Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Der FC Liverpool gewinnt das Spitzenspiel bei Verfolger Leicester City 4:0 und macht einen weiteren Schritt in Richtung ersten Meistertitel seit 1990. Der Vorsprung auf Leicester beträgt 13 Punkte.

Das Team Canada kommt am Spengler Cup in der Gruppe Cattini zu einem ungefährdeten 4:1-Auftakterfolg gegen den tschechischen Meister Ocelari Trinec.

Ambri-Piotta imponiert bei seiner Spengler-Cup-Premiere. Die Leventiner starten mit einem verblüffenden 4:1-Sieg über das KHL-Team Salawat Ufa ins Traditionsturnier.

Der Traum eines Oltners geht in Erfüllung: Marco Müller darf mit Ambri beim Spengler Cup auftreten – und der 25-Jährige spielt beim 4:1-Sieg des Tessiner Dorfklubs gegen das russische Spitzenteam Ufa gleich eine grosse Rolle.

Kein Schweizer Sieg zum Jubiläum: Im Hauptkampf des Boxing-Day-Meetings in Bern, das zum 50. Mal ausgetragen wird, verliert Alain Chervet gegen den Chinesen Ju Wu.

Der Cupfinal zwischen dem HC Davos und Swiss-League-Klub Ajoie findet in Lausanne statt.

Jolanda Neff verletzt sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz in den USA schwer.

Auf einer Skipiste im Gebiet Oberalppass hat sich am Donnerstagmorgen eine Lawine gelöst. Es konnten sechs Personen geborgen werden. Die Suche wurde am Abend abgeschlossen.

Die Schweiz startet erfolgreich in die U20-Weltmeisterschaft in Tschechien. Das Team von Trainer Thierry Paterlini setzt sich in Trinec gegen Kasachstan 5:3 durch.

Vor 20 Jahren zog «Lothar» über die Schweiz. Im Aargau wütete er besonders heftig. Erwin Städler war damals erst seit zwei Monaten Kreisförster. Es war ein turbulenter Start. Aber für die Natur sei der Orkan keine Katastrophe gewesen.

Am Stephanstag ist ein 36-jähriger Snowboarder am Piz Nair bei St. Moritz von einer Lawine verschüttet und schwer verletzt worden. Er war ausserhalb der markierten und gesicherten Pisten unterwegs.

Warum die Spengler-Cup-Teilnahme die Mystifizierung und den ewigen Ruhm von Ambri-Piotta fördert.

Im Irak spitzt sich die politische Krise nach den Massenprotesten im Land weiter zu. Präsident Barham Salih erklärte am Donnerstag, er werde eher zurücktreten, als den Gouverneur von Basra, Assad al-Aidani, zum neuen Ministerpräsidenten zu ernennen.

Weisse Weihnachten waren auch in diesem Jahr für viele nur ein Wunsch. Schon eher kamen Frühlingsgefühle auf. Die Schweiz präsentiert sich zum Jahresende 2019 nämlich weitgehend grün. Im Tessin sorgte Nordföhn sogar für fast 17 Grad - so etwa in Lugano.

US-Präsident Donald Trump hat ein Ende des Blutvergiessens in der nordsyrischen Provinz Idlib gefordert. Russland, Syrien und der Iran seien dabei oder stünden davor, in der Rebellenhochburg "tausende unschuldige Zivilisten zu töten."

Ein 19-jähriger Mann, der am Donnerstag vergangener Woche bei einem Verkehrsunfall bei Lantsch/Lenz in Graubünden schwer verletzt worden war, ist am Stephanstag im Spital gestorben. Er war Beifahrer.

Während Manor wieder auf Elf Elfred setzte, lancierte Migros die Eule Mimi. Galaxus und Aldi setzten auf Humor, Coop stattdessen auf Romantik. Wie schnitten die Commercials fürs Weihnachtsgeschäft 2019 ab? persoenlich.com stellte sie auf den Prüfstand. Hier nochmals die Übersicht.

Seit zweieinhalb Jahren ist Wikipedia in der Türkei gesperrt. Dies ist nun laut einem Gericht rechtswidrig.

Zum Ende des Werbejahres zeigen wir nochmals lesenswerte Interviews zur Weihnachtswerbung 2019. Weihnachtself Elfred kommt nach dem letztjährigen Grosserfolg zu einem zweiten Auftritt: Im TV-Spot von Manor stellt sich Elfred jedoch ein Gegner in den Weg. Sandra Kottenauer, Chief Digital & Marketing Officer, spricht über den Animationsfilm «The Guardians».

In St. Gallen ist eine Messenger-App lanciert worden, mit der das Lädelisterben bekämpft werden soll.

Zum Ende des Werbejahres zeigen wir nochmals lesenswerte Interviews zur Weihnachtswerbung 2019. Aldi Schweiz lancierte den «Hüttenzauber»: Scholz & Friends NeuMarkt aus Hamburg setzt im Weihnachts-TV-Spot auf Drama und Witz. Creative Concept Director Erik Heitmann spricht über Dreharbeiten in Österreich und Probleme mit dem scheuen Reh.

Zum Ende des Werbejahres zeigen wir nochmals lesenswerte Interviews zur Weihnachtswerbung 2019. Die Migros setzt das Thema «Füreinander da sein» emotional in Szene. Ist Wichtel Finn damit definitiv verschwunden? Wie gut lassen sich Eulen animieren? Livio Dainese, Kreativchef und Co-CEO bei Wirz, erzählt die Geschichte hinter der Geschichte.

Zum Ende des Werbejahres zeigen wir nochmals lesenswerte Interviews zur Weihnachtswerbung 2019. Der Spot «Ein Fest für mich und dich» von Coop erzählt die Geschichte der Mitarbeiterin Lulu und dem Kunden Louis. Ein Blick hinter die Kulissen gewährt Vanessa Finzer, Leiterin Werbung und Kulinarik beim Detailhändler.

Im Fall des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi hat die Justiz in Saudi-Arabien fünf Todesurteile verhängt – und das direkte Umfeld von Kronprinz Mohammed bin Salman für entlastet erklärt. International wurde das Urteil scharf kritisiert.

Bis kurz vor Weihnachten hat Keystone-SDA mit Verlagen über auslaufende Verträge verhandelt. CCO Jann Jenatsch sagt, wie die Gespräche verlaufen sind. Zudem spricht er über die unsichere Zukunft vom Textroboter Lena und den Abgang des Newsroomchefs.

Spielregeln vor einem Interview zu definieren, begrüsst auch der Club der Schweizer Kommunikationschefs. In der neuen Branchenvereinbarung der Wirtschaftsjournalisten gibt es dennoch umstrittene Punkte, sagt HarbourClub-Vorstandsmitglied Edi Estermann.