Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Der neue München-«Tatort» schickt seine Best-Ager-Ermittler ins Elend der Altersarmut – und etlicher anderer Probleme. Die träfen Sprüche dazu versaufen fast im Film-Zuviel.

Nach langer Krankheit ist der beliebte deutsche Opernsänger 84-jährig gestorben.

Clarice Lispector (1920–1977) gehört zu den bedeutendsten Autoren Südamerikas. In der Schweiz verlebte sie trübe Jahre. Ihre Erzählungen liegen jetzt erstmals auf Deutsch vor.

Der norwegische Autor und Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise scheidet mit 47 Jahren aus dem Leben.

Politische Kunst: Die Ausstellung «Circular Flow» übt unverblümte Kritik an der Globalisierung.

«Wetten, dass..?» kommt zurück. Angeblich nur für eine Show. Aber wir hätten da einen Vorschlag.

Warum sehen Menschen sich so gerne Filme und Serien an, die sie schon hundertmal gesehen haben? Über das relativ neue Kultur-Phänomen der Wiederholung.

In der «Helene-Fischer-Show» bietet die deutsche Entertainerin eine Hochleistungsschau in einer eigenen Galaxis – und lässt Duettpartner alt aussehen.

Arthur Baschnagel war es nicht in die Wiege gelegt, dass er nun buchstäblich jeden Stein der barocken Klosteranlage Einsiedeln kennt. Es war aber ein Glücksfall.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

Ist die Verwandtschaft wieder weg, hat man sich diese grossartigen Serien verdient.

Ein Kind wird geboren. Der Erzeuger ist unauffindbar. Was tun? Satirikerin Patti Basler erzählt die Weihnachtsgeschichte neu.

Die Ausstellung «Bond in Motion» im Londoner Covent Garden blickt auf die Autos von 007 zurück – und wir voraus.

Seit seiner Zeit im Irak kämpft Kirk Johnson mit seinen Traumata. Dann aber hört er eine seltsame Geschichte. Der Anfang seiner Befreiung.

Der neue München-«Tatort» schickt seine Best-Ager-Ermittler ins Elend der Altersarmut – und etlicher anderer Probleme. Die träfen Sprüche dazu versaufen fast im Film-Zuviel.

Nach langer Krankheit ist der beliebte deutsche Opernsänger 84-jährig gestorben.

Der norwegische Autor und Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise scheidet mit 47 Jahren aus dem Leben.

Clarice Lispector (1920–1977) gehört zu den bedeutendsten Autoren Südamerikas. In der Schweiz verlebte sie trübe Jahre. Ihre Erzählungen liegen jetzt erstmals auf Deutsch vor.

Politische Kunst: Die Ausstellung «Circular Flow» übt unverblümte Kritik an der Globalisierung.

Seit seiner Zeit im Irak kämpft Kirk Johnson mit seinen Traumata. Dann aber hört er eine seltsame Geschichte. Der Anfang seiner Befreiung.

«Wetten, dass..?» kommt zurück. Angeblich nur für eine Show. Aber wir hätten da einen Vorschlag.

Wer versteht das Internet? Und wer nicht? Klartext von Digitalexperte Sascha Lobo.

Das Jahr 2020 naht. Wir blicken zurück auf die letzten 20 Kulturjahre – heute mit den 20 herausragenden Werken der Literatur.

Ist die Verwandtschaft wieder weg, hat man sich diese grossartigen Serien verdient.

Arthur Baschnagel war es nicht in die Wiege gelegt, dass er nun buchstäblich jeden Stein der barocken Klosteranlage Einsiedeln kennt. Es war aber ein Glücksfall.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

Streaming belebte das Kino der letzten 20 Jahre. Wir erlebten neue Genres – und die Hochzeit des smarten Blockbusters: Das sind unsere Favoriten.

In seinem neuen Buch «Die digitale Kränkung» zeichnet Matthias Zehnder ein pessimistisches Bild vom Verhältnis Mensch - Maschine.

Warum sehen Menschen sich so gerne Filme und Serien an, die sie schon hundertmal gesehen haben? Über das relativ neue Kultur-Phänomen der Wiederholung.