Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Im Wildnispark Zürich Langenberg freuen sich die Elche über Weihnachtsbäume, die nicht verkauft werden konnten.

Nur rund ein Drittel aller TGV-Züge fährt wegen der Streiks. In Paris ist der Metro-Verkehr beinahe überall unterbrochen.

Der Brand im Turm der reformierten Kirche schien unter Kontrolle. Doch an Heiligabend begann das Feuer wieder zu lodern.

Papst Franziskus hat im Petersdom die traditionelle Mitternachtsmesse gefeiert und sich auch zu Missbrauch in der Kirche geäussert.

In einer Ferienananlage an der Costa del Sol sind drei Mitglieder einer britischen Familie gestorben. Offenbar geriet erst das neunjährige Mädchen in Not.

An Heiligabend protestierten Aktivisten gegen eine Pfarrerin. Sie werfen ihr Nähe zu einem rechtsnationalen Blog vor.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

Der Hype um die achtsame Innerlichkeit macht auch vor Parlamenten nicht halt.

Schlägerei auf dem Zirkusgelände und Mitarbeiter, die das Weite suchen: die letzten Monate des Circus Royal.

Greta und der öffentliche Verkehr: eigentlich ein Traumteam. Die Deutsche Bahn macht daraus ein Desaster.

Eine neue Recherche verstärkt den Verdacht, der französische Schriftsteller sei einem Attentat zum Opfer gefallen.

Frei laufende Katzen verstossen gegen den Naturschutz, sagen niederländische Juristen.

Die usbekische Sängerin Lola Yuldasheva fordert mit provokativ knapper Kleidung die Sittenwächter heraus.

Ein Streit zwischen zwei Männern in einer U-Bahn-Station in Nürnberg eskalierte. Einer von ihnen wurde lebensgefährlich verletzt.

Im Wahrzeichen von Paris bleibt es an diesen Festtagen dunkel. Das ist historisch.

Im Wildnispark Zürich Langenberg freuen sich die Elche über Weihnachtsbäume, die nicht verkauft werden konnten.

Papst Franziskus hat im Petersdom die traditionelle Mitternachtsmesse gefeiert und sich auch zu Missbrauch in der Kirche geäussert.

Weil das Tier die Frau minutenlang nicht mehr losliess, musste es erschossen werden.

In einer Ferienananlage an der Costa del Sol sind drei Mitglieder einer britischen Familie gestorben. Offenbar geriet erst das neunjährige Mädchen in Not.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

An Heiligabend protestierten Aktivisten gegen eine Pfarrerin. Sie werfen ihr Nähe zu einem rechtsnationalen Blog vor.

Nur rund ein Drittel aller TGV-Züge fährt wegen der Streiks. In Paris ist der Metro-Verkehr beinahe überall unterbrochen.

Ein Streit zwischen zwei Männern in einer U-Bahn-Station in Nürnberg eskalierte. Einer von ihnen wurde lebensgefährlich verletzt.

Von Bethlehem bis Vatikan: Angehörige des Christentums finden zusammen – auch dort, wo sie als Minderheit leben.

Er kniet in der Mitte und starrt in die Kamera, hinten sitzen seine Eltern Meghan und Harry und amüsieren sich ob der Situation.

Rund 2000 Einsatzkräfte sind an Heiligabend im Einsatz. Milde Temperaturen sorgen für eine dringend benötigte Abkühlung; starker Regen wird aber erst im Februar erwartet.

Im Wahrzeichen von Paris bleibt es an diesen Festtagen dunkel. Das ist historisch.

Bei der Landung am Nürnberger Flughafen kam eine türkische Maschine erst auf der Grünfläche zum Stehen. Verletzt wurde niemand.

Ein Tsunami im Indischen Ozean kostete im Jahr 2004 über 200'000 Menschen das Leben – rund 110 davon stammten aus der Schweiz. Ein Rückblick.

Der im Kanton Zürich wohnhafte Mann, der einen Achtjährigen vor einen Zug stiess, soll dauerhaft in die Hände der Psychiatrie übergeben werden.

Nebel und vereiste Strassen führten im US-Bundesstaat Virginia zu einem Unfall auf einer Brücke. Dutzende Menschen wurden verletzt.