Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Wegen der verheerenden Buschbrände in Australien haben die Behörden einen siebentägigen Ausnahmezustand für die Millionenstadt Sydney und den Bundesstaat New South Wales erklärt. In der Region wüten seit Wochen hundert Brände.

Bayern München kommt dank einem Tor eines Teenagers in der Nachspielzeit in der 16. Bundesliga-Runde zum Sieg in Freiburg. Kevin Mbabu erzielt für Wolfsburg seinen ersten Bundesliga-Treffer.

Juventus Turin legt im Duell um die Leaderposition gegen Inter Mailand in der 17. Runde vor. Dank Toren von Paolo Dybala und Cristiano Ronaldo gewinnt der Meister bei Sampdoria Genua mit 2:1.

Tausende Unabhängigkeitsbefürworter haben das Spitzenspiel zwischen den Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona in der katalanischen Hauptstadt Barcelona genutzt, um lautstark und teilweise gewaltsam auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen.

Real Madrid und der FC Barcelona gehen in der spanischen Meisterschaft weiterhin im Gleichschritt. Die beiden punktgleichen Leader trennen sich im 242. Clasico torlos.

Die EVZ Academy feiert in der Swiss League einen wichtigen Heimsieg. Die Zuger bezwingen Meister Langenthal dank Toren von Dario Wüthrich, Emil Kristensen und Thomas Lust mit 3:2.

Tausende Polen haben am Mittwoch gegen die von der nationalkonservativen Regierung geplante Justizreform demonstriert. In rund hundert Städten versammelten sich die Menschen am Abend und forderten eine unabhängige Justiz.

Die kleine Kammer hat sich für einen Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungs-Initiative ohne Haftung ausgesprochen. Nun kommt die Vorlage wohl vors Volk.

Ein Gericht in New York hat US-Rapper Tekashi 6ix9ine wegen Mitgliedschaft in einer Bande zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Tekashi 6ix9ine hatte auf schuldig plädiert, seine Anwälte hoben seine Kooperation mit dem Gericht hervor.

Am ersten globalen Uno-Flüchtlingsforum in Genf kamen Zusagen von 7,7 Milliarden Dollar für die Verbesserung der Situation von Migranten zusammen. Das Forum ging am Mittwochabend zu Ende.

Für das Stadtfest Brugg hatten sich zehn Organisationen von und für Menschen mit Behinderung zusammengetan, um die Beiz «Handicap vielfarbig» mit interessanten Aktivitäten und tollem Musikprogramm gemeinsam zu führen.

Die Musikschule schnitt am Nordwestschweizer Solisten- und Ensembles-Wettbewerb für Blas- und Schlaginstrumente glänzend ab.

Vor dem historischen Votum über die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump haben sich Demokraten und Republikaner im Repräsentantenhaus einen heftigen Schlagabtausch geliefert.

Der FC Liverpool qualifiziert sich mühevoll für den Final der Klub-WM in Doha und spielt am Samstag gegen Flamengo, den brasilianischen Sieger der Copa Libertadores, um den Titel.

Die Swatch-Tochter ETA muss anderen Uhrenherstellern weiterhin mechanische Uhrwerke aus ihrer Produktion liefern. Die Wettbewerbskommission (Weko) hat die Ende 2019 auslaufende einvernehmliche Vereinbarung um ein Jahr verlängert.

Zum wiederholten Mal führte die Drittweltgruppe Würenlos vor Weihnachten eine Solidaritätssammlung durch. Die Gruppe engagiert sich seit 1994 für ausgesuchte Hilfsprojekte in der ganzen Welt: Schulen, Frauen- und Handwerkerausbildung, Wasser- und Energieversorgung oder Hilfe zur Selbsthilfe.

(Tippfehler im zweiten Satz behoben: Mittwoch) - Die Luft am US-Aktienmarkt wird immer dünner. Zwar schwangen sich der marktbreite S&P 500 und der technologielastige Nasdaq 100 am Mittwoch nochmals zu neuen Rekorden a...

In der australischen Millionenstadt Sydney und dem dazugehörigen Bundesstaat New South Wales haben die Behörden wegen der anhaltenden Buschbrände und des starken Rauchs am Donnerstag den Ausnahmezustand ausgerufen. In...

Die Swatch-Tochter ETA kann anderen Uhrenherstellern keine mechanischen Uhrwerke aus ihrer Produktion mehr liefern. Die Wettbewerbskommission (Weko) hat den Uhrenkonzern faktisch mit einem Verkaufsverbot belegt....

(Meldung mit neuem Schwerpunkt formuliert. Ergänzt um Aussagen von Swatch-Chef Nicolas Hayek.) - Die Swatch-Tochter ETA kann anderen Uhrenherstellern keine mechanischen Uhrwerke aus ihrer Produktion mehr liefern. Die ...

(Ausführliche Fassung) - Vor dem historischen Votum über die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump haben sich Demokraten und Republikaner im Repräsentantenhaus einen heftigen Schlag...

Marcel Wagner, Leiter Produktspezialisten Index Solutions bei Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank, spricht über die Kosten bei Indexanlagen. Vor allem im aktuellen Tiefzinsumfeld sei nicht nur die Total Exp...

Eine Kollaboration bestehend aus Swisscom sowie Daura, Sygnum, Custodigit und MME spannt im Bereich digitaler Vermögenswerte neu mit der Schweizer Börsenbetreiberin SIX zusammen. Die Deutsche Börse zieht sich aus...

Cyber-Risiken wiegen für die Bankenbranche inzwischen deutlich schwerer als Kreditrisiken. Eine weitere Bedrohung sehen Risikomanager im Klimawandel. In der Schweiz werden zudem die tiefen Zinsen und die hohen Im...

Die Luft am US-Aktienmarkt wird immer dünner. Zwar schwangen sich der marktbreite S&P 500 und der technologielastige Nasdaq 100 am Mttwoch nochmals zu neuen Rekorden auf. Am Ende gaben sie die ohnehin bescheidenen Ge...

Im Rekordmarkt haben viele Aktien hohe Kursgewinne erreicht: Wer am besten performt hat, wer am ärgsten unter die Räder kam und wer am meisten überraschte, zeigt Teil IV der cash.ch-Jahresendserie «Aktien-Boom 2019».