist überrascht.

Der Kanton Zürich erwägt, die Namen von Grundeigentümern online abrufbar zu machen. In vielen Nachbarkantonen ist das möglich – und hat bereits zu einem spektakulären Problemfall geführt.

An der Rosengartenstrasse hat die Umweltorganisation Umverkehr mit einer Aktion gegen den Tunnelbau protestiert.

Sie sorgten 2019 in der Schweiz für Furore, Neustart und Novum in Österreich, Kleinflugzeug stürzt in Arosa ab – der Tag im Überblick.

Der Uno-Folterexperte kritisiert den Bundesrat im Fall Assange. Die Regierung sei offenbar aus wirtschaftlichen Gründen nicht auf den Asylantrag der Stadt Genf eingegangen.

Das Streitgespräch zwi­schen Greta Gysin (Grüne) und Andri Silberschmidt (FDP) zeigt: Die grossen Reformen werden es schwer haben.

Bundesrätin Karin Keller-Sutter plant, Opfer häuslicher Gewalt besser zu schützen: Mit einem Tracker, der vor Peinigern warnt.

Nach dem Tod eines Zivilisten bei einem Raketenangriff haben die USA fünf Stützpunkte der Miliz im Irak und in Syrien angegriffen.

Donald Trump ist nur einer von drei jemals angeklagten US-Präsidenten. Seiner Wahlkampagne hätte kaum etwas Besseres passieren können.

Die berufliche Vorsorge ist unter Druck. Wie Angestellte sparen können, damit das Geld nach der Pension nicht knapp wird.

Starke Kursgewinne und ein relativ stabiler Franken lassen einen Geldsegen für Bund und Kantone erwarten.

Yasmina Reza ist die meistgespielte Dramatikerin der Welt. Im Interview spricht sie über das Schreiben mit dem Körper und warum das Leben für sie absurd ist.

Der schottische Schriftsteller, in seiner Heimat als «notwendiges Genie» verehrt, ist 85-jährig gestorben.

Nach dem Festtagswahnsinn: Ab aufs Sofa, mit Kuscheldecke und was Kustvollem zum Lesen.

Mit diesen winterlichen Cocktails lassen sich die Tage zwischen Weihnachten und Silvester überbrücken.

Laura Nolan kündigte, als sie erfuhr, dass Google für ein US-Waffenprogramm zulieferte. Heute warnt die Aktivistin vor autonomen Waffensystemen.

Vor fast 60 Jahren kam die Antibabypille auf den Markt. Seither hat sich bei der Art und Weise, wie wir verhüten, wenig getan. Das soll sich nun ändern.

Die Emmentaler Bäuerin Andrea Eymann weiss, wie ein perfekter Bauernzopf gelingt. Hier verrät sie ihr Rezept.

Wenn wir Fleisch essen, sollten wir dazu stehen – egal, ob es sich um Rind-, Pferde-oder Hundefleisch handelt.

Schluss mit Geldpolitik und ökonomischer Zusammenarbeit: Was vom G-7-Gipfel und dem Notenbanker-Treffen zu hören ist, ist schockierend.

Die Interiordesignerin Claudia Silberschmidt hat ihr Ferienhaus in Arosa so cool und cosy eingerichtet, dass man am liebsten gleich bleiben möchte.

Ein Schütze hat US-Medienberichten zufolge während eines Gottesdienstes das Feuer eröffnet. Eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Nun droht das Problem, dass die vom Aussterben bedrohten Schwertwale mit Schiffen zusammenstossen könnten.

Fahren Sie der neuen Schaadzeile an den Karren!

Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema gleichgeschlechtliche Elternschaft.

Dass die Schweizer Fussball-Nati mindestens zwei EM-Spiele in Baku austragen muss, stellt auch die Organisatoren von Fanreisen vor Herausforderungen.

Sich in den Ferien nützlich machen: Bei diesen Forschungsreisen zählen Freiwillige jeglichen Alters Delfine, Wale und Plastikmüll.