Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Am Montag wurde in der «Tagesschau» über alles Mögliche berichtet: die Iran-Krise, die Verleihung der «Golden Globes», einen Arzt in Haiti. Inlandthemen hatten da kaum Platz.

Elton John hat seine Lebensgeschichte publiziert. Sie ist schonungslos ehrlich – und eine der besten Autobiografien der letzten Jahre.

Seit mehr als zehn Jahren ist das Rockfact in Münchenstein ein wichtiger Treffpunkt für Musiker und Musikerinnen aus der Region Basel. Nur weiss das im Stadtkanton kaum jemand.

Die Episode von «Mona mittendrin» sorgte bereits im Vorfeld für Wirbel. Nach Beanstandungen hat der Ombudsmann nun ein Urteil gefällt.

Gestern moderierte Angélique Beldner zum ersten Mal die beliebte SRF-Quizsendung. Wir haben zugeschaut.

Das neue Bundesratsfoto war zweite Wahl – eigentlich wollte man die «Abbey Road»-Szene nachstellen. So hätte es aussehen können.

Die Kulturredaktion der BaZ präsentiert die völlig subjektiv ausgewählten Highlights des neuen Jahres.

Zwei ausverkaufte Basler Neujahrskonzerte im Theater und in der Martinskirche.

Ein Nachruf zum Tod von Christoph Vitali, ehemaliger Direktor der Fondation Beyeler.

Kinder fragen – Martin Hicklin antwortet

Hintergründige Kurztexte der französischen Künstlerin Sophie Calle und von Yasmina Reza.

John Baldessari war ein wegweisender Konzeptualist. Der Amerikaner rebellierte gegen langweilige Kunst – und brachte Pflanzen das Lesen bei.

Unterhaltung beim Schweizer Fernsehen ist auf Unterhosen-Niveau. Doch das Schlimmste ist die Werbung.

Die Popmusik-Kolumne: Wie klingt New Wave aus der Türkei? Warum entsagt Meat Loaf dem Fleisch? Und was will uns Lana Del Rey erzählen?

Nur dank einem seltsamen Zufall entging Luz dem Anschlag auf die Satirezeitschrift. Sein neuer Comic «Wir waren Charlie» ist nun ergreifend.

Skandal-Rapper Kollegah, immer wieder mit antisemitischen Texten aufgefallen, beschenkte Kinder in Uganda. Ist das mehr als Image-Pflege?

Shnit wurden die Fördergelder gestrichen. Nun will das Festival seine Administration aufräumen.

Für Schlagerstars Texte schreiben lohnt sich für Frauen offenbar nicht. Was vielleicht erklärt, dass auf einer CD voller weiblicher Interpretinnen gerade mal fünf Songs auch von Frauen (mit)geschrieben wurden.

Die Episode von «Mona mittendrin» sorgte bereits im Vorfeld für Wirbel. Nach Beanstandungen hat der Ombudsmann nun ein Urteil gefällt.

Elton John hat seine Lebensgeschichte publiziert. Sie ist schonungslos ehrlich – und eine der besten Autobiografien der letzten Jahre.

Die zweite Staffel der SRF-Serie beginnt mit «Blut» – und verbindet Verbrechen und träfe Sprüche.

Der neue Film von Oberländer Alpinisten soll vor allem die Schönheit der winterlichen Natur und des Kletterns im «erstarrten Wasser» aufzeigen.

John Baldessari war ein wegweisender Konzeptualist. Der Amerikaner rebellierte gegen langweilige Kunst – und brachte Pflanzen das Lesen bei.

Das neue Bundesratsfoto war zweite Wahl – eigentlich wollte man die «Abbey Road»-Szene nachstellen. So hätte es aussehen können.

Im Sexkino Corso zeigt das Schwobhaus Kunst, die sich um Pornografie und Sexualität dreht. Ein Augenschein.

Gestern moderierte Angélique Beldner zum ersten Mal die beliebte SRF-Quizsendung. Wir haben zugeschaut.

Nur dank einem seltsamen Zufall entging Luz dem Anschlag auf die Satirezeitschrift. Sein neuer Comic «Wir waren Charlie» ist nun ergreifend.

Skandal-Rapper Kollegah, immer wieder mit antisemitischen Texten aufgefallen, beschenkte Kinder in Uganda. Ist das mehr als Image-Pflege?

Krimi der Woche: Der ehemalige US-Präsident und sein Vize sind die Hauptfiguren im lustigen Roman «Hope Never Dies».

Zuletzt durfte Ricky Gervais die Golden Globes nicht moderieren, zu böse waren seine Witze. Nun tat er es wieder – und wie!

Das Kriegsdrama «1917» und «Once Upon a Time in Hollywood» räumten bei der Award-Show ab. Ein wichtiger Star setzte ein Statement und blieb zu Hause.

«Tschill Out» heisst der neue Hamburg-«Tatort» um den Macho-Kommissar. Es ist wörtlich zu verstehen.